Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Kult Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2021, 18:32   #26  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 39
Die Alix-Gesamtausgabe Band 2 ist wirklich gut gelungen - vielen Dank and die Schaffenden bei KULT.

Eine Frage zur Preisgestaltung:
Bei den anderen Serien von J. Martin (z.B. L. Frank) kosten die Vorzugsausgaben ja 50 Euro, während es bei Alix 65 Euro sind.
Der Umfang sollte ja vergleichbar sein. Woher kommt der prozentual doch erhebliche Preisunterschied?
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 09:42   #27  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.334
Lizenzgebühren?
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 14:12   #28  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 95
#26-27 – Preise

Alix ist ein echter Sonderfall.
Diese Serie wollte Kult Comics von Anfang an machen.
Leider war der (Neudeutsch: Global Player) Egmont doch reizvoller für Casterman.
Um nicht noch viel mehr Zeit verstreichen zu lassen, z.B.: durch die Laufzeiten der Lizenzverträge, hat Sebastian schon viel Geld in die Hand genommen, um die Egmont-Restbestände aufzukaufen.
Wir wollten aber natürlich Alix ganz nach unserem Gusto veröffentlichen.
Das bedeutet, neben den »alten« Bänden, die Serie garniert mit den Reisebänden, komplett zu überarbeiten und fortzuführen.
Unser »Glück« ist, dass Egmont die Auflagen der Bände 4–6 radikal runterfahren hatte, und diese Bände komplett von Markt sind.
Casterman kommt uns netterweise bei den Kosten fürs digitale Material entgegen.
Trotzdem ist der komplett neue Satz, die Umfangserweiterung, das Lektorat, etc. nicht umsonst.

Nun aber endlich zu Deiner Preisgestaltungsfrage…
Die limitierten Variantausgaben sichern »schnellere« Einnahmen und finanzieren größtenteils die Herstellungskosten.
Um Alix überhaupt attraktiv (für den Leser) und kalkulierbar (für den Verlag) zu machen, haben wir uns eintschlossen auf einen Subskriptionspreis zurückzugreifen.
Wenn Du aber den regulären VK von 45 € zugrunde legst und darauf schlappe 43 % aufschlägst, bist Du bei 64,35 €.
Bei dem L.Frank-VK von 35 € + 43 % kommst Du auf 50,05 €
Du siehst, das ist nicht weit auseinander.


#19, 22, 23 + 25 – Fonts
Die Blasenschrift bei Blake & Mortimer finde ich auch sehr schön. Die der Captions dagegen, sieht aus, wie am Lineal geschrieben. Eine Änderung der Schriftgröße in den Blasen ist für mich ein NonoNO-GO!
Das wäre bei der Tim Pfiffige Reporter-Casterman-Schrift, auch notwendig, da die aufgrund ihrer Breite viel mehr Platz braucht.
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 15:53   #29  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 39
Zitat:
Zitat von Michael Beck Beitrag anzeigen
#26-27 – Preise

Wenn Du aber den regulären VK von 45 € zugrunde legst und darauf schlappe 43 % aufschlägst, bist Du bei 64,35 €.
Bei dem L.Frank-VK von 35 € + 43 % kommst Du auf 50,05 €
Du siehst, das ist nicht weit auseinander.
Danke für die rasche Rückmeldung!

Es ist sicherlich nachvollziehbar, dass ALIX zusätzliche Kosten verursacht und persönlich bin ich auch gerne bereit, das über einen höheren Preis zu honorieren - ALIX gehört einfach zu meinen Lieblingsserien und die bisherigen Editionen waren alle nicht zufriedenstellend.
Allerdings ist halt der Preisanstieg der Standardausgabe schon signifikant. Von den 35,- Euro zu 45,- Euro sind es +29% und 65,- Euro für die VZA sind vermutlich für viele Sammler schon an der Schmerzgrenze.
Ich hoffe einfach, dass es trotz des relativ hohen Preises genügend Interessenten gibt, so dass die Serie komplett erscheinen kann.

Letztendlich bin ich über jede Lizenz froh, welche nicht bei "Global Playern" wie EHAPA oder CARLSEN landet und stattdessen bei engagierten Verlagen wie Kult, SPLITTER oder ALL...
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 08:09   #30  
Michael Beck
Moderator Kult Comics
 
Benutzerbild von Michael Beck
 
Beiträge: 95
Standard #29 – Preiserhöhung

Aah, nun hätten wir doch fast vergessen, den eigentlichen Grund für die Preiserhöhung zu nennen. Wir haben dem Umfang massiv erweitert!

Von mageren 208 Seiten auf 288 Seiten, davon 186 Comicseiten, 56 Seiten »Die Gladiatoren«, 46 Seiten erweitertes Editorial, mit großformatigen Illustrationen, Skizzen, Coverentwürfen, Covern und Fotos.

Und das macht in Prozent: Ein Plus von satten 39 %.
Es gibt also bei uns tatsächlich mehr fürs Geld!
Michael Beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 22:13   #31  
BonePhone
Junior Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 16
Die Ausgabe ist endlich die, die Alix schon lange verdient hatte! Ein Glück habe ich sämtliche vorherigen Ausgaben liegen gelassen. Der Preis ist für mich völlig OK, ich greife ohnehin zur regulären Ausgabe.
BonePhone ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Kult Comics

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz