Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2016, 13:53   #1  
Mönchen
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 5
Standard Katzen-Geschichte-Suche

Hallo,bin neu hier und suche ein kleines grünes Katzenbüchlein,wo ich lesen daraus gelernt habe. Zur Geschichte: Ein Katzenjunge will alleine zum Angeln. Die Mutter warnt Ihn noch,nicht zu nahe ans Ufer zu gehen. Er macht sich mit Angel und Hut auf dem Weg. Am Wasser angekommen,fängt Er an zu Angeln,dabei fällt Ihm der Hut ins Wasser. Er will Ihn rausfischen und fällt dabei ins Wasser. Er kann sich ans Ufer retten,und ist patschenass. Aus Angst vor seinen Eltern traut Er sich nicht nach Hause. Irgendwann Abends macht Er sich doch auf den Heimweh. Seine Eltern sind heilfroh,das Ihr Sohn wohlbehalten wieder da ist und baden Ihn heiß. Danach ißt Er saftigen Kuchen,den die Mama extra für Ihn gebacken hat. Danach fällt Er erschöpft ins Bett und erholt sich von seinem anstrengenden Ausflug..........Das ist die Geschichte. Das Büchlein hat wenige Seiten und ist grün,klein und viereckig. Mehr Infos hab ich nicht. Wie das Büchlein heißt,weiss ich nicht. Ich erhoffe mir hier Eure Hilfe. Wer kennt das Büchlein zufällig oder die Geschichte? Vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße an Euch. Übrigens hab ich das Büchlein 1977 geschenkt bekommen. Kurz bevor ich in die Schule gekommen bin.
Mönchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 14:18   #2  
Tommeltom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tommeltom
 
Ort: Fulda
Beiträge: 2.316
Hallo Mönchen,

so aus dem Gedächtnis raus müsste das "Der kleine Kater Schnurr" sein. Ein Pixi Buch vom Carlsen Verlag. Auch wenn der Umschlag rot ist, kommt die Inhaltbeschreibung in etwa hin, denke ich. Ich kann später mal nachschauen. Bis dahin kannst du ja mal hier schauen:

https://books.google.de/books?id=O8k...chnurr&f=false

Vielleicht erkennst du ja, ob es das ist.
Tommeltom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 14:35   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.699
Tja ... erstmal willkommen im Forum, Mönchen!

Dieses "rote" Teil meint Tommeltom.




Wohin gehört die Frage? Zu den Comics oder zu den Büchern?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 15:38   #4  
Tommeltom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tommeltom
 
Ort: Fulda
Beiträge: 2.316
Danke underduck, genau das meinte ich.

Ist aber wohl nicht das gesuchte. Ich habe es inzwischen rausgesucht. Der Inhalt weicht dann doch stark von Mönchens Schilderung ab. Schnurr ist ein ziemlicher Galgenstrick (steht so im Buch), der keine Lust auf Schule, lernen und frühaufstehen hat. In der Schule verhält er sich eines Tages dann auch relativ unkooperativ und wird von Mitschüler ausgelacht. Am folgenden Tag schwänzt er die Schule und geht lieber angeln. Ein großer Fisch beißt an und zieht ihn ins Wasser. Er traut sich nicht heim, wartet mit durchnässten Sachen bis mittags und geht erst dann nach Hause. Er wird natürlich krank muß im Bett bleiben und langweilt sich fürchterlich, weil er in der Schule auch nicht lesen lernen wollte. Das bringt ihn zur Einsicht und von da an wir er ein braver Schnurr, der fleißig lernt.

Somit bleibt als Übereinstimmung eigentlich nur das Angeln und ins Wasser fallen, sowie das sich nicht nach Hause trauen.
Tommeltom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 17:28   #5  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.512
Zitat:
Zitat von Mönchen Beitrag anzeigen
Das Büchlein hat wenige Seiten und ist grün,klein und viereckig..
Die Beschreibung passt aber bestens für die Pixi-Bücher
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:18   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.699
... dann verlinkt doch auch diese Seite ...

... http://www.pixibuch.de/katalog_0024.html
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 13:40   #7  
Mönchen
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 5
Standard Der kleine Kater Schnurr

Zitat:
Zitat von Tommeltom Beitrag anzeigen
Danke underduck, genau das meinte ich.

Ist aber wohl nicht das gesuchte. Ich habe es inzwischen rausgesucht. Der Inhalt weicht dann doch stark von Mönchens Schilderung ab. Schnurr ist ein ziemlicher Galgenstrick (steht so im Buch), der keine Lust auf Schule, lernen und frühaufstehen hat. In der Schule verhält er sich eines Tages dann auch relativ unkooperativ und wird von Mitschüler ausgelacht. Am folgenden Tag schwänzt er die Schule und geht lieber angeln. Ein großer Fisch beißt an und zieht ihn ins Wasser. Er traut sich nicht heim, wartet mit durchnässten Sachen bis mittags und geht erst dann nach Hause. Er wird natürlich krank muß im Bett bleiben und langweilt sich fürchterlich, weil er in der Schule auch nicht lesen lernen wollte. Das bringt ihn zur Einsicht und von da an wir er ein braver Schnurr, der fleißig lernt.

Somit bleibt als Übereinstimmung eigentlich nur das Angeln und ins Wasser fallen, sowie das sich nicht nach Hause trauen.

Hallo,Danke für Eure zahlreiche Hilfe. Hm,also ich bin mir sicher,das das Büchlein grün war. Hat jemand das Büchlein DER KATER SCHNURR? Oder wo kann ich mir das Buch/Heftchen anschauen? Seite für Seite? Vielleicht erinnere ich mich dann besser,wenn ich die Seiten mit Bildern sehe. Weiss das jemand? Liebe Grüße ☺
Mönchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 14:07   #8  
Tommeltom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tommeltom
 
Ort: Fulda
Beiträge: 2.316
Hallo Mönchen,

wenn du den Link, den ich in meinem Post #2 angegeben habe, anklickst kommst du auf eine Seite in der zumindest mal drei Seiten aus dem Büchlein abgebildet sind.
Tommeltom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 14:34   #9  
Mönchen
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 5
gold10 Suche

Zitat:
Zitat von Tommeltom Beitrag anzeigen
Hallo Mönchen,

wenn du den Link, den ich in meinem Post #2 angegeben habe, anklickst kommst du auf eine Seite in der zumindest mal drei Seiten aus dem Büchlein abgebildet sind.


Hallo,ich hab mir jetzt die Bilder angesehen. Leider ist es nicht das was ich suche. Gibt es weitere Bücher/Heftchen von KATER SCHNURR? Oder es ist einfach von einer anderen Firma das Büchlein. Vielleicht nicht von Pixies. Vielleicht von einem anderen Verlag. Ich bin mir ziemlich sicher,das das Büchlein grün ist. Und die Geschichte ähnelt sehr vom Kater Schnurr,aber eben nur fast. Es fehlt die Katzenmama&Papa,die Katzenmama backt extra einen Kuchen,den das Kind isst. Ich glaube,im Wohnzimmer ist ein lodener Kamin. Dann bringt die Mama Ihn ins Bett.
Ich hab mich früher so schwer getan mit lesen,das war echt schrecklich. Heute bin ich froh,das ich mich so schwer getan habe,denn ich war früher in der Schule die beste Leserin. Ich hatte viele Bücher zu Hause,und hab sehr gerne gelesen,was ich heute noch gerne tue. Deshalb die Suche nach diesem Heftchen. Daraus habe ich das schreckliche Lesen gelernt
Mönchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 15:03   #10  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.699
Da es sich ja wohl nicht um ein richtiges Comic mit Sprechblasen oder Textkästen handelt, schiebe ich das Thema mal ins Buchforum.

Allgemeine Themen und Fragen zum Forum befassen sich mit dem Forum und nicht mit den Unterkat(z)egorien.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 21:59   #11  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Mönchen Beitrag anzeigen
(...)Und die Geschichte ähnelt sehr vom Kater Schnurr,aber eben nur fast. Es fehlt die Katzenmama&Papa,die Katzenmama backt extra einen Kuchen,den das Kind isst. Ich glaube,im Wohnzimmer ist ein lodener Kamin. Dann bringt die Mama Ihn ins Bett. (...)
Grüne Kinderbuch-Umschläge waren früher typisch für Beltz+Gelberg.
Und der Autor zu dem die Geschichte passen würde, wäre Erwin Moser.
Vielleicht recherchierst du im Netz mal in die Richtung.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 22:36   #12  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.675
Die Erwin-Moser-Hefte sind aber nicht quadratisch.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 08:13   #13  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Quadratisch?! Muss es quadratisch sein? Ich las da etwas von viereckig ...

Zitat:
Zitat von Mönchen Beitrag anzeigen
Hallo,bin neu hier und suche ein kleines grünes Katzenbüchlein,wo ich lesen daraus gelernt habe. (...) Das Büchlein hat wenige Seiten und ist grün,klein und viereckig. Mehr Infos hab ich nicht. (...).
Das quadratische Format hat sich Carlsen für Pixi schützen lassen, deshalb weichen alle anderen Kleinformate leicht vom Quadrat ab, aber sind viereckig.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 10:42   #14  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.675
Hast recht. Das Wort quadratisch entsprang meiner Fantasie.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 10:46   #15  
Pickie
Mitglied
 
Beiträge: 497
Ein dreieckiges Buch wäre sicher besser in Erinnerung geblieben ...
Pickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 13:28   #16  
Mönchen
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 5
Hi,

mir ist zu der Geschichte noch etwas eingefallen: Als der Kater am Ufer war um zu Angeln, kam eine Windböe und riss Ihm den Hut vom Kopf. Der Hut fiel dann ins Wasser. Der Kater sprang ohne nachzudenken hinterher, wobei er seine Angel fallen lies und diese auch ins Wasser fiel. Er rutschte ab und fiel ins Wasser. Da er nicht schwimmen konnte, rief er um Hilfe. Aber keiner war da. So schaffte er es mit Müh und Not ans Ufer. Er zog sich die nassen Stiefel und Jacke aus und saß frierend und patschnass da. Nach einer Weile kam ein Junge vorbei und sah den Kater. Er setzte sich zu Ihm und fragte, was Er da mache. Der Kater erzählte Ihm sein Missgeschick und sagte, das Er sich jetzt nicht nach Hause traue. Dann aßen beide den Proviant, den die Katzenmama dem Kater mitgegeben hatte. Als es dunkel wurde, sagte der Junge, dass es besser wäre nach Hause zu gehen. Der Kater aber hatte Angst. Er sagte, er wolle die ganze Nacht dort bleiben und erst am nächsten Tag nach Hause gehen. Der Junge überredete den Kater schließlich doch nach Hause zu gehen. So gingen Beide im dunklen nach Hause. Die Stiefel und Jacke unterm Arm geklemmt, stapfte er nach Hause. Die Eltern waren heilfroh, dass Ihrem Sohn nix passiert ist und schlossen ihn in ihre Arme. Der Rest ist bekannt (siehe oben,das Ende der Geschichte.......)

Geändert von underduck (02.10.2016 um 14:21 Uhr) Grund: etwas lesbarer gemacht
Mönchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 14:25   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.699
Bitte gib dir etwas Mühe mit deinen Beiträgen. Wir sind hier ein Forum und kein Chatroom, bei dem die Einträge nach einer gewissen Zeit wieder weggelöscht werden.

Und Sätze mit Abkürzungen wie & statt und geht gar nicht. Danke!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 21:07   #18  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.164
Zitat:
Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen



Das quadratische Format hat sich Carlsen für Pixi schützen lassen, deshalb weichen alle anderen Kleinformate leicht vom Quadrat ab, aber sind viereckig.
Sowas kann man sich schützen lassen? Heißt das, niemand darf ohne Genehmigung von Carlsen quadratische Bücher veröffentlichen?

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 21:39   #19  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Sowas kann man sich schützen lassen? Heißt das, niemand darf ohne Genehmigung von Carlsen quadratische Bücher veröffentlichen?
Es geht nicht um das quadratische Format an sich, sondern um das Pixi-Format 10 x 10 cm. Das fällt unter Geschmacksmuster-Schutz. Es steht dir natürlich frei Bilderbücher in einem anderen quadratischen Format heraus zu bringen.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 23:23   #20  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.675
Erwin Moser halte ich mittlerweile für die falsche Fährte. Nicht wegen seines Formats, sondern weil bei den zwanzig Heftchen, die hier herumfliegen in der Regel eine Maus der Held ist.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 23:24   #21  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.164
ok, verstanden.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 10:32   #22  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Hinnerk Beitrag anzeigen
Erwin Moser halte ich mittlerweile für die falsche Fährte. (...)
Stimmt, hast recht. Katzen-Bände gibt's nur ca. zwei und da passt die Geschichte nicht.
Aber Frau Mönchen soll jetzt einfach mal selbst im Netz recherchieren, anstatt uns die Suche machen zu lassen.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 12:08   #23  
Mönchen
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 5
Hallo erstmal.....erstmal Danke für Eure Hilfe. Und nun zu der letzten Bemerkung: Wenn ich nicht schon vorher über mehrere Jahre recherchiert hätte.....übrigens erfolglos,hätte ich mich nicht hier an das Forum gewandt. Deshalb erhoffe ich mir ja hier sozusagen als letzter Versuch Eure Hilfe. Bin für jeden Rat,für jede noch so kleine Anmerkung dankbar. Mit freundlichen Grüßen.....Mönchen
Mönchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 12:19   #24  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.699
Wir sind uns aber einig, dass es KEIN Comic ist, oder?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 13:03   #25  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Mönchen Beitrag anzeigen
(...)Wenn ich nicht schon vorher über mehrere Jahre recherchiert hätte.....übrigens erfolglos (...)
Tja, das Problem ist halt, es gibt tausende von Katzen-Bilderbüchern.
Aber da du weder Verlag noch Autor weißt, ist es praktisch unlösbar
das zu finden.
Dieses hier zum Beispiel könnte u.U. auch passen ...


G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz