Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Hörspiele und Hörbücher

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2017, 15:22   #1  
GreatScifi
Mitglied
 
Beiträge: 36
Standard Mark Brandis

Hallo liebe Sammlerfreunde,
ich möchte die Gelegenheit nutzen, um einmal auf die Mark Brandis Hörspielreihe aufmerksam zu machen, die auf der Jugendbuchreihe von Nikolai von Michalewsky basiert. http://www.greatscifi.de/markbrandis(hsp).html.
Die Reihe ist einfach nur:

Zitat:
Hörtipp: Mark Brandis (Hörspielserie)

Die Interplanar Studios existieren inzwischen seit 2005 und haben bisher, neben einigen Einzelprojekten wie dem achtstündigen Ender' s Game, drei erfolgreiche Hörspielserien ins Rennen geworfen. Zwischen 2007 und 2015 erschienen etwa 32 Hörspiele der Mark Brandis Reihe. Der Nachfolger Raumkadett: Mark Brandis brachte es seitdem immerhin auf zehn Geschichten, wobei die elfte im Januar 2017 erscheinen wird. Ein weiteres Projekt ist die Adaption der erfolgreichen E-Book Romanserie Heliosphere 2265 von Andreas Suchanek mit bisher acht Hörspielen. An dieser Stelle werde ich mich etwas näher mit der ersten der drei Serien befassen.

Mark Brandis: Weltraumpartisanen ist ursprünglich eine Jugendbuchreihe des deutschen Autors Nikolai von Michalewsky (17. Januar 1931 – 27. Dezember 2000). Diese handelt von einem jungen deutschen Testpiloten für neuartige Raumschiffe. Er ist für die Weltraumbehörde VEGA (die Venus Erde Gesellschaft für Astronautik) tätig. Der Commander lebt in einer politisch instabilen Zeit für die Erde. Zwei große Machtblöcke, die „Union“ (EAAU = Europäisch-Amerikanisch-Afrikanische Union inkl. Australien) und die „Republiken“ (VOR = Vereinigte Orientalische Republiken) befinden sich in einem erbitterten Kalten Krieg. Der Streit um Ressourcen und Technologien erstreckt sich dabei bis weit ins All. Als dann, in den ersten vier Hörspielfolgen, auch noch ein Putsch den skrupellosen General Gorden B. Smith an die Spitze der Union bringt, scheint ein Krieg zwischen den Parteien unausweichlich. Mark Brandis befindet sich in jenen Tagen mit dem Prototypen DELTA VII auf einem Probeflug. Quasi im letzten Augenblick kann er sich, seine Crew und den revolutionären Interstellar-Flitzer auf die Venus- Kolonie retten. Der Planet hat sich im Zuge der Umwälzungen auf der Erde von der Union losgesagt. Seitdem droht den Menschen des Erd- Nachbarplaneten eine Invasion. Mark Brandis erhält einen Auftrag, der ihn in den Besitz wichtiger Papiere bringen wird, die zu einer entscheidenen Wende führen könnten. Doch dazu benötigt der Commander die Hilfe der Republiken. Wird der mächtigste Mann der VOR ihn vorurteilsfrei anhören?...

Dies soll als sehr kurzer Einblick in die spannenden Abenteuer des deutschen Testpiloten an dieser Stelle genügen. Die ersten vier Hörspiele bilden zusammen den „Bürgerkriegs-Zyklus“, der sich somit über insgesamt 293 Minuten erstreckt. Und die vergehen tatsächlich wie im Flug. Denn dem Skriptautoren und Regisseur Balthasar von Weymarn und dem Soundesigner, sowie Musiker Jochim-C. Redeker ist hier meines Erachtens nicht mehr und nicht weniger als die unterhaltsamste Hörspielserie gelungen, die ich kenne. Die Skripte sind, soweit ich das sehe, mit einigen modernen Ideen aufgepeppt, ohne dass die Geschichten dabei an Originalität einbüßen würden. Ab Teil 5 beschränken sich übergreifende Plots zwar eher auf Zweiteiler, dennoch folgt die Serie einer chronologischen Reihenfolge. Diese Tatsache kann ich bislang zwar nicht vollends bestätigen, da ich mir nach dem Erhalt meiner Rezensionsexplemplare bisher erst die Episoden „Testakte Kolibri“ (5+6), „Vorstoß zum Uranus“ (7+8) und „Raumsonde Epsilon“ (9+10) zulegen konnte. Jedoch ist bereits hier ersichtlich, dass immer wieder auf vorherige Geschehnisse Bezug genommen wird, so dass es Sinn macht, die Hörspiele in der richtigen Reihenfolge zu genießen.

Die Sprecher, unter ihnen so bekannte Namen wie Michael Lott und später Sebastian Kluckert, sind in der Regel ausgezeichnet gewählt. Die Dialoge sind toll gesprochen und hören sich in Ausdruck, Sprachgefühl, so wie in ihrer schauspielerischen Qualität stimmig an. Hinzu kommt ein hervorragendes Sounddesign, dass sich, anders als bei manch anderer Profi-Produktion, nur selten wie aus der Konserve anhört. Das Geräuscharsenal scheint dabei schier unerschöpflich. Von zahlreichen Hintergrundgeräuschen wie Stimmengewirr, Computersounds, und sich schließenden Türen bis hin zu futuristisch anmutenden Kampfgeräuschen bekommt der geneigte SciFi Fan so ziemlich alles aufs Ohr, was er/sie sich wünschen kann.

Auch wenn sich die Mark Brandis Buchreihe eher an ein jugendliches Publikum richtete, hat sich die Hörspielserie eindeutig emanzipiert. Nicht, dass Kinder und Jugendliche nicht ihren Spaß an den zahlreichen, spannenden Abenteuern hätten. Doch auch ältere Fans dürften sich, vielleicht sogar besonders, angesprochen fühlen – und das, ganz ohne die Buchvorlage zu kennen. Der oben erwähnte Nachfolger Mark Brandis: Raumkadett geht hier, wie der Name bereits erahnen lässt, etwas andere Wege. Dennoch gefällt mir auch diese Produktionsreihe sehr gut. Die Gründe werden in einem weiteren Artikel noch näher beleuchtet werden. Es sollte klar sein, dass bei einer so langlebigen Serie mit insgesamt 32 Folgen, verteilt auf 19 Geschichten, auch mal ein etwas schwächeres Skript dabei sein dürfte. Das liegt in der Natur der Sache, wobei "etwas schwächer" hier "nicht ganz so stark, wie die anderen" bedeutet! Für diesen Umstand gibt es denn auch ein halbes Pünktchen Abzug. Insgesamt fühle ich mich aber bisher nicht nur bestens unterhalten, ich bin schlicht begeistert!

Geändert von underduck (29.01.2017 um 17:39 Uhr)
GreatScifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 17:41   #2  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.727
Einlesen möchten wir uns ins Thema bitte schon direkt hier im Forum.

Für weitere Infos und die Bilder kann man ja dann den Link in deinem Beitrag nutzen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 17:52   #3  
GreatScifi
Mitglied
 
Beiträge: 36
Das stimmt natürlich. Ich hätte ja zumindest mal kurz erzählen können, worum es überhaupt geht.. Ich war wohl etwas kurz ab. Kommt davon, wenn man zwischen Arbeit und Pause etwas postet. Demnächst poste ich dann Auszüge meiner Rezi als Vorabinfo, einverstanden?

.

Geändert von arne (30.01.2017 um 18:57 Uhr)
GreatScifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 18:16   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.727
Bist doch einer von den Guten!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 07:55   #5  
Rookie
Mitglied
 
Benutzerbild von Rookie
 
Ort: Berlin
Beiträge: 565
Mark Brandis ist toll. Mir gefällt auch besonders die Reihe Raumkadett. Auch wenn die einzelnen Folgen von der Qualität der Storys schwanken. Manchmal ist es mir dann doch zu simpel und ein erinnert ein bisschen an TKKG. Aber es gibt auch richtig krasse Folgen , die ungemein spannend sind. Die jugendlichen Sprecher sind große Klasse, allen voran Daniel Klaus, der den Mark spricht.
Rookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 16:14   #6  
GreatScifi
Mitglied
 
Beiträge: 36
Ja, die Raumkadettserie richtet sich eben noch mehr an ein jugendliches Publikum. Da werde ich demnächst in diesem Thread auch noch was zu posten, sobald ich zum Schreiben komme.
GreatScifi ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Hörspiele und Hörbücher

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz