Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2011, 13:53   #76  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.310
Kann mich nur anschließen. Gefällt mir gut. Als neuer Abonnent freue ich mich, bzw. meine Frau sich, über die nette Dreingabe.
Inhaltlich komme ich als Lurchi-Fan voll auf meine Kosten. Aber der Rest ist auch sehr spannend und ansprechend.
Wie gesagt, wieder ein absolut gelungene Ausgabe.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 16:13   #77  
affentanz
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 21
Was genau gibt's denn über Eddy Pappe zu lesen? Lohnt sich die Anschaffung, wenn man schon die Sprechblase Ausgabe besitzt?
Die restlichen Themen sind für mich persönlich eher uninteressant.
affentanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 16:35   #78  
akim196
Mitglied
 
Benutzerbild von akim196
 
Ort: Leichlingen, bei Leverkusen
Beiträge: 228
Der Schreiber Peter Kronhagel hat den Artikel in der Sprechblase genau studiert und sich dann ans Werk gemacht, den Leitartikel in dieser Ausgabe von SAMMLERHERZ über Eddy Paape auf 7 Seiten mit neuen Informationen zu bestücken.
Wir finden es ist ihm hervorragend gelungen.
akim196 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 20:54   #79  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
stimme Dir da vollkommen zu! Klasse Ausgabe

und Darg in Farbe ist super gelungen!!! Bin gespannt ob Darg irgendwann komplett in Farbe erscheint.

Soll zumindestens im Sammlerherz Darg in Farbe komplett erscheinen?
Vielen Dank für Deine gute Meinung.
Johannes Günther schrieb mir zu seinen Darg Seiten:

"Apropos ARTHUR; im Neuen Sammlerherz ist dieses mal Deine Kolorierung
besser, als meine Farbseiten in Aquarell. Sieht verwischt aus. Das Blau im
Himmel hat sich zu Ultramarin verwandelt (ins Violette). Ich werde das
nächste Mal auch wieder die Fotolasur-Farben verwenden. Siehe Dargs Logo.
Aquarellfarben sind doch etwas schwierig beim Abdrucken auf so glattem Papier."

Soweit Jo Günther.
Ich finde die Farben bei der Unwetterszene aber überaus passend, auch wenn Johannes mit diesem leichten Stich ins Violette recht hat.
Das will er ändern.
Zur Frage, wie weit Darg koloriert in Sammlerherz erscheint, muss man nur einmal die anstehenden Seiten der Piccolos, die bisher erschienen sind, ins Auge fassen.
Etwa 20 Piccolo-Hefte mal 32 Seiten macht 640 Seiten.
640 Seiten durch ( 2 x 4 = 8) Seiten pro Jahr macht 80 Jahre.

OK, wir versuchen es schneller. Zumindest für einen Großband.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 00:53   #80  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.710
Blog-Einträge: 6
ok, dann werde ich halt 130 Jahre alt dann klappt es mit dem komplett in Farbe lesen
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 17:35   #81  
Eiwennho
Mitglied
 
Benutzerbild von Eiwennho
 
Ort: Otter Creek Ranch
Beiträge: 637
Da wirste schon noch ein bißchen älter werden müssen ist ja immer noch open end. Auch mir gefällt Darg so ausnehmend gut, das Piccolo Format nehm ich hier zwecks Alternative eh nur notgedrungen. Ist aber auch eine gute Story.
Eiwennho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 09:26   #82  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.958
Gestern (zu 'Thanksgiving' in den USA) kam eine Mail von Herrn Dr. Nickel aus Florida, in der er sich ganz herzlich für den dreiseitigen Bild-Bericht in Sammlerherz 10 über seinen Besuch in München bedankt! Gleichzeitig bietet er mir das 'Du' an. Über so etwas freut man sich unbandig (wie man bei uns in Niederbayern sagt).

Ergänzend noch ein Zitat von Hr. Nickel > "Daß Du in Deinem Sammlerherz-Bericht die Gesamtaugabe von "Peters seltsame Reisen" besonders herausstreichst , hat mich ganz besonders gefreut, da es mein liebster Comic war, der aber damals ziemlich stiefmütterlich behandelt wurde."

Geändert von G.Nem. (25.11.2011 um 10:21 Uhr) Grund: Ergänzung
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 11:28   #83  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.202
Ach ja! Sammlerherz 10 ist natürlich über den CMP zu beziehen.

... http://www.comicmarktplatz.de/user/Sammlerherz

Und wem noch andere Ausgaben (außer der verlagsvergriffenen #1 und #4) fehlen, kann diese gleich portogünstig mitbestellen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 15:00   #84  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.958
Und wo wir grade bei Werbe-Einblendungen sind –
auch den Band 'Peters seltsame Reisen' gibt es im Comic-Marktplatz >
http://www.comicmarktplatz.de/vol/10...eltsame-reisen
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 16:22   #85  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295
Zitat:
Zitat von Eiwennho Beitrag anzeigen
Da wirste schon noch ein bißchen älter werden müssen ist ja immer noch open end.
Ja, hat denn niemand nachgerechnet?
Es sind doch immer drei Streifen auf einer Seite.
Also verkürzt sich die Erscheinungszeit von Darg in Farbe bei uns im Sammlerherz auf ein Drittel.
Den Großband werden wir schon noch in absehbarer Zeit schaffen.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 11:56   #86  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.202
In Absprache mit dem Künstler, dürfen wir hier im CGN die 4 Seiten Darg aus der SH 10 abbilden.





Die nächste Seite erscheint morgen
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 22:29   #87  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.202




Die nächste Seite erscheint morgen
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 21:06   #88  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295




Die nächste Seite erscheint morgen
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 11:27   #89  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295




Die nächste Seite erscheint morgen
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 10:25   #90  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295




Dies ist nun vorerst die letzte Seite.
Sie erscheint bei der zweiten Folge von Darg in Sammlerherz Nr. 11 im Mai.
Wie man sieht, hat es sich gelohnt, dass Johannes Günther die Farben gewechselt hat.
Euch Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 19:34   #91  
DiLo
verstorben
 
Benutzerbild von DiLo
 
Ort: Troisdorf
Beiträge: 34
Blog-Einträge: 1
Standard Timor usw

Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
Ja, ja, dieser Timor mit seinen Zeitreisen hat mich auch schon angesteckt.
Aber um einige Dinge in die Zukunft fortzudenken braucht man gar keine Zeitmaschienen.
Fukushima, Euro Rettungsschirm usw... da ist doch klar wo die Reise hin geht.
Macht Euch nicht verrückt. Schienen führen immer geradeaus, auch wenn ab und an mal eine Kurve kommt aber man bleibt immer in der Spur.
Dies ist schlecht. Bei Zeitmaschinen dürfte es jedoch in verschiedene Richtungen gehen und meine Meinung ist, dass die Menschheit es immer wieder schaffen wird, aus den -- von ihr selbsterzeugten -- Dilemmas herauszukommen.
Zudem, lieber Arthur, wo geht denn die Reise hin ??? Die momentanen Probleme ängstigen uns und werden uns weh tun; aber sind diese Probleme relevant für die nächsten Jahrhunderte ???
DiLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 19:53   #92  
DiLo
verstorben
 
Benutzerbild von DiLo
 
Ort: Troisdorf
Beiträge: 34
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Zitat von akim196 Beitrag anzeigen
Der Schreiber Peter Kronhagel hat den Artikel in der Sprechblase genau studiert und sich dann ans Werk gemacht, den Leitartikel in dieser Ausgabe von SAMMLERHERZ über Eddy Paape auf 7 Seiten mit neuen Informationen zu bestücken.
Wir finden es ist ihm hervorragend gelungen.
Man sollte hier bemerken, dass in dem SH 10 die zweite Seite mit dem Hinweis auf den Leitartikel hervoragend gestaltet und gefärbt ist. Musste mich beherrschen, nicht gleich auf Peter`s Artikel umzublättern.
Der Artikel ist in seiner Gesamtheit hervorragend und eine tolle Ergänzung zur SB. Meiner Meinung nach sollte man zuerst das später herausgekommene Magazin Sammlerherz lesen und dann die SB. Dann passt es und zwar aus dem Grund, weil Förster in der SB Fotos oder Bilder bringt, die man gerne bei Peter`s Bericht gesehen hätte. Die SB ergänzt also eigentlich den Bericht von ihm. Peter hatte sich ja auch mit den Paapes getroffen und wird wohl mit seinem Artikel in einigen Punkten näher liegen, als Gerhard. Bei Peter heißt Paapes Frau z.B. Bernadette und bei Förster Laurette.
Peter, Dein Artikel ist super. Mehr im Leserbrief im SH 11, falls Hans in abdruckt.
DiLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 23:08   #93  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295
Zitat:
Zitat von DiLo Beitrag anzeigen
auch wenn ab und an mal eine Kurve kommt aber man bleibt immer in der Spur.
Da bin ich aber ganz anderer Meinung.
Geschichte (zumindest die jüngere) ist das was Menschen daraus machen. Fatalisten, denn Dein Schreiben hier ist fatalistisch angelegt, halten die Fügungen des Schicksals für unausweichlich und meinen, der Wille des Menschen könne ihnen nichts entgegensetzen.
Meinem Schwiegervater, der sich zu Weihnachten darüber beklagt hat, dass im Radio immer nur dieses „Scheiß-Ami-Geplärre“ aus dem Radio zu hören sei, habe ich gefragt, ob ihm das Datum 11.12.1941 etwas sagt. Es war der Tag der Kriegserklärung Deutschlands im Namen Ribbentrops an die USA.
Das war so eine Weiche, die gestellt wurde, und ohne die ich wahrscheinlich nie auf BLUE JEANS Rock & Roll und die ganze anglo-amerikanische Kultur abgefahren wäre, die heute unser westlich geprägter Alltag bestimmt ...
1968 dann Aurelio Peccei... Club of Rome... es lohnt sich da mal hinzuschauen. Gedanken, die sich erst jetzt, 40 Jahre später, als mit Händen zu greifende Realitäten darstellen.
Herbert Gruhl, auch ein Mensch mit Blick über den Tellerrand. Bis 1978 CDU dann Grüner „Ein Planet wird geplündert“ Es geschieht vieles zu unserer Lebenszeit. Man muss ja nicht vor Angst in Schockstarre verfallen, aber ein wenig Verantwortung hat unsere Generation ja schon gegenüber den Nachfolgenden. Deshalb werde ich ja nicht zum Pessimisten. Diese Weichenstellungen gibt es ja auch in die Richtung, die mir passt. Es müssen halt nur möglich viele, von der gleichen Gesinnung so laut wie möglich an der richtigen Stelle trommeln. Dann geht es. Schrittchen um Schrittchen.

OK, OK. Das war's jetzt aber auch mit dem Moralisieren.
Ich weiss im Grunde schon sehr gut dass eine rheinische Frohnatur wie Dilo hier eigentlich nur die gute Stimmung hoch halten will. Das ist ab jetzt auch Dein Part, mein schwergewichtiger Mitstreiter. Tja, so schnell hat man ein Amt. Selbst schuld.

Du schreibst noch:
“mehr im Leserbrief im SH 11, falls Hans in abdruckt.“...
Aber sicher doch, mein lieber Dilo, lass ihn rüberwachsen.

Und jetzt lasst es krachen, liebe Forenschwärmer. Morgen ist Silvester.
Bei mir muss der Korken eines Fläschchen Sekt am Rheinufer reichen.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 00:08   #94  
DiLo
verstorben
 
Benutzerbild von DiLo
 
Ort: Troisdorf
Beiträge: 34
Blog-Einträge: 1
Lieber Draconis, eigentlich bemerkte ich, dass das Fahren in den Schienen schlecht ist. Meine Schreibe war ein wenig ironisch gemeint, weil du MASCHIENEN mit ++ ie ++ geschrieben hast und daraufhin meinte ich, dass Schienen eine festgeschriebene Spur haben, aber wir es eben durch Nichtnutzung dieser Schienen schaffen, aus allen Dilemmas - wenn wir etwas dafür tun -, auch da herauskommen können. Im Grunde also Deine Meinung. Evtl sollte ich mich demnächst klarer ausdrücken, weil ich schon des Öfteren feststellen musste, das ironische Bemerkungen nicht immer verstanden werden.
Feiert mal schön den Übergang ins neue Jahr, bleibt alle gesund und ich bin nicht weit von dir entfernt in Muffendorf, bei meinem Sohn, mit einem
herrlichen Blick auf den Petersberg. Hoffe, Du hast auch meinen Kommentar zu Peter Kronhagels Bericht gelesen.
Gruß DiLo
DiLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 05:41   #95  
Stefan Meduna
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan Meduna
 
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von DiLo Beitrag anzeigen
Peter hatte sich ja auch mit den Paapes getroffen und wird wohl mit seinem Artikel in einigen Punkten näher liegen, als Gerhard. Bei Peter heißt Paapes Frau z.B. Bernadette und bei Förster Laurette.
Das kommt von der Tatsache, daß Eddy Paapes Frau in der Tat Laurette heißt...
Stefan Meduna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 10:42   #96  
DiLo
verstorben
 
Benutzerbild von DiLo
 
Ort: Troisdorf
Beiträge: 34
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Zitat von Stefan Meduna Beitrag anzeigen
Das kommt von der Tatsache, daß Eddy Paapes Frau in der Tat Laurette heißt...
Ja, watt hätt dä Pitter dann doh jemaht ????
Also alle nicht verkauften 22 000 SH einstampfen, dann haben wir wieder
Altpapier für das nächste SH:
DiLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 11:48   #97  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295
Zitat:
Zitat von Stefan Meduna Beitrag anzeigen
Das kommt von der Tatsache, daß Eddy Paapes Frau in der Tat Laurette heißt...

Gnadeeeeeee!!! Auch für meine E-philie.
Wir sagen Peter nix, sonst ist ihm der Jahreswechsel verleidet.
Wer weiss wo die Bernadette herkommt?
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 15:10   #98  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.202
... ist Bernad Ette nicht der kleine Bruder von Ann Ette und dieser Laur Ette ?

Ach ja ... Allen einen guten Rutsch un 'n kleine Flasche Sekt! ...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 18:23   #99  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 295
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
... ist Bernad Ette nicht der kleine Bruder von Ann Ette und dieser Laur Ette ?

Ach ja ... Allen einen guten Rutsch un 'n kleine Flasche Sekt! ...
Jenau !!! Du sagst es, Prost Lothar !
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz