Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2022, 13:35   #1876  
Horatio
Mitglied
 
Beiträge: 318
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
- トイレット博士 (Dr. Toilet), 30 Bände
Ist der irgendwie verwandt mit Meister Proper?

Vielleicht hält der sich WC-Enten als Haustiere.
Horatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2022, 14:05   #1877  
Phantom
Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Ort: Franken
Beiträge: 505
Mel Keefer (2.7.1926 – 11.2.2022)

Einer der letzten seiner Generation. Viele schöne Zeitungsstrips, die es größtenteils nicht nach Deutschland geschafft haben (siehe z.B. hier); bei uns sind aber immerhin ein paar seiner Zorro-Comics (für Dell) erschienen.
Phantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2022, 21:03   #1878  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.970
Lutz Stützner ist schon am 6. September 2021 gestorben, und keiner hier (mich inbegriffen) hat es mitgekriegt.


Geändert von Lothar (19.02.2022 um 21:11 Uhr) Grund: Hyperlink eingebaut
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2022, 21:10   #1879  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 3.164
Ich auch nicht. Ich habe ihn aber auch nicht gekannt.
Trotzdem hab ich den Link in seinem Namen in deinem Beitrag mal eingebaut.
Lothar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2022, 13:23   #1880  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Miguel Gallardo* (27. Dezember 1955 - 21. Februar 2022)

Der spanische Comicautor stammt aus dem Underground und verdiente sich seine ersten Sporen in dem Comicmagazinen El Víbora und Cairo. Seine berühmtesten Comics sind Makoki und María y yo. Dafür wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Premio Crítica Serra d'Or de Literatura Infantil y Juvenil (2006), Premio Nacional de Cómic de Cataluña (2008), Premio Junceda (2009) und den Gran Premio del Salón del Cómic de Barcelona (2014).

Gallardo wurde 66 Jahre alt.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia - La enciclopedia libre

*Bitte nicht mit dem gleichnamigen mexikanischen Drogenboss verwechseln.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2022, 19:40   #1881  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.481
Blog-Einträge: 3
Erik Vandemeulebroucke (4.10.1942 - 24.3.2022)

Zitat:
Die bekannteste Comic-Kreation von Erik Vandemeulebroucke, der seine Werke normalerweise mit Erik signierte, ist der James Bond Pastiche Jim Lont, der in der Gazet van Antwerpen veröffentlicht wurde.
https://www.stripspeciaalzaak.be/str...e-79-overleden
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 19:20   #1882  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Garry Leach (19. September 1954 - 26. März 2022)

2000AD meldet heute, daß ihr langjähriger Mitarbeiter Garry Leach mit 67 Jahren starb.
Sein berühmtestes Werk ist sicherlich der mit Alan Moore entstandene Miracleman / Marvelman, der 1981 in Dez Skinn's Magazin Warrior erschien.
Ab 1978 begann er als Inker für Serien wie Dan Dare, Tharg's Future Shocks und Judge Dredd. Nach einer Zeit in der Werbebranche kehrte er in den späten 1990er Jahren zu den Comics zurück und beteiligte unter anderem an John McCreas The Hitman. Für DC inkte er Legion of Superheroes, Monarchy und Global Frequency.

2000AD lobt ihn:
Zitat:
With a slick and confident inking style reminiscent of both Dave Gibbons and Brian Bolland, Garry’s work was immediately recognisable alongside the rougher, more febrile art of McMahon and Kennedy. (...)
Although he never had his own signature series in our pages, Garry was one of the artists who helped define 2000 AD’s first golden age. His imagination and talent leapt from every page and brought a confident dynamism to series such as The V.C.s and Judge Dredd.
Quellen: 2000AD, Fumettologica, Wikipedia - The Free Encyclopedia
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 19:48   #1883  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Birago Balzano (5. Januar 1936 - 25. März 2022)

Der mit 86 Jahren verstorbene italienische Zeichner war vor allem für seine erotische Horrorcomicserie Zora la vampira bekannt. Die Vampirserie entstand 1972 nach einer Idee von Renzo Barbieri, während die Szenarios von Giuseppe Pederiali geschrieben wurden. Bis 1985 erschienen beim Verlag Edifumetto 288 Ausgaben, von denen Balzano 270 zeichnete.

Mit 15 Jahren zog seine Familie von Trinitapoli nach Mailand. Seine künstlerische Ausbildung absolvierte er an der Accademia di Belle Arti di Brera und am Istituto d’Arti Cimabue.
Als 18jähriger zeichnete er den Westerncomic Capitan Audax für Editoriale Corno. Seit den 1960ern zeichnete er Capitan Miki für Editoriale Dardo und Piccolo Ranger und Un ragazzo nel far west für Edizioni Audace. Desweiteren arbeitete er für Sergio Bonelli.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia - L'enciclopedia libera
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 13:55   #1884  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Fujiko Fujio A, bürgerlich Motoo Abiko (10. März 1934 - 7. April 2022)

Mit 88 Jahren verstarb der letzte Überlebende der berühmten Mangaka-Duos Fujiko Fujio (sein Co-Star Fujiko F. Fujio, bürgerlich Hiroshi Fujimoto, starb schon 1996).
Beide gründeten Anfang der 1960er Jahre das Animationsstudio Studio Zero, das zeitweise 80 Mitarbeiter beschäftigte. 1987 trennten sie sich. Fujiko Fujio As Schwerpunkt lag auf Seinen-Mangas, darunter sein autobiographischer Manga-michi (1970–1972, 1977–1982, 1986–1988, 1989–1990).
In Kawasaki (Provinz Kanagawa) eröffnete 2011 das Fujiko F. Fujio Museum.

Quellen: Fumettologica, Nikkei Asia, Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2022, 19:01   #1885  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Stelio Fenzo (3. September 1932 - 8. April 2022)

Im Alter von 89 Jahren verstarb Stelio Fenzo, der seine ersten Arbeiten mit 14 Jahren an die Zeitung der Diözese La voce di San Marco verkaufte. Sein erster Comic erschien 1947 in der Zeitschrift Asso di Picche, wo er Hugo Pratt, Mario Faustinelli und Alberto Ongaro kennenlernte. Seine Comics erschien in der Zeitschrift Il Vittorioso.
Von 1953 bis 1962 wohnte er in Großbritannien, wo er für die Verlage Fleetway und Thompson arbeitete. Nach seiner Rückkehr nach Italien nahm er seine Zusammenarbeit mit Hugo Pratt wieder auf und zeichnete für die Verlage Ediperiodici, Edifumetti, Editrice GEIS, den französischen Glénat-Verlag und vor allem für die Zeitschrift Il Giornalino.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia, l'enciclopedia libera
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2022, 19:34   #1886  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 960
Der Schauspieler Uwe Bohm ( Uwe Enkelmann ) Adoptivsohn von Hark Bohm ist leider im Alter von 60 Jahren überraschend verstorben. Bekannt wurde er mit dem Klassiker - Nordsee ist Mordsee - , Rest in Peace Uwe
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2022, 20:04   #1887  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 107.766
Auch so ein Star, der hauptsächlich als Bösewicht und knallharter Verbrecher in Erinnerung bleiben wird.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2022, 21:33   #1888  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6.754
Mir hat der Name nichts gesagt, aber als ich ein Bild gesehen habe, wusste ich sofort, wer gemeint ist.
Und ja, auf die Schnelle fallen mir auch nur Verbrecher-Rollen ein...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2022, 18:39   #1889  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Daniel Bardet (28. Februar 1943 - 24. April 2022)

Im Alter von 79 Jahren verließ der eifrige Szenarist in der Tradition eines Alexandre Dumas diese Welt.
Eigentlich verdiente er sich seine Brötchen als Elektrotechniker, aber der Autodidakt begeisterte sich für Geschichte und fand in den 1980er Jahren den Weg zum Grenobler Verlagshaus Glénat.
Seine populärsten Geschichten wurden in den Magazinen Circus und Vécu vorveröffentlicht und wandten sich an ein älteres Publikum als die klassischen historischen Alben der Schule von Jacques Martin.
Mit seiner Serie Les Chemins de Malefosse, gezeichnet von François Dermaut und Brice Goepfert, setzte er einen neuen Maßstab im Genre.

Quellen: actuabd, Wikipédia - L'enciclopédie libre
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2022, 11:50   #1890  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Justin Green (25. Juli 1945 - 23. April 2022)

Mit 76 Jahren hat einer der Väter des autobiographischen Comics diese Welt verlassen. Green wuchs in Chicago als Sohn eines jüdischen Vaters und einer katholischen Mutter auf, erzogen wurde er katholisch. Übrigens war der Filmregisseur William Friedkin ein Cousin von ihm.
Er studierte in Providence, Rhode Island, und New York, bevor er in jungen Jahren nach San Francisco umzog. Seine kurzen Comics erschienen Anfang der 1970er Jahre in den Anthologien Arcade und Young Lust, die von Art Spiegelman und Bill Griffith herausgegeben wurden. Zeitweise teilt er sich mit Spiegelman eine Wohnung.
Comicgeschichte schrieb er mit seinem Hauptwerk Binky Brown Meets the Holy Virgin Mary, das erstmals 1972 bei Last Gasp aufgelegt wurde. Es inspirierte Art Spiegelman, auch einmal etwas Autobographisches zu machen - daraus entwickelte sich dann Maus.
In den 1990er Jahren begann er für Tower Records eine Serie von Comicbiographien über Musiker, die zehn Jahre lang in der kostenlosen Monatszeitschrift Pulse! erschien. 2004 legte Last Gasp den Sammelband Musical Legends auf.
Zeitweise war er mit der Comiczeichnerin Carol Tyler verheiratet, mit der eine Tochter hat, die ebenfalls Künstlerin ist. Er hinterläßt noch eine zweite Tochter.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia, the free encyclopedia
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2022, 17:14   #1891  
Phantom
Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Ort: Franken
Beiträge: 505
James Bama ist tot (28.4.1926 – 24.4.2022)

Quelle: https://www.dailycartoonist.com/inde...ames-bama-rip/

Schöne Western-Gemälde, viele Paperback-Cover, wenig Bezug zu Comics, aber wer kennt nicht dieses bsv-Cover:



(Irgendwo habe ich auch noch einige Doc-Savage-Bücher aus dem Pabel-Verlag, siebziger Jahre; einige Cover waren da auch von James Bama.)
Phantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 13:19   #1892  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 371
Hab ein schönes Artbook von ihm zuhause, seine Bilder haben mich begeistert.
Derma R. Shell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 20:39   #1893  
norbert
Moderator DC (intern)
 
Benutzerbild von norbert
 
Ort: bei Aachen
Beiträge: 1.285
Neal Adams ist tot:


https://www.cbr.com/neal-adams-trail...eator-dies-80/
norbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2022, 06:30   #1894  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 3.907
Möge er in Frieden ruhen Neal Adams
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2022, 06:35   #1895  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.466
Einer der ganz Großen ist gegangen..............

R.I.P.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2022, 07:05   #1896  
Tom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tom
 
Beiträge: 1.185
Einer meiner Lieblingszeichner. Neben seinem Batman mag ich v.a. seine Zusammenarbeit mit Dennis O`Neil bei "Hard Travelling Heroes". Eines meiner absoluten Lieblingscomics.

R.I.P.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2022, 09:36   #1897  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 4.103
Neal Adams war ein seltsamer Fall. Eigentlich war er ja Industriedesigner, und damit hatte er anderen Comiczeichnern sicher einiges an Professionalität voraus. Andererseits hat er sich sehr für die Comics und ihre Macher eingesetzt (unter anderem hat er bei DC erreicht, daß Jerry Siegel und Joe Shuster wenigstens eine Rente bekamen). Ich stelle mir immer vor, daß er eine große Leidenschaft für die Comics hatte.

Meine Sternstunde mit Neal Adams war "Der Krieg der Kree gegen die Skrull", was er, wie bei Marvel damals üblich, leider nicht fertigzeichnen durfte - oder vielleicht hatte er dann auch einen lukrativeren Auftrag...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2022, 10:55   #1898  
Foxy-Lady
Hüterin der Fellnasen
 
Benutzerbild von Foxy-Lady
 
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.593
R.I.P. Neal... ich mochte seinen Stil sehr gern!
Foxy-Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2022, 13:01   #1899  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.996
Blog-Einträge: 3
Luca Boschi (18. Januar 1956 - 3. Mai 2022)

Als Blogger, Journalist, Herausgeber und nicht zuletzt als Szenarist von Comics hat Boschi seine Spuren hinterlassen. Seit 1979 hat er über 30 Geschichten für die italienische Disney-Filiale geschrieben, die in zahlreiche Sprachen übersetzt worden sind, darunter in deutsch.
Er gewann zahlreiche Preise, unter anderem den Premio Comics World 1991, den Premio Fumo di China 1994 und 1996, den Premio ANAFI 2008, den Premio Luciano Bottaro 2009 und den Premio Franco Fossati 2013.
2021 ernannte ihn das Kulturministerium der Regierung Draghi zum Leiter einer Kommission, die den Wert der Comics in der italienischen Kultur fördern sollte (’iniziativa “Promozione Fumetto”).
Er wurde 66 Jahre alt.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia, l'enciclopedia libera
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2022, 13:44   #1900  
moneybin
Operator und Barks/Murry Spezialist
 
Benutzerbild von moneybin
 
Beiträge: 2.595
R.I.P Luca . Ich hatte in der Vergangenheit mehrfach briefliche Kontakte zu Luca
bzgl. Disney und insbesondere Paul Murry.


Barks Index


Murry Index


Bussi Bär

Gerüchte werden von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt!
moneybin ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz