Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Comic-Marktplatz

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2012, 17:38   #101  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.931
Danke für die Info!

Hatte mich schon gewundert, das für eine online-Aktion jetzt 4,30 Euro vom Herpes-Versand berechnet wurde.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2012, 21:59   #102  
Batman
Moderator DC-Forum (intern)
 
Benutzerbild von Batman
 
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.491
Dafür gibt es jetzt das Päckchen (versichert bis 50 Euro) für 3,80 Euro bei Hermes.

Batman
Batman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 12:20   #103  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.508
Ja, aber dafür ist es auch ca. 3 - 5 Tage unterwegs.
Ich für meinen Teil (und ich kann und will nur für mich sprechen) versende grundsätzlich mit DHL und kaufe auch bei niemandem ein, der keinen DHL Versand anbietet.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 12:29   #104  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.931
Schon wieder mal gut, daß du nicht das offizielle Sprachrohr des CGNs bist und nur deine Meinung verkündest.

Ich hatte noch nie ein Problem mit Hermes, auch wenn mir gelegentlich ein Fehler bei der Benennung passiert.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 12:29   #105  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.935
Was spricht denn gegen Hermes, außer, dass es etwas länger als DHL dauert?

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 12:42   #106  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.931
Bei Hermes passt eigentlich das gewählte CGN-Thema nicht wirklich.

Ich benutze Hermes eigentlich nur beim innerdeutschen Paketversand. Ausserhalb Deutschlands kam Hermes bei mir bisher noch nicht zum Einsatz.

Irgendwie scheint das Thema aber schon länger auch für innerdeutsche Warenabfertigung genutz zu werden.
Da muss mal durchmoderiert werden.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 12:48   #107  
bernd73434
Comichändler
 
Benutzerbild von bernd73434
 
Ort: im Süden der Republik
Beiträge: 1.164
Mittlerweile verschicke ich nahezu alle PAKETE innerhalb Deutschlands mit Hermes, ausser DHL wird extra gewünscht.
Zum einen ist Hermes deutlich billiger als DHL, zum anderen sind sie "pflegeleichter".

Bei Hermes ist ein Paket an einen Kunden nicht angekommen.
Nach Meldung wurden von Hermes dem Kunden, der die Ware bei mir im voraus bezahlt hatte, ca. 3 Wochen danach der volle Betrag erstattet. Ich hatte darum gebeten den Betrag gleich an ihn auszuzahlen.

Bei DHL musste ich nach 6 MONATEN mit einer Klage drohen,
bevor ich den Betrag (abzgl. Mwst. "die könne ich ja bei meiner USt.-Erklärung gelten machen") wiederbekam.
bernd73434 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 14:06   #108  
twocats55
Moderator Zustandsbesprechung
 
Benutzerbild von twocats55
 
Beiträge: 4.096
falkbingos Beitrag verstehe ich nicht.
Welcher Verkäufer verweigert denn Versendung per DHL, wenn der Kunde unbedingt mehr als nötig zahlen will?

twocats55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 14:11   #109  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.931
falkbingos Beiträge verstehe ich öfter nicht.

Ist ja ein ganz lieber Typ, ... aber was er sich in letzter Zeit so alles zusammenschreibt ...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 14:53   #110  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.574
Zitat:
Zitat von twocats55 Beitrag anzeigen
falkbingos Beitrag verstehe ich nicht.
Welcher Verkäufer verweigert denn Versendung per DHL, wenn der Kunde unbedingt mehr als nötig zahlen will?

Jemand, der neben einem Hermesshop wohnt, aber 3km zur Post fahren müsste.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 15:26   #111  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.508
Um mal Schiller zu zitieren "Ein ewig Rätsel bleiben will ich mir" So sind halt auch meine Beiträge oft.
Um nach meinem "Schwafelvortrag" mal auf den Punkt zu kommen.
Mir dauert es beim Hermes Versand einfach zu lange, bis ich meine Bestellung bekomme.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 18:41   #112  
Batman
Moderator DC-Forum (intern)
 
Benutzerbild von Batman
 
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.491
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Was spricht denn gegen Hermes, außer, dass es etwas länger als DHL dauert?
Ist nicht immer so. Habe schon erlebt, das Hermes schneller als DHL ist.

Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Ich benutze Hermes eigentlich nur beim innerdeutschen Paketversand. Ausserhalb Deutschlands kam Hermes bei mir bisher noch nicht zum Einsatz.
Schwere Pakete sind bei Hermes viel billiger, als bei DHL, da es bei Hermes nur um die Größe geht. Da kann mann ordentlich sparen.

Batman
Batman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 20:26   #113  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Was spricht denn gegen Hermes, außer, dass es etwas länger als DHL dauert?
alles!!

z.b.
sie kommen tagsüber wenn ihre Kunden (Singles) arbeiten, demzufolge nicht zuhause sind. Lustigerweise dann immer Nachrichten hinterlassen sie würden noch 2 mal kommen. Prima, macht doch, wieder umsonst!

DHL oder egal welcher Ersatzdienst - sie sollten ab spätnachmittags bis abends ausliefern, garantiert mehr loswerden als tagsüber. Und bräuchten dann weniger Lagerkapazität. Aber dann müßten die ja abends arbeiten, was anscheinend keiner will
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 21:19   #114  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.622
Für den Verkäufer ist Hermes unter Umständen eine echt preiswerte Alternative. Der Empfänger muss sich aber - und da hat Martin Recht - mit Minimalservice zufrieden geben. Ich stand mal vor dem gleichen Dilemma. Nach schier endloser Telefoniererei bot man mir dann auch eine Abholmöglichkeit an... Nur nicht in der Stadt, in der ich lebe (Großstadt mit über 350.000 Einwohnern)...
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 21:19   #115  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.456
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
alles!!

z.b.
sie kommen tagsüber wenn ihre Kunden (Singles) arbeiten, demzufolge nicht zuhause sind. Lustigerweise dann immer Nachrichten hinterlassen sie würden noch 2 mal kommen. Prima, macht doch, wieder umsonst!
Eine Lösung dafür wäre der Einsatz einer Packstation, wenn denn eine in erreichbarer Nähe ist.

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
DHL oder egal welcher Ersatzdienst - sie sollten ab spätnachmittags bis abends ausliefern, garantiert mehr loswerden als tagsüber. Und bräuchten dann weniger Lagerkapazität. Aber dann müßten die ja abends arbeiten, was anscheinend keiner will
Hermes Fahrer kommen auch mal um 22:00Uhr... war MIR gehörig auf den S*** geht.

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Aber dann müßten die ja abends arbeiten, was anscheinend keiner will
Das möchte wohl eher keiner bezahlen. Weder der Kunde, noch der Arbeitgeber ;-)
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 21:22   #116  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.456
Zitat:
Zitat von Xury Beitrag anzeigen
Für den Verkäufer ist Hermes unter Umständen eine echt preiswerte Alternative. Der Empfänger muss sich aber - und da hat Martin Recht - mit Minimalservice zufrieden geben. Ich stand mal vor dem gleichen Dilemma. Nach schier endloser Telefoniererei bot man mir dann auch eine Abholmöglichkeit an... Nur nicht in der Stadt, in der ich lebe (Großstadt mit über 350.000 Einwohnern)...
Bezogen auf Hermes bieten die auch eine Shop 2 Shop Variante an. Das ist die günstigste Variante und man holt dann eben die Sendung im Hermes Shop ab. Wichtig dabei ist, dass man die Öffnunszeiten des Shops beachtet und man Hermes auf dem möglichen Spam-Filter nimmt. Die Benachrichtigung wird per email von Hermes gesendet
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 22:27   #117  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
Packstationen halte ich auf Dauer genauso wie Onlinebanking für Arbeitsplatzvernichter, deshalb nutze ich sie nicht.
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2012, 22:59   #118  
twocats55
Moderator Zustandsbesprechung
 
Benutzerbild von twocats55
 
Beiträge: 4.096
Die nächste Preiserhöhung -- von wem auch immer -- poste ich dann wohl besser nicht!

twocats55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 12:46   #119  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.935
@ Martin

DHL nur spätnachmittags?
Die kommen genauso über den Tag verteilt wie die anderen auch.

Und wenn ich nicht daheim bin und auch kein Nachbar, genügt ein Anruf bei Hermes, um die Sendung in eine von mir gewünschte Hermes-Annahmestelle zu beordern. Bei der Dichte der Filialen sollte das für kaum jemand ein Problem sein.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 13:00   #120  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.090
Moinsen.

Ich habe eher das Problem das bei ca. 50% der Zustellungen von Hermes die Umverpackung schon aussieht als ob das Pakt gerade aus dem Altpapiercontainer gefischt oder mit ihm Fußball gespielt worden wäre.

Bei DHL habe ich bis dato dieses Problem (nahezu) nicht.

Gruß,
Nils
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 15:17   #121  
Anton
Kolumnist
 
Benutzerbild von Anton
 
Ort: Thurmansbang
Beiträge: 9.098
Blog-Einträge: 1
Ich bemitleide Euch alle, die Ihr Probleme mit den diversen Zustellern habt.

Die habe ich nämlich nicht. Mit keinem, weder mit DHL, noch mit welchem sonstigen Paketdienst.

Allerdings lebe ich auf dem Land, und ich kenne beinahe jeden Zusteller per Namen. Es werden alle Sendungen zugestellt, richtig zugestellt. Oder aber der Nachbar nimmt sie an, und ich erhalte einen Zettel in den Briefkasten, dass die Sendung bei Herrn X oder Frau Y abgegeben wurde.

Bei längerer Abwesenheit, so wie in jüngster Vergangenheit, informiere ich im Voraus sowohl die Hermes-Zustellerin, als auch die Zentralen von DPD und von UPS, dass ich erst ab einem bestimmten Datum wieder anwesend bin. Dann halten diese Dienste die Lieferungen bis zum angegebenen Termin zurück und stellen sie erst dann zu.
Anton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 16:56   #122  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.090
Liebster Anton,

mein absoluter Neid ist Dir gewiss !!!

Paradisische Zustände bei Dir.

Gruß,
Nils
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 21:45   #123  
Batman
Moderator DC-Forum (intern)
 
Benutzerbild von Batman
 
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.491
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
alles!!

z.b.
sie kommen tagsüber wenn ihre Kunden (Singles) arbeiten, demzufolge nicht zuhause sind. Lustigerweise dann immer Nachrichten hinterlassen sie würden noch 2 mal kommen.
Bei mir kommt UPS meist um 9 Uhr, Hermes um 10 Uhr und DHL um 11 Uhr. Die tuen sich da alle nicht viel.

Ist man bei DHL nicht zu Hause, muß ich in die Stadt fahre, um das Paket ab zu holen. Hermes stellt öfters zu.

Batman
Batman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 21:52   #124  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
@ Martin



Und wenn ich nicht daheim bin und auch kein Nachbar, genügt ein Anruf bei Hermes, um die Sendung in eine von mir gewünschte Hermes-Annahmestelle zu beordern. Bei der Dichte der Filialen sollte das für kaum jemand ein Problem sein.
tja da war auch damals ein Hermes-Shop - nur als ich da ankam war der Laden zu, wegen Renovierung geschlossen und sowas weiß die hermes Zentrale nicht? Hat dann eine Woche gedauert bis ich meine Sendung hatte, ich bin dann extra nach Stellingen gefahren um sie dort abzuholen, mit der Post wäre das nicht passiert. Ich will mit Hermes und Co. nix zu tun haben. Seit kurzem nimmt mein Zeitungskiosk Briefe und Pakete (für DHL und Deutsche Post an). Also verschicken geht schon mal noch schneller als bisher. Nur zum Annehmen von Post ist der Kiosk leider zu klein
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 04:51   #125  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.648
Wann wurde eigentlich das Porto für Buch Presse international von 2,70 auf 3,00 Euro erhöht?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Comic-Marktplatz

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz