Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2014, 21:27   #1  
Fauntleroy
Mitglied
 
Benutzerbild von Fauntleroy
 
Ort: Norderstedt
Beiträge: 280
Standard Münzen

Moin, gestern bei unserem Lokalsender (NOA 4) noch einen Bericht gesehen und heute im Netz gefunden.

Seltsame Münzen auf Pazifikstaat Niue : Das macht zwei Micky Maus, bitte
Der kleine Pazifikstaat Niue hat Münzen mit den Konterfeis von Disney-Stars prägen lassen - wie zuvor bereits von Darth Vader und Luke Skywalker.
Sydney - Auf der kleinen Pazifikinsel Niue können die Einwohner seit Kurzem mit Donald-Duck- und Micky-Maus-Münzen zahlen. Der Mini-Staat hat bei der neuseeländischen Münzanstalt Silber- und Goldstücke prägen lassen, die Disneys berühmte Comicfiguren präsentieren. Mit den Münzen kann tatsächlich bezahlt werden, versichert der Chef der Münzanstalt, Simon Harding.
Auf der Seite ist auch noch ein Link, wo man dann alle Münzen in einer Bildergalerie anschauen kann.
© Spiegel Online / Wirtschaft

Habe ein wenig im Netz rumgeschaut und bis jetzt nur welche bei 3..2..1 entdeckt. Auch da schon gute Preise und die Auktionen gehen noch mehrere Tage.

gruß Fauntleroy
Fauntleroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 22:01   #2  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.430
Mit Comic-Münzen kannst du eine eigene Sammlung aufmachen.
Alleine in Belgien und Niederlande ....
Spirou mit Comic Klappfolder http://www.ma-shops.de/witte/item.ph...13382&curr=EUR

Hier noch was zu Niue
http://www.abc.net.au/news/2014-10-0...n-niue/5801564
und auch noch bunt

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 15:36   #3  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.230
Im Handelsblatt gibt es einen Artikel in Form einer Bilderstrecke dazu.
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 20:29   #4  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.470
Zitat:
Zitat von Fauntleroy Beitrag anzeigen
[...]Mit den Münzen kann tatsächlich bezahlt werden, versichert der Chef der Münzanstalt, Simon Harding. [...]
Die $ 2 Niue Goofy Münzen haben einen Silberanteil von 1 oz ~ 31,10 gr. und kostet bei "New Zealand MINT" incl. Versand $ 112,00*. Nicht ganz billig.

Die als Zahlungsmittel verwenden...

*70,25€

Geändert von batschnass (22.10.2014 um 20:35 Uhr) Grund: € Betrag ergänzt
batschnass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 21:10   #5  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.744
Schon ordentlich, der Preis. Die Chinesischen Silbermünzen (1 Unze Silber) zu den jeweiligen Sternzeichen liegen zwischen 40 und 50 €.
Reguläre Kanadische 5 Dollar Coins - 1 Unze liegen bei rund 17€.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 11:40   #6  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.470
@FD: "NZ-MINT" lässt sich natürlich einen imaginären Sammlerwert, nicht den nominellen Wert bezahlen. War ja auch beim Run auf Telefonkarten usw.


Btw.:
Wer "richtiges" (Anlage-)Silber kaufen möchte sollte aber statt Barren/Tafeln, Münzsilber kaufen. Dieses ist hierzuland Differenzbesteuert und man zahlt statt 19% MwSt. nur 7% MwSt. Gilt auch für alle MÜNZBarren,-stangen.
Es gibt sogar 10 kg Münzen.
batschnass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 11:58   #7  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.744
Zitat:
Zitat von batschnass Beitrag anzeigen
@FD
Es gibt sogar 10 kg Münzen.
Und was ist mit den passenden Geldbörsen?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 12:02   #8  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.589
Dafür wurde wohl mal der Sicherheitsrucksack aus Verbundstoff mit verdeckt liegendem Münz-Eingriff erfunden.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 12:15   #9  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.470
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Und was ist mit den passenden Geldbörsen?
Die nennt man wohl Rucksack. *gsss*...

Da war wohl jemand schneller.


Es gibt doch da irgendeine Geschichte über eine alte "POST"- Vorschrift mit Sackverbeutelung und verbeutelten Sackbeuteln die versackbeutelt werden wenn oder was oder irgendwie oder....

Geändert von batschnass (23.10.2014 um 12:22 Uhr)
batschnass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 19:00   #10  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.230
Zitat:
Zitat von batschnass Beitrag anzeigen
Wer "richtiges" (Anlage-)Silber kaufen möchte sollte aber statt Barren/Tafeln, Münzsilber kaufen. Dieses ist hierzuland Differenzbesteuert und man zahlt statt 19% MwSt. nur 7% MwSt. Gilt auch für alle MÜNZBarren,-stangen.
Es gibt sogar 10 kg Münzen.
Das ist aus zwei Gründen nicht so ganz richtig:
  • Der niedrigere MWSt-Satz ist seit dem 01.01.14 leider perdu
  • Barren hatten zwar den höheren MwSt-Satz, waren aber aufgrund der einfacheren Herstellung in etwa auf demselben Preisniveau....
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 07:44   #11  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.470
Quatsch!

Edit:

Damit der liebe Marcus das nicht persönlich nimmt -->


Zitat:
Silbermünzen sind im Gegensatz zu Silberbarren in Deutschland nur mit dem ermässigten Steuersatz von 7% anstelle 19% mehrwertsteuerpflichtig, was sie zu einer begehrten Investmentform für Silberanleger macht. Neben normalen runden Silbermünzen gibt es auch sogenannte Münzbarren, welche trotz des höheren Prägeaufschlages auf den Silberpreis aufgrund ihres Steuervorteiles, unterm Strich in der Regel ebenfalls etwas günstiger als Barren sind.



Gewinne machen? Ist eine andere Sache...

Geändert von batschnass (25.10.2014 um 11:38 Uhr)
batschnass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 12:30   #12  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.456
Die 10€ Silbermünzen der Collection "Asterix und die Werte der Republik" aus der Monnaie de Paris!
http://www.mdm.de/silbermuenzen-asterix-frankreich

Geändert von Lothar (02.04.2015 um 13:37 Uhr) Grund: Bild gelöscht, da im Link vorhanden.
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 14:39   #13  
Denis
Mitglied
 
Benutzerbild von Denis
 
Beiträge: 45
Was, 333 Silber? Seit wann gibt es so eine niedere Legierung mit Silber, darf so was wirklich als Silbermünze verkauft werden? Auch wenn ich kein Münzsammler bin, aber üblich ist doch normalerweise 925 oder 999.
Denis ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz