Sammlerforen.net     
 
www.comic-salon.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2018, 07:49   #1  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.796
gold01 Presseschau, Interviews, Berichte 2018

In einem Interview von Marc Oliver Frisch mit Bodo Birk wird schon im Vorfeld heftige Kritik an der Jury-Zusammensetzung geäußert:

http://comicgate.de/berichte-intervi...-im-gespraech/

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von underduck (16.05.2018 um 12:04 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 12:33   #2  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Das haben wir doch schon vor Tagen im Internen besprochen.

Ob es öffentlich bei uns auch eine solche Debatte braucht, wage ich zu bezweifeln. Meine persönliche Meinung:
Den Max-und-Moritz-Preis braucht man eigentlich nicht wirklich. Ich bin bei der Veranstaltung regelmässig eingeschlafen.
Mit Hella war es dann Anfangs etwas erfrischender, aber das hat sich leider auch wieder "normalisiert".

Zitat:
Marc-Oliver Frisch: Das Nominierungsverfahren zum Max-und-Moritz-Publikumspreis, insbesondere dessen Koppelung an das Comicforum, das Forum des Panini-Verlags und das Animexx-Forum, wird auch 2018 wieder kritisiert. Zumindest in den beiden erstgenannten Foren dürften vor allem Männer gehobenen Erwachsenenalters unterwegs sein, und die relevanten Debatten über Comics und verwandte Themen finden inzwischen in Social Media statt. Glauben Sie, dass diese Foren noch repräsentativ sind für die deutsche Comic-Leserschaft?
Gut, dass wir dabei mit unserem Forum nicht genannt werden. Daher müssen wir hier wohl auch nicht mehr als das Nötigste für unsere Mitleser und Mitglieder bringen.

Wer uns dazu aber trotzdem noch etwas mitteilen möchte, kann dies hier gerne und im richtigen Tonfall machen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 13:31   #3  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.512
Wir können ja mal einen Blick auf die Gewinner werfen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Max-und-Moritz-Preis

Die Preiskategorien haben einen unterschiedlichen Wert.

Der wertvollste Preis ist der "Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk", aber nicht für den Empfänger, sondern für das Festival selber.

Der eigentliche Hauptpreis ist der "Max-und-Moritz-Preis für die besten deutschsprachigen Comic-Künstler". Eigentlich müsste man ihn deutlicher gegenüber den anderen Preiskategorien hervorheben. Reinhard Kleist hat zum Beispiel schon zwei Max-und-Moritz-Preise bekommen, aber noch nicht DEN Max-und-Moritz-Preis, den richtigen, den vollwertigen, den mit dem Geld.

Die Kategorien "Bester internationaler Comic" und "Bester deutschsprachiger Comic" sind Standard, etwa wie die jährliche Bestenliste des "Tagesspiegel".

Der "Spezialpreis der Jury" ist gut, da können Schwerpunkte gesetzt werden.

Die Kategorie "Bester Comic-Strip" ist von früher übriggeblieben, damals, als "Bulls" noch den Preis sponsorte. Früher wurden die besten Strips der Welt ausgezeichnet (z.B. "Calvin & Hobbes"), heute ist es eine weitere Kategorie, um deutsche Comiczeichner auszuzeichnen.

Die Kategorie "Bester Comic für Kinder" war früher ein Schwachpunkt, ist aber besser geworden.

Der Publikumspreis und der Preis für die beste studentische Publikation laufen so nebenher mit.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 14:36   #4  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.624
@Schlimme: Das sehe ich genauso.
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 21:00   #5  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.712
Vorletztes Jahr hatte ich vorgeschlagen, dass man die Rubrik Sekundärliteratur wieder einführen könnte. In der Vergangenheit gab es sie ja sogar schon einmal. "Man wollte darüber nachdenken." Leider ist dieses Jahr nichts daraus geworden...

Mein Vorschlag, doch eine Diskussionsrunde zum Thema Sekundär zu veranstalten, wurde ... angenommen!

Wir werden also dort eine knapp 90 Minuten dauernde Veranstaltung haben, an der ca. 6 Personen teilnehmen werden. (Näheres folgt in Kürze)

Diese Wochenende sollen einige Daten über Veranstaltungen beim Comicsalon online gestellt werden.


Vielleicht kommt ja irgendwann doch mal die Rubrik zurück....
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 09:28   #6  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Standard Podium

Da schämt sich einer wohl gar nicht:
https://www.comic-salon.de/de/comics-ausstellen
Ausgerechnet der Herr Knigge, der sich bei der großen Comic-Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle so blamiert hat, dass man Alexander Braun als Zweitkurator engagieren musste, moderiert in Erlangen ein Podium über Ausstellungen. Gibt es denn immer noch Leute, z. B. beim Comic-Salon, die von seinem Auftritt in Bonn nichts gehört haben?

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 11:26   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Von dieser Sorte gibt es leider nicht nur "Einen" in der Comicszene ...

Da wir hierfür aber kein eigenes Thema brauchen, habe ich es ins Sammelthema gepackt.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 11:37   #8  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.323
Hier ist meine Vorschau auf Erlangen:

http://titel-kulturmagazin.net/2018/...alon-erlangen/
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 18:32   #9  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.083
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Da wir hierfür aber kein eigenes Thema brauchen
Das Thema Podium gibt schon noch mehr her. Warum zum Beispiel ist der Vortrag von Heiner Jahncke auf Donnerstag 14 Uhr gelegt? Weil dort keiner hingehen soll? Jahnckes Vorträge sind jedesmal sehr anschaulich, eine Fundgrube für alle, die Comics nicht nur zwischen FB und Superhelden einordnen. Ich fürchte, gleich zu Beginn des Salons wird den Termin so mancher übersehen, weil er sich erst mal in den Zelten orientieren muss.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 18:41   #10  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Ich denke da mal an unseren zwergi.
Der Gute wird den Beitrag wohl sehen und für uns darüber in Bild und Text berichten.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 18:51   #11  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.576
Zitat:
...und die relevanten Debatten über Comics und verwandte Themen finden inzwischen in Social Media statt
Wo findet man denn diese relevanten Debatten in den sozialen Medien?
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 18:55   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Hab ich mich auch gefragt, ... aber bisher auch nicht wirklich danach gesucht.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 19:25   #13  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.712
https://www.facebook.com/ComicSalon/?fref=mentions
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 20:29   #14  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Dafür lege ich mir aber sicherlich keinen fb-Account an.



Und ohne bekommt man nach ein paar Sekunden diesen Störer!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 21:07   #15  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.512
Auf "Jetzt nicht" klicken, dann sieht man zumindest zwei Drittel der Facebook-Seite.

-

Hier ist Twitter: https://twitter.com/Comic_Salon_ER

Und hier Instagram: https://www.instagram.com/comicsalon_er/

Geändert von Schlimme (19.05.2018 um 21:12 Uhr)
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:44   #16  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.576
Ich habe immer noch keine relevante Debatte entdeckt.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz