Sammlerforen.net     
 
  www.williams-marvels.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2019, 08:08   #226  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.674
Kommentar:

Zitat:
Ulkig, an diese Thor-Story kann ich mich überhaupt nicht erinnern. Allerdings kannte man den "High Evolutionary" (ist der Name hier wirklich übersetzt worden?) ja schon aus Hulk, und in den Originalmarvels tauchte er auch in den FF auf und legte sich sogar mit Galaktus an. Eventuell habe ich auch ein paar Spinne-Ausgaben übersprungen, die ich dann erst später in anderer Form mitbekommen habe. Das war so ein bisschen die Zeit des Marvel-Überflusses bei mir, durch US-Titel und britische Comiczeitschriften.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 19:53   #227  
oliver
Mitglied
 
Ort: zog vor 10 Jahren von Hannover in die Schweiz
Beiträge: 526
Zitat:
Zitat von thetifcat Beitrag anzeigen
Marvel war halt das Gegenteil von DC. ;-)
Kurzer Nachtrag!

Zu diesem Zeitpunkt WAR Marvel quasi ein Teil von DC Comics...

Oder glaubst Du, dass das recht aufällig "W" von Williams nur zufällig wie das der "Warner Bros./Time Warner" aussah?
oliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 22:04   #228  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.674
Da muß man zwei Dinge unterscheiden. Marvel-Comics wurden in Deutschland damals von einer DC-Tochter vertrieben - stimmt.

Aber in USA hatten die beiden Verlage einen ziemlich unterschiedlichen Stil. Und gerade in den 60er Jahren hatte DC Mühe (obwohl Marktführer), mit den Neuerungen bei Marvel Schritt zu halten.

Die Kommentare, die ich hier immer wieder mal anonym einstreue, kommen übrigens von einem Typen, der eher DC-Fan ist.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 23:10   #229  
oliver
Mitglied
 
Ort: zog vor 10 Jahren von Hannover in die Schweiz
Beiträge: 526
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Da muß man zwei Dinge unterscheiden. Marvel-Comics wurden in Deutschland damals von einer DC-Tochter vertrieben - stimmt.

Aber in USA hatten die beiden Verlage einen ziemlich unterschiedlichen Stil. Und gerade in den 60er Jahren hatte DC Mühe (obwohl Marktführer), mit den Neuerungen bei Marvel Schritt zu halten.

Die Kommentare, die ich hier immer wieder mal anonym einstreue, kommen übrigens von einem Typen, der eher DC-Fan ist.
Henne und Ei…

„DC-Töchter“ hatte auch nur die „MARVEL RECHTE“, weil zeitweise WARNER beide Label (also DC & MARVEL) gedruckt hat…
Der Legende nach fehlten Stan Lee die Mittel und DC/WARNER druckte die MARVEL Comics mit der einzeigen Auflage, dass die Anzahl der Titel eingeschränkt werden müsse - Und „Stan The Man“ drehte wiederum ALLEN eine lange Nase, indem in Magazine wie Tales, Journey etc. DIVERES Superhelden-Serien stopfte…
oliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 05:56   #230  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 932
Da schmeist du was durcheinander.
Die Beschränkung der Titel kam durch den Presse Vertrieb zustande der war damals nach Kontingenten pro Verlag aufgebaut.
Wollte Lee also mehr Superhelden mußte er anderswo Platz schaffen. Ausserdem war das Risiko geringer schon bekannte Titel Inhaltlich zu verändern als komplett neue auf den Markt zu bringen.
Mit der deutschen Konstelation bei BSV / Warner / Williams hat das auch nichts zu tun. Das waren wirtschaftliche Bewegungen die mit Marvel USA nichts zu tun hatten, ausserdem zeitlich deutlich später als die von dir beschriebenen Vorgänge.
Aber so ist das halt mit Legenden des Internets.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:53   #231  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.674
Auf jeden Fall hatte Tifcats Bemerkung, wie ich das sehe, nichts mit dem Vertrieb oder den wirtschaftlichen Verhältnissen zu tun, sondern bezog sich auf den Stil von Marvel und DC. Und da gab es wirklich gravierende Unterschiede.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz