Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC / Vertigo Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2020, 21:21   #1  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 12.141
Standard Locke & Key - Horror-Meisterstück von Joe Hill

Locke & Key – Master Edition 1



Als großer Stephen King Fan hatte ich mit seinem Sohn Joe Hill meinen Erstkontakt bei einer Zusammenarbeit der beiden. Der klassische Highway-Horrortrip „Road Rage“ hat mir mächtig Spaß gemacht! Das zweite Zusammentreffen kam dann vergangenes Jahr zur Weihnachtszeit zustande, als Amazon Prime Video die Serie „NOS4A2“ – sprich Nosferatu ins Programm nahm. Die tolle Gruselserie mit phantastischen Elementen baut eine wunderbare Welt voller Atmo auf und versprüht an nicht wenigen Stellen den Charme der besten Arbeiten von Hills altem Herrn. Kurz darauf gab es bei Prime das erste Hörspiel zu Locke & Key kostenlos zum Antesten. Schon diese erste von sechs Folgen hat mich enorm angefixt und so war es klar, dass die Master Edition der hochgelobten Reihe den Weg zu mir finden musste.

Meine sowieso schon hohen Erwartungen wurden in keinster Weise enttäuscht. Es beginnt mit einem brutalen Schicksalsschlag gefolgt von intensiver Trauer, also einem Horror, wie er im wahren Leben ebenso stattfinden könnte. Dieser geerdete Horror zieht einen in die Geschichte – und dann beginnt es. Angefangen vom faszinierenden Worldbuilding mit massenhaft innovativen Ideen und allerlei Anspielungen auf Genregrößen wie H.P. Lovecraft und Stephen King über, glaubhafte Charaktere mit unterschiedlichen Problemen, Ansichten und komplexen Hintergründen bis zum schleichenden Grusel, der sich nach und nach in atemlose Spannung ausweitet. Einfach ein nahezu perfekter Pageturner in dem viel vom Stil des Vaters, und auch einige seiner häufig verwendeten Motive, erkennbar sind, ganz ohne wie eine simple Kopie zu wirken. Da ist ganz viel Fantasie am Werk! Von Zeichner Gabriel Rodriguez schick, modern und stimmig in Szene gesetzt, auch wenn das Artwork für mich nur überdurchschnittlich gut ist, keinesfalls so meisterlich, wie es an mancher Stelle bejubelt wird, aber das ist ja immer auch Geschmackssache. Ich freue mich auf jeden Fall auf die weiteren Ausflüge nach Lovecraft und werde mich mit dem Schaffen von Mister Hill wohl auch in rein literarischer Form mal etwas beschäftigen, angefangen mit Christmasland, der Romanvorlage zu „NOS4A2“.

9,5/10

VG, God_W.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 21:21   #2  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 12.141
Locke & Key – Master Edition 2



Die Lage im Keyhouse der Familie Locke spitzt sich so langsam zu, schleicht sich das Böse doch klammheimlich mitten unter sie. Enorm spannend, weiterhin mit vielen tollen Einfällen gespickt und vor allem schafft es Joe Hill mit Perfektion die Charaktere zu entwickeln, mir ihre Hintergründe näher zu bringen und so eine Bindung zwischen denen und mir zu etablieren. Viel Fantasie, effektvoller Horror und beim Artwork sorgt Gabriel Rodriguez für etwas mehr Abwechslung als im Erstling. Das Storytelling ist vielleicht eine Nuance weniger dicht und das große Staunen ob der grandios erschaffenen Welt lässt minimal nach, dennoch wieder ganz großes Mystery-Horror-Fantasy-Kino.

9/10

VG, God_W.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 21:21   #3  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 12.141
Locke & Key – Master Edition 3



Was soll ich zu diesem hammermäßigen, mich emotional enorm mitnehmenden Herzschlagfinale groß schreiben, ohne zu spoilern? Ich meine, wer die ersten beiden Bände gelesen hat und dennoch nicht wissen will, wie es mit den Lockes in Lovecraft zu Ende geht, mit dem ist eh etwas nicht in Ordnung.
Ich habe mitgefiebert, vor Spannung förmlich geschwitzt, konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen und habe sowohl vor Trauer als auch vor Erleichterung geweint. Eine wahnsinnige Achterbahnfahrt der Gefühle, die mich packt, kräftig durchrüttelt und selbst nach der letzten Seite noch nicht wieder loslässt. Meisterlich erzählter Knüller mit sehr gutem (wenn auch nicht meisterlichem) Artwork. Doch auch wenn ich bei den Zeichnungen noch leicht Luft nach oben sehe kann ich einem Werk, welches mich auf der Gefühlsebene so mitgenommen hat einfach nur die Höchstnote geben.

10/10

VG, God_W.

Geändert von God_W. (26.12.2020 um 23:42 Uhr)
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 21:22   #4  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 12.141
Locke & Key – Himmel und Erde



Als Nachschlag zum Meisterstück gibt’s von Panini ein schickes, schlankes Hardcover mit drei in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten, die uns erneut nach Lovecraft und in die Welt von Locke & Key entführen. Die Geschichten spielen zu unterschiedlichen Zeiten, wodurch wir die Protagonisten der Hauptreihe nur in der letzten der drei Stories wieder treffen dürfen. Nichtsdestotrotz ist die enorm traurige Einstiegsgeschichte mein persönliches Highlight. Der coole Gangsterstreifen mit Horror-Touch im Mittelteil macht enorm viel Spaß und könnte auch aus der Feder Quentin Tarantinos entsprungen sein und wie eingangs erwähnt treffen wir im lustig-schaurigen Shorty zum Finale die Geschwister Locke mal wieder. Insgesamt ein rundes Ding, welches zusätzlich schönes Bonusmaterial zur gesamten Reihe bereithält. Keine zusammenhängende, erzählerische Großtat, aber eine schöne Ergänzung zum Hauptwerk, die das wohlige Gefühl hinterlässt ab und an in diese wundervolle Welt zurückkehren zu können.

8/10

God_W.

Geändert von God_W. (27.12.2020 um 02:51 Uhr)
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 22:54   #5  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.908
Band 1 habe ich gerade in der Bucht gekauft, müsste nächste Woche kommen, ich bin gespannt.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 23:42   #6  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 12.141
Da kannst Du Dich wirklich auf was freuen!
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC / Vertigo Forum

Stichworte
hill, joe hill, key, locke, locke & key

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz