Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2015, 08:12   #1  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Standard Entdeckungen in der französischsprachigen Wikipedia

Tezuka Osamu THE BEST


Von 1998 - 2002 erschien bei Shūeisha eine 20bändige Reihe mit Werken von Osamu Tezuka. Diese Reihe enthielt viele Kurzgeschichten, aber auch ein paar längere Werke.

http://ja.wikipedia.org/wiki/手塚治虫_THE_BEST

Von 2006 - 2011 erschien diese Reihe auch auf französisch bei Delcourt. Allerdings wurde die Reihenfolge der Bände verändert.

http://www.bedetheque.com/Tezuka-Histoires-pour-tous.html

Der Inhalt dieser französischen Bände ist inzwischen auch vollständig in der französischen Wikipedia geindext.

https://fr.wikipedia.org/Histoires_pour_tous

In den Bänden 1 - 4, 6 - 10, 12 und 14 - 17 finden sich Kurzgeschichten. In Band 5 findet sich "Les Cent Contes" ("Die hundert Erzählungen"), in Band 11 "Grandoll" (siehe auch hier) und in Band 13 "Les Shinsen-Gumi". Und in den Bänden 18 - 20 findet sich gar ein dreiteiliges Werk: "Flying Ben".
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2015, 21:47   #2  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Kaerazaru toki no monogatari


Von Manga-Schwergewicht Leiji Matsumoto ist bis heute nichts auf deutsch veröffentlicht worden. In Frankreich dagegen schon:

http://www.bedetheque.com/auteur-Matsumoto-Leiji.html

Ein Einzeltitel ist der 2014 erschienene Band "24 histoires d'un temps lointain" ("24 Geschichten aus einer entfernten Zeit"), hier. Die 24 Kurzgeschichten zeichnete Matsumoto 1975/76 für das Magazin Play Comic. In der französischen Wikipedia hat sich jemand die Mühe gemacht, diese Kurzgeschichten alle aufzulisten:

https://fr.wikipedia.org/24_histoires_d'un_temps_lointain
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 19:32   #3  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Sabu et Ichi (Ishinomori)


2010 dachte sich der französische Verlag Kana: "Warum sollen wir 17 (bzw. 18) Manga-Bände veröffentlichen, wenn es auch vier tun?" Gedacht, getan. Das Ergebnis waren vier Manga-Bände von einer Dicke, wie ich sie noch nie gesehen habe.

http://www.bedetheque.com/serie-Sabu-et-Ichi.html

In der französischen Wikipedia hat man sich die Mühe gemacht, den Inhalt der einzelnen Bände aufzulisten:

https://fr.wikipedia.org/Sabu_et_Ichi

Lesen kann man die Serie ganz gut zwischendurch, denn die einzelnen Geschichten, die von einem jungen Hilfspolizisten und einem blinden Masseur handeln, sind voneinander unabhängig. Die dicken Bände sind allerdings trotzdem sehr unhandlich.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 20:05   #4  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Eduardo Teixeira Coelho


Der Portugiese Eduardo Teixeira Coelho hat hauptsächlich in Frankreich gearbeitet - und da für Vaillant und Pif Gadget. Eine vorzügliche Auflistung seiner Werke findet man in der französischen Wikipedia:

https://fr.wikipedia.org/Eduardo_Teixeira_Coelho

Einzelne Links führen dann wieder zu einzelnen Werken, wie z. B. einer Auslistung aller Episoden von Ayak:

https://fr.wikipedia.org/Ayak

Oder von Le Furet:

https://fr.wikipedia.org/Le_Furet

Oder von Robin Hood, den Coelho von Nortier und Gaty übernahm:

https://fr.wikipedia.org/Robin_des_Bois

Es macht richtig Spaß, dort überall herumzustöbern - zumal die Listen auf der Wikipedia im Gegensatz zu den Listen auf bdoubliees vollständig sind!
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 21:19   #5  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Naoki Urasawa


In der französischsprachigen Wikipedia findet sich zu diesem bedeutsamen Mangaka eine recht detaillierte Werkeübersicht. Besonders erfreulich ist, dass auch die Kurzgeschichtensammlungen "Odoru keikan" (1987) und "N・A・S・A" (1988) detailliert vorgestellt werden.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Naoki_Urasawa

Das liegt natürlich daran, dass diese Kurzgeschichten bereits in französischer Sprache erschienen sind.

http://www.bedetheque.com/Histoires-courtes-de-Naoki-Urasawa.html

Aber auf französisch gibt es ja auch schon "Happy!" komplett in 15 Bänden.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 09:16   #6  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Liste Les Enquêtes de Ludo


Hier hat sich tatsächlich jemand die Mühe gemacht, alle Rätselcomics mit Detektiv Pfiffig aus Pif Gadget (dt. bei Bastei) aufzulisten:

https://fr.wikipedia.org/Liste_Les_Enquêtes_de_Ludo

Da allerdings bereits ein Wiki-Admin gemeckert hat, dass der "Artikel" nur eine Liste sei, stellt sich die Frage, wie lange man diese Liste noch genießen kann.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 13:27   #7  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.480
Blog-Einträge: 3
Kazuo Kamimura


Eine recht gute Bibliographie der Werke von Kazuo Kamimura findet man hier:

https://fr.wikipedia.org/Kazuo_Kamimura

Auf deutsch sind davon erschienen: "Shurayuki-hime" (Lady Snowblood), "Shinano-gawa", "Kyōjin kankei" (Furious Love) und teilweise "Inkaden" (Abe Sada).
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz