Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > INCOS e.V.

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2010, 14:28   #251  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Aaricia Beitrag anzeigen
Hab schon nachgeschaut. Es können auch Nichtmitglieder bestellen, kostet dann 15 Euronen mehr pro Publikation.
So sollten sie es mit dem Salamander auch machen, finde ich.

[edit] Armin war schneller ;-) [/edit]
Die jetzt angebotenen ALTEN Publikationen sind für Nicht-Mitglieder nicht teurer, sondern für Mitglieder um genau den Jahresbeitrag (mit einer Ausnahme), den sie ja sowieso zahlen, billiger. Die Preise für Nicht-Mitglieder entsprechen in etwa den normalen Preisen, die Mitglieder in früheren Jahren auch zahlen mußten.

Das gleiche gilt auch für den Lurchi-Band: Mitglieder bekommen ihn für 8,50 und Nicht-Mitglieder müssen eintreten und zahlen dann 15 + 8,50

Noch ein letztes Mal: Wir sind ein Verein und WEIL wir nur für Mitglieder produzieren, haben wir die Rechte für Lurchi bekommen. Das ist hier nun schon oft genug erklärt worden. Ausnahme ist der Verkauf von Restbeständen, die vor etlichen Jahren produziert und dann nicht richtig beworben wurden und deshalb hier noch rumliegen.

Zu Servalan: Ich finde es auch erstaunlich, wie sich hier ausgerechnet Nicht-Mitglieder Gedanken um unsere Satzung machen... Wir können mit der vorhandenen ganz gut leben. Sie ermöglicht es uns auch, unerwünschte Spekulanten fernzuhalten (zumindest nach "dem ersten Mal"). Und so ziemlich das letzte, was ich mir vorstellen kann, ist, die Gemeinschaft "Deutsche Comicforschung" zum Vorbild zu nehmen. Etwas für die Comicforschung überflüssigeres und abgehobeneres als die kann ich mir gar nicht vorstellen. Wenn "der Steuerzahler" wüßte, für welch weltfremdes Zeug sein Geld verbrannt wird, würde es (na gut, nicht in Deutschland...) zu Aufständen kommen. Ich finde es z. B. hochnotpeinlich, daß die die Qualifikation ihrer Neumitglieder (laut Servalan) vorher testen. Nein danke! Aber genug des Abschweifens. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung und natürlich gibt es auch da wirklich gute Ausnahmen - die als solche allerdings nur die Regel bestätigen. In die INCOS darf (fast) jeder eintreten. Aber letztlich ist ein Verein nur so gut wie seine Mitglieder. Deshalb könnte die INCOS noch einige "Aktivposten" vertragen... Ich glaube zu wissen, daß den Vorstand noch nicht wirklich viele Vorschläge zur Mitarbeit oder Ideen für Publikationen aus diesem Forum erreicht haben.

(Übrigens: Obiges hat allerdings nichts mit E. Sackmanns jährlicher, gleichnamiger Publikation zur deutschen Comicforschung zu tun. Dort wird wenigstens Grundlagenforschung betrieben und sei es manchmal nur das zusammentragen von Material, das ansonsten verloren zu gehen droht.)

Geändert von Carsten Laqua (29.01.2010 um 14:36 Uhr)
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 14:39   #252  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Carsten Laqua Beitrag anzeigen
(...)Und so ziemlich das letzte, was ich mir vorstellen kann, ist, die Gemeinschaft "Deutsche Comicforschung" zum Vorbild zu nehmen. Etwas für die Comicforschung überflüssigeres und abgehobeneres als die kann ich mir gar nicht vorstellen. Wenn "der Steuerzahler" wüßte, für welch weltfremdes Zeug sein Geld verbrannt wird, würde es (na gut, nicht in Deutschland...) zu Aufständen kommen. Ich finde es z. B. hochnotpeinlich, daß die die Qualifikation ihrer Neumitglieder (laut Servalan) vorher testen. Nein danke! (...)
Wat is denn jetz los? Vollmond? Blutrausch?
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 14:44   #253  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
Vielleicht liegts an mir, am Vollmond - oder was weiss ich: jedenfalls hab ich bei Carstens Beiträgen irgendwie den Eindruck angeschrien zu werden und werde automatisch vorm Rechner kleiner.
Na, da fühlt man sich ja geliebt und eingeladen...


die Formulierung: ich sags jetzt zum letzen Male... kenne ich, aber da war ich wohl 5

Geändert von Carsten Laqua (29.01.2010 um 16:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 14:50   #254  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von die erste Beitrag anzeigen
(...) jedenfalls hab ich bei Carstens Beiträgen irgendwie den Eindruck angeschrien zu werden und werde automatisch vorm Rechner kleiner. (...)
Darfst wieder ganz groß werden, Doris, wir lieben dich doch alle!
Und was Meister Laqua angeht, für mich nicht nachvollziehbar.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 15:08   #255  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Was die Comicforschung betrifft: Muß es ja auch nicht! Die, die deren Zeug gelesen haben, verstehen es ...vielleicht.

Und: "Zum letzten Mal"... Warum nicht eine solche Formulierung? Es ist schon penetrant, wenn man das hier genau erklärt hat, und dabei geht es nicht um Meinungen, sondern um Tatsachen in Sachen Rechtevergabe, aber trotzdem immer wieder verlangt wird, daß solch ein Band in den freien Verkauf kommen soll. Wie oft soll man denn darauf noch antworten? Wie wäre es denn mal, einfach gründlich zu lesen...?

Es ist schon bezeichnend, daß hier oft aneinander vorbei geredet wird oder über Dinge gesprochen wird, zu denen das Wissen fehlt. Über eine Satzung kann man doch nur reden, wenn man sie kennt. Dabei habe ich natürlich nichts gegen Verbesserungsvorschläge. Dafür müßte man aber erst einmal die Gegebenheiten kennen. Außerdem sollten sich darüber doch die Mitglieder Gedanken machen. Vorschläge für Publikationen und Angebote, MITZUARBEITEN wären weitaus konstruktiver, aber das ist natürlich anstrengend....
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 15:21   #256  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Die Frage, wozu ein solches Forum überhaupt da ist müßte hier mal gestellt werden. Das ganze geschieht hier öffentlich. Ich gehe also davon aus, daß sich Leute zum Thema informieren wollen. Dazu gehört wohl in erster Linie, was in diesem Verein so passiert, welche Publikationen kommen und eventuell, ob es für einen selbst etwas bringt, dort Mitglied zu werden.

Satzungsfragen, Fragen nach Verkaufszahlen, Forderungen, unsere Publikationen (wider der Absprachen mit Rechtegebern) in den freien Markt zu bringen gehören wohl nicht hierher. Ich sehe öffentliche Internet-Foren nicht als Aufforderung an, sich in Dinge einzumsichen, mit denen man letztlich gar nichts zu tun hat. Wem bringt das etwas? Der INCOS jedenfalls nichts.
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 15:31   #257  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.575
Zitat:
Zitat von Carsten Laqua Beitrag anzeigen

Noch ein letztes Mal: Wir sind ein Verein und WEIL wir nur für Mitglieder produzieren, haben wir die Rechte für Lurchi bekommen. Das ist hier nun schon oft genug erklärt worden. Ausnahme ist der Verkauf von Restbeständen, die vor etlichen Jahren produziert und dann nicht richtig beworben wurden und deshalb hier noch rumliegen.
Das war dann wohl eher das *erste* Mal das diese Information hier in diesem Thread durchkam. Zumindest hat ein schnelles überfliegen Ihrer Einträge, nach solch einem Inhalt, keinen Erfolg gebracht.
Unter diesen Gesichtspunkten ist es natürlich verständlich, dass man Eintreten muss um diesen Band erhalten zu können.
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 15:56   #258  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Aaricia Beitrag anzeigen
Das war dann wohl eher das *erste* Mal das diese Information hier in diesem Thread durchkam.
Na ja... ich verweise hier auf die Beiträge Nr. 7 und 13. Wir haben übrigens innerhalb des INCOS-Forums ein Unterthema "Lurchi". Dort hatte ich es ebenfalls schon erklärt (und dort posten überwiegend die selben Leute...).
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 16:05   #259  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von die erste Beitrag anzeigen
Vielleicht liegts an mir, am Vollmond - oder was weiss ich: jedenfalls hab ich bei Carstens Beiträgen irgendwie den Eindruck angeschrien zu werden und werde automatisch vorm Rechner kleiner.
Na, da fühlt man sich ja geliebt und eingeladen...
Das glaube ich Dir schlicht nicht! Du und Minderwertigkeitskomplexe? Nö, niemals! Ich kann ja nichts dafür, wenn Du das auf Dich beziehst. Ich habe die von mir gemeinten doch jeweils direkt genannt.

Es bleibt halt die Frage, wieviel Harmoniebedürftigkeit ein solches öffentliches Forum verträgt, ohne beliebig und nichtssagend zu werden. Pseudo-Lösungen zu Problemen, die es gar nicht gibt bzw. Debatten zu Themen, die hier gar nicht hergehören finde ich kontraproduktiv, füllen sie zwar Seiten, bringen aber weder diesen Verein noch sonst jemanden weiter.

Aber vielleicht gibt es ja gar keinen Bedarf für einen solchen Verein, weil alle glücklich sind, mit dem, was sowieso schon alles erscheint. DAS wäre doch eine interessante Erkenntnis....
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 16:38   #260  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 2.600
Ähemmm...
Liebe Leute, so ganz verstehe ich die Aufregung nicht. Wenn ich doch der Besitzer einer Sache bin, kann ich doch damit machen, was ich will. Ob ich den Lurchi Band in den Schredder werfe, oder meiner Oma schenke, oder bei Ebay verhöker, geht doch nur mich etwas an. Die ganze Sache hier entwickelt sich doch zur Hexenjagd. Werdet doch mal ein bißchen lockerer.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:10   #261  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.361
Zitat:
Zitat von Carsten Laqua Beitrag anzeigen
Die Frage, wozu ein solches Forum überhaupt da ist müßte hier mal gestellt werden. Das ganze geschieht hier öffentlich. Ich gehe also davon aus, daß sich Leute zum Thema informieren wollen. Dazu gehört wohl in erster Linie, was in diesem Verein so passiert, welche Publikationen kommen und eventuell, ob es für einen selbst etwas bringt, dort Mitglied zu werden.

Satzungsfragen, Fragen nach Verkaufszahlen, Forderungen, unsere Publikationen (wider der Absprachen mit Rechtegebern) in den freien Markt zu bringen gehören wohl nicht hierher. Ich sehe öffentliche Internet-Foren nicht als Aufforderung an, sich in Dinge einzumsichen, mit denen man letztlich gar nichts zu tun hat. Wem bringt das etwas? Der INCOS jedenfalls nichts.
Ich muss Carsten in dem Punkt Recht geben, dass vieles von dem, was hier diskutiert wird, besser in den internen Forenbereich gelegt würde.
Fände ich garnicht schlecht. Dann könnte man dort bis zur Zerfleischung dikutieren und hier im Offiziellen wäre Platz für Vorstellung von Projekten der INCOS und sonstigen Informationen.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:12   #262  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
@ Carsten Laqua: Hast Du eine "offizielle" Funktion in der INCOS ?
Na, da würde ich gerne mal wissen, was das ist... Hier ist es eher so, daß man froh ist, wenn sich jemand für den Vorstand findet. Ich habe das immer abgelehnt, genauso wie auch andere "aktive" hier, weil mich/uns die "Vereinsmeierei", sprich der Formalkram wenig befriedigt. - Insofern nein, obwohl es sicher manchmal Gelegenheit dazu gegeben hätte. Insofern bin ich dankbar, wenn andere das machen.

Allerdings habe ich in der Vergangenheit immer wieder mal versucht, ein wenig "Leben in die Bude" zu kriegen. Neben dem Lurchi-Band habe ich damals mit einem anderen Mitglied die Cartoon- & Karikaturzeitung gemacht (Jugendsünden). An dem INCOS-Forum hier bin ich wohl auch nicht ganz unschuldig. Und z. Zt. arbeite ich "mit gebremstem Schaum" an dem Jubiläumsband mit. Da ich aber beruflich täglich mit Comics zu tun habe, wäre es mir lieber, wenn noch mehr, auch außerhalb Berlins wohnende, hier mitARBEITEN würden. Meine Hauptaktivitäten liegen, neben der "Galerie Laqua" (81. Katalog!) und der Berliner Comicbörse in diesem Jahr auf zwei Büchern, die dann hoffentlich endlich in den USA erscheinen werden.

(Eigentlich ist es genau das: Es geht nicht um "offizielle Funktionen", sondern um aktives sich einbringen!)
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:17   #263  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.115
Auch ich als "einfaches" Mitglied habe hier schon im Sinne der Incos, wie ich es sehe, geschrieben - muß man dafür ein "offizielles" Mandat haben? Klar sieht es so aus, als ob Carsten hier im eigenen Selbstverständnis Statements zur Incos-Politik abgibt, aber ich glaube, der neue Vorstand wird ihn sicherlich dazu beauftragt haben - ohne das eine Wahl dazu nötig wäre - denke ich mal.

Andererseits geben schließlich auch "Nichtmitglieder" ihre Meinung zur Incos hier ab - und warum auch nicht, vielleicht wollen sie ja "testen", wie es jetzt in der "neuen" Incos weitergeht...oder was auch immer...
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:21   #264  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
Ähemmm...
Liebe Leute, so ganz verstehe ich die Aufregung nicht. Wenn ich doch der Besitzer einer Sache bin, kann ich doch damit machen, was ich will. Ob ich den Lurchi Band in den Schredder werfe, oder meiner Oma schenke, oder bei Ebay verhöker, geht doch nur mich etwas an. Die ganze Sache hier entwickelt sich doch zur Hexenjagd. Werdet doch mal ein bißchen lockerer.
Und genau da fängt es an, sich wieder im Kreise zu drehen. Es ging hier um die berechtigte Position derer, die solche Bände ehrenamtlich machen denen gegenüber, die diese Arbeit ausnutzen. Ich verweise nur nochmal auf Beitrag 229. Wenn hier genauer gelesen würde, wären viele Scheingefechte übeflüssig... und vieles wäre viel lockerer.
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:29   #265  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.361
Zitat:
Zitat von Carsten Laqua Beitrag anzeigen
Außerdem sollten sich darüber doch die Mitglieder Gedanken machen. Vorschläge für Publikationen und Angebote, MITZUARBEITEN wären weitaus konstruktiver, aber das ist natürlich anstrengend....
Vielleicht könnte man Themen sammeln, dann einige der Themen für eine Publikation raussuchen und diese den Mitgliedern vorstellen.
Vielleicht würden sich dann einige zur Mitarbeit melden.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:43   #266  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.756
Nur mal so als "Anmerkung" meinerseits;

Ich weiß wenig von der INCOS. (Ok, ich weiß , dass es sie gibt und habe auch schon mal vor 30 Jahren von euch gehört.)

Einerseits finde ich es "interessant" (mehr oder weniger...) hier zu lesen, was die Leute interessiert. Wenn Carsten manchmal etwas "launig" (Sorry!) antwortet, mag es daran liegen, dass er (sage ich einfach mal!) relativ wenig Erfahrung in der "Kommunikation" in Threads hat (meine ich gar nicht negativ!!!).

Hier gibt es das "übliche" Problem, das das gesprochene und SOFORT geschriebene Wort in Threads anders aufgefasst wird, als wenn man sich gegenüber sitzt.

Vielleicht nicht immer ALLES so bierernst nehmen. Als Beispiel die Frage an Carsten: "Was hast du für eine Funktion bei der INCOS?" - fand ich relativ provokant! Ich hätte vermutlich dieselbe Frage gestellt aber davor ein und dahinter ein geschrieben, ganz einfach um zu zeigen, das ich ECHT keine Ahnung habe. - Was ich damit sagen will? - Nicht sofort etwas in den "falschen" Hals () bekommen, sondern sich vorstellen, das es eine "normale" Frage ist.


Ich hätte bestimmt noch die eine oder andere Anregung für die Zukunft, kann jedoch über die "Vergangenheit" und somit zum Thema "40 Jahre INCOS" nur sagen: Ich habe seit "Jahrzehnten" immer wieder mal von euch gehört, aber MIR weiter aufgefallen seid ihr nicht....!


Ich hoffe, das ich wieder in Berlin dabei sein kann. Dann können wir uns am Stand vom CGN (oder abends vorher) gerne mal unterhalten.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 18:59   #267  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Ein wirklich erfrischender Beitrag von Maxicat! Mal sehen, ob wir bei der nächsten Berliner Börse für mehr "soziales Leben" am Vorabend sorgen können....
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 19:47   #268  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von detlef lorenz Beitrag anzeigen
Auch ich als "einfaches" Mitglied habe hier schon im Sinne der Incos, wie ich es sehe, geschrieben - muß man dafür ein "offizielles" Mandat haben? Klar sieht es so aus, als ob Carsten hier im eigenen Selbstverständnis Statements zur Incos-Politik abgibt, aber ich glaube, der neue Vorstand wird ihn sicherlich dazu beauftragt haben - ohne das eine Wahl dazu nötig wäre - denke ich mal.

Andererseits geben schließlich auch "Nichtmitglieder" ihre Meinung zur Incos hier ab - und warum auch nicht, vielleicht wollen sie ja "testen", wie es jetzt in der "neuen" Incos weitergeht...oder was auch immer...

Hallo Detlef,

ich sehe das ähnlich und habe Eymens Frage an Carsten eher interpretiert im Sinne von:

"Schreibst Du in offizieller Funktion im Sinne der INCOS?"

Nachdem ich von einigen "Noch-nicht-INCOS-Mitgliedern" bereits im Dezember telefonisch kontaktiert wurde, habe ich im INCOS-Lurchi-Forum "durch die Blume" blauäugig vorgeschlagen, in selbigem öffentlichen Thread die dem Thema eher abträglichen persönlichen Anfeindungen gegenüber Ex-Mitgliedern (eigentlich Internas) vielleicht besser durch ausschließliche Werbung für INCOS und Lurchi zu ersetzen.

INCOS-Lurchi. Beitrag #8
http://www.sammlerforen.net/showpost...47&postcount=8

Doch dies wollte man nicht verstehen und daraufhin wurde ausgerechnet Neander unterstellt, gegen Werbung zu sein.

Die "höflichen, sachlichen und offiziellen Antworten" zu einer durchaus sinnvollen Frage, die diese potentiellen INCOS-Neumitglieder daraufhin in den Postings # 10 bis # 17 im INCOS-Lurchi-Forum lesen durften, haben diese dann "nachhaltigst abgeschreckt", auch weil von offizieller Seite zu dieser Frage keine sachliche Antwort geschweige denn eine Reaktion kam.

Es kann eigentlich nicht im Sinne eines Vereines sein, wenn potentielle Mitglieder schon durch unüberlegte Äußerungen abgeschreckt werden. Vielleicht hätten da offizielle INCOS-Funktionsträger etwas gegensteuern können.

Man braucht auch nicht in interne Foren zu gehen, "um bis zur Selbstzerfleischung" diskutieren zu können, es kann auch ruhig mal zu einer sachlichen Diskussion im Öffentlichen kommen, wo ja die "Vielleicht-Mitglieder" auch etwas davon haben und mitlesen können, ohne gleich wieder "abgeschreckt" zu werden.

Jetzt mal "ein ganz ketzerischer Gedanke" nur so als Anregung für zukünftige Projekte:

Muss der Kauf zukünftiger INCOS-Produkte wie beim Lurchi zwingend von einer INCOS-Mitgliedschaft abhängig gemacht werden? Vielleicht kämen bei zukünftigen Projekten "ohne Zwang" bzw. "freiwillig" mehr neue Mitglieder zur INCOS, "einfach nur weil sie diese gut finden". Dieses System hat anderswo auch funktioniert.

Bevor ich jetzt als INCOS-Werber gebrandmarkt werde, bitte ich zu meiner Entlastung zu bedenken, dass ich mich hier - wenn auch als Freund der INCOS - nicht in die Belange der INCOS einmischen will, sondern mich nur im Interesse Einiger ("Nur-Leser" und "Nicht-Schreiber") äussere, die beim Lesen in diesem Forum nicht vor dem Rechner "abnehmen oder schrumpfen wollen" oder sonstwie "über den Mund gefahren" bzw. "abgeschreckt" werden wollen ...

Geändert von Neander (29.01.2010 um 23:08 Uhr) Grund: Zukünftige Projekte
Neander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:09   #269  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
@ Carsten Laqua: Hast Du eine "offizielle" Funktion in der INCOS ?
Tach auch und Hallo erstmal,

zum einen melde ich mich hier im Namen unseres grossen ersten Vorsitzenden, Erich (grüsse an Doris), Carsten ist momentan eines unserer aktiven, top motivierten und engagierten Mitglieder, desweiteren hat er hier im INCOS Forum die Aufgabe des Chefmoderators.

@ Neander:

wir wollen hier auf keinen Fall neue Interessenten verschrecken, wir der neue Vorstand sind allen Neuem sehr aufgeschlossen. Dafür wurde eigentlich dieses Forum erstellt, um Fragen über den Verein zu beantworten, soweit die Fragen auch Sinn haben.
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:11   #270  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.756
Zitat:
Zitat von Neander Beitrag anzeigen
[...]auch weil von offizieller Seite zu dieser Frage keine sachliche Antwort kam.

Es kann eigentlich nicht im Sinne eines Vereines sein, wenn potentielle Mitglieder schon durch unüberlegte Äußerungen abgeschreckt werden. Vielleicht hätten da offizielle Funktionsträger etwas gegensteuern können.

Man braucht auch nicht in interne Foren zu gehen, "um bis zur Selbstzerfleischung" zu diskutieren, die kann auch ruhig durch sachliche Diskussion im Öffentlichen geschehen, wo ja die "Vielleicht-Mitglieder" mitlesen können, ohne gleich abgeschreckt zu werden.

Jetzt mal "ein ganz ketzerischer Gedanke" nur so als Anregung:

Musste der Kauf des INCOS-Lurchis denn unbedingt von einer INCOS-Mitgliedschaft abhängig gemacht werden? Vielleicht kämen "ohne Zwang" bzw. "freiwillig" mehr neue Mitglieder zu INCOS, "einfach nur weil sie diese gut finden". Dieses System hat anderswo auch funktioniert.
(Ich bin WEDER Mitglied noch sonstwie involviert, kenne auch KEINE "interna", habe mich aber u.a. auch mal mit "Vereinsgründung" beschäftigt!)

Wenn man Verträge mit Lizenzgebern aushandelt und man "gnädigerweise" die Erlaubnis bekommt (hier: Lurchi) als Verein und zwar NUR für Mitglieder zu veröffentlichen, ist jede weitere Diskussion sinnlos!!! Es IST ein Vereinsprodukt und es MUSS an Mitglieder abgegeben werden!!!! - Schluss, Ende, aus!!! - Alles andere wäre Vertragsbruch!!!!

...und zu den "Funktionsträgern... "! Die kenne ich nicht....

Aber stelle dir mal vor , einer von denen, die ja wohl noch nicht mal einen PC zu Hause haben (...und die wahrscheinlich meinen, das ausgefahrene DVD Laufwerk sei die "Ablage" für die Kaffeetasse... ) würden hier anstelle von Carsten antworten...



(...ich hoffe, ich habe jetzt nicht TOTAL daneben gelegen.... )
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:14   #271  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.379
Bitte interpretiert hier nicht an meiner Frage herum, die war ohne Hintergedanken gemeint. Maxi hat sie ja leider sogar falsch zitiert, obwohl er nur ein paar Beiträge hätte hochscrollen müssen.
Grundsätzlich finde ich "Macher" immer besser als stille Teilhaber.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:17   #272  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
@ Maxithecat,

es gibt leider in unserem Verein noch Mitglieder die keine Internetzugang haben,da der Comicsammler ja von Hause aus Papiersammler ist, so Ihre Meinung, aber sie haben Telefon, so kann man auf die alte herkömmliche Art auch kommunizieren.
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:20   #273  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
(Ich bin WEDER Mitglied noch sonstwie involviert, ...
Na dann wirds Zeit! Der Verein braucht immer aktive Mitglieder.
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:20   #274  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.379
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
Als Beispiel die Frage an Carsten: "Was hast du für eine Funktion bei der INCOS?" ...
Wer hat die gestellt? Ich nicht.

Meine Frage lautete:
Hast Du eine "offizielle" Funktion in der INCOS ?

Unabhängig von irgendwelcher Vereinsmeierei hätte ich zum Beispiel gedacht oder besser gehofft, daß Carsten möglicherweise "offiziell" für Vorlagenbeschaffung zuständig ist oder sehr stark in den redaktionellen Teil neuer Veröffentlichungen eingebunden ist.
Für viele Jahre war das ja der Part des leider verstorbenen Heinz-Jürgen Ehrig.
Ich hätte gern mal eine deutsche Ausgabe von Carstens Pogo Buch oder Veröffentlichungen aus seinem Vorkriegsdisney-archiv. Das sind - im Gegensatz zur x-ten HRW Ausgabe - nämlich wirklich mal Sachen, die man nicht alle Tage zu Gesicht kriegt.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 20:34   #275  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.756
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Wer hat die gestellt? Ich nicht.

Meine Frage lautete:
Hast Du eine "offizielle" Funktion in der INCOS ?


Das sollte auch kein Zitat sein! Einfach nur ein Beispiel, welches "zufällig in ähnlicher Form" ein paar Beiträge höher stand! ....ansonsten denk dir 'ne andere Frage aus!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > INCOS e.V.

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz