Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2020, 20:45   #1  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
gold01 Der "Ich baue mir einen Nerdroom/Mancave/Comiczimmer etc..."-Thread

Schon seit geraumer Zeit trage ich mich mit dem Gedanken mir ein Zimmer für meine Comics herzurichten. Obwohl ich erst seit Kurzem dabei bin hat sich doch schon eine ordentliche Menge angesammelt und in unserer Wohnung unterm Dach ist da beileibe nicht genug Platz. So sitzen die gelesenen Comics in hohen Stapeln in unserem Schlafzimmer unter der Dachschräge und die Ungelesenen in unserem Bücherregal und der Hausbar zwischen den Romanen und Whiskys.

Auf Dauer keine tragbare Situation. Hinzu kommt, dass unser Bürokram (Hypotheken und Versicherungsordner etc… was man als Hausbesitzer halt so hat) in einem Schränkchen in der Abstellkammer ihr Dasein fristen und meine ganzen alten PC-Spiele im Kleiderschrank unseres Krümelchens ein Fach belegen. Schlussendlich wäre es auch ganz gut einen Platz für die Brettspiele zu haben, die man nicht so regelmäßig spielt, die tummeln sich auf unserem Schlafzimmerschrank.

Früher wohnten wir im Keller. Unser Haus hat Hanglage, der Keller ist also nur zur Hälfte unterirdisch, hinten raus geht’s auf die Terrasse und in den Garten. Allerdings ist die Wohnfläche unten viel kleiner, da die hälfte der Grundfläche mit Heizungsraum, Werkstatt, Vorratskeller etc… bereits belegt ist. Als sich Krümelchen ankündigte haben wir also aufgestockt und sind unters Dach gezogen. Unser altes Wohnzimmer im Keller wurde Partyraum mit angeschlossener Partyküche, eine winzige Rumpelkammer gab es noch, ein Duschbad mit WC und unser früheres Schlafzimmer, welches wir als Gästezimmer beibehalten haben mit einem großen Kleiderschrank für selten bis nie genutzten Klamotten und unseren Mittelalter-Outfits. Die nutzen wir wenigstens regelmäßig bei Burgbesuchen, Mittelaltermärkten, Ritterspielen etc…

Nach reiflicher Überlegung wurde beschlossen das ehemalige Schlafzimmer zu einem Büro/Nerdroom/Gästezimmer umzufunktionieren. Also alles raus was drin ist, und mit Regalen für Gesellschaftsspiele, Games, Aktenordner und Comics ausstatten, dazu ein Schreibtisch und eine 2 bis 2,5-Sitzer Couch inklusive Bettfunktion. Auch wenn man das bei der holden Weiblichkeit vielleicht nicht ganz so rüber bringen darf liegt der Kern der Aktion natürlich auf der sachgemäßen, und möglichst auch schicken, Unterbringung der Neunten Kunst. Deshalb habe ich mir gedacht, ich lasse Euch an meinem Leid, äh, dem schönen Umbau, mit teilhaben. Dazu soll dieser Thread dienen und natürlich können alle Anderen mit ähnlichen Vorhaben ihre Fortschritte hier auch herzeigen. Man kann sich austauschen und Ideen sammeln etc…

VG, God_W.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 20:58   #2  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 1.075
Bin gespannt auf die ersten Bilder. Wir haben seit Juni auch einen zusätzlichen Raum im Keller zgemietet. Aus demselben Grund. Ist aber im Moment noch leer und kahl.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 20:59   #3  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Dann sollst Du nicht zu lange warten müssen...

Rohzustand des Raums vor dem Start der Umbauarbeiten:

Zur Verfügung stehen nur knapp 15m², wird also ein sportliches Unterfangen alles unterzubringen und das möglichst auch so, dass es hinterher nicht zugemüllt ausschaut, sonst will ja keiner unserer Freunde mehr bei uns nächtigen und ich hab keine Lust mich zum Lesen oder Zocken rein zu setzen.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:01   #4  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 1.075
Als erstes sticht mir der Röhrenfernseher ins Auge.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:05   #5  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.702
Mir auch. Ist gut zum zocken mit Retro Konsolen zu gebrauchen
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:07   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 96.343
Wie tief ist denn der begehbare Kleiderschrank mit den hübschhässlichen Schiebetüren?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:40   #7  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Witzigerweise war der Röhren-TV zumeist auch mit dem GameCube und dem Sega Master System 2 (beides von meiner Frau) im Einsatz

@underduck: Nee, der Kleiderschrank war nicht begehbar, einfach nur ein großer Schiebetürenschrank, 60cm tief. Aber den hat bereits das Zeitliche gesegnet.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:41   #8  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Das Bett hat der Nachbar kurzerhand für seinen Junior genommen. Das Schlimmste war aber erstmal die Entrümpelung und das Aussortieren des ganzen Rests! Der Schiebetürenschrank von 4,20x2,40m war nämlich ordentlich gefüllt! Direkt neben dem Zimmer, Tür raus und rechts, befindet sich die kleine Rumpelkammer von der ich gesprochen hatte. Leider habe ich vergessen von der vor der Aktion in der vergangenen Woche ein Foto zu schießen. Der Miniraum war nämlich wirklich bis unter die Decke zugestellt und zugemüllt. Von DVDs über Klappstühle und alte Sporttaschen bis zu Spielkonsolen, Filmplakaten, Klamotten, Strandmatten, Faschingskram, Lautsprechern etc… war alles vorhanden.

Es wurde also fleißig aussortiert, gewaschen, geputzt, ein bissl was in E-Bay Kleinanzeigen gestellt, der Anhänger des benachbarten Gestüts ausgeliehen und eine ausgiebige Fahrt auf den Bauhof gemacht sowie viele Säcke mit Kleidung für den Altkleidercontainer und – die besseren Sachen – für das Aschaffenburger Cafe Grenzenlos geschnürt.

Berechtigte Frage der Herzdame: „Und was mach ich jetzt mit unseren Winterklamotten und den ganzen Mittelaltersachen? Alles nur damit Du Dein Comiczimmer hast!“

Ich: „Schatz, das Zimmer wird doch auch für unseren ganzen Aktenkram und wenn unsere Freunde mal hier übernachten wollen. Außerdem renoviere ich die die alte Rumpelkammer und bau Dir sowas wie einen kleinen begehbaren Kleiderschrank da rein, da kannst Du neben den Winter- und Mittelaltersachen auch noch die Schuhe unterbringen, die Du nicht so oft trägst, dann hast Du oben im Schuhschrank Platz für Neue!“

Das schafft Akzeptanz .

Der Nerdroom schon fast leergeräumt während des Abbaus des Kleiderschranks:


Der „begehbare Minikleiderschrank“ einmal schon fast fertig und zweimal ganz fertig:


War ne ganz üble Arbeit das Räumchen auszumisten und den alten Bettkastenschrank, der noch da drin stand, aus- und raus zu räumen. Bei 35 Grad mit nem Anhänger voll Schrott auf den Bauhof zu fahren ist auch nicht wirklich lustig. Dafür sind die Arbeiten im angenehm kühlen Keller mehr als erträglich. Unterm Dach schwitz ich beim TV glotzen auf der Couch mehr als im Keller beim Schaffen.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:43   #9  
churchi
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von churchi
 
Beiträge: 114
Der Schrank hat ja eine ordentliche Größe, den kann man mit verstärkten Böden und Regalen bis oben schön füllen.
Da bringt man ordentlich was unter, die Schätze sind gut geschützt und die Schiebetüren lassen sich umgestalten...

Edit: Crossposting
churchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 21:51   #10  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Ja, das mit dem Schrank war nix, der stand an einer Außenwand und hat da zu wenig Luft zum Atmen gelassen, da hatten wir vor zig Jahren schon mal Schimmel. Haben den damals abgebaut, die Tapeten teilweise runter, so Anti-Schimmel-Farbe an die Wand und die Rückwände des Schranks geschlitzt. Hatten dann ewig keine Probleme mehr, aber da drin (also in dem Schrank) möchte ich keine Comics lagern. Jetzt soll die Wand so gut wie frei bleiben und außerdem soll der komplette Raum gleich "zukunftssicher" gestaltet werden. Da sind aktuell kaum Steckdosen, kein Netzwerk, WLAN nur schlechten Empfang über Repeater, mit dem einen kleinen Fenster wenig Licht, die Mini-Heizung in der Nische bringt fast nix...

Geändert von God_W. (09.08.2020 um 22:11 Uhr)
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:09   #11  
Thomas1968
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 139
Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei. Der Wille und die Macht seien mit Dir.
Thomas1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:12   #12  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Danke! Kann ich beides gut gebrauchen! (Und ein Goldesel dazu wär auch nicht schlecht).
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:31   #13  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 1.075
Den könnte ich für meinen Raum auch brauchen.
Eigentlich soll er bloß eine Art Bibliothek mit zwei alten Sesseln und einem Tischchen mit Lampe werden.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:35   #14  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Dann hol Dir doch auf Maß gefertigte Bibliothekenregale von Paschen und lass Dir in England zwei schöne Chesterfield-Sessel knüpfen (= Goldesel ).
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:38   #15  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 1.075
Ich setze da eher auf IKEA und Flohmarkt.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:46   #16  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Ja, ich kann mir das ja auch nicht leisten wie oben angegeben. Wird eine Mischung aus IKEA, Schreiner des Vertrauens und Eigenleistung. Was Elektrik angeht bin ich unfähig, da brauche ich auf jeden Fall auch jemanden.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:51   #17  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.149
Schöne Sache! Werde ich verfolgen, was Du Dir da schönes baust.
Wobei ich am liebsten draußen, in der Natur lese. Aber spätestens fürs Konsole spielen brauche ich irgendwann wohl einen Raum....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:55   #18  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
Draußen lesen ist aktuell aber auch nicht so angenehm. Da brutzelts Dir bald die Seiten weg, die Bände wellen sich und, dass nicht der Schweiß überall drauf tropft will auch beachtet werden...
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 22:59   #19  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 96.343
So ein Goldesel muss (im Nerdzimmer?) gefüttert und ausgemistet werden.

Füttern könnte ja Krümelchen erledigen... aber ausmisten ...?

Und bei jeder Eurone, die er "abdrückt" ertönt ein ohrenbetäubendes I-AHHH !!!

Dafür hetzten dir die Nachbarn in kürzester Zeit den Tierschutz und die Bullerei an die Haustür...

underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 23:13   #20  
Chrisionvision
Mitglied
 
Benutzerbild von Chrisionvision
 
Beiträge: 765
Das Projekt werde ich auch gespannt verfolgen. So (Um-)Gestaltungen mache immer Spaß beim zuschauen. (Selber machen ist dann nochmal eine Sache ).
Chrisionvision ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 03:10   #21  
manwithoutfear
So long... (unverifiziert)
 
Benutzerbild von manwithoutfear
 
Ort: Im Herzen von OWL
Beiträge: 1.053
Hallo Umbaugott!

Wie so häufig, empfehle ich das modifizierte Kallax aus dem schwedischen Möbelhaus.
Die „5x5-Variante“ mit beweglich eingeschobenen senkrechten Streben ist ein echtes Raumwunder und könnte pro Ebene bis zu 8 Comic-Boxen verstauen (und ist wohl das einzige Regal am Markt, mit dem man die Hachette-Sammlung ununterbrochen präsentieren kann?).
Ich hab hier auch irgendwo noch den Umbauplan... also bei Interesse PN an mich...

So oder so:

Viel Spaß und Erfolg beim Umbau!
Ich bin gespannt, wie es wird!

So Long...
manwithoutfear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 04:06   #22  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 1.580
meine ganze Wohnung - mit Ausnahme des Bades - ist ein Nerdroom.

Viel Spass mit dem Projekt.
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 04:56   #23  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 12.480
@God_W

Früher war eure Bleibe im Keller, jetzt unter dem Dach, was ist mit dem Geschoss dazwischen?

Oder ist es eine Art 13. Etage bzw. die 4 / 14 in Asien?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 06:55   #24  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.433
@underduck: WHAT! Ne nee, im Nerdroom wird kein Esel untergebracht! Der Garten ist groß genug, in der näheren Umgebung gibt es auch ein Gestüt, vielleicht freundet sich das Eselchen da mit ein paar Pferdedamen an? Außerdem blöken auch Schafherden nur unweit, da fällt ein Esel nicht mehr so auf. Die Nachbarn sind einiges gewohnt, unser Hund ist auch nicht gerade leise...

@Chrisionvision: Danke! Ja, ich schiebe das Projekt auch schon über ein Jahr vor mir her, jetzt habe ich den Wacken-Urlaub ohne Wacken genutzt um endlich mal loszulegen. Am längsten dauert die Arbeit, die man nie beginnt...

@manwithoutfear: Danke für den Tipp, aber die beiden Regale die in den Raum sollen habe ich mal nach meinem Gutdünken geplant und werde ich in Zusammenarbeit mit dem Schreiner meines Vertrauens bauen bzw. er baut, ich gehe zur Hand, lackiere etc... ABER an einer Stelle kommt wirklich ein kleines 2x2 Kallax rein (wir haben oben in der Küche auch zwei stehen) und in den frei geplanten Regalen gibt es 14 Fächer, die exakt die gleichen Außenmaße haben, da kann also auch jedwede Ikea-Box reingepackt werden. Immer alle Möglichkeiten offenhalten.

Danke Damian!

@FrankDrake: Im Erdgeschoss lasse ich die beiden Senioren wohnen, die sich auf dem Grundstück um die Blumen, Obstbäume, den Gemüsegarten und den Rasen kümmern. Bei Bedarf geben die auch prima Babysitter ab. (Da wohnen also meine Eltern )
Bevor wir damals aufgestockt haben hab ich meinen Geschwistern jeweils ne Stange Geld abgedrückt und das Haus übernommen, dann sind meine Eltern im Alter auch nicht alleine. War im direkten Vergleich mit meinem Buddy, der sich ein kleineres Fertighaus hat bauen lassen nicht wirklich billiger und wir haben ja jetzt quasi erstmal nur 2 Stockwerke statt eines ganzen Hauses für uns alleine, aber wir haben uns halt dafür entschieden. Klar muss man sich in so einer häuslichen Gemeinschaft bei manchen Sachen arrangieren, aber insgesamt überwiegen meines Erachtens die Vorteile, gerade mit Krümelchen und so...
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 07:08   #25  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 12.480
Arrangieren ist wohl das richtige Wort.
Sei froh das es gut klappt, ich könnte nicht mit..................., lassen wir das.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Stichworte
comiczimmer, mancave, nerdroom, renovierung, umbau

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz