Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Mickys Comic-Auktionen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2010, 17:46   #1  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Standard Micky Waue Auktionen 2010

Hier schon mal die diesjährigen Termine für die beiden Waue Auktionen in 2010:

Sommerauktion findet statt am 11. und 12. Juni (eine Woche nach Erlangen)
Winterauktion findet statt am 17. und 18. Dezember.

Wie immer in der tollen Halle des Bürgerhauses Friedrichsdorf.

Dieses Jahr im Juni, nicht im Mai, weil das die Termine etwas entzerrt, hatte ich doch vorher nur 5 Monate für die Frühjahrsauktion, aber 7 für die Winterauktion zur Vorbereitung. beide sind aber gleich umfangreich.

Und noch eine weitere Neuerung: Einlieferungen zur Auktion werden von mir inzwischen Ganzjährig auch direkt in München angenommen. Das hilft auch, das Arbeitsaufkommen etwas zu entzerren.

Na, denn, bis in Friedrichsdorf
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 17:57   #2  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.713
Ich habe die Termine mal im Kalender Juni und Kalender Dezember eingetragen, damit sie nicht verloren gehen!

Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 10:54   #3  
Scheuch
bemüht sich stets
 
Benutzerbild von Scheuch
 
Ort: Berlin
Beiträge: 11.065
heute kam die Werbepostkarte: der Katalog kann für 10 Euro bestellt werden
Scheuch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 15:31   #4  
Herbert
Mitglied
 
Benutzerbild von Herbert
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 47
Der Katalog ist auch schon unter www.micky-waue.de online!
Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 23:26   #5  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Für die, die es gar nicht mehr abwarten können:

In Erlangen habe ich einige Kartons dabei und biete die am Samstag auf der Börse mit an. Wo? Stand Nr. 1 direkt am Haupteingang des EKZ´s zur Fußgängerzone hin.
Freu mich schon auf nen Schnack und die halb rauschigen Gesichter:-)
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 23:42   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.423
Wer für Erlangen 'nen Börsenplan braucht, findet ihn hier!

... http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=27695
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 14:16   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.423
Was ist das? Dies Kärtchen flatterte mir heute mit der Hauspost auf den Schreibtisch!

underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 14:53   #8  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Was ist das? Dies Kärtchen flatterte mir heute mit der Hauspost auf den Schreibtisch!
Was das ist? Na, die zweimal jährlich erfolgende Aufrufkarte zur Bestellung des Auktionskataloges, kombiniert
a) für die Reklameauktion, für uns aber wichtiger ist
b) die Comicauktion am 17. und 18. Dezember.

Obelix hatte schöne schöööne, schöööne Wildschweine, wir haben schönes, schööönes, schöööhöhönes Altpapier zu bieten.

Diesmal wieder 3 absolute Neuentdeckungen, darunter ein Lehning - Piccolo Ankündigungsplakat, ein Kriegsgefangenen-Comic aus 1944 und eine unbekannte Version von Peterchens Angelerlebnissen.

Highlights der Top 100 gleich im dutzend: Micky Maus 1/51, Supermann 1950 Nr. 1 und ein kompletter Satz, Lange Lulatsch, Lux Kriminal Bild Roman, Buntes Allerlei 1953/42, Micky Maus Zeitung, Nizar 25, Tim und Struppi von Casterman, El Coyote, Illustrierte Klassiker Doppelband 1.....

Sowie natürlich auch extrem fein erhaltene Hefte aus Serien, wie:

Bessy, Illustrierte Klassiker, Bildermärchen und vielen anderen mehr.
Ein Blick riskieren lohnt sich also und....diesmal kommt der Katalog früher, weil wir einen früheren Drucktermin bekommen haben.

Wer die Bestellkarte nicht bekommen hat, ist deswegen natürlich nicht ausgeschlossen, sondern nur nicht in unserer Adressdatei. Also, nicht feige sein, sondern mir oder Micky eine Bestellanforderung mit Adresse zumailen (meine ist: netcomics@ckrumm.de) und Ihr bekommt ihn direkt nach Hause geschickt. Nach der Auktion und dem Nachverkauf kommt automatisch die Ergebnisliste hinterher.
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 15:16   #9  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.710
Das Lehning Plakat ist nicht so neu, wurde immerhin schon 2-mal bei ebay angeboten. Vom selben Anbieter und wurde wohl auch nicht verkauft.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 15:10   #10  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Das Lehning Plakat ist nicht so neu, wurde immerhin schon 2-mal bei ebay angeboten. Vom selben Anbieter und wurde wohl auch nicht verkauft.
Vom gleichen Anbieter? Wir hatten das noch nie auf der Auktion - und von dritter Seite habe ich bis dato noch nie einen Hinweis auf die Unterzeile Akim 61/62, auch nicht aus Altsammlerkreisen erhalten - in sofern: neu!
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 15:19   #11  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Ihr könnt den neuen Katalog für € 10 incl. Porto/VP auch direkt ordern bei Micky Waue
www.micky-waue.de oder 06172-79480 oder auch direkt bei mir
netcomics@ckrumm.de oder 089-4703301





Was ist drin im aktuellen Auktionskatalog zur 30. Friedrichsdorfer Auktion "Alte Comics" am 17./18. Dezember 2010: 104 Seiten Inhalt, A4-Format, 2500 Positionen Comics und Artverwandtes.

Viele Top-Raritäten, die nicht alle Tage zu sehen bzw. zu kaufen sind. Hier seht Ihr einige Beispielseiten.











Inhaltsverzeichnis:

3 Bill´s Großband, 3 Bill´s Piccolo, 3-D Bilderhefte, Abenteuer d. 3 Musketiere, Abenteuer der Weltgeschichte, Abenteuer im Weltenraum Roman, Abenteuer von Fritz Pfiffig, Acht große Amerikaner, Ahoi Großband, Ahoi Piccolos, Akim der Große, Akim Held des Dschungels, Akim neue Abenteuer, Akim neue Serie Doppelpiccolo, Akim Neue Serie Piccolos, Akim Sohn des Dschungels, Alan Frank, Alexander von Humboldt, Ali Khim der Dieb von Bagdad, Ankündigungsplakat, Anstecknadeln, Arca Bildhefte, AS 1 Piccolo, Asterix, Astronautenfamilie Robinson, Atze, Bambino, Basil, Batman/Superman Superband, Beatles, Bei Dir, Bessy, Bild Abenteuer, Bilderpost, Bildpostkarten, Bildschirm Abenteuer, Bildschirm Detektiv, Bildschirm Klassiker, Bill der Grenzreiter, Bill der rote Reiter, Billy Jenkins, Blauer Pfeil, Blitz der Zeitungsjunge,
Blitz Gordon, Blonder Panther, Bob und Ben Großband, Bob und Ben Piccolo, Bomba Leihbücher, Bravo, Bravo, El, Piccolo, Brehm´s Tierleben, Briefpapier, Brik, Buffalo Bill, Bully Figuren, Bumm macht das Rennen,Bunte Welt, Buntes Allerlei, Carnera, Charlie Chaplin, Christbaum Christmas Tree, Christmas Tree Christbaum, Clever Stolz, Clubausweis, Clubmaterial, Cowboy Express, Da lacht der Pikes Peak, Daffy, Dalla, Darbohne´s Erlebnisse, Dick und Doof, Disney Treasures, Doc Savage, Doggy, Doktor Strange, Drei Musketiere, Ehapa Sonderband, El Bravo Piccolo, Epoxy, Eroberung der Welt, Eulenspiegels Kunterbunt, Falk 1. Serie Piccolo, Falk 2. Serie Piccolo, Falk Bücher, Falk Großband, Falkenauge, Familie Redlich in der neuen Heimat, Fantastischen Vier, Felix, Fernseh Abenteuer, Feuerdegen Piccolo, Fidele Cowboy, Film Klassiker, Fix und Foxi Sonderheft, Fix und Foxi Super Tip Top, Fix und Foxi Super/Spass, Fix und Foxi, Fliegende Holländer, Fliegergeschichten, Franca, Frankenstein, Froggy Frogg, Frösi, Fulgor Piccolo, Geheim Brigade, Geister Geschichten, Gert Kolibri, Gespenster Geschichten, Goldene Zeit des Tarzan, Goofy Magazin, Graf von Monte Christo Piccolo, Hacky der Specht, Hallo, Harry bunte Jugendzeitung, Harry der Grenzreiter Piccolo, Harry der Grenzreiter, Hartmuth Cowboy Kid, Hartmuth der junge Held, Hein der Schiffsjunge, Hein´s lustige Abenteuer, Heitere Fridolin, Herr des Dschungels, Herz der Julia Köster, Herzbuch, Hit Comics, Hölzerle auf Wunderfahrten (Tack), Hondo, Hörni, Horrido, Horror, Hot Jerry, Hulk, Illustrierte Klassiker Doppelband, Illustrierte Klassiker Rudl, Illustrierte Klassiker, Im Reiche der Mondroboter, Ivanhoe, Jackel und Bastel, Jan Maat Kolibri, Jan Maat, Jerry Cotton, Jerry Gray, Jerry, Jezab Piccolo, Jim der Cowboy Großband, Jim der Cowboy Piccolo, Jimmy das Gummipferd, Jippi der Indianerboy, Jochen und Klaus in Afrika, Jörg Kolibri,
Journal de Mickey, Kalar, Kalle, Karl May, Karo, Kasperle, Kay, Kinowa Großband, Kinowa Piccolo, Kit aus Picc.-Gb., Klaus Dill - Ein Künstlerleben, Kleine Disney Bücher, Kleine Sheriff, Klubmaterial, Kluge Hausfrau, Kobra, Kriminal Bild Roman, Lancelot, Land der Giganten, Landser, Lange Lulatsch, Lasso Sonderheft, Lasso, Lehning Märchenband, Lehning Piccolo Ankündigungsplakat, Lehning Sonderband, Lockender Western Leihbücher, Lulu Whiptit, Lupo Modern Werbeschild, Lupo Modern, Lustige Augustin, Lustigen Abent. v. Jumbo & Dixi, Lustiges Taschenbuch, Lux Kriminal-Bild-Roman, M.A.R.S. Patrouille,
Mad, Magnus, Mandra, Märchen-"Buchfilm", Märchenband, Marco Piccolo, Marco Polo, Max Brand Leihbücher, Mecki Bücher, Meine Tochter Ilona, Meteor, Michael Track, Mick und Cat Piccolo, Micky Maus Auto-Album, Micky Maus Beilagen, Micky Maus Filmbildbuch, Micky Maus Klub-Ausweis, Micky Maus Sonderheft, Micky Maus ZeitungMicky Maus, Micky Mouse Weekly, Mickys Buch, Mickyvision, Mosaik, Münchhausen, Musketiere (Roy), MV Comix, Nick Bücher, Nick Großband, Nick Knatterton, Nick Piccolos, Nick Sonderband, Nizar, Nyoka, Originalzeichnungen, Pandas, Pecos Bill, Perry Rhodan im Bild, Perry Rhodan,
Perry, Peterchens Angelerlebnisse, Peterle als Reporter, Peterle Piccolo, Petzi PK-Display, Pfadfinder Jim, Phantom, Phantom-Heft, Piccolo Großband, Piccolo Sonderband, Pinky Pott, Pit & Alf Großband, Pit & Alf Piccolo, Plakate, Planet der Affen, Pony, Prärie, Präriewolf, Primo, Prinz Eisenherz Buch, Prinz Eisenherz, Prinz Eisenherz-Heft, Prinz Spatz, Raka Piccolo, Raka, Ralf der Pfadfinder, Ralf der Scout, Ralf der Sheriff, Rauchende Colts, Raumagent Alpha, Reinhold das Nashorn, Rex Danny, Rikko Piccolo, Rip Korby, Robin Hood, Robinson Großband Robinson Sonderheft, Robinsonaden Piccolo, Rocky Lane,
Rocky, Rote Adler, Rote Korsar, Rote Schlange, Rothaut, Roy Stark, Roy Tiger, Sammelbilderalbum, Samson, Schwarze Reiter, Schwarzer Pirat, Schwert und die Rose, Shayawaya, Sheriff Klassiker, Sheriff Teddy, Sheriff Trolly, Siegfried Piccolo, Sigurd 20 Pfg. Piccolo, Sigurd 30 Pfg. Piccolo, Sigurd Großband, Sigurd Sonderband, Silberpfeil Piccolos, Simon Templar, Soldatengeschichten, Spider, Spiel und Spass, Spinne, die, Spirou,
Sternchen/Späher, Stips, Sun Koh, Super Comics, Super Tip Top, Superman, Supermann, Suske und Wiske, Tapfere Hans, Tarkan, Tarzan der Neue, Tarzan Lehning, Tarzan Leihbücher, Tarzan Mondial, Tarzan Piccolo, Tarzan Sonderheft, Tarzan, Taschenstrip, Testpilot Speedy Großband, Testpilot Speedy, Texaner Piccolo, Texas Ranger, Texas, Texasboy, Tibor aus Picc.-Gb., Tibor Großband, Tibor Piccolo, Tibor Sonderband, Tim der pfiffige Reporter, Tim Piccolo, Tim und Struppi, Tim, Tip Top Lupo Modern, Titania Piccolo, Titanus, Tollste Geschichten von Donald DuckTom Bill Piccolo, Tom Mix, Tom Prox, Tom und Fred, Tom und Jerry Sonderheft, Tom und Jerry, Top Comics, Trommler, Turok, Ulf, Unsere Welt Illustrierte, Unter schwarzer Flagge, Uranella, Utopia Roman, Utopisch-Phantastisch Leihbuch, Verfolgt…, Verstossene Prinzessin, Von Max und Moritz bis Fix und Foxi, Walt Disney´s wunderbare Welt, Walt Disneys Lustiges Taschenbuch, Wäscher Originale, Wastl, Werbeheft-Konvolut, Wild West Piccolo, Wild West, Wildtöter Großbände, Wildtöter Piccolo, Wilhelm Busch Piccolo, Wimpel, Winnetou, Yabu, Zack Album, Zack Comic Box, Zack, Zane Grey Leihbücher, Zaubertrank, Zeichenfilmbuch, Zeichentrickfilm Klassiker, Zelt (Jugendzeitschr.), Zwielicht Zone.





.

Geändert von underduck (04.12.2010 um 18:11 Uhr)
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 19:08   #12  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Und hier noch ein paar Innenseiten mit bunt bedrucktem Altpapier:
















Geändert von underduck (04.12.2010 um 22:44 Uhr)
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:31   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.423
Nochmal für Alle aus dem Großraum Frankfurt und dem Rest der Comicwelt!

17. und 18. Dezember ist der nächste Freitag und das folgende Wochenende!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:44   #14  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Nachdem ich jetzt drei mal drauf angesprochen wurde, hier mal ein kurzer Exkurs, wie das mit schriftlichem oder telefonischem Bieten funktionuckelt:

Aus dem Katalog (in Papier oder Online) die gewollte Losnummer (laufende Nummer 1-2499 im Katalog) auswählen (hier als Beispiel Pos. 4 Konvolut Utopia Romane, die mit einem Startpreis von 25.- € beginnen und einen Schätzpreis von 88.- € haben), den Betrag z. B. 60.- €, den Ihr zu zahlen bereit seid notieren, von uns eine Bieternummer zugewiesen bekommen z.B. 111 und dann geht´s wie folgt:

Bei Artikel über 100.- Euro besteht die Möglichkeit, sich anrufen zu lassen, wenn diese im Saal aufgerufen werden. Dafür müsst Ihr vorher per Fax oder Anruf (Fax ist immer besser) den telefonischen Kontaktwunsch Micky gegenüber erklären. Dazu gehört auch die Vollständige Adresse und natürlich die Telefonnummer unter der Ihr dann auch bitte erreichbar seid (Haltet die Töchter vom Gerät fern). Wer nicht erreichbar, kann dann auch nicht mitbieten. Wer sich anrufen lässt hat damit zumindest den Limit oder Startpreis verbindlich geboten - aus Spaß mal reinhören und die Stimmung testen geht nicht, weil die Leitungen für Bieter frei bleiben müssen. Da ruft einfach einen Kumpel vor Ort an.
Wer erreichbar ist, wird kurz vor dem Aufruf der zu bebietenden Losnummer von uns angerufen. Ihr bekommt also live das Geschehen im Saal mit. Der Auktionator anerkennt die Gebote der Reihe nach, das heisst, wenn Telefongebote angezeigt sind, geht er den Saal ab und scvhaut die telefonischen Bietagenten an nach telefongeboten. Derjenige unserer Bietagenten, der Euch angerufen hat, sagt dann zu Euch zum Beispiel 36.- Euro im Saal geboten, bieten Sie 40.-? Liegt das unter Eurem Budget, sagt Ihr ja, liegt es drüber, eben nein. Bei unserem Beispiel also ja. Antwortet relativ zügig, weil der Auktionator nach einigen Sekunden auf der Suche nach weiteren Geboten sich wieder im Saal umsehen wird. Antwortet da einer schneller mit einem Gebot, müsstet Ihr schon wieder 10% mehr, also 44 oder 45 Euro bieten, um bei dem Bietergefecht in Führung zu gehen. First in - First drin:-).
Kommt kein Gegengebot mehr am Telefon, von schriftlichen Vorbietern und im Saal, würde der Bietagent Euch sagen: Sie haben es für 44.- Euro bekommen. Das ist dann der Zuschlagspreis, Ihr müsst also nicht die 60.- Euro zahlen, weil Ihr Euch die als Limit gesetzt hattet, sondern lediglich eine Stufe über dem Untergebot. Geboten wird in der Regel in 10% Schritten.
Im Saal bekommt keiner mit, wer es hat, denn der Auktionator sagt lediglich für 44.- Euro ans Telefon oder an Bieter 111. Sowohl die Namen der Einlieferer, wie auch der Käufer bleiben ein Geheimnis, es sei denn Ihr wollt es anders.


Wer jetzt sagt, au weia, da kann ja was falsch verstanden werden, oder was, wenn ich in Hektik gerate und einfach weiterbiete und am Schluss zu viel bezahle? Der macht es besser schriftlich:

Dem Euch zugeschickten Katalog liegt ein Kaufauftrag (=Bieterformular) bei.
Schreibt da die Katalog (Losnummer 1-2499) drauf, die Ihr wollt, und was Ihr maximal zu zahlen bereit wärt. Um bei unserem Beispiel zu bleiben, würdet Ihr also ausfüllen das Kopffeld mit Name, Adresse, E-Mail usw. und in die Erste Spalte die Katalognummer 4, in die 2. Spalte Utopia Konvolut und in die 3. Spalte Euer Höchstgebot von 60.- Euro. jede weitere gewünschte Nummer würdet Ihr ebenso darunter schreiben. das ganze per Fax oder e-mail (wenn´s geht bis Mittwoch, Donnerstag ist schon recht knapp, weil Micky die Gebote für den Auktionator noch in dessen Liste eintragen muss - und da besser keine Fehler macht, wie Position 60 zu 4 €, gelle:-))
Der Auktionator sieht dann beim Aufruf der jeweiligen Position alle schriftlichen Vorgebote auf einen Blick. Liegt das zweithöchste schriftliche Gebot schon über dem eigentlichen Startpreis von 25.- €, so beginnt der Auktionator mit dem nächsten Bietschritt über diesem: Beispiel: es liegen schriftliche Gebote vor von 26.- (Onkel Dagobert:-), von 40.- (der etwas schlauere) und von 60.- (in diesem Beispiel von Dir) vor.
Dann würde der Auktionator den Aufruf der Position mit 44.- € beginnen. Das ist für die Bieter kein Nachteil, würde die 40.- des 2. schriftlichen Bieters eh von Dir überboten werden, spart aber die Zeit im Saal erst mal 25, 27, 30, 33, 36, 40, hochzählen zu müssen. Und das macht bei 2500 Positionen gerne mal ein paar Stunden aus. Sind keine Interessenten im Saal vorhanden bei Aufruf der Position, würde der Auktionator direkt verkünden "44.- für die Bieter-Nr. 111).

Denkt dran, wer es telefonisch machen will muss bei den Positionen von 1-1000 am Freitag ab 16:00 bis ca. 19:30 Uhr erreichbar sein und für die Positionen 1001 - 2500 am Samstag von 10:00 bis ca. 19:00 Uhr. Wer nicht erreichbar ist, kann auch kein Gebot abgeben.
Schriftlich 60.- Euro bieten, dann trotzdem aus Neugierde noch kommen und mitbieten, weil man dann doch 70.- Euro zu zahlen bereit wäre, kann dazu führen, das man sich selbst überbietet, weil Telefonbieter einen festen Nummernkreis als Bieternummer haben, der Auktionator aber nicht erkennen kann, das Ihr im Saal sitzt oder einen im Saal sitzenden Kumpel mit einer eigenen Bieternummer beauftragt habt, bis 70.- zu gehen. Verschiedene Bieternummern sind für den Auktionator verschiedene Gebote, er kann ja nicht wissen, dass sich dahinter der gleiche Interessent verbirgt.


Alles klar? Nachfragen auch telefonisch bei mir Möglich.

Schriftliche Gebote und/oder Wünsche als Telefonbieter angerufen zu werden, bitte unter der +49 - (0)6172-75685 direkt an Micky faxen oder mailen an:
Micky.Waue@t-online.de
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:53   #15  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Nach der Auktion steht noch der gesetzliche Nachverkauf über einen Monat offen.
Das heisst, das die Artikel, die nicht direkt im Saal versteigert wurden zu ihren Limitpreisen bei Micky gekauft werden können. In unserem Beispiel also für 25.- Euro, wenn niemand darauf geboten hätte.

Davon ausgenommen sind Losnummern ohne Limitpreis, bzw. zum Ausrufpreis von 1.- Euro. Hier können wir aber eine Vermittlung zu einem fairen Marktpreis mit dem jeweiligen Einlieferer absprechen. Das sollte aber vom Arbeitsaufwand her vertretbar sein: Ein Kaugummi Einwickelpapier zum Schätzpreis von 4.- Euro, das mit einem Startgebot von € 1.- liegen blieb, rechtfertigt keinen Anruf im benachbarten Ausland, um einen Abschluss bei 2.- Euro finden zu können. Leuchtet ein, oder?
Was anderes wäre das bei einem Artikel, der im Schätzpreis bei 1200 liegt und zu einem Euro Ausruf liegen geblieben wäre (ist aber Eeeexxxxtrem unwahrscheinlich:-)
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:54   #16  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
FEHLER HINWEIS:

Bei den französischen Micky Maus Zeitungen "Journal de Mickey" Position 2454, ist mir ein grober Patzer unterlaufen. Da habe ich die Preise der Reliures editeurs Ausgaben anstatt der Einzelnummern addiert.
Hier muss es richtig heissen:
Schätzpreis 2086.- und Startpreis 390.- (anstatt 16500.- und 1850.-).
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 23:21   #17  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Rum isses!

Nein, Getränke gibt´s erst später. Hier und jetzt erst mal meinen Dank allen Besuchern und Kunden dieser niedlichen Veranstaltung. Wie immer wurde zu viel gegessen, zuviel getrunken und viel zu viel gesabbelt. Aber gerade das macht ja den meisten Spaß. Der nc - Thomas hat wieder einen Sack voll Fotos geschossen, den er Euch für Erpressungsversuche mit Erfolgsgarantie sicher gerne überlässt. Ich hab wieder viel zu viel Geld ausgegeben und viel zu wenig bekommen, kluge, sprich andere Menschen als ich, haben das anders herum gemacht. Micky hat die Ergebnislisten schon online gestellt, für die, die es nicht mehr bis zu Ihrer Rechnung aushalten und den nachverkauf eröffnet. Vielleicht ist ja noch was für Euch dabei.

Also noch mal: Danke für das spassige Wochenende, ein frohes Fest Euch allen, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Möge es noch besser werden, als das gerade ausklingende.

CHRIS
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 23:39   #18  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.423
Na dann mal her mit den Bildchen! Unsereiner stellt sie gerne für nc hier ein.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Mickys Comic-Auktionen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz