Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2012, 13:44   #26  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 324
Ich habe eine Druckprobe der letzten Ausgabe auf mattem Papier angefordert, die am 2.7.2012 eingetroffen ist.


Das kann man zwar auf dem Anhang nicht erkennen, aber die bisher genutzte Variante auf glattem Papier bringt für mich bei dieser angewendeten Drucktechnik das bessere Ergebnis.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 16:33   #27  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.662
Zitat:
Zitat von bernd73434 Beitrag anzeigen
Ich gebe ja gerne zu, daß ich stark kurzsichtig bin,
aber wo ist jetzt der Unterschied in den beiden Bildern zu finden ?
Na, bei der rechten Version sind es doch einige (schwarze) Linien und Striche weniger.
Wodurch das Bild noch verwaschener/abstrakter wirkt.

Ganz grundsätzlich gefällt es mir als Cover-Bild übrigens ebenfalls nicht,
aber da ich eh kein "Sammlerherz"-Kunde bin ist das nur bedingt relevant.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 17:28   #28  
beatleswerner
verstorben
 
Benutzerbild von beatleswerner
 
Ort: am Rhein
Beiträge: 881
Hey Eldorado, abgesehen von Lurchi können wir ja einer Meinung sein!
beatleswerner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 19:22   #29  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759
Eigentlich war für a.v.d. das Coverbild "durch"!

Er hätte jetzt gerne das Papierthema mit euch besprochen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 19:56   #30  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.730
Papier:

Vielleicht wäre ein Scan der beiden Comicseiten besser gewesen.

Für mich sieht die matte (lose) Version deutlich besser aus. Im Heft sind mehrere Strukturen "zugeschmiert", so z.B. die Kapuze des Kutschers und das Kettenhemd. Auf mattem Papier sieht das Ganze viel detaillierter aus.

Es ist ja irgendwie zur Unsitte geworden, dass Hochglanzpapier mit "edel" gleichgesetzt wird.
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 20:25   #31  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 324
Zitat:
Zitat von Xury Beitrag anzeigen
Papier:

Es ist ja irgendwie zur Unsitte geworden, dass Hochglanzpapier mit "edel" gleichgesetzt wird.
Mir gehts nicht um "edel" oder ums recht haben wollen, Xury.

Ich versuche alle Meinungen nebeneinander gelten zu lassen und so weit dies irgend möglich ist, mir selber objektiv meine eigene zu bilden.
Das geht am besten wenn man, wie in diesem Fall, die beiden Varianten bei verschiedenen Lichtquellen nebeneinander in der Hand hat und die Augen
von einem zum anderen wandern lässt. Dann noch die Meinung von anderen Personen, die greifbar sind, einholt.
Auf dieser Abbildung im Netz ist das unmöglich. Ausserdem wirkt ja der Blitz in der Mitte viel stärker auf diesen Ausschnitt als zu den Rändern hin.
Dieser Helligkeitsabfall darf man nicht interpretieren.
Die einen bevorzugen dies, die anderen das.
Ich bringe die Druckprobe im November nach Köln mit. Wenn Du Lust hast, kannst Du ja mal bei uns vorbeischauen.

Geändert von arthur von draconis (11.07.2012 um 21:38 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 21:01   #32  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
(...)
Ich bringe die Druckprobe im November nach Köln mit. Wenn Du Lust hast, kannst Du ja mal bei uns vorbeischauen.
Das ist das einzig vernünftige. Anders kann man das nicht beurteilen. An einem Bildschirmfoto schon gleich gar nicht. Es ist genau wie A.v.D. schreibt und was noch erschwerend hinzu kommt, jeder Bildschirm ist anders kalibriert, stellt Farben anders dar.
In Köln sind ja sehr viele Abonnenten vor Ort und da kann man bei Augenschein drüber diskutieren was sinnvoll ist und was nicht.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 22:38   #33  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.730
Die "Edel"-Bemerkung war nicht als Vorwurf gedacht. Es ist einfach nur ein Eindruck, den ich im Laufe der Jahre gesammelt habe.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir in Köln (oder Kist oder sonstwo) uns mal freundschaftlich zusammensetzen könnten.

Ansonsten sollte man diese Diskussion nicht zuu hoch aufhängen. In erster Linie kommt es doch darauf an, was im Magazin drinsteht, und nicht, worauf es gedruckt ist oder welches Bildchen auf dem Umschlag prangt. Ich kann mir bei der Sammlerherz-Leserschaft jedenfalls niemand vorstellen, der sagt: "Ich kaufe das Heft nicht, weil ich das Cover hässlich finde."
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 17:23   #34  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.740
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
Ich habe eine Druckprobe der letzten Ausgabe auf mattem Papier angefordert, die am 2.7.2012 eingetroffen ist.
Und was verstehst du bzw dein Drucker unter "mattem Papier". Mattgestrichenes Papier (und da gibt es schon sehr unterschiedlihe Sorten) oder ungestrichenes Papier?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 17:37   #35  
Matthias
Mitglied
 
Benutzerbild von Matthias
 
Ort: Leichlingen (bei Köln)
Beiträge: 979
Zitat:
Zitat von Xury Beitrag anzeigen
Ansonsten sollte man diese Diskussion nicht zuu hoch aufhängen. In erster Linie kommt es doch darauf an, was im Magazin drinsteht, und nicht, worauf es gedruckt ist oder welches Bildchen auf dem Umschlag prangt.
Volle Zustimmung!
Matthias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 22:33   #36  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 324
Zitat:
Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
Und was verstehst du bzw dein Drucker unter "mattem Papier". Mattgestrichenes Papier (und da gibt es schon sehr unterschiedlihe Sorten) oder ungestrichenes Papier?
Wenn Du Dich auskennst, mach mich schlau. Der Text im Anschreiben lautete:

"...anbei erhalten Sie den Andruck auf einem Bilderdruck matten Papier..."
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2012, 11:51   #37  
akim196
Mitglied
 
Benutzerbild von akim196
 
Ort: Leichlingen, bei Leverkusen
Beiträge: 258
Zitat:
Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
Und was verstehst du bzw dein Drucker unter "mattem Papier". Mattgestrichenes Papier (und da gibt es schon sehr unterschiedlihe Sorten) oder ungestrichenes Papier?
Die sogenannten "Bilderdruckpapiere" gibt es in MATT oder GLÄNZEND, so wie wir es für das SAMMLERHERZ verwenden.
Hier gibt es aber auch noch diverse Unterschiede in den Papiersorten. In den Druckereien gibt es Mustermappen mit den vielfältigsten Sorten für die verschiedensten Drucksachen. Ich hoffe hier weitergeholfen zu haben, selber habe ich überwiegend auf glänzendem Papier gedruckt da hier die Farben brillianter wiedergegeben werden.
akim196 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2012, 14:48   #38  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.740
Bilderduckpapier ist gestrichenes Papier. Mattes Bilderdruckpapier wird bei den meisten Comics verwendet, entspricht aber nicht den Wünschen der Leser, die mattes Papier fordern. Die meinen nämlich ungestrichenes Papier, ähnlich den Papieren für Fotokopierer oder Laserdrucker, nur in dicker. Die Vorteile von Hochglanzpapier hab ich bisher noch nicht feststellen können, nur die Nachteile (mir hat mal eine Druckerei zwei SW-Comics auf solches Papier gedruckt. Das sieht schrecklich aus! Kann sich jeder aber gerne durch Bestellung im CMP davon überzeugen).
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 20:47   #39  
Eiwennho
Mitglied
 
Benutzerbild von Eiwennho
 
Ort: Otter Creek Ranch
Beiträge: 649
Nachdem sich ja das neue HRW Magazin aufgrund wichtiger Krankheiten auf Januar oder unbestimmt verzogen hat hoffe ich doch mal das wenigstens das Sammlerherz, das mich eh mehr anspricht, in Köln zu haben sein wird.
Eiwennho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 20:52   #40  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759
Eigentlich wollte ich mir heute bei arthur ein Vorab-Exemplar für die CGN-Berichterstattung in Königswinter abholen, aber die Lieferung kommt wohl doch erst am Montag an.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 18:53   #41  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 324
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
. . . aber die Lieferung kommt wohl doch erst am Montag an.
So ist es dann auch gewesen.
Sammlerherz Nr. 12 wird am Samstag in Köln auf dem Tisch liegen.
Stand F2 bei den Comic- Nostalgiefreunde(n) e. v.

Wenn man das Heft selber gemacht hat, ist es immer wieder spannend zu schauen wie es aus der Druckerei kommt. Dann wird jedes Umblättern
zum Ahhhh oder Oh , auch Oha , bis hin zum Sch... Erlebnis.
Diesmal hat es farblich die Illustrationen der Seiten von Peter Wiechmann und dem Arthur Fortsetzungsroman erwischt.
Da ist dem Drucker irgendwo das Blau abhanden gekommen. Großer Ärger!
Aber wer nicht vergleichen kann, wird es nicht so wie ich empfinden. Die Seiten sehen halt aus, als wenn sie schon hundert Jahre alt wären und das kommt ja dem Nostalgiecharakter entgegen.

Also warte ich halt am besten auf Eure Meinung, bevor ich mir graue Haare wachsen lasse.

Wir sehen uns hoffentlich am Samstag.

Hans
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 22:46   #42  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.662
Zitat:
Zitat von Eiwennho Beitrag anzeigen
...aufgrund wichtiger Krankheiten...
Diesen Ausdruck kannte ich auch noch nicht.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 18:09   #43  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759
In Absprache mit Peter Wiechmann und Hans Simon stelle ich jetzt täglich eine Seite des Wiechmann-Artikels hier im Forum vor.

Quasi eine Vorabveröffentlichung mit den nichtverunglückten Druckdaten.


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 00:53   #44  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759



underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 01:23   #45  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.675
Das ist wirklich scheußlich koloriert.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 09:30   #46  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759
Die Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich.

Vielleicht gefällt dir dann die verunglückte Version im Heft besser.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:16   #47  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759



underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 14:15   #48  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.206
Zitat:
Zitat von Hinnerk Beitrag anzeigen
Das ist wirklich scheußlich koloriert.
Da kann ich mich nur anschließen. Viel zu viele "Schattierungen", typischer Computer-Kolorier-Fehler.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 20:40   #49  
Stefan Meduna
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan Meduna
 
Beiträge: 656
Lasst euch keine grauen Haare wachsen, so etwas kommt eben vor. Den tollen Wiechmann-Stories tut das keinen Abbruch. Dömken hingegen ist auch ganz ohne Druckerfehler immer wieder eine visuelle Katastrophe.

Als May-Enthusiast freue ich mich ganz besonders auf den Artikel über die May-Pastiches... tolle Idee! (warum hatte ich die nicht früher?) Da gibt es viele sehr interessante Autoren zu entdecken - Theil, Kastner, Marheinecke, Kandolf, Grill... und leider auch schriftstellerische Rohrkrepierer wie Hohenthal. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Allein schon wegen May und Tex & Mex ist das sicherlich wieder eine ganz starke Ausgabe, auf die man sich uneingeschränkt* freuen darf.



* ...über Dömken sehe ich mal großzügigerweise hinweg, obwohl der seit jeher ein rotes Tuch für mich ist... wieviele Buchtitelbilder hat der Mann mit seinen Schmieragen eigentlich verhunzt?
Stefan Meduna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 21:55   #50  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 89.759
Dömken war das doch mit dem leicht "verunglückten" Cover-Pferd, oder?



underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz