Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2019, 14:20   #1  
echnamoc
Mitglied
 
Benutzerbild von echnamoc
 
Beiträge: 58
Standard Alles, was man von Stammel und Egli leihen konnte

Alles, was man von Stammel und Egli
leihen konnte

Eine Chronologie der Western-Leihbücher von Ullman, Field & Co.


Die Erscheinungsdaten von Leihbüchern waren lange ein großes Mysterium. In rund fünfundachtzig Prozent der Fälle sind mittlerweile zumindest die Jahre bekannt, in denen die Leihbücher mit den von Heinz-Josef Stammel und Werner J. Egli verfassten Western-Romanen veröffentlicht wurden. Damit ist es möglich, 258 Bände in eine zeitliche Abfolge zu bringen, die von der Wahrheit nicht mehr allzu weit entfernt sein sollte.

Um diesen Beitrag nicht zu überfrachten, sehe ich ganz bewusst davon ab, außer den Titeln, den Autorennamen, den Erscheinungszeiten und den Verlagen ausführliche Angaben dazu zu machen, in welcher Form und unter welchen abweichenden Titeln die Leihbücher anderweitig veröffentlicht wurden. Diese Informationen sind im Parallel-Thread zu den Western von Ullman & Co. zu finden.

Nur wenn ein Leihbuch mit einem anderen identisch oder trotz gleichem Titel nicht identisch ist, weise ich hier darauf hin. Und ich vermerke, wenn es sich bei dem Leihbuch nicht um eine Erstveröffentlichung, sondern um einen Nachdruck handelte, was in der Spätphase nahezu zum Regelfall wurde.

Soweit Verlagsnummern existieren (was insbesondere beim Feldmann-Verlag glücklicherweise der Fall ist), bestimmen diese die Reihenfolge. Für die Mülbüsch-Bücher gibt es zwar eine Quelle, die teilweise Monate nennt, in denen sie erschienen sein sollen; es ist aber ungewiss, wie verlässlich diese Angaben sind. Soweit mir überhaupt keine Informationen vorliegen, die eine andere Abfolge nahe legen, habe ich die im selben Jahr erschienenen Bücher notgedrungen alphabetisch sortiert, soweit sie aus dem selben Verlag stammen.

Die auf diese Weise entstandene Auflistung kann natürlich nicht von jedem einzelnen Band zum nächsten chronologisch richtig sein. Eine brauchbare Alternative zu dieser Art der Darstellung sehe ich jedoch nicht, solange nicht mehr Erscheinungstermine zumindest monatsgenau bekannt sind. Die Liste bietet aber eine Orientierung, wie es sie meines Wissens nach sonst nirgendwo gibt.

Mein besonderer Dank gilt Herbert Kalbitz und Dieter Kästner sowie Heiko Langhans für ihre verdienstvolle und selbstlose Unterstützung meines Projekts. Ohne sie wäre dieser Beitrag so nicht möglich gewesen. Die Verantwortung für etwaige Fehler tragen nicht sie, sondern trage ich allein.

Geändert von echnamoc (03.10.2019 um 16:37 Uhr)
echnamoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 14:28   #2  
echnamoc
Mitglied
 
Benutzerbild von echnamoc
 
Beiträge: 58
… ’ne Kugel in den Schädel
von Bud W. Clarke
(Auf dem Umschlag wird fälschlich Mike Doodley als Autor genannt)
o.J. (ca. 1955), Alka (als jugendgefährdend indiziert am 17.02.1956)

… die Faust im Nacken
von Bud W. Clarke (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(Innentitel: … die Faust im Nacken!;
vorgetäuschter Originaltitel: Rough Pasture Feud)
o.J. (ca. 1955), Alka


… daß die Fetzen flogen
von Bud W. Clarke
(Auf dem Umschlag wird fälschlich Mike Doodley als Autor genannt)
(Untertitel: Als Rio Grande die Hölle war;
vorgetäuschter Originaltitel: … and these Outlaws’ll hang)
o.J. (ca. 1955), Alka (als jugendgefährdend indiziert am 10.08.1957)

… und der Colt sprach doch
von Bud W. Clarke
(vorgetäuschter Originaltitel: The Broken Colt)
o.J. (ca. 1955), Alka

’ne alte Rechnung
von Benny Barrow
(vorgetäuschter Originaltitel: Death Around the Town)
o.J. (ca. 1955), Weka
Auf dem Cover steht zwar „Wildwestroman“, das Motiv sieht aber moderner und eher nach Krimi aus.

Daß dich der Satan…!
von Glenn Houston
(vorgetäuschter Originaltitel: Backshootin’ Renegades)
o.J. (ca. 1956), Alka


Banjo-Benny
von Bud W. Clarke
(vorgetäuschter Originaltitel: The Playing Fool)
1956, Alka (als jugendgefährdend indiziert am 13.03.1957)

Blutige Scharte
von Glenn Houston
o.J. (ca. 1956), Alka


… bis zur letzten Patrone
von Bud W. Clarke
1956, Alka


doch er war schneller
von Glenn Houston
o.J. (ca. 1956), Alka


… durchlöchert wie’n Sieb
von Bud W. Clarke (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Trail with no Return)
1956, Alka (als jugendgefährdend indiziert am 12.12.1956)


Dynamit in Adlington
von Glenn Houston
o.J. (ca. 1956), Alka


Nachschub für die Hölle
von Bud W. Clarke
1956, Alka


Fluch der Gewalt
von Glenn Houston (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1956), Alka


… ohne Gnade abzuknallen
von Bud W. Clarke
1956, Alka


King Mc.Coy
von Glenn Houston (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1956), Alka


Laramie
von Bud W. Clarke
o.J. (ca. 1956), Alka

Thad Kane
von Glenn Houston (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1956), Alka


Jim Lilly
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1956 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 731)

Ein harter Mann
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1956 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 740)
Dies ist zwar nicht Stammels erster Roman, wohl aber der erste Roman, der unter dem Namen Robert Ullman veröffentlicht wurde.

Callahan
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1956 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 750)

4 o’clock, Wako!
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(Innentitel: 4 o’clock, Waco!;
vorgetäuschter Originaltitel: Down Trinity River)
1956 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 760)

Wichita
von Bud W. Clarke
1957, Pfriem


Gehetzt…
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: All Against Cass)
1957 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 771)

„Colorado-Kid“
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957, Pfriem


Lucky
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(Innentitel: Lucky, der Spieler;
vorgetäuschter Originaltitel: Gambler’s Last Chance)
1957 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 780)

Cheerio, Smoky!
von Bud W. Clarke
1957, Pfriem


Sei hart, Kirby!
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957, Pfriem

Mit harter Faust
von Rob Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Draw Your Gun, Lee)
1957 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 792)

… ’ne ehrliche Chance
von Bud W. Clarke
(vorgetäuschter Originaltitel: Gunsmoke)
1957, Weka

Sheen
von Rob Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Dark One)
1957 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 800)

Als Cahoon kam…
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Along Came Butch)
1957 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 811)

Cherokee
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 820)

Wild King
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Death Bearing Hoofs)
1957 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 830)

Kid
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Lone One)
1957 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 839)

Wheel „M“
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Three in the Afternoon)
1957 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 848)

Terror
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Searcher)
1957 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 857)

60 Meilen Hölle
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 867)

Der Texaner
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 877)

Partner des Satans
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1957 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 887)

Gestellt
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: When Luck Turns)
1957 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 897)

Härter als der Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Guns Up)
1958 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1; Beginn der neuen Zählung)

Ein Mann kommt zurück
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Always the Same Game)
1958 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 11)

Weg ohne Hoffnung
von Mark F. Gruver
1958 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 12)


Rauhes Rudel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Goodnight Loving Trail)
1958 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 21)

Sattle und reite
von Mark F. Gruver
1958 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 22)


Lucky Day
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Return of the Wolf)
1958 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 31)

Nur Mut, Jonny
von Mark F. Gruver
1958 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 32)


Duell im Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1958 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 41)

Schüsse in der Nacht
von Mark F. Gruver
1958 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 42)


Kean
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Gunfight in the Noon)
1958 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 50)

Wölfe im Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1958 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 59)

Zwei Ranger
von Mark F. Gruver
1958 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 60)

Ich… der Sheriff
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Marshal of Dodge City)
1958 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 68)

Texas-Melodie
von Mark F. Gruver
1958 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 69)

Alamo Bill
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Bad Lands Feud)
1958 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 78)

Seine schnelle Hand
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1958 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 88)

Einer allein
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Lonely)
1958 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 99)

Todfeinde
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Hate Kills Men)
1958 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 109)

Mann ohne Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Ask No Mercy)
1959 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 119)

Der Cowboy-Boss
von Mark F. Gruver
1959 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 121)

Die Stolzen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Partners of Rumour)
1959 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 129)

Ungeschriebenes Gesetz
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Lawmaker)
1959 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 139)

Staubiger Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Tall Texan)
1959 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 149)

Larry
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Bold Ones)
1959 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 159)

Brazos
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: The Gunthrower)
1959 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 165)

Jack Starr kämpft
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Bitter Scores)
1959 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 177)


Pulverrauch
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Gunlights)
1959 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 186)

Männerhaß
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1959 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 196)

Erbarmungsloses Land
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Go West or Die)
o.J. (ca. 1959), Miram (mit einem seltenen Cover von Klaus Dill)


Raubreiter
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Be Tough, Kirby)
o.J. (ca. 1959), Miram


Dodge City
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Hired Guns)
1959, Miram (mit einem seltenen Cover von Klaus Dill)
(soll ein Nachdruck von „Wichita“ von Bud W. Clarke sein, s.o.)

Geändert von echnamoc (05.10.2019 um 14:31 Uhr)
echnamoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 15:00   #3  
echnamoc
Mitglied
 
Benutzerbild von echnamoc
 
Beiträge: 58
Die Furchtlosen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1960), Saba/Schälter (Verlags-Nr.: 530)

Hölle im Blut
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 226)

Der Outlaw
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Billy the Kid)
1960 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 236)
(Erster Teil der Billy-the-Kid-Trilogie)

Billy the Kid
von Robert Ullmann (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 246)
(Zweiter Teil der Billy-the-Kid-Trilogie)
Für mich ist dies der erste belegte Fall, in dem Ullman auf dem Cover versehentlich mit Doppel-N geschrieben wurde.


Bitteres Ende
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Billy the Kid)
1960 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 256)
(Dritter Teil der Billy-the-Kid-Trilogie)

Die Erbarmungslosen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 266)

Der harte Jack
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 276)

Zähl bis drei und zieh…
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 285)

Raubreiter
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 294 [nicht gesichert])
(vermutlich Nachdruck des gleichnamigen Titels von Perky S. Blane, s.o.)

Kopfgeldjäger
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1960 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 303)

Neosho
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(Innentitel: Neoshoe)
1960 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 323)

Revolverlohn
von Perky S. Blane (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Colorado-Kid)
1961, Miram


Tödliche Freundschaft
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 353)

Kugeln für Wells Fargo
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 363)


Durango
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 373)

Dein letzter Ritt, Tex..!
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 383)


Mann ohne Freunde
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 393)
(Nachdruck von „Erbarmungsloses Land“ von Perky S. Blane, s.o.)

Abilene
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 402)


1000 Meilen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 411)

Gezeichnet…
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 420)

Der Nacht-Marshal
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 430)

Stern des Gesetzes
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 440)

Das Gesetz bin ich
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (November?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)

Hays City
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 450)

Die letzten Meilen
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1961 (Dezember?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Zwei Kämpfer
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 460)

Stadt in Angst
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Januar?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Colt „Peacemaker“ 45
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Februar?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Buntline Special
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 480)

Texaner
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (März?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)

Er war der Härteste
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 490)

Carly Dollar
von Robert Starr (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (April?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Die letzten Vier
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 500)

Die Caltwell Story
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
(Auf dem Umschlag wird fälschlich Robert Starr als Autor genannt)
1962 (Mai?), Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Stunde des Zorns
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 510)

Brasada-Fehde
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 519)

Der Kentuckier
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 528)

Ich, der Marshal…
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 538)

Fort der Verlorenen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 548)

Morgen wirst du hängen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 558)
(aus der Reihe „Authentic Western Story“)

Der Revolvermann
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 568)
(aus der Reihe „Authentic Western Story“)
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Mülbüsch)

Menschenjagd
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1962 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 578)
(aus der Reihe „Authentic Western Story“)


Reiter im Frühlicht
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Hängt Jim Lanson
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Das Räubernest
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Grand Geste
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)

Endloser Trail
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Lasst die Toten sprechen
von Mark Hagen (d.i. angeblich nicht Heinz-Josef Stammel)
1962, Borgsmüller
(aus der Reihe „Wild Bill Hickok – Der Revolvermarshal“)


Fehderecht
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1963 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 588)
(aus der Reihe „Authentic Western Story“)

Weg aus Stahl
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
(vorgetäuschter Originaltitel: Steelroad)
1963 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 598)
(aus der Reihe „Authentic Western Story“)


Raubrancher
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1963 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 608)

Tor zur Hölle
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1963 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 618)

Männer in Ketten
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1963 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 628)

Die Horrel-Brüder
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Hallberg (Verlags-Nr.: 1038)

Der Spieler
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Hallberg (Verlags-Nr.: 1046)

Ausgestoßen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Hallberg (Verlags-Nr.: 1050)

Männer im Sturm
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Hallberg (Verlags-Nr.: 1057)
(aus der Reihe „Silver Dollar Authentic Western“)
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Mülbüsch)

Whisky für Cannon City
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba (Verlags-Nr.: 1062)
(aus der Reihe „Silver Dollar Authentic Western“)

Sie nannten ihn Pecos
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba (Verlags-Nr.: 1067)

Ritt nach Sonnenuntergang
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba (Verlags-Nr.: 1071)
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Mülbüsch)

Der Marshal
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba/Schälter (Verlags-Nr.: 1075)

Grubline-Reiter
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba/Schälter (Verlags-Nr.: 1079)
(aus der Reihe „Silver Dollar Authentic Western“)

Männerstolz
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
o.J. (ca. 1963), Saba (Verlags-Nr.: 1083)

Ritt ohne Wiederkehr
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1963 (nach anderer Quelle erst 1965), Mülbüsch

Geändert von echnamoc (05.10.2019 um 14:35 Uhr)
echnamoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 15:02   #4  
echnamoc
Mitglied
 
Benutzerbild von echnamoc
 
Beiträge: 58
Der Wagenboss
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1964 (nach anderer Quelle erst 1965), Mülbüsch

„… bis du tot, tot, tot bist!“
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1965 (Januar?), Mülbüsch

Revolver für Canon City
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1965 (nach anderer Quelle Januar 1966), Mülbüsch


Salbeibusch-Justiz
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1965 (Juli?), Mülbüsch


Männer ohne Sattel
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1965, Mülbüsch

Der Revolvermann
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1965, Mülbüsch
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Feldmann)

Mein ist das Land
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1966, Mülbüsch

Der Weg nach Westen
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1966, Mülbüsch

Desperados
von Robert Ullman
1966 (Juli?), Mülbüsch

Wenn du den Stern trägst
von Robert Ullman
1966, Mülbüsch

Jim
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1966 (nach anderer Quelle Februar 1967), Mülbüsch

Eines Mannes Ehre
von Robert Ullman
1966 (nach anderer Quelle Januar 1967), Mülbüsch


Rio Concho
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1966 (nach anderer Quelle erst 1967), Mülbüsch

Die Kaintock’s
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1967 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1131)
(Nachdruck des D.L.V.-Taschenbuchs „Die Kaintock-Sippe“)


Aussenseiter
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
(vorgetäuschter Originaltitel: South Pass)
1967 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1156)
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Über den Todespaß“)

Duell in den Llanos
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1967 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1168)
(Nachdruck von „Cherokee“ von Robert Ullman, s.o.)

Eine Stunde nach Mitternacht
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1967, Mülbüsch

Verwischte Spuren
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1967 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1180)

Im Sattel des Zorns
von Robert Ullman
1967, Mülbüsch

Keine Zeit zum Sterben
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1967 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1192)
(Nachdruck des Kelter-Romanhefts „Junge Wölfe“)


Nur noch drei Stunden, Wayne!
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1967 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1204)
(Nachdruck von „4 o’clock, Wako!“ von Robert Ullman, s.o.)


Sturmgefährten
von Robert Ullman
1967, Mülbüsch

Schatten über Desert-City
von Robert S. Field
1967 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1216)
(Nachdruck des Kelter-Romanhefts „Schatten über Desert City“)


Sein größter Bluff
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1967 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1228)
(Nachdruck von „Callahan“ von Robert Ullman, s.o.)

Mann aus dem Süden
von Robert Ullman
1967, Mülbüsch

Die Hölle bricht los
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1967 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1240)
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Stunde des Zorns“)


Hass der Verlorenen
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1967 (nach anderer Quelle Januar 1968), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs von Robert S. Field)

Dem Regenbogen nach…
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1967 (nach anderer Quelle erst 1968), Mülbüsch

Stunde der Vergeltung
von Robert S. Field
1968 (Januar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1252)
(Nachdruck von „Ein harter Mann“ von Robert Ullman, s.o.)


Trail ohne Sattel
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1968 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1264)
(Nachdruck von „Gehetzt…“ von Robert Ullman, s.o.)


Die Zaunschneider
von Robert Ullman
1968, Mülbüsch


Zum Sterben verdammt…
von Robert S. Field
1968 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1276)
(Nachdruck von „Kid“ von Robert Ullman, s.o.)


Todesspur
von Robert S. Field
1968 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1288)

Der Stern verpflichtet
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1968 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1300)
(Nachdruck von „Kean“ von Robert Ullman, s.o.)


Syrett
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1968, Mülbüsch
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Ritt ohne Wiederkehr“)

Endlose Jagd
von Robert S. Field
1968 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1312)
(Nachdruck von „Gestellt“ von Robert Ullman, s.o.)


Das harte Gesetz
von Robert Ullman
1968, Mülbüsch
(vermutlich Nachdruck von „Die Zaunschneider“, s.o.)

Sie wollten nach Süden
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1968 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1325)
(nahezu identisch mit „Wheel ,M‘“ von Robert Ullman, s.o.)

Todbringende Hufe
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1968 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1336)
(Nachdruck des gleichnamigen Kelter-Romanhefts)


„Happy Jack“
von Robert Ullman
1968 (November?), Mülbüsch

Das bittere Gesetz
von Robert S. Field
1968 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1348)
(Nachdruck von „Jim Lilly“ von Perky S. Blane, s.o.)

Jenseits der Hügel
von Robert Ullman
1968 (nach anderer Quelle Januar 1969), Mülbüsch


Fehde der Mächtigen
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1968 (nach anderer Quelle erst März 1969), Mülbüsch


Bezahlte Colts
von Robert Ullman
1968 (nach anderer Quelle erst Mai 1969), Mülbüsch

Der Unbezwingbare
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1968 (nach anderer Quelle erst Juni 1969), Mülbüsch

Tonto Basin-Fehde
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1968 (nach anderer Quelle erst Oktober 1969), Mülbüsch


Mündungsfeuer
von Robert S. Field (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1968, Rekord
(Nachdruck des Kelter-Romanhefts „Mündungsflammen“)

Unerbittliche Gegner
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1968, Rekord

Die Tonto Basin-Fehde
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1969, Rekord
(Nachdruck von „Tonto Basin-Fehde“ bei Mülbüsch, s.o.)

Männer im Sturm
von Robert Ullman
1969 (Juli?), Mülbüsch
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Hallberg)

Für 40 000 Dollar
von Robert Ullman
1969 (Juli?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1456)

Texas-Rebellen
von Robert Ullman
1969, Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)

Geächtet und gejagt
von Robert Ullman
1969 (August?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1469)

Die Unversöhnlichen
von Robert Ullman
1969, Mülbüsch

Goldfieber
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1969 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1482)
(mit demselben Umschlagmotiv wie „Hays City“, s.o.)


Zuletzt sprach der Colt
von Robert S. Field
1969 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1495)
(vermutlich Nachdruck von „Wheel ,M‘“ von Robert Ullman, s.o.)


Der wilde Ben
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1969 (Oktober?), Mülbüsch


Ritt nach Sonnenuntergang
von Robert Ullman
1969 (November?), Mülbüsch
(nicht identisch mit dem gleichnamigen Titel bei Saba)

Mannschaft aus Texas
von Robert Ullman
1969 (Dezember?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Taschenbuchs)

Für Blutgeld tat er alles…
von Robert S. Field
1969 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1519)


Partner der Hölle
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1969 (nach anderer Quelle Januar 1970), Mülbüsch

Geändert von echnamoc (20.10.2019 um 22:13 Uhr)
echnamoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 15:02   #5  
echnamoc
Mitglied
 
Benutzerbild von echnamoc
 
Beiträge: 58
Wild Jim
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch


Shannon
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1555)
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Shannon und das Erbe“)
(Erster Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Im Schatten des Geiers
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)

Der Mann aus Tennessee
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1970 (Mai?), Mülbüsch

El Paso
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1567)
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Romanhefts)
(Zweiter Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Ledergesicht
von Robert S. Field
1970 (Mai?), Mülbüsch


Indianer-Winter
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch

Trail City
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1579)
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Der dritte Schuldschein“)
(Dritter Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Wer zum Colt greift…
von Robert Ullman
1970 (Juli?), Mülbüsch
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Wer zum Colt greift“)


Flucht in den Tod
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch


Stolz der Besiegten
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch


Trail nach Süden
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (September?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1603)
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Romanhefts)
(Vierter Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Ein Reiter aus Texas
von Robert Ullman
1970, Mülbüsch
(Nachdruck des Kelter-Taschenbuchs „Ein Kämpfer aus Texas“)


Viva Mexico…!
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (Oktober?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1615)
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Viva Mexico“)
(Fünfter Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Der Weg zurück
von Robert Ullman
1970 (November?), Mülbüsch

Steve Shannons Spiel
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (November?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1627)
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Romanhefts)
(Sechster Teil der Shannon-Brüder-Saga)


Der Bastard
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (November?), Mülbüsch


Rio Brazos
von Robert Ullman
1970 (Dezember?), Mülbüsch


Sam Bass, der Cowboy
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1970 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1638)
(Nachdruck des Pabel-Romanhefts „Sam Bass“)


Sie nannten ihn Yank
von Robert Ullman
1971 (Januar?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)


Lucky Jim
von Robert S. Field
1971 (Januar?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Taschenbuchs)


Butch Cassidy
von Robert Ullman
1971 (Februar?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Romanhefts)

Sam Bass, der Bandit
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1971 (Februar?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1651)
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Nacht über Texas“)


Wild Bunch
von Robert Ullman
1971 (März?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Romanhefts)

Tom Horn, der Revolvermann
von Robert S. Field
1971 (März?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1662)
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Tom Horn, der Killer“)


Kopfgeld
von Robert S. Field (d.i. Werner J. Egli)
1971 (März?), Mülbüsch

Wer die Schuld trägt
von Robert Ullman
1971 (April?), Mülbüsch
(Nachdruck des Pabel-Romanhefts „… und wer ist schuldig?“)

Concho
von Robert S. Field
1971 (April?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1674)
(Nachdruck des gleichnamigen Kelter-Romanhefts)


Lance Creek
von Robert Ullman
1971 (Mai?), Mülbüsch

Die Geschlagenen
von Robert S. Field
1971 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1686)
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Wo alle Marshals sterben“)


Als die Daltons ritten…
von Robert S. Field
1971 (Mai?), Mülbüsch
(Nachdruck des Moewig-Romanhefts „Als die Daltons ritten“)


Der Henker liebt den Sonnenaufgang
von Robert Ullman
1971 (Juni?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Taschenbuchs)


Die Doolin-Bande
von Robert Ullman
1971 (Juli?), Mülbüsch

Der Kopfgeldjäger
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1971, Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)

Matlock
von Robert Ullman
1971, Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Zauberkreis-Romanhefts)


Bill Doolin
von Robert Ullman
1971 (Oktober?), Mülbüsch


Die Rivalen
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1971 (November?), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Moewig-Taschenbuchs)

Shelton
von Robert Ullman
1972 (nach anderer Quelle bereits 1971), Mülbüsch
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Der Verlorene“)

Der Mann aus Sunset
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1972 (Januar?), Mülbüsch
(Nachdruck des Zauberkreis-Taschenbuchs „Der Mann von Sunset“)

Bergwölfe
von Robert Ullman
1972 (Februar?), Mülbüsch

Lee Roy Jordan
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1972 (Mai?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1819)
(Nachdruck des Bastei-Romanhefts „Der Menschenjäger“)

Keene
von Robert Ullman
1972 (Juni?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1830)
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Romanhefts)

Shawlee und Parrett
von Robert Ullman
1972, Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Romanhefts)

Als Todd kam…
von Robert Ullman
1972, Mülbüsch
(Nachdruck des Pabel-Romanhefts „Wenn Todd kommt…“)

Mein Wort gilt…
von Robert Ullman
1972 (Dezember?), Feldmann (Verlags-Nr.: 1890)
(Nachdruck von „Die letzten Vier“, s.o.)


Heisse Tage in Santa Fé
von Robert Ullman
1973 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des Bastei-Taschenbuchs „Heiße Tage in Santa Fé“)


Der Morgen des Todes
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1973 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Wo Chesterfield geht…
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1973 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Bronco
von Robert Ullman
1973 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des Pabel-Taschenbuchs „Zu spät für die Rache“)

Curly
von Robert Ullman
1973 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch

Gefährten des Grauens
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1974 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Der Menschenjäger
von Robert Ullman (d.i. Heinz-Josef Stammel)
1974 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(soll ein Nachdruck von „Pulverrauch“ bei Feldmann sein, s.o.)

Roulette mit tödlichem Blei
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1974 (nach anderer Quelle bereits Januar 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Und überall blieben nur Gräber
von Robert Ullman
1974 (nach anderer Quelle bereits 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)

Eine Chance für Ben
von Robert Ullman
1974 (nach anderer Quelle bereits März 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Der Mann vom Powder River
von Robert Ullman
1975 (nach anderer Quelle bereits 1972), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

McDuff, der Unbeugsame
von Robert Ullman
1975 (nach anderer Quelle bereits 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Bastei-Taschenbuchs)

Terror in Texas
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1975 (nach anderer Quelle bereits 1973), Mülbüsch


Judd
von Robert Ullman
1975 (nach anderer Quelle bereits 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des Pabel-Taschenbuchs „Tod den Verdammten“)

Wenn Washburn kommt…
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1975 (nach anderer Quelle bereits 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des Zauberkreis-Taschenbuchs „Washburn, der Rächer“)

Der Kiowa-Killer
von Robert Ullman (d.i. Werner J. Egli)
1975 (nach anderer Quelle bereits August 1973), Mülbüsch
(Nachdruck des gleichnamigen Pabel-Taschenbuchs)

Geändert von echnamoc (20.10.2019 um 22:11 Uhr)
echnamoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 23:29   #6  
Hardy
Mitglied
 
Beiträge: 45
Hmm,lecker, Deine Aufstellung. Und so gefällig dargestellt. Aus Platzgründen
kann ich mich nur am Rande damit beschäftigen. Ein paar Belegexemplare
besitze ich allerdings. Auch von anderen, bekannten,deutschen Autoren. Von
Unger gibt es eine vollständige Cover Liste der Leih- und Taschenbücher, in hübscher Qualität, die ich aber aus Copyrightgründen nicht unters Volk wer-
fen darf.
Ps.:
Das scheint auch sowieso von untergeordnetem Interesse zu sein...

Geändert von Hardy (12.10.2019 um 21:26 Uhr) Grund: Text etwas lesbarer dargestellt...
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 15:59   #7  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.203
Hardy, beendest zu jede Zeile mit der Return-Taste?
Falls ja, ist es einfacher, einfach durchgehend zu schreiben. Zeilenumbruch ist dann automatisch; die Zeichen pro Zeile werden mehr und der Text ist leichter lesbar...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 16:40   #8  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.159
Ich glaube eher, er schreibt wie verschiedene andere User auch nur im Schnellantwortfenster.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 17:50   #9  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.203
Mal blöd gefragt: Was ist denn das Schnellantwortfenster?

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 21:57   #10  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.159
Normal antwortet man mit dem Button 1 und bekommt gleich ein erweitertes Auf Thema antworten-Fenster.



Klappt das Schnellantwortfenster Direkt antworten einfach am roten Pfeil 2 zu und vergesst es.
Es hat keine Vorschau und verführt zum gekürzten Zeilenumbruch.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 01:33   #11  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.226
Ich benutze es immer, die Vorschau heißt "Erweitert" und ich hatte nie das Bedürfnis zum Zeilenumbruch.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 18:28   #12  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.501
Blog-Einträge: 1
Grandiose Cover dabei. Henry Fonda, Lee Van Cleef, Dean Martin, Audi Murphy, James Stewart usw. Szenen aus Rio Bravo, Warlock und und und.

Klasse, danke für das reinstellen.
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz