Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2020, 13:35   #126  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Gestern habe ich die erste Ausgabe gelesen.
Wirklich sehr professionell und gut gezeichnet. Schade, dass man es einem Comic von außen meist nicht ansieht, wie gut es ist.
"Daphne" hätte ich mir so auf jeden Fall auch gekauft, ohne den Autor zu kennen.
Ein Geschichte, mit viel Zeitgeschehen und Lokalkolorit, die einen packt und nicht mehr loslässt. Habe wirklich beim Lesen die Zeit vergessen und mich gewundert, wie schnell ich, trotz des vielen Textes, durch war. Viele "Erinnerungen" sind hier allgemeingültig: Die Unsicherheit, seinen Lebensweg zu finden, oder die ersten Lebenserfahrungen.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 14:04   #127  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Danke für das Lob. Aber für die Gesamtveröffentlichung brauche ich auf jeden Fall ein besseres Cover. Wir haben halt aus Spaß an der Freud' die alten Double Features von Marvel zitiert, da kann man keinesfalls auf den Inhalt schließen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2020, 19:18   #128  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Alle bestellten Hefte sind raus und sind auch schon bezahlt (wobei: War ja Vorkasse). Jedenfalls: Schön, daß das so gut geklappt hat.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 08:51   #129  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Das Thema Daphne hat mich auch gestern Abend beschäftigt, nämlich die Bände 2 und 3.

Du stellst hier sehr gut die Situation von Verliebten dar, die gerade am Anfang unglaublich viel in die andere Person hineininterpretieren und sich damit immer weiter von der Realität wegbewegen.
Alles das wird nicht offen ausgesprochen, sondern ergibt sich durch die Bilder und Gespräche zwischen den Protagonisten.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 10:40   #130  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Danke für die Anmerkungen. Du dürftest recht haben - aber was genau habe ich Deiner Meinung nach in Daphne hineininterpretiert?
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 11:06   #131  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Ich kann ja nur von den Bildern und dem Text ausgehen und wie dieser auf mich wirkt.

In dem Comic bist Du im Geiste schon viel weiter gegangen, als es dem aktuellen Stand entsprach. Du hast dir schon die Wohnsituation ausgemalt und die nächsten Jahre des gemeinsamen Zusammenlebens verplant.

Das ist ganz normal. Jeder denkt an die Zukunft. Nur gab es bei dem Titelhelden schon bei seiner ersten Freundin einen Mitbewohner und bei Daphne lief wohl auch irgendwas nebenher. Diese Tatsache wurde im Comic und im Geiste völlig ausgeblendet.
Der Leser ist völlig überrascht, als Daphne, die ja immer zuhause ist, plötzlich sagt, dass sie sich verloben will.

Diese Erfahrungen, von denen bestimmt jeder ein oder zwei in petto hat, sind wirklich so geschildert, wie sie sich überall Tag für Tag abspielen.

Bei dir ist sie auf fruchtbaren Boden gefallen und Du hast ein Kunstwerk daraus gemacht.

Es gibt nicht umsonst das Sprichwort: The first cut is the deepest.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 11:52   #132  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Mich interessiert ja gerade, wie jemand die Geschichte von außen beurteilt. Jetzt bin ich offenbar bei Cat Stevens gelandet, obwohl ich, wie Du ja gesehen hast, Punkfan bin...

Tja, für mich war immer schwierig, daß Frauen nicht fünf Minuten, bevor ich sie kennengelernt habe, vom Himmel gefallen sind, sondern alle schon ein Vorleben hatten. Das hast Du also auch richtig beobachtet. Bei Daphne war's allerdings komplizierter. Ich wußte von Carlo - durch ihn habe ich sie ja kennengelernt, aber für mich deutete nichts darauf hin, daß die beiden mehr als eine normale Bekanntschaft verband. Das sollte also nicht unter "Realitätsverlust" gebucht werden.

Du hast eher recht in Hinsicht auf den noch vor uns liegenden fünften Teil, in dem sie sich ganz anders zeigen wird, als ich das eingeschätzt hatte. Aber vielleicht hast Du auch recht, und ich habe sie von Anfang an falsch gesehen. Die Geschichte verrät vielleicht mehr über mich, als ich mir selbst bewußt bin.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 18:31   #133  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Nun ja. Der Weg scheint ja jetzt wieder frei zu sein (Gerade bin ich mit dem diesjährigen Band fertig geworden). Wirklich schade, dass kein Platz mehr dafür war, zu sagen, wer die Verlobung gelöst hat. Da kann ich ja froh sein, dass ich die ersten 4 Bände Daphne am Stück lesen konnte.
Cliffhanger kannst Du.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 16:04   #134  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.226
Daphne erstarrt 1
Das ganze ist, nach den Aussagen des Autors mehr oder minder, passiert.
Es wird kurz die Kindheit des Helden gestreift, dann gibt es reichlich Werdegang von Jugend bis jungem Erwachsenen.
Sollte man jetzt erwarten, bei einem Nerd, der er ja wohl seien muß, wenn man sowas publiziert, bekäme man jetzt ruhige Abhandlungen über allerlei in der Zeit gelesene Comics präsentiert, so irrt man. Das Thema wird am Anfang kurz behandelt und auch geschickt in die Handlung eingebunden, aber in der Jugend liegt der Schwerpunkt meinem empfinden nach eindeutig auf dem weiblichem Geschlecht, begleitet von ersten arbeitstechnischen Erfahrungen neben der Schule. Und schon endet das ganze auch. Schön das ich nicht auf eine Fortsetzung warten muß, die liegt schon parat.

Daphne erstarrt 2
Und weiter geht die Tour durch ein fremdes Leben. Mittlerweile steht Bundeswehr und Studium auf dem Plan, Themen die, wie ich zugeben muß, in meinem Leben keine Rolle spielten. So kann ich manchmal leicht iritiert erheitert dem geschehen folgen. Auch die Arbeit bei der Zeitung und gewisse vorlieben für den Punk finden wieder erwähnung.
Und wir lernen endlich Daphne kennen, nein, noch nicht so richtig intim, aber zumindes von den Grundlagen her, Studium und, Glauben. Christin, die an die Warheit der Bibel glaubt, wie es an einer Stelle heißt.
Ich bin ja sowas von gespannnt wie es weitergeht.

Daphne erstarrt 3
Es geht weiter, immer noch Uni, aber dem Ende entgegen, weiterhin bei der Zeitung, die Beruf und berufung werden soll.
Und vor allem natürlich mit Dapne, mit vorsichtiger annnäherung und sogar dem Zugeständnis einen Bibelabend zu besuchen und dennoch kommt alles anders als gewollt zum gewohnten Cliffhanger.
Schwerpunkt des ganzen ist die Uni, aber auch glaubensdinge und dem Unverständnis des Autors demgegenüber. Zugegebenermaßen können freikirchliche Christen verstörend wirken mit machen Äusserungen und deren Unverständnis das andere argumentieren wolle und müssen damit sich das Thema ihnen erschließt. Das ist dann mal ein Bereich in dem ich mich auskenne.
Es bleibt spannend., aber oh graus, ich habe nur noch ein Heft vor mir, das bedeutet, dann werde auch ich am Cliff hängenbleiben.

Daphne erstarrt 4
Heiter weiter, oder so. Das Studium geht erfolgreich zu Ende, der erste Job wird angetreten. Frauen gibt es in der Geschichte auch wieder reichlich, Daphne hat hier nicht die führende Rolle. Trotzdem gewinnt das Christentum an Boden. Ich muß zugeben das ich weder mit soviel holder Weiblichkeit gerechnet habe im Leben eine Comic und Filmvernarrten, noch das mir hier so hervorgehoben das Thema Gott gegegnet. Tja, Vorurteile sind doch immer nur Vorurteile.
Aber das Leben hat noch mehr zu bieten und sei es auch nur ein Jobverlust und das was der mit Menschen macht. Wobei es hier natürlich wie im richtigen Leben, ach da sind wir ja auch, weitergeht mit Jobs. Gegen Ende kommt dann auch wieder Daphne ins Spiel und so werden wir dann hängengelassen, am Cliff.
Also, jetzt muß ich also ein Jahr lang warten bis ich weis wie es weitergeht. Und ich muß sagen, ich bin auf das äußerste gespannt.

Ich kann die Daphne Geschichte nur als äusserst mutig einstufen, das sie mir zudem auch noch äusserst gut gefallen hat erkennt man wohl ohne Probleme an den Teilrezis.
Die Hosen runterlassen hätten wir das wohl früher genannt. Trotz Namensänderungen gibt es hier sehr viel intime Einblicke in ein Leben und da gehört eine menge Mut, aber auch Selbstbewußtsein dazu. Daher möchte ich auch garnicht weiter auf Entscheidungen in der Handlung eingehen. Wer bin ich das ich andere für ihr Leben beurteilen könnte.
An ein oder zwei Stellen in den Leserbriefen wird bemängelt das das ganze zu emotionslos sei.
Ja, aber das sehe ich nicht als Nachteil. Wir als Leser bekommen hier den Versuch eines emotionslosen Rückblicks einer Suche nach dem Fehler im System. Denn, eines wissen wir ja schon, ein Happy End wird es nicht geben. Zumindest in der Beziehung. Ich hoffe, für uns wird der Comic schon irgendwie happy enden und wir werden auch in den nächsten Kapiteln nicht enttäuscht werden.
Nun bleibt mir nichts anderes mehr, als nochmals zu betonen, jetzt müssen wir ein Jahr warten. Nein.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 16:31   #135  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Marvel Boy, vielen Dank für die ausführlichen Anmerkungen. Ich fühle mich sehr geehrt, daß Du mein Werk so behandelt hast, wie Du etwa Marvel-Comics in Deinem eigenen Rezi-Thread behandelst.

Schön zu sehen, daß Du das allermeiste richtig mitbekommen hast. Aber ich habe bisher kaum Reaktionen bekommen derart, daß die ganze Story unverständlich wäre. Der Knackpunkt ist, was Du als "mutig" bezeichnest. Ich finde den Comic zwar gar nicht so mutig, denn um mein ganzes Leben offenzulegen, müßte der Comic noch sehr viel umfangreicher sein. Die Frage ist aber: Ist so ein durchschnittliches Leben wirklich erzählenswert? Oder müßte man sowas nicht doch irgendwie dramatisch bearbeiten?

Was mich überrascht hat, ist, daß es offenbar einen Frauen-Schwerpunkt gibt - ich sehe da schon noch große Unterschiede zu Casanovas Erinnerungen. Dagegen denke ich auch, daß meine Erfahrungen mit dem christlichen Glauben für viele Leser ungewöhnlich sein dürften. Es ist aber auch keine Erbauungsliteratur - sage ich mal in Richtung derjenigen, die "Daphne erstarrt" nicht kennen.

Vielen Dank nochmal. Ich werde mich anstrengen, damit ich in einem Jahr die endgültige Auflösung zu "Daphne" liefern kann.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 16:35   #136  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Gerade das normale Leben ist, verdichtet auf ein paar Seiten, doch sehr interessant zu lesen.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 16:49   #137  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.226
Warum sollte ich deinen Comic anders behandeln als andere? Alle dienen dazu mich auf die ein oder andere Art und Weise zu unterhalten.
Mit deiner Schreibe könntest du auch im "normalen" Comicgeschäft was werden, davon bin ich überzeugt. Ist bei deinem Job aber auch kein Wunder. Die Zeichnungen haben auch eindeutig ihre Eigenheiten, das müßte man nur mit mehr Zeit etwas ausfeilen.

Ich finde schon das du einiges Offenlegst, auch wenn dein komplettes Leben natürlich viel mehr umfaßt.
Und ob das durchschnittlich oder erzählenswert ist? Klar, je durchschnittlicher, umso besser zum identifizieren.

Also ich finde du hast in der Geschichte schon deutlich erkennbar einen Schwerpunkt auf Frauen gesetzt. Muß ja nicht immer gleich alles Casanova ausmaße annehmen.
Die Nummer mit dem Glauben, da hast du mich neugierig gemacht, bist du noch dabei?
Die Frage ist hoffentlich nicht indiskret, ich bin Freikirchler, aber einer der hinterfragt.

Die endgültige Auflösung heißt, letztes Heft?
Das währe schade, so gerne ich das Ende lesen möchte, so gerne möchte ich auch mehr lesen.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 17:15   #138  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.295
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Die Nummer mit dem Glauben, da hast du mich neugierig gemacht, bist du noch dabei?
Das ist zwar nicht Gegenstand der Story, das heißt, sie geht nicht bis in die Gegenwart, aber ich bin nicht wieder vom Glauben abgefallen.

Hinterfragen ist gut und nicht verboten.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 17:20   #139  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.226
Wenn man schonmal die Möglichkeit hat einen Künstler indiskrete Fragen zu stellen tut man das auch wenn man neugierig ist.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 18:13   #140  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.940
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Also ich finde du hast in der Geschichte schon deutlich erkennbar einen Schwerpunkt auf Frauen gesetzt.

Es liegt vielleicht auch am Titel, dass die Gedanken in diese Richtung gehen.
Aber "Daphne erstarrt" klingt viel besser als "Das Spiel des Lebens".
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz