Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC / Vertigo Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2021, 10:27   #1  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
gold01 Catwoman - Der Thread mit den Krallen

Catwoman gehört seit New 52 nicht so zu meinen Favoriten, aber Selina Kyle gehört nun schon seit 81 Jahren zum DC Universum und da gab es so einige denkwürdige Momente. Weshalb Catwoman auch ein eigenes Refugium verdient hat.

Und ihr könnt hier über alles von Catwoman posten was ihr wollt...
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 10:31   #2  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Ich beginne aber mal mit dem Jubiläumsband zum 80 Jährigen Jubiläum...

DC Celebration: Catwoman



Mit US: Catwoman 80th Anniversary 100-Page Super Spectacular (2020) #1

Ganz im Stil von Action Comics oder Detective Comics #1000, erschien im letzten Jahr in Amerika ein Special zum 80 Jährigen Jubiläum (wie auch von Joker, Robin und Green Lantern, die letzten beiden veröffentlicht Panini hoffentlich noch?), mit mehreren Shortstorys von den unterschiedlichsten Künstlern.

Das wären im folgenden...

- Katzenjammer (von Paul Dini & Emanuela Lupacchino)
- Überwachung (von Ann Nocenti & Robson Rocha)
- Helena (von Tom King & Mikel Janín)
- Catwoman - Retterin der Erde (von Jeff Parker & Jonathan Case)
- Neun Leben (von Liam Sharp)
- Vögelchen (von Mindy Newell & Lee Garbett)
- Geboren, um zu brennen (von Chuck Dixon & Kelley Jones)
- Convention-Wahn (von Will Pfeifer & Pia Guerra)
- Süchtig nach Ärger (von RAM V & Fernando Blanco)
& Die Kunst des Schlösserknackens (von Ed Brubaker & Cameron Stewart)

Die Geschichten bieten allesamt kurzweilige Unterhaltung, mal Spannungsgeladen, bewegend (die von Tom King und einer schwangeren Selina), komisch (die Catwoman aus der 66er TV Serie, oder Abgedreht (die Story Convention-Wahn als Selina Gast auf einer Convention ist für einer Signierstunde, zusammen mit Bruce und dem Joker)!

Der Band im größeren Deluxe Hardcover Format bietet für jeden was, auch für die welche von Catwoman noch nichts gelesen hat oder für Fans. Mir hat er jedenfalls besser gefallen als gedacht, selbst die Story von Tom King ist gelungen.

8 von 10 Punkte

Ergänzt wird der Band noch durch eine umfangreiche Variant Cover Galerie und Pin-Ups.

Geändert von Kal-L (27.04.2021 um 19:17 Uhr)
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 12:53   #3  
Parker's Paul
Mitglied
 
Benutzerbild von Parker's Paul
 
Ort: Potsdam
Beiträge: 348
Bin an dem Band auch nicht vorbei gekommen. Ein schöne kleines HC Schmuckstück, das mir auch sehr gut gefallen hat. Zu den Storys hat Kal-L ja schon alles geschrieben und ich kann mich der Bewertung anschließen. Sehr abwechslungsreich und sehr unterhaltsam. Hat mir sehr gut gefallen. Und auch die Ausstattung und Aufmachung von Panini ist wieder sehr gelungen.
Parker's Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2021, 19:49   #4  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Catwoman (2019) #1: Copycats



Mit US: Catwoman (2018) #1-6

Text und Zeichnungen: Joëlle Jones (Plus: Fernando Blanco - Zeichnungen Vergangenheit in #3-4)

Nach dem Jubiläumsband, hatte ich mal Lust in die reguläre Serie reinzuschnuppern, das Cover von Stanley Lau "Artgerm" reizt dabei schon.

Nachdem Selina Gotham verlassen hat, im Zuge das sie Bruce hat sitzen lassen bei der Hochzeit, fängt sie in einer neuen Stadt in Kalifornien an. Villa Hermosa um dort ihre Schwester zu besuchen die in einer Nervenheilanstalt lebt nach dem Ergebnissen mit Black Maske. Doch ein ruhiges Leben wird das nicht weil eine Catwoman (oder mehrere) in der Stadt ihr Unwesen treibt und dabei sogar zwei Polizisten sterben.

Und da ihre Identität bekannt ist beginnt eine Jagd auf Selina für die sie keine Zeit hat, nur lässt man ihr keine Wahl. Besonders da besonders mächtige Personen hinter dem Überfall stehen.

Meinung: Das Artwork von Joëlle Jones zählte schon beim Tom King Run nicht zu meinen Favoriten, doch als Autorin liefert sie hier eine gute Arbeit ab. Besonders Selinas Vergangenheit schafft sie einzubinden, ohne das man jetzt alles nachkaufen muss. Leider bleibt das neue Umfeld blass, und wer die Gegenspielerin ist wird allzuschnell gezeigt, das Spannung nicht viel aufkommt.

6 von 10 Punkte Solide Unterhaltung, ob ich Band #2 noch kaufe mal sehen?
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2021, 21:53   #5  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 11.607
DC Celebration werde ich mir holen, die Hauptreihe wohl nicht....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2021, 22:14   #6  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Da nimm dann lieber das im nächsten Halbjahr erscheinende Catwoman von Brubaker.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 20:04   #7  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Catwoman (2019) #2: Blutopfer



Mit US: Catwoman (2018) #7-8, 10-13 & Catwoman Annual (2019) 1 (Nr. #9 gibt's erst in Band #4)

Die ehemalige Gattin des Bürgermeisters trachtet nach dem Tod ihres Sohnes danach ihn von den Toten zurück zuholen, alles was sie dafür benötigt ist ein magisches Artefakt, aber nicht nur sie ist daran interessiert auch der Pinguin, der Selina Angagiert es aus einem Auktionshaus zu stehlen. Und so tut sie etwas was sie immer am besten kann, Sachen stehlen.

Meinung: In diesem Band setzt Joëlle Jones deutlich mehr auf Tempo, und rasante Action, das tut der Serie gut, muss ich sagen. Deutlich bessere Unterhaltung, und die Mrs. Creel gewinnt auch mehr Format, auch wenn sie ein ziemlich krankes Verhältnis zu ihrem verblichenen Sohn hat. Und Fernando Blanco's Artwork weiß auch mehr zu überzeugen. 7 von 10 Punkte
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2021, 20:07   #8  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Catwoman (2019) #3: Die Masken der Katze



Mit US: Catwoman (2018) #16-21

Wieder fehlen zwei Ausgaben in der US Reihenfolge, kommt in Band #4, aber es geht da weiter wo es aufgehört hat, als Lex Luthor, Selina ein Angebot macht. (Das Jahr des Schurken auch hier) doch zunächst beginnt die Erzählung bei Catwomans Niederlage bei einer Lazarus Grube gegen Die Creel Familie, und so springt die Geschichte nicht besonders gekonnt zwischen drei Zeitebenen und wirkt dabei ziemlich gehetzt. Und dann noch die Zombies die Creel zu verantworten hat.

Nach dem letzten Band der gut abgeschnitten hat geht es hier leider abwärts, vielleicht liegt das auch am Eventschrott? Denn die zweite Hälfte des Bandes ist besser vor allem das Finale von Joëlle Jones Run überzeugt nochmal. Am Ende bleiben aber nur 6 von 10 Punkte.

Besonders merkwürdig fand ich nachdem Selina in die Lazarus Grube steigt, taucht sie im neuen Dress wieder auf. Das welches auf dem Cover zu sehen ist. Das durch Ra's Heilmittel Kleidung erneuert wird war mir neu, und macht auch keinen Sinn.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2021, 10:02   #9  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Catwoman (2019) #4: Die Krallen der Katze



Mit US: Catwoman (2018) #9, 14-15 & 22-25

Die Veröffentlichung der US Ausgaben von der Reihenfolge mag zunächst eigenartig anmuten, doch da sie alle nicht mehr von Joëlle Jones geschrieben wurden macht es irgendwie Sinn.

Los geht es mit Ram V. Als Autor, und der Einführung eine Detective für Organisiertes Verbrechen, Dean Hadley der Selina auf den Zahn fühlt gerade als sie in einer Spielhölle etwas wertvolles stehlen will.

Im zweiteiler, Heisses Pflaster von Ram V. Bekommt Selina eine Auftrag wichtige Unterlagen zu stehlen, nur ist sie nicht die einzige die engagiert wurde, auch ein gewisser Nobody und Gentleman Ghost, dazu wird sie noch von Lock-Up gejagt. Ein unnachgiebiger Verbrecherjäger aus der Ära der Seuche bekannt. Das man ihn nochmal ausgräbt.

In Putztag, von Paula Sevenbergen, Aneke und Laura Allred kommt Selina bei ihrem Job eine Truppe von Diebinen in die Quere die leicht bekleidet ihre Opfer verführt. Und Detective Hadley spielt auch noch eine Rolle. Dank der koloristin sieht das Artwork auch stark nach ihrem Mann Mike Allred aus.

In einem weiteren zweiteiler, diesmal von Blake Northcott & Sean Murphy verfasst und mit Artwork von Ciam Tormey nimmt Selina an einer Auktion eines Verbrecher Teil um etwas ganz anderes zu bekommen, doch ist da auch noch ein Panther Gott von enormer Größe und ein kleines Mädchen das ihn führt.

Zum Schluss gibt es dann noch das Joker War Tie-in von Ram V. Der ab hier die Serie übernimmt und Fernando Blancos tolles Artwork rundet das ganze ab. Selina ist wieder in Gotham und das Ausgerechnet als der Joker wütet, und dann ist es auch noch ihre Schuld das Bruce Waynes Vermögen dem Clown in die Hände viel. Das will sie wieder gut machen, weshalb sie sich mit dem Broker anlegt, zusammen mit ihren Verbündeten dem Riddler & dem Pinguin die auch auf Waynes Vermögen scharf sind.

Meinung: Insgesamt bietet der Band mehrere unterhaltsame Kurzgeschichten die man auch gut für sich lesen kann, am besten ist aber die Story von Sean Murphy (Batman: Der weiße Ritter) gelungen. Und das Joker War Tie-in gehört zu den besseren des Crossovers. Dafür gibt es zusammen 7 von 10 Punkte
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2021, 16:37   #10  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 11.263
Zitat:
Zitat von Mathew Beitrag anzeigen
DC Celebration werde ich mir holen, die Hauptreihe wohl nicht....
Hat den schon jemand gelesen? Taugt der was?
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2021, 19:14   #11  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 11.607
Celebration?

Siehe Post 2, selbst habe ich ihn noch nicht..
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 05:51   #12  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Catwoman (2019) #5: Auge um Auge



Mit US: Catwoman (2018) #25 (2 & 3. Story) 26-28 & DC's Crime of Passion (2020) 1 (IX)

In den Anfänglichen Shortstorys wird der Weg geebnet für die neue Ausrichtung der Serie, in der Selina nach Gotham zurückkehrt in ihren alten Stadtteil Alleytown und ein Gebäude übernimmt das sich nur das Nest nennt, in der sie ihr Handwerk, das Klauen gelernt hat als sie noch ein Kind war, und geschickt holt sie die Kids der Straßen zu sich und baut eine neue Bande auf.

In der zweiten Short Story die schlicht Cat vs. Woman heißt wird die Geschichte aus der Sicht eines ungewöhnlichen Erzählers beschrieben, einem Kater der in Catwoman eine Gefahr sieht sie aber auch bewundert, genial geschrieben muss ich sagen.

Die Hauptstory baut auf Selinas Rückkehr auf die viel Staub aufwirbelt weil sie sich etwas neues aufbauen will und sich geschickt mit den Clans anlegt, doch Oswald Cobblepot hat mit Catwoman noch eine Rechnung offen weswegen er einen etwas eigenen Killer engagiert, Pater Valley. Einen Mörder der nicht nur wegen seiner extrovertierten Kleidung auffällt er zitiert immer wieder aus der Bibel und er will seine Beute möglichst lange zappeln lassen, doch Selina ahnt ja noch nichts von ihm...

Meinung: Ein insgesamt gelungener Auftakt mit Fernando Blanco als Zeichner der hier eine wunderbare Arbeit liefert, mit ein klaren Strich und düsteren Farben. Dazu reichlich Action, Spannung und einem interessanten Supporting Characters, auch der Cop Detective Hadley aus Villa Hermosa (aus dem letzten Band) folgt Selina nach Gotham und macht sich bei einigen Korrupten Kollegen unbeliebt.

Und der Killer macht den besten Eindruck, obwohl er sich noch mehr im Hintergrund hält.

Der bisher beste Band der Serie für mich und auch geeignet für Neuleser 7,5 von 10 Punkte
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 14:17   #13  
EC-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von EC-Fan
 
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.626
Catwoman von Ed Brubaker Deluxe Edition 1
Obwohl ich fast alle Hefte schon besitze (Eaglemoss DC Graphic Novel Collection) möchte ich den Brubaker-Run in einheitlicher Form und komplett haben. Nachdem ich den Band hatte musste ich diesen in einem Rutsch lesen! Brubaker ist ein großartiger Autor, die Zeichnungen von Darwyn Cooke und Brad Rader passen wunderbar zu den Storys! Wer Brubaker noch nicht kennt sollte hier den Anfang wagen, es sind weniger Superhelden-Geschichten sondern mehr Krimis. Heft 5 müsste (wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht) eine deutsche Erstveröffentlichung sein. Ich freue mich auf die weiteren Bände!
EC-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 15:30   #14  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.004
Mist. Bestellt.
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 16:56   #15  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 18.311
Wegen dem einen Heft mal wieder?
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 17:10   #16  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 6.322
Dein Gedächtnis täuscht dich, EC Fan. Heft #5 ist in Catwoman (2003) #2: Böse kleine Stadt enthalten.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 17:12   #17  
Kain
Mitglied
 
Benutzerbild von Kain
 
Ort: Innsmouth
Beiträge: 2.289
Dann muss wohl storniert werden.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2022, 18:38   #18  
EC-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von EC-Fan
 
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.626
Stimmt Kal-L und sorry excelsior! Beim kauf der Eaglemoss-Sammlung habe ich nach und nach von Panini die doppelten verkauft. Ich hatte jetzt nur im Eaglemoss Band geschaut und da fehlt Heft 5!
EC-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 10:26   #19  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.004
Zitat:
Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
Wegen dem einen Heft mal wieder?
Nein, ich kenne und habe das gar nicht.
Klingt doch nach feinem Lesestoff.
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 12:54   #20  
Tom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tom
 
Beiträge: 1.335
Ich habe mir den ersten Band auch gleich geholt und werde mir auch die anderen beiden kaufen, sobald sie rauskommen.

Der Zeichenstil ist auf den ersten Bilck nicht so meines, aber ich kaufe alles von Brubaker. Der hat mich noch nie enttäuscht
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 13:45   #21  
Norrin Radd
Mitglied
 
Benutzerbild von Norrin Radd
 
Beiträge: 400
Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen

Der Zeichenstil ist auf den ersten Bilck nicht so meines, aber ich kaufe alles von Brubaker. Der hat mich noch nie enttäuscht
Volle Zustimmung. Nur der Zeitpunkt des Kaufes steht bei mir noch in den Sternen, wegen öfters schon mal erwähnten Lesestapels. Hoffentlich gibt es bis dahin noch das limitierte Hardcover zum regulären Preis.
Norrin Radd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 14:44   #22  
Tom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tom
 
Beiträge: 1.335
Ich drück dir die Daumen und wenn es die HC wirklich nicht mehr geben sollte, dann nimmst du einfach die SC-Ausgaben. Hab ich auch gemacht, mir gehts da ja in erster Linie um den Inhalt und so schlecht gemacht sind die Panini SCs eh nicht
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 15:15   #23  
Norrin Radd
Mitglied
 
Benutzerbild von Norrin Radd
 
Beiträge: 400
Sag das mal dem @God_W
Norrin Radd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 16:24   #24  
Tom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tom
 
Beiträge: 1.335
Nöööööööööööö, ich lass jedem seinen Fetisch...
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 21:26   #25  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 18.311
Danke.

Zitat:
Zitat von excelsior1166 Beitrag anzeigen
Nein, ich kenne und habe das gar nicht.
Klingt doch nach feinem Lesestoff.
Das zu 100%, einen Teil kenne ich auch von Eaglemoss bzw. war da nicht auch beim Darwyn Cooke Band was drin? Aber die Edition kommt mir dennoch komplett nach Hause (im HC).
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > DC / Vertigo Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz