Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Kult Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2016, 22:53   #1  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.572
gold01 Fragen an Kult Comics

Bitte bei einer Frage immer mit der laufenden Frage-Nummer in einer runden Klammer beginnen!


Frage (1) Warum führt aktuell der Link zu Kult Comics mit www.kultcomics.net auf die ComicCombo-Webseite?

Ist die Kult Comics-Seite noch nicht fertig?

Geändert von underduck (11.02.2016 um 23:11 Uhr)
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2016, 10:19   #2  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
Lieber underduck!
Du hast vollkommen Recht, wir sind noch in der Aufbauphase…
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2016, 12:43   #3  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
(2) Wie sieht es mit einer Weiterführung der Martin Serien aus?

Also alix und L. Frank.
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2016, 12:44   #4  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
(3) Vielleicht sagt ihr einfach mal, welche Serien ihr definitiv oder geplant fortsetzt.
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2016, 15:51   #5  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
(2)(3)(4)(5)(6)(7)
Hallo!
Wie alle seriösen Verlage verfolgen wir viele Projekte, aber bevor nicht Verträge unterschrieben sind, werden wir nichts bekannt geben!

Wenn demnächst unsere Webseite www.kultcomics.net online geht,
werden dort aktuelle Informationen über zukünftige Publikationen zu finden sein…

Bis dahin!
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 19:08   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.572
(8) Ist die Vorzugsausgabe der Nr. 1 schon "verlagsvergriffen", oder kann man diese nicht über PPM beziehen?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2016, 07:12   #7  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 29.082
Die VZA konnte über PPM bezogen/bestellt werden (was wir auch getan haben, unsere Menge ist im "System" vorgemerkt). Wahrscheinlich ist deren Kontigent innerhalb weniger Tage durch Vorbestellungen erschöpft gewesen und PPM hat von daher den Titel aus der Vorschau/Übersicht genommen. 99 Exemplare ist aber auch nicht viel

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2016, 08:14   #8  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
(8) Die Bände können von Händlern auch über www.comiccombovertrieb.de bestellt werden…
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2016, 15:46   #9  
areyoureadysteve
Mitglied
 
Beiträge: 80
4) Wie sieht es mit der Rick Master GA aus und den neuen Abenteuer?
5) Geht es mit den Opalwäldern weiter?
6) Steht Durango in den Startlöchern?
7) Sind weitere Zack Helden für GAs geplant?
areyoureadysteve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2016, 08:49   #10  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
Das scheint hier die Kult-Variante des Splitter -Vorhangs zu sein...
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 17:18   #11  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 337
Freue mich schon auf den "Erstkontakt" in Leipzig
Derma R. Shell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 14:06   #12  
woesty
Mitglied
 
Benutzerbild von woesty
 
Ort: Ibbenbüren
Beiträge: 56
(13) Werdet ihr vielleicht einige Reihen des alten Kult-Verlages fortsetzen? Oder besteht von eurer Seite aus kein Interesse bzw. sind die Lizenzen noch nicht oder nicht mehr verfügbar?
woesty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2016, 12:57   #13  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 511
(14) PHARAON, von Hulet und Duchateau, als Gesamtausgabe, könne ich mir auch vorstellen ...?
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2016, 10:57   #14  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
(15) Welche Originalbände sind denn im 1. Band der Van Dusen GA enthalten?
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 13:18   #15  
Mr.Brown
Mitglied
 
Benutzerbild von Mr.Brown
 
Ort: Braunschweig
Beiträge: 112
In Frankreich steht bei Soleil der 17. Band von Durango in den Startlöchern.

(18) Habt ihr die Durango-Lizenz von Kult Editionen übernommen und werdet somit diesen Band evtl. zeitnah veröffentlichen? Oder habt ihr Durango überhaupt nicht auf eurem Veröffentlichungsplan stehen und ein anderer Verlag könnte sich dieser Lizenz annehmen?
Mr.Brown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 17:40   #16  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
16+18) Die Soleil-Titel sind alle bei einem Mitbewerber gelandet. Über die anderen Titel kann ich leider noch nichts sagen.

17) Tony Stark verkauft sich erfreulicherweise gut. Wir überlegen noch, ob die anderen Aidans-Serien auch in frage kommen.

Im Herbst werden wir mit den Integral-Ausgaben »Agentin Hardy« von Annie Goetzinger und »Der II. Weltkrieg in Bildern« von Pierre Dupuis starten. Außerdem ist die Herausgabe von »Dampyr« als Taschenbuch-Edition geplant.
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 18:25   #17  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.642
Zitat:
Zitat von Michael Beck Beitrag anzeigen
... und »Der II. Weltkrieg in Bildern« von Pierre Dupuis starten.
(19) Damit meinst du die 11. bändige Serie "La Seconde guerre mondiale - Histoire B.D." von denen 8 Bände bei Condor erschienen sind?


Geändert von zwergpinguin (11.06.2016 um 18:32 Uhr)
zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 09:28   #18  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
Ganz genau.
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 07:38   #19  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
(20) Dampyr

Welche Bände werden veröffentlicht? Chronologischer Neustart der Serie? Lückenschluss der bei Bonelli ausgelassenen Titel?
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 13:27   #20  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
20. Dampyr

Tja, genau das diskutieren wir noch heftig. Denn die bisher veröffentlichten Geschichten waren nicht chronologisch und zum Ende hin doch ebbes durcheinander veröffentlicht.

Wenn man wieder von vorne und diesmal chronologisch anfing wären unter den ersten 5 Bänden, mit 10 italienischen Nummern bereits 7 auf Deutsch veröffentlicht. Bei den ersten 15 neuen Bänden mit 30 Stories lägen immerhin schon 16 auf Deutsch vor.

Was meint IHR?!
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 13:59   #21  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.504
Blog-Einträge: 3
Die Lucky Luke-GA erschien nicht chronologisch. Die frühen Bände, also die niedrigsten Nummern kamen ziemlich spät auf den Markt.
Auf dem Buchmarkt ist das eine übliche Praxis: Von der dreibängigen Kafka-Biographie zum Beispiel erschien der erste Band über Kindheit, Jugend und literarische Anfänge zuletzt.

Könnte das bei einer Dampyr-GA nicht ähnlich verlaufen?
Dann könnte die GA mit den Geschichten ab #30 starten - und pro Jahr ein Nachdruck der Bände mit Doubletten könnte das finanzielle Risiko deutlich senken ...
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 17:36   #22  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 577
Grundsätzlich sehe ich da schon einen Unterschied zwischen LL und Dampyr in der Relevanz einer Chronologie. Aber die Idee ab 30 zu beginnen und ggf. bei Erfolg nachzudrucken finde ich nicht schlecht.

Bleibt es bei der Übersetzerin? Die kann vielleicht auch was dazu beitragen. Habt ihr denn Daten, wie erfolgreich die Bonelli Teile waren? Ich hatte den Eindruck, das war nicht der Burner.
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 07:51   #23  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 11.938
(21)

Habt ihr den Text zu Dampyr auf eurer Webseite eigentlich selbst einmal gelesen?

Zitat:
Zitat von Kultcomics
Nach alten Überzeugungen der slawischen Folklore, ist der Dampyr das Kind der Verbindung zwischen einer Frau und einem Vampir. Halb Mensch, halb Alien ist das einzige Lebewesen, das Arcivampiri oder Meister der Nacht, ihren Hof von Untoten und anderen Kreaturen der Finsternis töten können, die unsere und andere Welten plagen. Harlan Draka ist ein Dampyr. Aber am Anfang weiß er es nicht. Er weiß, dass er während des Zweiten Weltkriegs, und dass aus unbekannten Gründen für die medizinische Wissenschaft, sein Körper altert sehr langsam geboren wurde: Harlan zeigt höchstens fünfundzwanzig. Er weiß, dass seine Mutter, die ihn geboren gestorben und glaubt, dass sein Vater ein feindlicher Soldat war. Während eines rücksichtslosen Krieg, als die Soldateska führte durch Kurjak der eingetragenen Kraft einen heftigen übernatürlich Gegner zu kämpfen, wird Harlan Draka ein wirklich Dampyr erwiesen, mit außergewöhnlichen Kräften ausgestattet. So entdeckt er, dass sein Vater ein übernatürliches Wesen war, die Meister des Nachtrennen. Obwohl geplagt von seltsamen Alpträumen und seinen geheimnisvollen Herkunft, ist Harlan ein cooler Typ. Hart, desillusioniert, zynisch und sarkastisch zu Zeiten, es ist im Grunde ein idealistischer und ein romantisches, und er schwor, sein Leben dem Kampf gegen die Rasse der Finsternis und des Bösen zu widmen, die die Welt beherrscht. Und im Laufe seiner Mission ist es oft konfrontiert, in einer Hass-Liebe-Beziehung zu seinem Vater Draka.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 18:33   #24  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 64
21.
Mama Mia, was für ein Scheiß. Sorry dafür.
Ich habe eine unmögliche Rohversion verwurstet.
Und dann nachlässigerweise nicht mehr drübergelesen…

Herzlichen Dank für den Hinweis!

20.
Und ja, wir werden bei der Übersetzung auf Monja Reichert zurückgreifen. Leider hat sie zu der alten Veröffentlichung keine weiteren Informationen mehr. Ist ja schon fast 10 Jahre her…
Die Idee mit neuen Stories anzufangen und die alten nach und nach hinterherzuschieben finde ich gut.
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 16:28   #25  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 511
22.

Wie wäre es mit "Yalek" von Duchateau und Christian Denayer bzw. Jaques Geron?


23.

"Pharaon" von Duchateau und Hulet?
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Kult Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz