Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 18:36   #251  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Was Kolk meint ist, dass offenbar ein "Spirou" exklusiv für den spanischen Markt entwickelt wird - aber nicht von ihm!
Ibanez würde da gut passen.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 21:13   #252  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Ich glaube, der paßt altersmäßig nicht.
Sogar Miguelanxo Prado, Juanjo Guarnido und Ruben Pellejero wären für das Konzept nicht mehr jung genug. Von daher kämen Spanier oder spanisch sprechende Comicautoren in Frage, die eher zu Flix' Generation passen.
Und da fallen mir folgende Namen ein:

Tyto Alba, Emma Ríos, Keko, Paco Roca ...
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 14:18   #253  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Zyklotrop 1 ist gerade auf deutsch erschienen (hier), da kündigt Dupuis bereits den zweiten Band an (für September 2018). Titel: "L'apprenti méchant" ("Der böse Lehrling").

Nach Zandra bekommt Zyklotrops Familie weiteren Zuwachs: Der zehnjährige Zédrik, ein kleines Genie, wird Lehrling bei Zyklotrop.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 17:12   #254  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Zum 80. Geburtstag der Serie und des gleichnamigen Magazins gibt es ein Cover von Émile Bravo - und die Fortsetzung zu "Porträt eines Helden als junger Tor".

Spirou Cover 4175

Offenbar ist die Fortsetzung 327 Seiten lang und soll in vier Alben erscheinen.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 19:02   #255  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Das nächste reguläre Album soll offenbar aus mehreren Kapiteln bestehen. Das erste davon wird gerade in Spirou 4180 und 4181 abgedruckt. Titel: "Boulevard du Crépuscule".

https://www.bedetheque.com/Spirou/Revue_4180.jpg

.

Geändert von arne (27.05.2018 um 19:11 Uhr)
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 01:16   #256  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.637
Eine Adaption des Billy-Wilder-Films?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 11:43   #257  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Inhaltlich geht es wohl darum, dass Spirou keine Lust mehr auf Abenteuer hat. Die "Dämmerung" des Helden also gewissermaßen.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 20:11   #258  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Die nächsten Ankündigungen bei Carlsen:

  • 07/18 Spirou Spezial 25: Sein Name war Ptirou
    (hat in Belgien/Frankreich sehr gute Kritiken bekommen)

  • 08/18 Spirou in Berlin
    (ein Spezial außerhalb der Spezial-Reihe)

  • 10/18 Spirou Spezial 26: Schlechter Start in neue Zeiten
    (Fortsetzung zu "Porträt eines Helden als junger Tor")

Die diversen niederländischen Eigenproduktionen (s. weiter oben im Thread) sind bisher nicht in Sicht.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 19:20   #259  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Zyklotrop 1 ist gerade auf deutsch erschienen, da kündigt Dupuis bereits den zweiten Band an (für September 2018). Titel: "L'apprenti méchant" ("Der böse Lehrling").
Die Story wird gerade in "Spirou" vorabgedruckt.

https://www.bedetheque.com/Spirou 4182.jpg
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 10:34   #260  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
http://comicgate.de/berichte-intervi...ch-2018-tag-3/

Zitat:
Außerdem verriet Yoann, dass er und Autor Vehlmann schon mehr als einmal Geschichten für die Spirou-Hauptserie verwerfen mussten, weil ihnen Autoren der parallel laufenden One-Shot-Reihe knapp zuvorgekommen waren. Als Reaktion darauf entstand die neue Spirou-Superhelden-Trilogie – für drei Alben sind Yoann und Vehlmann damit auf der sicheren Seite.
Hurra, hab ich mir schon immer gewünscht!

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 13:38   #261  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Und los geht's: "Le coming-out de Supergroom" in Spirou 4187 und 4188.

https://www.bedetheque.com/media/Revue_4187.jpg
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 14:05   #262  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Ich kann nicht glauben, dass so ein Quatsch drei Alben lang vor sich gehen soll. Es müssen stattdessen drei längere Kurzgeschichten sein, die in einem Album zusammengefasst werden. Andernfalls stellt sich langsam die Frage, ob Vehlmann der Serie mit Gewalt den letzten Rest geben will.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 14:10   #263  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Warum ist denn der Flix-Spirou so teuer (16 Teuro bei überschaubarer Seitenzahl)? Lässt Carlsen sonst immer bei Dupuis mitdrucken, damit es sich rechnet?

Edit: Ach so, das ist ein Hardcover. Wieso denn dieses?

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 14:40   #264  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.182
Vorteil vom Hardcover:
Hardcover sind zwar nicht schussfest, aber man kann damit Angriffe sicherer parieren, als mit einem Softcover.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 12:08   #265  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Und los geht's: "Le coming-out de Supergroom" in Spirou 4187 und 4188.
Teil 2 heißt "Un autre Supergroom est possible" (in Spirou 4193 und 4194).
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 20:10   #266  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Kürzlich gab es ein Crossover zwischen den Magazinen "Spirou" und "Fluide Glacial". Die "Spirou"-Zeichner gestalteten Fluide Glacial 508 und die "Fluide Glacial"-Zeichner Spirou 4195.

In Fluide Glacial 508 finden sich zwei Kurzgeschichten mit Spirou: der Einseiter "Mordus des vacances!" von José-Luis Munuera und der Vierseiter "La grande réconciliation" von Fabien Vehlmann (Text) und Julien Solé (Zeichnungen). Und in Spirou 4195 findet sich der Zweiseiter "Une aventure de Spirou et Fantasio" von Daniel Goossens.

https://www.comixtrip.fr/fluide-glacial-vs-spirou/

Geändert von arne (17.09.2018 um 20:19 Uhr)
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 19:58   #267  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Nach "À tous les coups, c'est Spirou!" (s. Beitrag #216) gibt es Neues von Alec Séverin: "Le Petit Théâtre de Spirou".

http://bdzoom.com/actualites/un-petit-theatre-pour-spirou/
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2018, 18:06   #268  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Robbedoes Special: Rode Neuzen


Im niederländischen Sprachraum ist heute ein Robbedoes Special erschienen. Ausgangspunkt der Geschichte "Rode Neuzen" ist der Rode Neuzen Dag. An diesem Tag sammelt der Fernsehsender VTM Geld für einen guten Zweck.

https://www.catawiki.nl/robbedoes-en-kwabbernoot/rode-neuzen

Auf dem Cover des Albums sieht man neben den beiden Helden An Lemmens, eine Fernsehmoderatorin. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Albums fließen in den guten Zweck dieses Jahres.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 15:26   #269  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
[...]Émile Bravo - und die Fortsetzung zu "Porträt eines Helden als junger Tor".
[...]
Offenbar ist die Fortsetzung 327 Seiten lang und soll in vier Alben erscheinen.
Erst jetzt, mit dem aktuellen Album in der Hand, wird mir bewusst, was für ein Umfang das eigentlich ist. Zusammen mit dem ersten Album incl. Kurzgeschichte käme Bravo am Ende auf rund 400 Seiten Spirou. Zum Vergleich: Fournier hat die Serie eine ganze Dekade lang als einziger komplett betreut und kommt gerade mal auf rund 480 Seiten.

Aufgrund des Umfangs muss man wohl schon von einer Parallel-Serie sprechen: "Spirou - Sein Leben, seine letzten Geheimnisse (prä-Rummelsdorf)". Bravo will anscheinend Don Rosa sein anstelle von Don Rosa und hat den schändlichen Plan gefasst, die Fantasie der Leser abzutöten. Grafisch ist das recht öde, zumindest beim schnellen Durchblättern (weiter bin ich noch nicht). Splashpanels, detailliertere Außenszenen, sonstige visuelle Auflockerungen: nur so oft wie eben nötig. Stattdessen sieht man hauptsächlich Figuren, die rumstehen und labern. Ein Band davon war okay, aber ob ich jetzt wirklich 327 weitere Seiten dieser
brauche?

Bei Dupuis täte man sich viel eher einen Gefallen, wenn man endlich wieder einen vernünftigen Szenaristen auf die Hauptserie ansetzte. Einen, der mit Herzblut bei der Sache ist, weil er nicht auf tausend anderen Hochzeiten tanzt wie Morvan oder Vehlmann. Es kann doch nicht sein, dass man sich dieser Serie nur noch nostalgisch oder mit Subserien (Zyklotrop) annähern kann und sich ansonsten nur Monster- und Indiana-Jones-Abklatsch-Quatsch fabrizieren lässt?

Soweit das Wort zum Donnerstag.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 17:44   #270  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.331
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Bei Dupuis täte man sich viel eher einen Gefallen, wenn man endlich wieder einen vernünftigen Szenaristen auf die Hauptserie ansetzte. Einen, der mit Herzblut bei der Sache ist, weil er nicht auf tausend anderen Hochzeiten tanzt wie Morvan oder Vehlmann.
Die großen frankobelgischen Comicautoren haben mehrere Serien nebeneinander geschrieben, und waren oft auch noch Redakteure. Daran liegt es nicht.

Das Problem ist, dass in Frankreich die witzigen Comicautoren viel mehr Erfolg mit Ein- und Zweiseitern haben. Und die Autoren, die albenlange Comicgeschichten schreiben, haben zuwenig Humor.
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 19:00   #271  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.908
Ist das nicht ein wenig pauschal?
Wenn ich z.B. "Die alten Knacker" nehme: Humor, albenlange Geschichten, sogar teilweise mit Fortsetzungscharakter...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 19:06   #272  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Die großen frankobelgischen Comicautoren haben mehrere Serien nebeneinander geschrieben, und waren oft auch noch Redakteure. Daran liegt es nicht.
An Funny-Szenaristen fallen mir da nur Goscinny, Cauvin, de Groot und der 70er-Jahre-Tillieux ein. Die hatten gewöhnlich drei Serien zündenden Humors gleichzeitig am Start. Peyo und Greg lass ich mal weg, weil die Studio-Helfer auch bei den Szenarios hatten. Delporte und Vicq waren ebenfalls mal hier und mal da aktiv, aber eher hintereinander als nebeneinander. (Okay, okay, waren doch einige. )


Geändert von Brisanzbremse (04.10.2018 um 19:26 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 17:34   #273  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Spirou 4200 widmet sich der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. In 30 einseitigen Comics werden die 30 Artikel der Erklärung vorgestellt. Diesen vorangestellt ist ein zweiseitiger "Spirou"-Comic von Émile Bravo über die Präambel.

https://1.bp.blogspot.com/-Em93_D8oS...he_s412018.jpg

Unter den Einseitern finden sich Folgende aus dem "Spirou"-Kosmos:

- Marsupilami (Artikel 3), von Batem/Colman
- Der kleine Spirou (Artikel 11), von Tome/Janry
- Ptirou (Artikel 21), von Sente/Verron
- Zyklotrop (Artikel 24), von Munuera
- Spirou (Artikel 30), von Yoann/Vehlmann
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:38   #274  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.369
Blog-Einträge: 3
Der Titel des dritten Robbedoes Special ist nunmehr bekannt: "De wolfman".

http://www.stripspeciaalzaak.be/beel...Special-3c.jpg
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:11   #275  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.966
Nach dem Zyklotrop-Ableger wird es nun auch einen mit dem jungen Grafen geben. Zeichner: David Etien (Die vier von der Baker Street). Natürlich kommen wieder jede Menge N***s und H****kr**ze vor.

http://stripspeciaalzaak.be/StripFacts.php#Rommelgem

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz