Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2020, 16:33   #151  
pecush
Mitglied
 
Benutzerbild von pecush
 
Ort: Landkreis Offenbach
Beiträge: 578
Zitat:
Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
Max S(c)hreck
Ja, das war eine Hommage.
Eigentlich sollte ja Harvey Dent hier mehr zum Zuge kommen, doch daraus wurde nichts. Shreck wurde erfunden.

Über den "echten" Max Schreck gibts übrigens auch einen netten Film: "Shadow of the Vampire". Willem Dafoe spielt den. John Malkovich als F.W. Murnau. Habe ich damals in einem kleinen Kaschemmen-Kino gesehen, war sehr stimmungsvoll. Daheim fand ich den nicht mehr so toll.

Schrecks Nosferatu war übrigens auch Vorlage für den Vampir in der ersten "Brennen muss Salem"-Filmversion.
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 19:43   #152  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 575
Shadow of the Vampire hab ich noch eingeschweißt hier im Regal, müsste ich mal gucken.

Ja, die ähnliche Optik in der alten Brennen muss Salem-Verfilmung war schon frappierend.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 23:31   #153  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.066
Kennt jemand das RPG "Vampire"?

Das hatte eine schön differenzierte Vampirwelt. Die Vampire waren in Clans organisiert und was toll war, dass Vampire da sehr differenziert dargestellt wurden. Das sie einfach nur Blut saugen war da nicht das Konzept, es ging um Macht und um Weisheit. War interessant
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2020, 00:07   #154  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 575
Maskerade und Bloodlines? Wer kennt die nicht? Legendär!
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2020, 07:42   #155  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.772
The Tomb Of Dracula 10 Juli 1973
Text: Marv Wolfman
Bild: Gene Colan
Mein Erstkontakt damals mit der Serie, schon das Cover weckt gute Erinnerungen. Aber hält das Heft heute noch was meine Erinnerungen von damals versprechen?
Festzustellen bleibt erstmal das sich die Serie immer weiter davon entfernt den Grafen auf Schritt und Tritt zu begleiten. Es ist schon wieder mehr Zeit seit dem letzten Heft vergangen, freilaufende Vampiere sind es auch mehr geworden und auch Inhaltsmäßig ignoriert man machmal Dinge der vorangegangenen Hefte. Aber ich nehme an das liegt daran das Wolfman sich jetzt langsam aber sicher den Hintergrund aufbaut den er braucht für seine Ideen und ihm mehr Freiheiten zur Gestaltung der Serie geben.
Nun gut, nun aber endlich zu Blade, der hat hier seinen ersten Auftritt und wie sich das für einen Heroen gehört ist der auch gleich heroisch und die Vampiere werden gekonnt und schnell niedergestreckt. Auftritt Harker und seine Truppe. Der ist weniger erfreut da ihn die gerade dahingeschiedenen hätten zu Dracula führen sollen. Also keine Liebe auf den ersten Blick. Wir erfahren aber auch das die beiden sich schon länger kennen. Mehr erfahren wir dann im Augenblick nicht über Blade. Dafür gibt es mehr Action. Blade gegen Dracula. Okay, klar der Graf entkommt, wir wollen ihn ja auch im nächsten Heft noch blutsaugen sehen.
Ausserdem opfert er noch seinen treuen Diner, oder ich sollte sagen, der Autor opfert ihn?
Fatzit nun, ja, etwas nostalgische Verklährung ist wohl schon dabei, aber ich hatte nach so vielen Jahren wieder eine menge Spaß an dem Heft.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 06:54   #156  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.772
The Tomb Of Dracula 11 August 1973
Text: Marv Wolfman
Bild: Gene Colan
Dracula will Rache an einer Motorad Gang die ihm neulich mal übel mitgespielt hat.
Diese arbeitet mittlerweile für einen in einer Eisernen-Lunge liegenden, des Voodoo mächtigen Mann. Der schickt sie dann los zu den Menschen die er für sein Schicksal verantwortlich empfindet um zuzusehen wie sie unter Qualen sterben während er ihre Voodoopuppen mit Nadeln durchbohrt.
Klingt seltsam? Es kommt noch unlogischer.
Gelernt hat er Voodo während er durch einen Voodooprister in Haitti gelähmt und gefoltert wurde.
Okay, bis hierhin klingt das noch nach Horrorstorry vergangener Tage, wenn auch von minderer Qualität aber es kommt noch schlimmer, denn da muß ja nun Dracula irgendwie reinpassen.
Dracula trifft also auf die Gang als sie gerade Harker besuchen, da der dem Bösewicht empfohlen hatte es mal mit Geschäften in Haitti zu versuchen.
Dracula rettet Harker, will ihn demnächst aber töten, das selbe läßt auch Harker verlauten.
Dracula treibt die Biker in den Selbstmord, nur den Oberbiker macht er zum Vampier damit der seinen Boss zum Vampier macht, der dann gefangen in seiner Eisene-Lunge bei Sonnenaufgang stirbt.
Glaubt mir, ich wollte die Geschichte mögen, von mir aus auch als aufgeblasene alte Horrorkurzgeschichte, aber, so leid es mir tut, das Heft war einfach nur unterirdisch. Man hat das Gefühl als wenn die Geschichte auf die schnelle als Filler zusammengekloppt wurde.
Von daher, es kann nur besser werden.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 11:02   #157  
Kain
Mitglied
 
Benutzerbild von Kain
 
Ort: Innsmouth
Beiträge: 393
Das ist eine Vorbereitung für später. Der Biker-Vampir wird noch gebraucht.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 07:15   #158  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.772
The Tomb Of Dracula 12 September 1973
Text: Marv Wolfman
Bild: Gene Colan
Ich weiß schon wie es Enden wird.
Harkers Truppe im Kampf gegen Dracula.
Harkers Tochter wird dabei von Dracula entführt.
Dieser fordert den Trupp auf in später am Ort seiner Wahl aufzusuchen und um das Mädchen zu kämpfen.
Einschub Blade und sein Privatleben. Klischeehaft aber passend. Auch Blade erhält von Dracula eine Einladung am tödlichem Wettstreit teilzunehmen..
Dracula will aufräumen, ein für alle male.
Also, auf zum alten Spukhaus ihr Vampierjäger und Leser. Hier gibt es dan Action vom allerfeinsten Unterhaltungswert.
Und wie das Endet?
Ich glaubt doch nicht das ich das hier jetzt verrate?
Ich wußte, wie gesagt, schon vorher wie das endet, ja, das war einer dieser Geschichten die ich vor Jahrzehnten gelesen habe und deren Ende sich mir eingeprägt hat.
Nichsdesdotrotz hat das keinen Abbruch des Lesespaßes zur Folge gehabt, die Geschichte sog mich auch nach so langer Zeit sofort wieder ein. Eines meiner persönlichen Highlightes der Serie, und damit endet dann auch der zweite Band der 2003er Ausgabe von des Grafen Abenteuern.

Geändert von Marvel Boy (14.05.2020 um 07:22 Uhr)
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2020, 19:03   #159  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.136
Es ist schon fast ein Monat her das ich den Band in der Hand hatte nun war es aber mal wieder Zeit die Zähne zu spitzen und weiterzumachen mit...

Tomb of Dracula #17 - Tod auf den Schienen! (Februar 1974)
Von Marv Wolfman und Gene Colan

Dracula ist auf der Flucht vor Harkers Bande und da sie schon einige seiner Särge zerstört haben ist eile geboten doch an seinem nächsten Sarg erwartet ihn Blade den er nur mit mühe überwältigen kann bevor er ihn beist.

Und so findet er bald Unterschlupf bei einem treuen Sklaven und setzt in der kommenden Nacht seine Reise in einem Zug fort. In dem nicht nur Sein Nachfahr und Rachel van Helsing reisen um ihn zu erledigen sondern auch ein Deutscher der sich von bösen Mächten verfolgt fühlt. Zu recht oder nur Einbildung?

Ein bisschen wie Mord im Orient-Express nur mit weniger Spannung, aber mehr Action und wer dieser deutsche wahr bleibt noch im dunkeln nur das er mit einem Dr. Sun (?) In Verbindung steht.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2020, 22:09   #160  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 575
Oh Mann, ich lese Eure tollen Rezis ja nur immer so grob mal quer um mich nicht zu spoilern, allerdings macht das schon so Lust drauf los zu lesen, dass ich mich echt bremsen muss. Ich will aber erst anfangen, wenn Band drei zumindest in Sicht ist...

Geändert von God_W. (17.05.2020 um 11:22 Uhr)
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 05:43   #161  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.772
Da hat mich doch glatt ein Zug überholt.
Wo sind deine Rezis zu 1-16 Kal-L die möchte ich gerne lesen!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 06:09   #162  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.136
Auf Seite 2 findest du was zu den ersten 3 Ausgaben mehr hab ich noch nicht verfasst und ich fürchte mir fehlt der Antrieb was für die Hefte dazwischen zu schreiben. Obwohl es mir gefallen hat.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 06:17   #163  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.772
Schade, aber verständlich.
Wobei es mir immer an der Zeit fehlt mehr zu schreiben, nie am Antrieb.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 06:47   #164  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.519
Tolles Cover .
Sehr spannende Ausgabe und man fragt sich, ob es das war mit Blade.
Zumindest die Frau lebt noch. Das hat der Autor dann doch nicht übers Herz gebracht, ein Kind zum Waisen zu machen.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 07:30   #165  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.136
Die Zeit ist dabei auch ein Faktor, da ich so weniger lesen kann.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 11:23   #166  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 575
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Schade, aber verständlich.
Wobei es mir immer an der Zeit fehlt mehr zu schreiben, nie am Antrieb.
Das kenn ich.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz