Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2019, 19:32   #26  
Netsrac
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Netsrac
 
Ort: Kalletal Varenholz
Beiträge: 84
"Secret Crisis" 2030 (siehe Doomsday Clock)
ein Osterei mit Hoffnung?

Oder anders gefragt. Hättet ihr auch gerne, dass dieses Event kommt?
Netsrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 19:54   #27  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 93
2030!? ...Naja, wenn die das so machen wie bei Doomsday Clock, dann startet der Event wohl 2020?

Ich warte ja noch auf den 4ten Paniniband, dann werde ich erfahren was du mit Ostereihoffnung meinst.
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 21:26   #28  
Netsrac
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Netsrac
 
Ort: Kalletal Varenholz
Beiträge: 84
Zitat:
Zitat von Vikki Beitrag anzeigen
2030!? ...Naja, wenn die das so machen wie bei Doomsday Clock, dann startet der Event wohl 2020?
Eher 2026
Netsrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 22:03   #29  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 93
Du darfst bei einen Event nicht die Tie Ins vergessen. Dann dauert das länger.
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2019, 13:38   #30  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 521
Hab jetzt Doomsday Clock #12 gelesen, sie haben es also tatsächlich geschafft, die Serie 2019 zu beenden.
Mir hat das Finale sehr gut gefallen, für sich betrachtet insgesamt eine gelungen Mini und tatsächliche auch eine interessante Ergänzung zu Watchmen, die mir besser gefällt als Before Watchmen.
Die tiefgreifende Änderung am DC Universum, fand ich gelungen und wichtig:
Damit wurden für mich wichtige Stützpfeiler des Universums wiederhergestellt, diese für die New 52 zu opfern war imo ein klarer Fehler. Am meisten gefreut hat mich persönlich die Rückkehr von

Nun bleibt die Frage, wann wir die Auswirkungen in den anderen Serien sehen (Superman, Action Comics z.B. sollte direkt betroffen sein) und wo die Mini zeitlich einzuordnen ist. Theoretisch würde es passen die Serie einfach genau jetzt zum Erscheinen der #12 anzusiedeln, dagegen spricht allerdings das Auftreten von
, der ja gerade gestorben ist...

Das bringt mich dann auch zu Batman #85, der (vorläufige) Abschluss von Kings Run an Batman. Mein Fazit fällt jetzt nicht so negativ aus, wie bei vielen anderen, insgesamt würde ich den Run als durchwachsen bezeichnen. Gelungen fand ich die ganze Bat/Cat Thematik (mit Ausnahme der nicht stattgefundenen Hochzeit), die 'I am Suicide' und 'War of Jokes and Riddles' Arcs, und die vielen Einblicke in Batmans Psyche. Misslungen dagegen waren für mich der grottige Booster Gold Arc, die Verarsche mit der Hochzeit, auch wenn da eher DCs Marketing Abteilung von mir den schwarzen Peter bekommt, und den viel zu lang ausgewalzten Abschlussarc, der gefühlt irgendwie gar nicht enden wolllte.
Zumindest war der Run nicht langweilig, was ihn schonmal von einigen Arcs in Batmans Geschichte abhebt. Auf die Batman/Catwoman Serie (falls sie mal endlich kommt) freue ich mich weiterhin.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2019, 14:07   #31  
black hole
Mitglied
 
Benutzerbild von black hole
 
Ort: Nordwestpfälzer Bergland (dort, wo sich Has' und Fuchs "Gute Nacht" sagen)
Beiträge: 12
Der US-Batman ist schon bei 85? Da hinkt Panini mit den Paperbacks ja ganz schön hinterher: Im Februar 2020 kommt erst der 6. Band (mit den Nummern 38 und 41-47). Die US-Trades sind im Januar 2020 schon bei Vol. 11 (mit den Heften 70-74). Hoffentlich bringt Panini den "Rest" von Kings Run auch noch in Paperbacks.

Bei den Panini-Heften kenn ich mich nicht wirklich aus, die sind glaub ich irgendwo um die 30, oder? Was dann etwa den US-Ausgaben um den Bereich 60 entspräche.
black hole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2019, 14:18   #32  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 818
Die Heftreihe ist aktuell bei #33 (US: #66-68) Juni 2019, das heißt also normaler Abstand!

Panini kann ja auch wie diesen Monat mal 3 US Ausgaben reinpacken um etwas den Abstand zu verringern. Aber generell müssen die Serien auch welche die nur Monatlich, nicht alle 2 Wochen erscheinen auf einem Level bleiben, falls es z.B. mal zu Serienübergreifenden Crossover kommt. Vorrauseilen bringt meiner Meinung also nichts, und 6 Monate ist auch kein großer Abstand.

Und die Paperbacks da fährt Panini eine völlig andere Politik, welche ich auchvdem deutschen Markt entsprechend richtig finde,1 Jahr Abstand damit sich erst mal die Hefte verkaufen. Wenn es wie in Amerika liefe würden sich die Hefte dann nicht mehr verkaufen und wahrscheinlich eingestellt werden.

Und wenn es ganz dumm kommt, werden beide Serien eingestampft. Eine Lage die Anfang des Jahrtausends so mehrfach passiert ist als man das fast Zeitnahe veröffentlicht hat.

Geändert von Kal-L (21.12.2019 um 14:31 Uhr)
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 00:40   #33  
black hole
Mitglied
 
Benutzerbild von black hole
 
Ort: Nordwestpfälzer Bergland (dort, wo sich Has' und Fuchs "Gute Nacht" sagen)
Beiträge: 12
Danke für die Info! Wie schon erwähnt, hoffe ich nur, dass die Paperbacks bis zum Schluss durchgezogen werden. Sonst hab ich dann wieder eine Serie, die ich mit US-Trades vervollständigen/beenden/weiterführen muss (wie z. B. American Vampire, East of West, Morning Glories, Invisibles, Fatale, Criminal, Daredevil, Jessica Jones, Powers). Da kann ich ja wirklich bald komplett auf US umsteigen ... Aber ich denke mal, bei Batman wird das nicht passieren.
black hole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 05:28   #34  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 818
Bei Batman wohl eher nicht.

Aber sag mal Jessica Jones wurde doch komplett auf Deutsch veröffentlicht, warum musstest du dann auf US umsteigen?
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 08:52   #35  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 136
Wahrscheinlich meint er die Serie "The Pulse", die Jessicas Geschichte zwischen dem zweiten und dritten deutschen Megaband erzählt und eigentlich nicht unwichtig ist für ihr Leben.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 08:56   #36  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 818
Bis auf wenige Ausgaben wurde die Serie schon mal auf Deutsch in Der Spektakuläre Spider-Man veröffentlicht und drehte sich da um den Alltag im Bugle, wenn ich mich recht erinnere.?
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 09:25   #37  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 136
Es spielte sich zwar einiges im Bugle ab(was ja auch mit JJs Werdegang zu tun hatte), war aber definitiv eine Fortführung von Alias.
In der Serie wurde sogar Jessicas Tochter geboren.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 18:53   #38  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 521
April 2020 Ausgaben:
https://www.cbr.com/dc-comics-solicitations-april-2020/

Für mich dabei:
STRANGE ADVENTURES #2
YOU BROUGHT ME THE OCEAN TP
BATMAN & THE OUTSIDERS #12
JUSTICE LEAGUE DARK #22
JUSTICE LEAGUE ODYSSEY #20
RED HOOD: OUTLAW #45
SHAZAM! #12
THE TERRIFICS #27
YOUNG JUSTICE #15

Schade, dass Tynion JLD abgibt.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 20:02   #39  
norbert
Moderator DC (intern)
 
Benutzerbild von norbert
 
Ort: bei Aachen
Beiträge: 963
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Hab ich anders in Erinnerung. Gab sowohl die Person, als auch die Organisation mit dem Namen. Wiki bestätigt das:
und hier
norbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 20:45   #40  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 245
https://www.newsarama.com/48826-chai...-dc-event.html

https://img.purch.com/h/1400/aHR0cDo...U4MDMxOTgzOQ==



Geändert von underduck (29.01.2020 um 22:06 Uhr) Grund: Bild in Link umgewandel
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 08:03   #41  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 521
Justice League #39, Abschluss des Snyder Runs

Oder auch nicht, denn in Wirklichkeit ist es kein Ende. Habe tatsächlich verwirrt hin und her geblättert bei den letzten Seiten und dachte schon, dass bei der digitalen Ausgabe ein Fehler drin ist, aber nein... Endet einfach mitten in der Story und wird wohl erst mit "Metal 2" fortgesetzt (siehe auch Käpt'n Kalamaris Post über mir).

Das ist aber nicht das einzige Ärgernis. Es wird einfach mal kackendreist erklärt, dass der Snyder Run, Doomsday Clock und das Bendis Verse (Superman, Action Comics, Young Justice, Leviathan, Legion) in jeweils unterschiedlichen Realitäten spielt.
"Ja, lol, unsere Continuity ist komplett kaputt, deswegen lässt es sich nicht mehr logisch erklären. Da haben wir wohl mal wieder gelogen beim Marketing, dass Doomsday Clock und Young Justice in Continuity sind, aber um konsequent inkonsequent zu bleiben, wirkt sich Doomsday Clock trotzdem direkt auf andere Serien aus. Who cares, Erklärungen braucht keiner, der dumme Leser macht es ja mit."
Die hatten so eine gute Möglichkeit mit Rebirth mal wieder etwas Struktur in das Universum zu bringen und jetzt ist die Continuity kaputter als jemals zuvor. Dazu wird dann am Ende der Ausgabe auch noch Werbung für den nächsten Arc gemacht, der bereits jetzt geradezu Filler schreit und den Snyder Run wohl komplett ignoriert...
Für mich war das jetzt der berühmte Tropfen, werde meine Leseliste nun deutlich reduzieren. Damit schrumpft diese für April von 9 geplanten Käufen:

STRANGE ADVENTURES #2
YOU BROUGHT ME THE OCEAN TP
BATMAN & THE OUTSIDERS #12
JUSTICE LEAGUE DARK #22
JUSTICE LEAGUE ODYSSEY #20
RED HOOD: OUTLAW #45
SHAZAM! #12
THE TERRIFICS #27
YOUNG JUSTICE #15

auf nur noch 2:

STRANGE ADVENTURES #2
YOU BROUGHT ME THE OCEAN TP

Passt eh gerade gut, mit den X-Men bei Marvel habe ich derzeit so viel Spaß wie nie zuvor, dazu interessiert mich das Empyre Event. Bye, bye DC
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 09:27   #42  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 136
DC wollte irgendwie in den letzten Jahren zu viel auf einmal.
Doomsday Clock hätte der große Aufhänger sein sollen, aber dann gab es wohl irgendwelche Streitereien hinter den Kulissen um Geoff Johns Geschichte herum, dazu die ewigen Verspätungen, so lange wie die Serie brauchte, kann einfach kein Universum herum aufgebaut werden und alles auf Pause gestellt werden, bis das mal fertig wird.

Dazu Heroes in Crisis, das irgendwie komplett für sich steht und auch absolut keine Auswirkungen auf sonst irgendwas, außer auf die Tom King Geschichten, hat.

Und eben dann noch die anderen Top Autoren wie Snyder oder Bendis, die allesamt ihre kleinen "BOMBASTISCHEN" Events am Laufen haben.

Das ist natürlich für Leser, die ein zusammenhängendes Universum haben wollen, ein Schlag in die Fresse, das kann ich absolut nachvollziehen.

Ich habe mich ja schon länger von der Idee eines kontinuierlichen Universums verabschiedet, finde das deshalb weniger schlimm, aber man hätte natürlich das alles eleganter und mit mehr Weitsicht planen können bzw. müssen. Überhaupt nachdem man ja erst den x-ten Reboot innerhalb kürzester Zeit machte.

Aber mit der "5G" Umstrukturierung wird bestimmt alles einfacher und besser.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 09:57   #43  
Greengoblin2
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Greengoblin2
 
Beiträge: 7
Genau das nervt mich auch tierisch. Da es mir momentan sowieso zu viel wird mit den Comics, will ich bei DC so langsam aussteigen. Können diejenigen, die die US Hefte gelesen haben, mir einen guten Ausstiegsüunkt für die jeweiligen Serien nennen oder ob es sich lohnt da dran zu bleiben?
Das wären:
Batman, Detective Comics, nightwing, red Hood, Teen Titans, Supermann, Action comics und justice league. Wollte mir eigentlich auch Ypung Justice zulegen, lohnt sich das?
Habe kürzlich bereits Batgirl, Aquaman, Jl Dark und Wonder Woman abgesägt.
Ich habe insbesondere keine Lust auf solche Continuity Fehler. Serien die darauf also ... brauche ich sowieso nicht.
Greengoblin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 09:59   #44  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 92.389
Hi Greengoblin2, willkommen im Forum!

Bist du der GreenGoblin2 aus dem PF?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 10:12   #45  
Greengoblin2
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Greengoblin2
 
Beiträge: 7
Danke. Ja bin ich.
Greengoblin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 10:41   #46  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 521
Zitat:
Zitat von Greengoblin2 Beitrag anzeigen
Können diejenigen, die die US Hefte gelesen haben, mir einen guten Ausstiegsüunkt für die jeweiligen Serien nennen oder ob es sich lohnt da dran zu bleiben?
Das wären:
Batman, Detective Comics, nightwing, red Hood, Teen Titans, Supermann, Action comics und justice league. Wollte mir eigentlich auch Ypung Justice zulegen, lohnt sich das?
Young Justice ist am Anfang vielversprechend, aber meiner Meinung nach läuft die Serie immer weiter in die Belanglosigkeit. Keine Empfehlung von mir dafür und das als großer Fan der Charaktere.

Batman #85 und Justice League #39 sind gute Ausstiegspunkte. Red Hood könnte man mit der #36 beenden, wobei ich da jetzt eher einen Ragequit gemacht habe, obwohl die Serie weiterhin ganz gut ist.
Den Rest lese ich nicht, da muss jemand anderes helfen.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 11:38   #47  
Greengoblin2
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Greengoblin2
 
Beiträge: 7
Vielen Dank schon mal. Dann spare ich mir Young Justice und bei Batman mach ich bis zur 85 weiter. Wenn ich bei JL aber bis zur 36 warte bekomme ich dann nicht das Problem mit der Continuity?
Greengoblin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 16:05   #48  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 245
ich bin bei 'tec mit der 1000 raus. (weiß aber nicht wie weit der stand in deutschland ist)
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 17:31   #49  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 818
Aktuell in Deutschland sind wir bei tec #1004.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 14:33   #50  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 521
Hier wieder ein schönes Beispiel für DCs kaputte Continuity:
https://www.bleedingcool.com/2020/02...lice-superman/

Snyder sagt, der neue Justice League Arc (ab #40) spielt vor seinem Run (#1-#39). Erstmal schon an sich bescheuert, warum soll man den dann lesen?
In JL #40 lebt Alfred der in letzten Batman Arc von King gestorben ist, passt also zu Snyders Aussage, allerdings spricht Superman das Aufdecken seiner Geheimidentität an, womit die aktuellen Superman/Action Comics Ausgaben vor der #40 spielen müssen. Superman/Action Comics hatten allerding TieIns zum Doom War womit die Enthüllung nach dem Doomwar sein müssten...
Das trifft es ganz gut:
To recap, Justice League #40 happened after the Clark Kent reveal of Superman #18 which happened after the Luthor offers of Superman #13 and Action Comics #1013 which happened at the same time as Justice League #34. Even though Justice League #34 is now meant to have happened after Justice League #40. Welcome to The Escherial Continuity.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz