Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Bastei Freunde

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2014, 21:15   #1  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
gold01 Kung-Fu

In den Originalen spanischen Ausgaben finde ich nur Shi-Kai, Jeff Blake und El Cuervo (Zendo, der Hai). John Patrick ist aus Pif Gadget, wie an anderer Stelle schon ausführlich beschrieben. Ist die Herkunft der anderen Charaktere bereits bekannt?
Aikido, Panthera, Steve Dallas, Eva Wong, Tex Tanner?
Fragen über Fragen.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 07:03   #2  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Die Fragen bleiben auch erst mal unbeantwortet. Aber hier mal was zu "Zendo der Hai": Die Serie erschien in Frankreich in einem anderen Seitenformat in dem Magazin "Atemi" unter dem Titel "Tsé-Khan l'Épervier". Hier mal die ersten beiden Seiten der Story aus Atemi 26:






Auf deutsch findet sich die Story in Kung-Fu 26. In der französischen Fassung finden sich einige Panels, die in der deutschen Fassung fehlen. Dafür ist die deutsche Fassung in Farbe.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 07:42   #3  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Ich habe mir bereits ca 60 Ausgaben von Atemi zugelegt. Fehlen noch 200. Aber danke für die Info.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 09:02   #4  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Wenn Du bereits so viele Atemi-Ausgaben besitzt, könntest Du eigentlich mal die "Tsé-Khan"-Stories den "Zendo"-Stories zuordnen. Wie wär's?
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 18:28   #5  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Das ist der Sinn der Sache.
Da ich aber zur Zeit ja noch an den Sheriff Klassikern mitarbeite, wird das noch dauern.
In Atemi wurden im übrigen auch Eva Wong, Jeff Blake, Shi-Kai, Pantera, Steve Dallas und Aikido veröffentlicht.
Desweiteren hat meine bisherige Recherche ergeben, daß Basteimaterial auch in den australischen Ausgaben der Serie "Deadly Hands of Kung Fu" abgedruckt wurde. Bislang konnte ich von dort allerdings noch keine Hefte organisieren. Suche händeringend nach einem Kontakt in Australien.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2016, 20:42   #6  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Auch in der dänischen Serie Kung Fu Magasinet sind, neben Marvel & DC-Material, Stories aus den Basteiheften mit Zendo & Jeff Blake. habe gerade einen Sammelband und ein Heft gefunden und gekauft. Sind in jedem Fall einfacher zu besorgen als spanische und australische Ausgaben. Auch ein Schwung mit Atemi-heften ist wieder bei mir gelandet. Leider habe ich auch nicht alle Kung Fu-Ausgaben von Bastei. Aber demnächst muß ich wohl mal anfangen die zuzuordnen. Zumindest mit dem Material, daß ich bislang habe.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 19:15   #7  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Worüber man nicht alles fällt, wenn man sich auf Recherche begibt.
In der jugoslawischen Heftreihe Denis wurden ebenfalls Basteis Kung Fu-Helden abgedruckt.
Denis war eine Comicanthologie in dem Material aus aller Herren Länder abgedruckt wurde. In der Phantomwiki wird die Serie erst ab der Nummer 71vorgestellt. Vermutlich das erste Heft mit Phantom-Inhalt. Die Liste geht bis 258.
Inhaltlich finden sich dort ausserdem Marvelzeugs (z.B. die ersten 10 Teile der Star Wars-Serie, Skull, the Slayer, Star Trek, Logans Run, Frankensteins Monster). Aber genauso Lionstories (Steel Claw, Spider), die wir hier in Kobra gelesen haben. Desweiteren Funnies (Lucky Luke, Achille Talon, Hägar, Robin Dubois, Isnogud, Dennis the menace, der Namensgeber der Heftreihe) oder Luc Orient, Codename Barracuda und allerlei anderes von Action, Western, SF, womöglich auch Jugoslawische Eigengewächse. Aus den Kung Fu Heften sind wohl nur El Cuervo und Jeff Blake am Start. Kennt oder hat jemand diese Hefte?
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2020, 14:04   #8  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Zwei weitere Zuordnungen von "Zendo der Hai":

"Die Juwelen-Lady" (KF 24) = "Le garde du corps" (Atemi 24)
"Heißes Pflaster San Francisco" (KF 50) = "Ce n'est pas de la tarte!..." (Atemi 50)
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2021, 08:50   #9  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Hier mal ein Link zu den spanischen Ausgaben:

https://www.tebeosfera.com/coleccion...76_amaika.html
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2021, 16:52   #10  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Kenne ich mittlerweile. Habe auch schon einige Spanische Ausgaben mehr hier liegen. Bin seit meinemletzten beitrag natürlich schon wesentlich weiter. Habe auch brasilianische Ausgaben gefunden und in Teilen vorliegen. Habe nun erstmal einige Listen erstellt, die mit der Zeit gefüllt werden müssen. Bastei Material erschien auch in der holländischen (Semic) Kung Fu. Sind insgesamt aber nur 2 oder 3 Ausgaben erschienen.In Italien hatte Kung Fu den Untertitel Zendo L'Invincibile. Sind aber auch Shi-Kai-Stories enthalten.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 01:10   #11  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Zwei weitere Zuordnungen von "Zendo der Hai":

"Die Juwelen-Lady" (KF 24) = "Le garde du corps" (Atemi 24)
"Heißes Pflaster San Francisco" (KF 50) = "Ce n'est pas de la tarte!..." (Atemi 50)
Nach weiteren Vergleichen, die ich herstellen konnte, ist davon auszugehen, dass Atemi die korrekte Reihenfolge aller Stories nach der Bastei-Reihenfolge veröffentlicht hat. Zendo, Shi-Kai und Jeff Blake starteten in der ersten Ausgabe und liefen durch bis das Material aus war.Panthera startete in Heft 118, Steve Dallas #119 und Aikodo #136 und auch hier wurden wohl alle Stories in der korrekten Reihenfolge veröffentlicht.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:49   #12  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
"In der Falles des Verräters" (KF 61) = "Trahison" (Atemi 60). In Atemi 60 finden sich mehrere Panels, die bei Bastei fehlen, und zwar:

- nach S. 18: 5 Panels,
- nach S. 36: 5 Panels.

Diese Kürzungen wären eigentlich nicht notwendig gewesen, wenn man den redaktionellen Teil kleiner gehalten hätte. Es ist immer schmerzhaft, wenn Bernet-Artwork fehlt.

In den ersten fünf gekürzten Panels kann man die Kampfkunst von Sho bewundern. Und auf den zweiten fünf gekürzten Panels sieht man u. a., wie Sho Zendo eine verpasst. Deswegen liegt Zendo auf S. 37 im ersten Panel auch halb am Boden.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 19:41   #13  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Bei den Atemi-Heften habe ich immer wieder, sofern der Vergleich möglich war, zusätzliche Zeichnungen, vergrösserte Bilder, aber auch geschnittene, weil anders montiert, gefunden. Stellt sich die Frage, inwieweit dies Original-Zeichnungen sind, oder von Atemi beauftragt. ich habe ja nur die deutsche, bzw. einige spanische Vergleichsmuster vorliegen. Zu Original-Seiten habe ich leider keinen Zugang.

.

Geändert von arne (23.10.2021 um 20:50 Uhr) Grund: Zitat entfernt
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 19:47   #14  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Habe die Tage die Nierderländischen Semic-Ausgaben und meine erste italienische Ausgabe (Nr. 1) erhalten. In Semic sind jeweils 5 Geschichten enthalten. Alle aus den Ausgaben 1 und 2. Bei Zendo, der mit Vier Geschichten vertreten ist, sind auch die Ausgaben 3 und 4 genutzt worden. Eine Story aus dem ersten Semic-Heft gehört gar nicht zu Kung Fu. Wo das herkommt? Keine Ahnung. Im Impressum steht Illustradas Seleccion. Wieder ein, vorläufiges, Geheimnis. Bei dem italiner wurde die Erste Ausgabe eis zu eins umgesetzt, nur in Schwarz/weiß.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 08:03   #15  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Das gleiche Spiel in Kung-Fu 63: In "Die Falle des Chinesenhassers" (= "Zoiseau" in Atemi 62) wurde wie folgt gekürzt:

- nach S. 18: 5 Panels,
- nach S. 19: 5 Panels.

Ich gehe inzwischen von Folgendem aus: Bastei hat immer ganze Seiten des spanischen Originals unter den Tisch fallen lassen. In Atemi sind diese Seiten enthalten, aber ummontiert auf das Taschenbuchformat.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 13:27   #16  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Da frage ich mich aber, wenn die Aufträge von Bastei kamen, gab es da keine Vorgaben bzgl. Seitenzahl?
Die spanischen Hefte sind definitiv erst ein Jahr nach Bastei erschienen. Existierten die Geschichten denn schon bei Illustradas und warteten nur auf den Abruf? Halte ich für unwahrscheinlich. Ich muß mal versuchen, inwieweit ich die brasilianischen Ausgaben mit deutschen vergleichen kann. Auch ein vergleich mit den spanischen würde Sinn machen. Ein erster Blick zeigte mir, daß die Stories eins zu eins umgesetzt wurden. Daher lässt sich meines Erachtens eher vermuten, dass die Franzosen nachgezeichnet haben. Das werde ich demnächst mal näher betrachten...
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 15:02   #17  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
"El Cuervo" findet sich in den spanischen Ausgaben immer auf den Seiten 3 - 18. Das sind also 16 Seiten pro Geschichte.

Bei Bastei sind die Geschichten aber immer nur 14 Seiten lang. Dementsprechend hat Bastei immer zwei Seiten herausgekürzt.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 17:50   #18  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Der spanische Titel zu "Die Festung der Dunkelmänner" (Kung-Fu 53) lautet "Golpe perfecto" (ebenfalls Kung-Fu 53).

https://librosfugitivos.es/aventuras...aika-1981.html

"Golpe perfecto" ist laut dem dortigen Index 16 Seiten lang, die deutsche Fassung aber nur 14. In der spanischen Fassung dürften sich auch die auf den Seiten 21 und 31 fehlenden Panels finden.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 18:56   #19  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Konnte gerade Heft Nummer 5 (Bastei und Amaika) vergleichen. Tatsächlich fehlen jeweils bei Shi-Kai und Jeff Blake jeweils eine Seite. Zendo ist komplett.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 19:08   #20  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
In Brasilien konnté ich Heft Nummer 2 (Bastei) und dementsprechende #29 vergleichen. 2 Stories enthalten. Zendo ist eins zu eins Bastei. Die Jeff Blake Story ist aus Bastei #1 und bis auf die erste Seite, in der noch 2 Panels zusätzlich (Brasil) enthalten sind identisch. Die spanische Version habe ich (leider noch) nicht vorliegen.
Das wird eine interessante Spurensuche...
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 20:35   #21  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Da ich die zweite spanische Kung-Fu-serie habe, ausschliesslich mit El Curvo, heißt zendo, konnte ich zumindest dort Vergleiche anstellen. Bis auf die jeweilige erste Seite sind die Stories komplett. Die erste Seite ist jeweils ein Panel über die ganze Seite. Diese fehlen auch in der italienischen Version. Dei Shi-Kai und Jeff Blake in der italienischen #1 sind mit Bastei identisch.
In der holländischen Version sind die jeweils ersten Seiten bei Zendo beide enthalten, sonst ebenfalls identisch mit Bastei.
Wäre jetzt natürlich gut die erste Atemi, erste Amaika, Murray #8 und Ebal #28 zu besitzen.
Arbeite dran.
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 21:19   #22  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von stantheman Beitrag anzeigen
Da ich die zweite spanische Kung-Fu-serie habe ...
Das ist vermutlich die hier:

https://www.tebeosfera.com/coleccion..._1987_iru.html

Zitat:
Zitat von stantheman Beitrag anzeigen
... konnte ich zumindest dort Vergleiche anstellen.
Welche? Was ist z. B. die deutsche Entsprechung zu den beiden Storys in der spanischen Nummer 1 (der zweiten Serie)?
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 13:38   #23  
stantheman
Moderator Super-Freunde
 
Benutzerbild von stantheman
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Yo.

Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
Welche? Was ist z. B. die deutsche Entsprechung zu den beiden Storys in der spanischen Nummer 1 (der zweiten Serie)?
Nach erstem Durchblick, konnte ich feststellen, dass die Stories der Reihenfolge in den deutschen Ausgaben entsprechen. In der spanischen Ausgabe sind dementsprechend die Zendo Stories aus Kung Fu Bastei 1 + 2

Geändert von arne (30.10.2021 um 15:13 Uhr) Grund: Zitate bearbeitet
stantheman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 15:30   #24  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Hier mal der Schnittbericht zu Kung-Fu 26 (s. Beitrag #2) nachgeliefert. Es fehlen bei Bastei:

- nach S. 23: 5 Panels,
- nach S. 35: 5 Panels.

5 Panels im ummontierten Taschenbuchformat von Atemi dürften einer Seite im originalen spanischen Magazinformat entsprechen.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 13:54   #25  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.285
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von arne Beitrag anzeigen
"Golpe perfecto" ist laut dem dortigen Index 16 Seiten lang, die deutsche Fassung aber nur 14. In der spanischen Fassung dürften sich auch die auf den Seiten 21 und 31 fehlenden Panels finden.
Das fehlende Panel von Seite 21 habe ich gerade gefunden:

http://teenagethunder.com/kung-fu-el-tebeo-de-las-artes-marciales/
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Bastei Freunde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz