Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > comicplus+

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2018, 19:28   #1  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Standard Ceppi: Unterwegs

Daniel Ceppi hat mir gerade gesagt, er werde Stephan Clements Reiseabenteuer (bei uns "Unterwegs") nicht fortsetzen. Wir haben bisher zwei Alben der regulären Reihe noch nicht gebracht. Dazu kommt ein Album ("Lady of Shalott"), das ein Zwitter zwischen "Unterwegs" und Ceppis zweiter Serie "Causa Helvetica" ist.

Was sollen wir tun? "Unterwegs" mit den beiden ausstehenden Alben abschließen? Ein dickes Dreierpack inkl. "Lady of Shalott" machen (wird dann im Preis teurer)?

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 19:37   #2  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.463
Wenn schon, denn schon einen passenden Abschluß à la Dreierpack!

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 20:07   #3  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Was heißt denn "wenn schon"? Ich dachte, ihr freut euch?

Und ein richtiger Abschluss ist "Lady of Shalott" auch nicht – es sei denn, man interpretiert es so, dass der Held wieder an den Ausgangspunkt zurückgekehrt ist. Das gilt im übrigen auch für Daniel Ceppi: Er hat sein französisches Domizil aufgegeben und wohnt jetzt wieder ganz in Genf.

eckrt

.

Geändert von arne (23.04.2018 um 20:19 Uhr) Grund: Zitat entfernt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 20:22   #4  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.446
Blog-Einträge: 3
Was hat denn Ceppi überhaupt vor? Was will er als nächstes tun? Falls "Lady of Shalott" einen Nachfolger bekommt, würde ich den Band nicht mit den "Unterwegs"-Teilen zusammenpacken.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 21:27   #5  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Wie ich schon sagte, ist "Unterwegs" für Ceppi abgeschlossen. Er mailte mir jetzt noch mal:

Question éditoriale, il ne paraitra pas de nouveau " Stéphane ".
Nous travaillons actuellement sur un projet noir/blanc dans l'esprit de " Corps Diplomatique ".

Das bedeutet für uns: Ende von "Unterwegs" mit den zwei regulären Bänden (Turkmenistan) für € 34,00 oder unter Hinzufügung von "Lady of Shalott" für € 39,00 oder mehr. Ich will hier nur mal die Stimmung einfangen; die Entscheidung kann uns als Verlag doch keiner abnehmen, denn es ist auch eine kaufmännische.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 22:13   #6  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.762
Blog-Einträge: 22
Für mich wäre der Dreierpack sehr interessant.

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 08:07   #7  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.651
Ist "Causa Helvetica" damit dann auch abgeschlossen?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 08:55   #8  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Ja, so sieht es aus.
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 10:38   #9  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 28.232
Dann wäre ein "Dreierpack" die ideale Lösung.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 13:09   #10  
areyoureadysteve
Mitglied
 
Beiträge: 63
Beim Dreierpack bin ich dabei
areyoureadysteve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 15:25   #11  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.941
Dreierpack

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 16:12   #12  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Tja, der Zeichner sieht das auch so:

Il serait donc bien que Peter et toi, publiez en 1 tome " Turkmène, Ouzbek et Lady of Shalott parus chez Lombard afin de boucler la série en allemand.
Vous m'avez offert jusqu'à présent de magnifiques albums et je vous en remercie.

Also Dreierpack. Wird viel Arbeit sein. Im Moment ist es für Frühjahr 2020 auf dem Programm; mal sehen, ob wir es noch früher hinkriegen (da wir ja nur noch wenige Programmplätze haben).

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 17:14   #13  
Yoorro
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: Trostlos NRW
Beiträge: 16
Ist in Eurer Abschiedsveröffentlichungspolitik auch Causa Helvetika als schönes Hardcover in der Diskussion? Würde mich sehr freuen.
Yoorro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 19:19   #14  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Dazu müsste das Interesse an der Serie schon noch ein bisschen größer werden...

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > comicplus+

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz