Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Der beste Schurke
Capitano 0 0%
Pascha 0 0%
Alois Vierschroth 3 12,00%
Bösl & Grantiger 1 4,00%
Baron von Blechreder 0 0%
Don Ferrando 13 52,00%
Sudrak & Duschman 0 0%
Maharadscha von Rattabumpur 0 0%
Krishna Ghaunar 0 0%
Chef der Orang Laut 0 0%
Ruki Suzuki 0 0%
Rum-Nöle 0 0%
Matscho 0 0%
Graf Hetzel 1 4,00%
Phisimachos 0 0%
Skrotonos 2 8,00%
Dona Ferrentes 0 0%
Ömer Yeralti 0 0%
Maledict Foyler 1 4,00%
Hagira Yakitori 0 0%
Takeshi 0 0%
Ori & Gami 1 4,00%
Arnulf von Wolfenstein 0 0%
Herzog von Caran d'Ache 0 0%
Jeremia Frog 0 0%
Langley Hancock 0 0%
Aulus Flavius Improbus 0 0%
Adrian von Schwarzburg 0 0%
Hinricus Luneborg 0 0%
Lennox 1 4,00%
Ich kenne keinen, möchte aber trotzdem mit abstimmen. 2 8,00%
Teilnehmer: 25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2021, 00:04   #51  
gbg
Mitglied
 
Benutzerbild von gbg
 
Ort: Börde
Beiträge: 2.367
Nun ich hatte die Geschichten gerade mit meinem Sohn gelesen und muss sagen, er hatte die nette Dame doch ganz schön auf der Saurierinsel rangenommen, wollte sie vom Felsen werfen, was er dann ja auch gemacht hat. Also der wäre schon über Leichen gegangen, nur weil sie ihn nicht heiraten wollte. Er flog aber mit allen anderen auch in die Luft, nur die Abrafaxe nach Griechenland...
gbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 03:46   #52  
Contessa della Braba
Mitglied
 
Benutzerbild von Contessa della Braba
 
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Don Ferrando! Es kann nur einen geben! Verschlagen, intelligent, erfasst blitzschnell jede Situation, erzählt den Leuten was sie hören wollen, zieht seinen Kopf aus jeder Schlinge und nutzt jede sich bietende Gelegenheit. Als kleiner Steppke war ich froh, dass er Ende 1983 verschwand. Später habe ich ihn schmerzlich vermisst und habe seine Rückkehr in den 1990ern sehr genossen.
Contessa della Braba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 08:35   #53  
Bimmelbahn
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Bimmelbahn
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 42
Saurierinsel?! Ok, ich habe da definitiv etwas verpasst!

Ich muss mal in den Keller..
Bimmelbahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 08:52   #54  
Faxikarl
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 9
Ich würde ja behaupten, da hast du nichts (wichtiges) verpasst.
Das war nur eine Episode der unsäglichen Wir-hüpfen-aller-zwei-bis-drei-Hefte-durch-die-Zeit-Serie.
Faxikarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 10:40   #55  
Meinrath
Mitglied
 
Benutzerbild von Meinrath
 
Beiträge: 60
Den aktuellsten Eindruck habe ich von Sou in der gegenwärtigen Serie. Den nachhaltigsten Eindruck habe ich vom Don. Weil Sou in der Liste nicht auftaucht, entscheide ich mich also für den Don.
Meinrath ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 12:16   #56  
gbg
Mitglied
 
Benutzerbild von gbg
 
Ort: Börde
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von Bimmelbahn Beitrag anzeigen
Saurierinsel?! Ok, ich habe da definitiv etwas verpasst!

Ich muss mal in den Keller..
ist aus dem Hetzel dann nicht Skrotonos geworden?
Der ist doch auch in Griechenland angekommen?
Nun das liegt weit zurück, müsste die Griechenlandserie nochmals lesen.
gbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 12:19   #57  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 101.974
Zitat:
Zitat von Bimmelbahn Beitrag anzeigen
... Ich muss mal in den Keller..
Du lagerst deine Schätze immer noch im gefährdeten Keller?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 12:33   #58  
Max schwalbe
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Max schwalbe
 
Beiträge: 24
Ich habe mich mal etwas unorthodox für Foyler entschieden. Das war die Zeit als ich begann, regelmäßig Mosaik zu lesen, weshalb der Eindruck wohl sehr nachhaltig ist. Aber auch rückblickend finde ich seine mysteriöse Identität und Kälte toll inszeniert. Und Luftschiff-Fan war/bin ich auch Schließlich sieht er nicht wie ein Monster aus und überhaupt hat die Öffentlichkeit ein falsches Bild von ihm, was eine bemerkenswerte Realitätsnähe bringt - ebenso wie auch seine marktmanipulativen Strategien... der "unsichtbaren Hand" mal live zugeschaut...

Zitat:
Zitat von Nante Beitrag anzeigen
Und " nicht grausam"? Das Bild, wo er Califax fast die Luft abdrückt, um die Flasche (?) zu erpressen, werde ich wohl nie aus dem Gedächtnis bekommen.
Und eine junge Frau seinen Kumpanen "zur Disziplinierung" auszuliefern?
Das ist Skrupellosigkeit, kein stupider Sadismus. Das macht den Don moralisch nicht besser, aber er wirkt gewitzt.

Zitat:
Zitat von SilverBlade Beitrag anzeigen
Bei allem was für den Don spricht - in der charakterlichen Tiefe und der Skrupellosigkeit war Alois Vierschroth sehr viel intensiver angelegt und ausgeformt. [...] Ein wunderbarer Gegensatz des vierschrötigen Äußeren zur Intelligenz und Bosheit im Inneren.
Ja, das hatte was. Es gibt solche Typen ja wirklich, die scheinbar einfach gestrickt sind und keinen allzuhohen Machteinfluss erreicht haben, jedoch auf "Nachfrage" erstaunlich überqualifiziert in Erscheinung treten.

Zitat:
Zitat von Bimmelbahn Beitrag anzeigen
gbg hat sich für Graf Hetzel entschieden, auch ne interessante Wahl. Was fandest Du an dem so gut? Bei mir ging der vielleicht generell etwas mitsamt der ganzen Serie in den Wendewirren unter.
Joa, Hetzel ist eigentlich bereits die erste Nachempfindung des Dons, und auch gar nicht mal so schlecht gelungen. Auch er bewegt sich mitunter irgendwo in den widrigsten Niederungen, um das Höchste zu erreichen. Und macht sogar Zeitsprünge der Abrafaxe mit. Auch der Turm seiner Burg, wo er das magische Buch studiert und von den Abraxen gestört wird, erinnert stark an den Einstand Don Ferrandos. Vielleicht bisschen ein Abklatsch, und das Figurine des Dons ist ohnehin schwer zu übertreffen. Aber letztlich eine gelungene Figur.

Zitat:
Zitat von Nante Beitrag anzeigen
Frage an die Don-Fans (auch an die, die sich noch nicht geäußert haben):

Wann war der Don als "Böser" eigentlich wirklich "gut"?
[...]
Er läßt sich von Sancho KO schießen, später noch mal von ihm und dem Don Quichotte außer Gefecht setzen, überschätzt sich dauernd, wird vom Diener der Inka-Prinzessin erledigt, unterschätzt SEHR leichtsinnig einen verletzten Löwen und landet in der Müllgrube.

Ganz ehrlich, DEN alles überragenden dämonischen Gegenspieler stelle ich mir eigentlich anders vor.
Ja eben, er ist eben gerade *nicht* alles überragend - das macht ihn ja so interessant. Eher so nach Olsenbanden-Manier, wenn auch mit mehr Gruselfaktor: Gewitzte Ideen, 4x geht es schief, 1x Jackpott, dann wieder Müllhaufen... aber Fakt ist: Es wird immer wieder aufs Neue versucht, Großes zu erreichen. Und das macht ihn einerseits ein Stück weit sympathisch und andererseits zu einer dauerhaft handlungstreibenden Figur.

Geändert von Max schwalbe (24.07.2021 um 13:07 Uhr)
Max schwalbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 13:01   #59  
Nante
Eckensteher
 
Benutzerbild von Nante
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 485
Zitat:
Zitat von gbg Beitrag anzeigen
ist aus dem Hetzel dann nicht Skrotonos geworden?
Der ist doch auch in Griechenland angekommen?
Nun das liegt weit zurück, müsste die Griechenlandserie nochmals lesen.
Nö, isser nich. Allein die Ohren!
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 13:06   #60  
Nante
Eckensteher
 
Benutzerbild von Nante
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 485
Zitat:
Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
Ich habe mich mal etwas unorthodox für Foyler entschieden. Das war die Zeit als ich begann, regelmäßig Mosaik zu lesen, weshalb der Eindruck wohl sehr nachhaltig ist. Aber auch rückblickend finde ich seine mysteriöse Identität und Kälte toll inszeniert. Und Luftschiff-Fan war/bin ich auch Schließlich sieht er nicht wie ein Monster aus und überhaupt hat die Öffentlichkeit ein falsches Bild von ihm, was eine bemerkenswerte Realitätsnähe bringt - ebenso wie auch seine marktmanipulativen Strategien... der "unsichtbaren Hand" mal live zugeschaut...
Der war mir einfach ein Stück ZU WEIT über den Dingen. Dann schon eher die "richtigen" Gangster in der Serie.
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 16:00   #61  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.455
Aber generell hatte es was, die Schurken abstrakt bzw. unerkannt im Hintergrund wirken zu lassen. Bei Foyler war es diese Nicht-Greifbarkeit für den Leser. Man wusste so wenig über ihn, dass man sich nicht ausmalen konnte, wie sein Handwerk gelegt werden konnte. Bei Yeralti war es eine gewisse Unheimlichkeit, die ihn umgab, so lange man sein Gesicht nicht sah.

Hetzel hat mir auch gefallen. Der war im Gegensatz zu den anderen Schurken, die Größeres im Sinn hatten, ein skrupelloser Mörder. Schließlich hat er Annas Eltern auf dem Gewissen. Alles eine Spur kleiner als beim Don, und mit viel erbärmlicherem Charakter, wobei ich das im positiven Sinne für seine Gestaltung als Bösewicht meine.
Chouette ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 17:48   #62  
Bimmelbahn
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Bimmelbahn
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 42
@underduck

Nee, die sind nicht im Keller, aber ich wollte auch nicht schreiben, dass ich dann mal ins Schlafzimmer muss um nachzulesen (weil die dort nen kleinen Schrank für sich haben) das hört sich auch doof an

Da schien mir der Keller sinnbildlicher



Allgemein ist es für mich immer kein gutes Zeichen, wenn ich mich überwinden muss eine Serie raus zu suchen um sie mal wieder zu lesen.

Meist lese ich wirklich immer nur HH Erfinder, Runkel, Amerika und Abrafaxe Harlekin, Ö/U

Natürlich versuche ich die auch immer beim Vorlesen, weil ich denke die zünden bei meinen Kindern genauso wie bei mir, was aber oft nicht der Fall ist.
Vielleicht sollte ich wirklich mal alles Serien antesten um zu schauen was der Jugend von heute zusagt?
Bimmelbahn ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz