Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2019, 15:27   #26  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Nachdem es - abgesehen von der Kurzgeschichte zum Gratis Comic Tag 2017 - schon länger kein neues Abenteuer der Denkmaschine gegeben hat, können sich alle Fans des Professors auf das nächste Album freuen. Mehr als die Hälfte der Arbeit ist bereits "im Kasten", ein Erscheinungstermin im gerade angebrochenen Jahr ziemlich sicher.

Als Kostprobe hier ein paar der fertigen Seiten - zunächst die Seite 1:

pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 15:28   #27  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
... die Seite 7 ...

pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 15:29   #28  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
... und Seite 11:

pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 19:44   #29  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.397
Wenn das nicht mal eine positive Nachricht im gerade angebrochenen Jahr ist. Super, freue mich darauf.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 10:54   #30  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Ich werde auch heuer wieder auf dem Brabants Stripspektakel am 18./19. Mai in Eindhoven am Stand von Uitgeverij Hauwaerts zu finden sein. Der flämische Verlag wird "De Denkbank" (Professor van Dusen) mit den nächsten beiden Bänden fortsetzen:



pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 11:01   #31  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Uitgeverij Hauwaerts wird nach "Gaslicht - Das Auge von Rashnapur" einen weiteren One Shot von mir (ebenfalls aus der Zeit vor Van Dusen) veröffentlichen:


Das SW-Album (ursprünglicher Arbeitstitel: "Schundwelten" bzw. "Pulp Worlds") ist ein Mystery-Thriller um eine Serie brutaler Morde an Autoren von Groschenromanen.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 10:14   #32  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Dann habe ich auch dieses Jahr das Brabants Stripspektakel in Eindhoven gut überstanden - es war wieder ein tolles Erlebnis, dieses Mal mit drei anderen Zeichnern am Stand von Uitgeverij Hauwaerts sein zu können, mit denen man zwischendurch fachsimpeln konnte:


In der Mitte Lars Jacobsen aus Dänemark, von dessen Serie "Mortensens Abenteuer" der erste Band gerade eben im Comicmagazin ZACK veröffentlicht wurde (in Belgien sind bereits alle fünf bisherigen Geschichten erhältlich). Rechts Erik, mit Kult Comics bereits ein "Verlagskollege" von mir, dessen erster Band der Serie um den Privatdetektiv "Dédé" jetzt in Belgien erschienen ist. Am Samstag war auch noch Ersel (Erwin Sels, Sohn des legendären Silberpfeil-Zeichners Frank Sels) anwesend, von dem vor allem "Die Pioniere der Neuen Welt" in Deutschland bekannt sind (Splitter Verlag, Kult Editionen, Finix Comics).
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 14:47   #33  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Das neue (achte) Comic-Abenteuer der "Denkmaschine" ist nun fertig gezeichnet, getuscht und koloriert - seiner Veröffentlichung steht nichts mehr im Wege, die Vorbereitungen dazu laufen bereits.
"Professor van Dusen im Wilden Westen" wird wie die Integrale bei Kult Comics erscheinen und sowohl als Normalausgabe als auch als Vorzugsausgabe (mit Variantcover und signiertem Druck) erhältlich sein. Hier mal zwei, in unterschiedlichen Stadien des Entwurfs befindliche Motive für Titelbild und Exlibis:



pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 19:05   #34  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Inzwischen ist mit "Professor van Dusen im Wilden Westen" das neueste Comic-Abenteuer des Amateur-Kriminologen erschienen. Mit 62 Seiten Umfang die längste der bisherigen Geschichten. Mit der Kurzgeschichte vom GCT 2017 sowie Beispielen zur Entstehung einzelner Seiten kommt der Band auf stolze 88 Seiten.


Da nicht nur Gottes Mühlen langsam mahlen, sondern offensichtlich auch die der Post, muss ich selbst mich noch ein wenig gedulden, bis ich meine Exemplare in den Händen halten kann. Aber ich bin schon gespannt ...
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 19:59   #35  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 14.310
Blog-Einträge: 22
Ist wieder großartig geworden, atmet den Geist der alten Hörspiele.

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 09:45   #36  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Danke! Wenn es mir gelungen ist, die Atmosphäre der Hörspiele einzufangen, dann habe ich auch ein für mich wichtiges Ziel erreicht.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 03:35   #37  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Dieser Tage wurde in Belgien bei Uitgeverij Hauwaerts die Veröffentlichug von "De Denkbank" - Die Denkmaschine Professor van Dusen - mit dem fünften und sechsten Band fortgesetzt:



pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 10:47   #38  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Während in Belgien die "Denkmaschine"-Bände 7 und 8 von Uitgeverij Hauwaerts für März respektive Juni dieses Jahres angekündigt sind, haben in Österreich die Arbeiten am 9. Album der Serie begonnen:

pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 11:20   #39  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Standard Die Gräfin

Seit der Veröffentlichung des 8. Bandes der "Denkmaschine" Ende des Jahres 2019 war ich allerdings nicht untätig gewesen. Im Gegenteil, es liegen eineinhalb Jahre intensiver Comic-Arbeit hinter mir.

In Kürze wird eine ganz neue Comic-Serie „aus meiner Feder“ erhältlich sein – Kult Comics veröffentlicht in diesem Frühjahr „Die Gräfin“, eine Gaunerkomödie in der Art der „Heist Movies“ der 60er Jahre. Das Besondere an „Die Gräfin“: Ich habe das Abenteuer nicht in meinem bisherigen, an frankobelgische Vorbilder angelehnten Stil gehalten, sondern mit einem ganz anderen grafischen Design umgesetzt.

Der erste Band – „Die Gräfin und der große Kasino-Coup“ – erscheint im April mit rund 200 Seiten Umfang als HC-Ausgabe im US-Heft-Format:



Es wird eine Normal- und eine auf 77 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe geben, letztere wie üblich mit Variantcover und handsigniertem Exlibris. Dieses Mal wird der VZA aber nicht ein Exlibris, sondern sogar sechs handsignierte Motive im Stil von Kinoplakaten beigegeben:



Und wer sich ein genaueres Bild über meine neue Serie verschaffen möchte: Bereits im März kommt die Gratiszeitung „Comics & mehr“ Nr. 97 mit einem Beihefter, der eine Kurzgeschichte in Heftlänge (rund 30 Seiten) enthält: „Die Gräfin jagt den blassblauen Panther“!

Geändert von pirg (02.02.2021 um 13:25 Uhr)
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 14:04   #40  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6.177
Wird die Kurzgeschichte auch im ersten Band enthalten sein?

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 15:09   #41  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Nein, die Kurzgeschichte wird nicht enthalten sein. Der erste Band besteht aus einem "großen" Abenteuer von knapp 170 Seiten sowie Zusatzmaterial im Umfang von 25-30 Seiten.

Es liegt auch schon eine zweite fertige "Kurzgeschichte" mit rund 40 Seiten Länge vor. Außerdem habe ich die Rohfassungen von "Drehbüchern" für sowohl eine weitere kurze als auch lange Geschichte geschrieben. Letztere muss aber warten, bis der neue Van Dusen fertig ist. Sollte ich aber im Laufe des Jahres genügend Zeit zur Verfügung habe, mache ich vielleicht nebenbei mal die kurze ...
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 19:03   #42  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Kleine Korrektur: Die VZA ist ein HC-Buch, die Normalausgabe Softcover mit Klappen.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 22:25   #43  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Nächsten Monat ist es soweit – mit der Ausgabe 97 von „Comics & mehr“ erscheint mit dem Beihefter „Die Gräfin jagt den blassblauen Panther“ das erste Abenteuer der Gräfin und ihrer Spießgesellen:


Eigentlich handelt es sich um die zweite Comicgeschichte, die ich mit diesen Figuren umgesetzt habe. Auch von der inhaltlichen Chronologie her ist es nach dem langen Abenteuer einzureihen, dessen Veröffentlichung im Laufe des April erfolgen wird. Aber das Heft wird einen gewissen Eindruck davon vermitteln, was den Leser mit dem epischeren „Die Gräfin und der große Kasino-Coup“ erwartet.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 10:19   #44  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Die Nr. 97 von "Comics & Mehr" ist mit dem Beihefter erschienen. Wer keine Print-Ausgabe bekommt, den Beihefter kann man wie das Info-Magazin auch online lesen bzw. als PDF downloaden.

pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 17:31   #45  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Die Auslieferung von "Die Gräfin und der große Kasino-Coup" wird sich ein wenig verschieben, statt Ende April wird es jetzt Anfang Mai werden.


Geändert von pirg (11.04.2021 um 17:40 Uhr)
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 17:31   #46  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Korrektur der Korrektur (Post #42): Nach meinen letzten Infos handelt es sich bei der Normalausgabe von "Die Gräfin" doch um ein Hardcover-Buch. Die frühere Angabe auf der Website von Kult Comics war ein Fehler.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2021, 08:30   #47  
Rookie
Mitglied
 
Benutzerbild von Rookie
 
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Das hat mich jetzt überrascht. Ein völlig anderer Zeichenstil!
Rookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 08:48   #48  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Für dieses Projekt wollte ich mich selbst gewissermaßen "neu erfinden." Hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Ich glaube, das merkt man auch.
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 07:24   #49  
Rookie
Mitglied
 
Benutzerbild von Rookie
 
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Ja, das ist sehr spritzig, modern und reduziert. Nicht klassisch und detailreich, wie man es ansonsten von dir gewohnt war.
Rookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 23:16   #50  
pirg
Comiczeichner
 
Benutzerbild von pirg
 
Ort: Zirl
Beiträge: 98
Ich selbst nenne das "retro-modern" oder "retro style" . Über die vielfältigen Einflüsse auf die grafische Gestaltung der "Gräfin" schreibe ich etwas im Nachwort von "... und der große Kasino-Coup".
pirg ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz