Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2022, 20:42   #11551  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Höllenfahrt nach Santa Fé (1939) (Prime Video)
Äußerst rasant inszenierter Western-Klassiker, zu seiner Zeit sicher als sowas wie eine "atemlose Hetzjagd" zu bezeichnen. Wo sich in der Kutsche zuerst so eine Art "Kammerspiel" mit spannenden Charakteren abspielt bietet der Showdown am Reiseziel zum Ende nochmal toll inszenierte Spannung. Tolle Stunts, bravouröse Atmo und ein starker John Wayne. Einzig das Bild ist nicht wirklich gut, da hat der Zahn der Zeit deutlich genagt, vor allem bei den verblichenen Farben.
8,5/10
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 20:44   #11552  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Der schwarze Reiter (1947) (Prime Video)
Ein berüchtigter Outlaw findet die Liebe und versucht sein Leben umzukrempeln. Altbekannt aber perfekt besetzt und toll gespielt und inszeniert. Ein grandioser John Wayne, so funktioniert Legendenbildung!
9/10
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 20:49   #11553  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Lady Bloodfight (2017) (Prime Video)
Blutiger Prügelfilm in Stil von Bloodsport (tatsächlich geht es um das Kumite, nur halt mit Mädels). Für Fans von solchen Fight-Schlachtfesten ein Geheimtipp und für mich mittlerweile ein kleines guilty Pleasure. Der Gattin gefiel er auch.
7/10
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 20:55   #11554  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Die Hölle von Oklahoma (1943) (Prime Video)
Öl-Western in dem sich Ex-Soldat John Wayne mit einem Ölmagnaten anlegt und gleichzeitig versucht das Herz einer Schönheit zu gewinnen. Vorhersehbar, aber toll gefilmt und Waynes Leinwandpräsens ist wie immer ein Hingucker. Für Ton und Musik gab es Oscar-Nominierungen.
7,5/10
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 21:37   #11555  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schwiiz
Beiträge: 3.075
Er war eben The Duke.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 21:44   #11556  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
So isset.

Ich hab ja auch einen ganzen Schwung mit ihm in meiner Sammlung, diese paar Klassiker aber eben nicht, deshalb hab ich mich gefreut, dass Prime die im Angebot hat. Bei Disney+ gibt es halt nur Disney-Klassiker und bei Netflix gar keine, von daher finde ich das Amazon-Portfolio deutlich besser weil breiter aufgestellt.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 21:49   #11557  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schwiiz
Beiträge: 3.075
Der Mann der Liberty Vallance erschoss und El Dorado gehören zu meinen Favoriten.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 21:57   #11558  
Psiclops
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Psiclops
 
Beiträge: 208
Nachtrag zu den Regisseur-Runs: Andrei Tarkovsky wurde nicht genannt ...

1. Opfer (1986)
2. Voyage in Time (1983)
3. Nostalghia (1983)
4. Stalker (1979)
5. Spiegel, Der (1975)
6. Solaris (1972)
7. Andrej Rubljow (1966)
8. Iwans Kindheit (1962)

Leider hab ich da ein paar Lücken. Die Filme gelten aber alle als legendär.
Mag hier jemand Tarkovsky?
Fand Stalker, Spiegel und Iwans Kindheit herausragend. Pure Magie.

Geändert von Psiclops (05.07.2022 um 22:04 Uhr)
Psiclops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 22:11   #11559  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Ich kenne nur Solaris, der hat mir besser gefallen als das Remake mit Clooney.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 22:12   #11560  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Zitat:
Zitat von Manutereyaq Mares Beitrag anzeigen
Der Mann der Liberty Vallance erschoss und El Dorado gehören zu meinen Favoriten.
Verständlich. Liebster Western aus meiner Kindheit waren die Vier Söhne der Katie Elder. Aber der hat dermaßen viele gute, da fällt die Auswahl echt schwer.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 22:14   #11561  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schwiiz
Beiträge: 3.075
Du hättest mal die Old Tuscon Studios in Arizona besuchen sollen. Da hättest du viele Locations gesehen, die du aus diesen Western kennst.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2022, 22:24   #11562  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
In Arizona war ich noch nie (überhaupt nur einmal in den Staaten) und die nächsten 10 - 12 Jahre wird das leider sicher auch nix.

Vielleicht kommen wir mal nach Rumänien, da kann ich dann Drehorte von Karl May Western besichtigen.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 07:55   #11563  
Psiclops
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Psiclops
 
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
Ich kenne nur Solaris, der hat mir besser gefallen als das Remake mit Clooney.
Solaris kenne ich leider noch nicht. Magst du Arthouse? Dann lege ich dir dringend seine anderen Filme ans Herz. Sind wirklich etwas Besonderes ... nach Stalker trug ich noch stundenlang die Atmosphäre des Films mit mir rum.
Psiclops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 07:57   #11564  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 5.318
Ich habe mal bei einer großen TV Zeitschrift ein Praktikum gemacht. Alle sagten dort, Stalker sei ein Meisterwerk. Nur: Keiner kannte den.
Naja, einer doch, der ging 6 mal die Woche ins Kino.
pecush ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 08:17   #11565  
Nante
Eckensteher
 
Benutzerbild von Nante
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 3.510
Zu DDR-Zeiten lief "Iwans Kindheit" öfters im Fernsehen.

Wenn man die üblichen sowjetischen (Kinder-)Filme über den Krieg gewohnt war, mußte man über das Ende ganz schön schlucken.

Das wurde dann am Ende nur noch von "Geh und sie" übertroffen.
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 09:42   #11566  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Zitat:
Zitat von Psiclops Beitrag anzeigen
Solaris kenne ich leider noch nicht. Magst du Arthouse? ...
Je nach Stimmung bin ich da nicht abgeneigt, ist aber halt nix wozu ich ständig Lust habe. Dann behalte ich Tarkovsky mal im Hinterkopf.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 12:19   #11567  
Psiclops
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Psiclops
 
Beiträge: 208
Ja. Ich hoffe, du magst Rotwein. Das ist mein Arthouse-Getränk. Dazu noch einen ausgewählten Käse ...

Und niemand darf dich beim Arthouse-Schauen stören. Da muss man ganz allein für sich sein. Ich mag es auch, solche Filme morgens zu schauen. Das Zimmer unbedingt abdunkeln!

Du musst auch eine Schiebermütze von Kangol aufsetzen. Und bitte rauche einige Zigaretten - aber mit einer dieser Verlängerungen ("Zigarettenspitze") ... anders geht es nicht!

Als generelle Kleidung am besten einen Bademantel wählen. Vorzugsweise aus rotem Satin.

Diese Arthouse-Zeremonie ist wichtig, um in Stimmung zu kommen und zeigt, dass du nen echter Kunstmensch bist.

Dann "Der Spiegel" anwerfen (gibt es auf Youtube) und ab geht es!

Danach wirfst du dich in Schale und gehst im Smoking ein paar Tauben auf dem Dorfplatz füttern. Dabei kannst du über den Film sinnieren ...

Viel Spaß!
Psiclops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 12:22   #11568  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 7.715
Bis auf den Käse hätte ich da Lust drauf!
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 12:24   #11569  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498


Äääh, nein.

Rotwein trinke ich nur wenn ich koche und dabei Sinatra höre (habe einige Gerichte, da kommen 500-600ml Rotwein rein, den Rest der Flasche trinke ich dann währenddessen).

Ich halte mich da an Whisk(e)y, zumeist Scotch, aber auch mal aus anderen Teilen der Welt. Den letzten Glimmstengel (egal ob Zigarette, Rillo oder Zigarre) habe ich in der Nacht vom 03. auf den 04. Oktober 2013 ausgemacht und habe nicht vor mir jemals wieder einen anzuzünden.

Arthouse schaue ich zumeist abends, wenn Gattin und Krümelchen im Bett sind, da gibt es i.d.R. nicht so viele Bombastexplosionen, die den Sub zum beben bringen, von daher passt das dann gut.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 13:28   #11570  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Nach Hitchs Erstling habe ich mir zur erneuten Sichtung mal das Gegenstück aus dem DVD-Regal gezogen...

Familiengrab (1976) (DVD)
Hatte ich als eher schwachen Abschluss von Hitchs Karriere in Erinnerung und leider hat sich das bestätigt. Viele gute Ansätze, reichlich Schmunzler und insgesamt ein schön verstrickter Plot. Dennoch mit zu viel Leerlauf und zu behäbig inszeniert. Insgesamt ist ein schwacher Hitch natürlich immer noch ein guter Film, aber doch weit entfernt von seinen Meisterwerken (auch wenn das Ende wieder versöhnlich einwirken kann).
6-6,5/10
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 17:37   #11571  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 6.147
Die Minions auf der Suche nach dem Miniboss

Wer die kleinen Scheißer mag, wird auch den Film mögen. Wer nichts damit anfangen kann, wird das auch hier nicht tun.

8/10
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 20:30   #11572  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 6.147
Godzilla vs Kong

der Brawl der beiden Titanen rockt einfach. Der Nebenplot mit den Kids ist ebenso nervig wie überflüssig.

7/10
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 21:16   #11573  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 10.498
Der Mieter (1927) (DVD / alternativ Prime Video)
Nach Hitchs ältestem und seinem neusten Streifen war jetzt der drittälteste dran. Seine zweite Spielfilm-Regiearbeit (Der Bergadler) werden wir wohl nie zu Gesicht bekommen, da verschollen und vermutlich zerstört/gelöscht/überschrieben, also nicht mehr existent. Aber wer weiß, vielleicht schlummert in irgendeiner Privatsammlung ja noch ein Exemplar des in Deutschland (Obergurgel) gedrehten Films.

Jetzt aber zum Mieter, nach dem noch recht untypischen Erstling für mich der erste "wahre" Hitchcock. Die Mörderhatz im Londoner Nebel ist (wie so häufig bei Stummfilmen) über große Strecken ein Kammerspiel, aber stets spannend und bedrohlich sowie super atmosphärisch. Davon abgesehen spielt Hitch schon kreativ mit Kamera und Schatten, setzt gekonnt Tricks wie transparente Böden usw. Zu einem richtigen Hitch machen den Streifen aber vor allem einige zentrale Motive, die im Laufe seiner Karriere wieder und wieder kehren sollten
. Wunderbar nostalgisches Spannungskino, welches schon eindeutig die Handschrift des Meisters trägt, auch wenn natürlich noch viel optimiert werden kann.
7-7,5/10

Mein 36ster Hitch - hat mich echt gefreut! Die Untertitel auf der DVD sind zwar nicht perfekt, aber deutlich besser als die bei Prime. Jedoch sollten auch hier Leute mit etwas Schul- und Urlaubsenglisch im Petto wenig Probleme mit dem Original haben.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 21:53   #11574  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 5.318
Den Mieter kenne ich nur von Polanski.
Übrigens auch eine Regisseur, der bestimmt 6 gute Filme am Stück geliefert hat.
pecush ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2022, 04:00   #11575  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.002
Zitat:
Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
Die Hölle von Oklahoma (1943) (Prime Video)
Öl-Western in dem sich Ex-Soldat John Wayne mit einem Ölmagnaten anlegt und gleichzeitig versucht das Herz einer Schönheit zu gewinnen. Vorhersehbar, aber toll gefilmt und Waynes Leinwandpräsens ist wie immer ein Hingucker. Für Ton und Musik gab es Oscar-Nominierungen.
7,5/10
Den habe ich mir gerade auf Deinen Tipp hin angeschaut (in s/w, die kolorierte Fassung ist furchtbar).
Abzüge gibt's für John Wayne, der hier doch eher chargiert, die grotesken Stuntdoubles und die uneinheitliche Inszenierung.
Stark sind die Nebendarsteller, die positive Darstellung der Indianer und v.a. der Waggonkonvoi.
Insgesamt antiquiert, aber durchaus unterhaltsam,
gute 6/10 P. von mir.
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz