Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2022, 16:14   #1  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
gold01 Comic-Ausstellung in Augsburg vom 16.04 - 01.05 2022

Vielleicht für den einen oder anderen von Interesse: Zwischen dem 16. April und dem 1. Mai findet in Augsburg im alten Zollhaus, Obere Jakobermauer 1, eine kleine Ausstellung über Comics in Deutschland seit der Nachkriegszeit statt. Es geht vor allem um die Publikationsgeschichte seit den 1950er Jahren, Comichefte, Alben, Erwachsenencomics, Graphic Novels und was weiter daraus wurde, mit einem Seitenblick auf den Mangabereich. Zielgruppe ist die breite Öffentlichkeit, nicht die Kenner.

Geöffnet ist am 16., 17. und 18. April, am 23. und 24. April sowie am 30. April und 1. Mai, jeweils von 12 bis 15 Uhr. Ansonsten nach Vereinbarung (jakober-zollhaus@mail.de). Würde mich freuen, jemanden aus dem Forum zu treffen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 16:24   #2  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 3.306
Wer ist der Veranstalter? Gibt es eine Webseite mit mehr Informationen?
Lothar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 16:32   #3  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Noch nicht.

Veranstalter ist die Nachbarschaftsinitiative Jakober Zollhaus; die Ausstellung habe ich zusammengestellt. Wir besprechen am Montag noch die Details zur Ausstellung. Ich kann gern Infos nachliefern.

Hier findet man etwas zum Zollhaus allgemein: https://jakobervorstadt-nord.de/
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 09:29   #4  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Ich habe jetzt mal die örtliche Presse informiert. Eine eigene Homepage der Initiative Zollhaus gibt es nicht, aber vielleicht kann ich demnächst auf eine Seite verlinken, auf der eine Redaktion auf die Ausstellung hinweist.

Wir haben gestern besprochen, daß wir nach der Ausstellung noch ein Podiumsgespräch zum Thema veranstalten wollen. Wir sind alle unsicher, ob sowas auf Interesse stößt, deshalb lassen wir erstmal die Ausstellung über die Bühne gehen und schauen, wieviele Besucher kommen und wie stark sie sich für Comics interessieren. Dann lassen wir die Ausstellung den Mai über noch hängen und machen eventuell Ende Mai dieses Podiumsgespräch. Teilnehmer stehen auch noch nicht fest (ich bin natürlich bereit, über meine Ausstellung Auskunft zu geben) - es ist schwierig, dafür jemanden zu verpflichten und dann eventuell das Ganze mangels Resonanz abblasen zu müssen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2022, 20:55   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 109.603
Hier der Artikel von Peter L. Opmann...


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2022, 22:08   #6  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Danke fürs Reinstellen!
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2022, 15:12   #7  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Die Ausstellung ist jetzt aufgebaut. Jetzt bin ich gespannt, wie viele Besucher wir haben werden. Auf jeden Fall könnten wir von der Frühjahrsdult profitieren, die direkt nebenan stattfindet. Die Dult wird freilich nicht unbedingt von Comicfans frequentiert - aber es wäre ja nicht schlecht, wenn sich Leute "Faszination der Comics" ansehen, die gar nicht viel über das Thema wissen.

Ich bin am Osterwochenende natürlich selbst vor Ort und berichte dann, wie sich die Ausstellung anläßt.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2022, 17:11   #8  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Der erste Tag lief gut. Es waren etwa 60 Besucher in der Ausstellung.

Einer war ein Bekannter von mir aus Köln. Zugegeben kam er nicht speziell wegen der Ausstellung, sondern will hier einen Geburtstag feiern. Aber er war durch einen Zeitungsausschnitt, den ihm jemand geschickt hatte, auf die Ausstellung aufmerksam geworden.

Länger geredet habe ich mit einem Sammler, der nach eigenen Angaben 20 000 Comics hat. Er ging dann zum Spiel Augsburg gegen Hertha BSC, weil er auch Fußballfan ist.

Einige der 60 Leute hatten von Comics sicher keine Ahnung; sie waren da, um sich das alte Zollhaus mal von innen anzusehen, und nahmen die Ausstellung dann noch mit. Ansonsten gingen die Meinungen auseinander: Eine Frau hatte sich mehr erwartet, eine andere klagte über die langen Texte auf den Plakaten. Immerhin gab es auch einige, die sich die Texte geduldig durchgelesen haben.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2022, 19:22   #9  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 109.603
Dann schick mir mal ein paar Bilder für das Thema hier.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2022, 22:19   #10  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Mach ich in den nächsten Tagen. Heute habe ich nur wenig fotografiert.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2022, 00:09   #11  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 109.603
Hier ein paar Bilder von Peter L. Opmann...








underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2022, 16:19   #12  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Wir hatten schon mehr als 200 Besucher; die meisten kamen heute. Allerdings interessiert sich ein Teil der Leute nur für das Haus, das einige Jahre nicht zugänglich war - manche sagten mir sogar, sie hätten sich immer schon gefragt, wozu das Haus dient, seien aber noch nie drin gewesen.

Manche Leute haben sich aber auch die Ausstellungsplakate genau angesehen und die Texte durchgelesen. Mit einem Teil von ihnen bin ich ins Gespräch gekommen, das sind Comicfans und Leute mit vielen Comics zuhause; andere wollten dagegen eher nicht angesprochen werden.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2022, 07:27   #13  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Die Ausstellung ist jetzt erstmal bis Samstag, 23. April, geschlossen. Wer rein möchte, kann sich aber an mich wenden - ich schließe gegebenenfalls auf.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2022, 16:37   #14  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Heute waren nur etwa 30 Besucher da - das Wetter war nicht so gut. Es war aber ein ehemaliger Sammler darunter, der mir erzählte, er habe noch etwa 5000 Comics; viele, die in nicht so gutem Zustand waren, habe er vor einigen Jahren weggeworfen. Fand ich natürlich schade.

Unter den wenigen Besuchern waren diesmal ziemlich viele Frauen, die sich für das Thema interessierten.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2022, 15:03   #15  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Letzten Sonntag waren es wieder 80 Besucher, obwohl das Wetter auch da schlecht war. Es haben aber zwei Frauen die Ausstellung betreut, die die Leute aktiv aufgerufen haben reinzukommen.

Wir haben jetzt entschieden, wegen des guten Anklangs, den die Ausstellung gefunden hat, eine Podiumsdiskussion anzuhängen. Die soll auch in dem alten Zollhaus stattfinden, wobei da maximal 15 bis 20 Leute reinpassen. Aber vielleicht müssen wir ja schon froh sein, wenn zehn kommen.

Hier ein Ankündigungstext:

Zitat:
Podiumsgespräch am Sonntag, 22. Mai, um 15 Uhr im Jakober Zollhaus, Obere Jakobermauer 1, Augsburg:

Was an den bunten Bildgeschichten fasziniert

Während der Frühjahrsdult hat die Nachbarschaftsinitiative Jakober Zollhaus die Ausstellung „Faszination der Comics“ gezeigt, die auf großes Publikumsinteresse gestoßen ist. Manche Besucher gaben sich auch als Comicfans oder Sammler zu erkennen. Die gezeigten Titelbilder von Comicheften, Taschenbüchern, Alben oder Magazinen stammen aus der Sammlung von Andreas Alt. Im Gespräch mit dem Journalisten Gerhard Buck gibt er Auskunft über seine eigene Comicbegeisterung, über Unterschiede der Comicszenen in Deutschland, Frankreich, USA oder im fernen Osten und darüber, was für ihn gute oder schlechte Comics ausmacht. Teilnehmer der Diskussion können ebenfalls Fragen stellen oder von ihren Leseerfahrungen berichten. Eintritt frei.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 15:30   #16  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Die Ausstellung ist vorbei. Insgesamt hatten wir um die 400 Besucher - die letzten beiden Tage gestern und heute waren schlecht besucht. Das Wetter war regnerisch.

Aber insgesamt sind meine Erwartungen weit übertroffen worden. Heute hat noch jemand das bekannte Buch von Olaf Iversen "Viechereien" vorbeigebracht (eine Ausgabe von 1941), das er für einen Comic hielt, weil er meinte, das sei bei uns besser aufgehoben.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2022, 13:43   #17  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Ich will gern nochmal an das Podiumsgespräch am Sonntag erinenrn (siehe oben). Wäre schön, wenn jemand von Euch, der vielleicht in der Nähe wohnt, vorbei kommen würde.

Im alten Zollhaus ist gar nicht so viel Platz - mehr als 20 Leute passen da sicher nicht rein. Wenn das Wetter am Sonntag immer noch schön ist, könnte man notfalls in einen Park - vielleicht den Flößerpark am Lech - umziehen. Ich befürchte aber eher, daß vielleicht nur zwei oder drei Interessenten kommen - oder womöglich gar keiner...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2022, 21:28   #18  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Das Gespräch hat nun mit allerdings nur drei Besuchern stattgefunden. Wir glauben, das Wetter war zu schön, um sich ins Zollhaus zu setzen.

Aber die drei Leute, die kamen, haben sich rege beteiligt. Sie waren comicaffin, aber keine ausgesprochenen Comicfans - sie wollten sich mal informieren, was es alles gibt. Es war insofern eine geglückte Veranstaltung.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2022, 18:47   #19  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
https://onedrive.live.com/?authkey=%...%21132&o=OneUp Hier kann man sich das Gespräch anhören.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2022, 18:57   #20  
Crackajack Jackson
Comic Tramp & Nuff!-Mod
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 9.186
Interessanter Ansatz, dass sich die Comics mitentwickelt haben.
Aber für die in den 70er Jahren Geborenen, trifft das wohl zu.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2022, 22:47   #21  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Freut mich, daß Du Dir die Sache angehört hast - dauert ja immerhin fast eine Stunde.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 04:37   #22  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 11.578
Ich muss zugeben das ich die Qualität anstrengend finde. Aber interessant.

KEEP CALM AND DON'T SMASH!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 05:30   #23  
Crackajack Jackson
Comic Tramp & Nuff!-Mod
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 9.186
Wenn man sich mal an die vorbeifahrenden Autos gewöhnt hat, geht es.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 07:44   #24  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Hessen
Beiträge: 4.125
Tja, es war ein heißer Tag. Wir haben die Eingangstür offen gelassen. Am Jakobertor rauscht aber schon viel Verkehr vorbei - sogar ein Feuerwehrauto.

Ich wollte das Gespräch zwar unbedingt dokumentieren (haben auch ein paar Leute gefordert), aber ich habe nicht auf brillante Tonqualität Wert gelegt...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 16:09   #25  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 11.578
War auch kein Vorwurf, nur, ich werde scheinbar alt.

KEEP CALM AND DON'T SMASH!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz