Sammlerforen.net     
  www.gringo-comics.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gringo Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2016, 10:44   #1  
Martin Frei
Zeichner
 
Benutzerbild von Martin Frei
 
Beiträge: 231
Standard Gringo in Erlangen

Lanternjack

Auf dem Comicsalon kann eine Lanternjack-signatur von mir mit dazu gehörigem Album käuflich erworben werden.

Gregor Ka

Außerdem bringe ich wieder letzte Exemplare des Gregor Ka Drucks von 2014 mit. Eine hübsche Ergänzung zur Alben-Trilogie "Gregor Ka im 21.Jahrhundert"

All das gibts am Gringostand!

Und noch mehr im nächsten Posting ...


Geändert von Martin Frei (23.05.2016 um 10:33 Uhr)
Martin Frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 10:29   #2  
Martin Frei
Zeichner
 
Benutzerbild von Martin Frei
 
Beiträge: 231
Standard Neuerscheinungen zum Comic Salon

Holger Bommer: KURT 2 – UPS.

Der zweite Band vom Trottel wie Du und Ich - bei Kurt sind selbst die einfachsten Dinge des Lebens unüberwindbare Klippen.In unnachahmlicher Tolpatschigkeit gerät er von einer Katastrophe in die Nächste.

Innerhalb kürzester Zeit hat Kurt sich zu einer Kultfigur entwickelt; Fans des liebesnwerten, aber kleingeistigen Weltbürgers erkennen sich immer wieder am "HM...SELTSAM,SELTSAM..."


Haggi: DER HARTMUT EROHBERT AMEHRICKA

Neues vom Hartmut! Im vierten Hartmut-Paperback DER HARTMUT EROHBERT AMEHRICKA begibt sich unser Held auf die Suche nach seinem in den Vereinigten Staaten verschollenen Onkel. Hartmuts turbulente Odyssee führt ihn vom FBI-Hauptquartier in Washington DC über New York, die Area 51 und Las Vegas bis ins sonnige San Francisco. Dummerweise wird Hartmut als illegaler Einwanderer von zwei FBI Agenten verfolgt…


Holger Hofmann: BÄR LIEBT KATZE

Unser Kolkas-Zeichner Holger Hofmann überrascht uns zum Salon mit neuen Figuren!


Bela Sobottke: UTAs TRUCKSTOP

Von Anfang 2002 bis Ende 2015 zeichnete Bela Sobottke (KEINER KILLT SO SCHÖN WIE ROCCO) den Comic UTAs TRUCKSTOP im Magazin On Tour, herausgegeben von der Firma Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (kurz UTA).
Sämtliche Episoden in einem querformatigen Sammelband auf knackigen 56 Seiten, zusätzlich versehen mit einem Nachwort vom Zeichner.


Sebastian Sommer: BATTLECARRIER YUMA 5 – SEASON 2

„noch grösser, noch mehr Action, noch mehr Sarkasmus“! Zeichner Sebastian Sommer kümmert sich aber auch verstärkt um die Beziehungen der einzelnen Protagonisten untereinander. Eine Space Opera mit Action und Dramatik satt in der Fortsetzung von Sebastians Opus Magnum auf bombastischen 322 Seiten.


Christian Zanotelli: JEAN-PAUL PORNEAUX UND DAS BLUTROTE VINYL

Jean-Paul Porneaux kehrt zurück! Und nicht nur er, auch sein verrückten Widersacher Citizen Noir, eigentlich im ersten Band gestorben, scheint, verstärkt durch eine Armee aus verrückten Fans, auferstanden zu sein um die Welt mit seiner blutroten Musik in den Abgrund zu stürzen…
JEAN-PAUL PORNEAUX UND DAS BLUTROTE VINYL ist ein Rock’n’Roll Comic-Thriller getarnt als Platte im Singleformat! Als besondere Mitgift erhält jeder Käufer ein Citizen Noir and the Deep Cutz Plektrum – aber ausschließlich und exklusiv beim Comic-Salon!
Martin Frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 14:50   #3  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 290
Zitat:
Zitat von Martin Frei Beitrag anzeigen
Bela Sobottke: UTAs TRUCKSTOP

Von Anfang 2002 bis Ende 2015 zeichnete Bela Sobottke (KEINER KILLT SO SCHÖN WIE ROCCO) den Comic UTAs TRUCKSTOP im Magazin On Tour, herausgegeben von der Firma Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (kurz UTA).
Sämtliche Episoden in einem querformatigen Sammelband auf knackigen 56 Seiten, zusätzlich versehen mit einem Nachwort vom Zeichner.
Hab das Büchlein gestern gelesen und mich köstlich amüsiert. Schade dass es wohl keine neuen Folgen geben wird, an den Kleinen Charlie kann man sich echt gewöhnen

Warum gab es eigentlich 2010 nur 3 Episoden?
Oder habe ich mich da trotz Hinzunahme sämtlicher Finger und Zehen, Rechenschieber und Enigma-Dechiffrierern so verzählt?
Derma R. Shell ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 14:15   #4  
Gonzo-Bela
Comiczeichner
 
Benutzerbild von Gonzo-Bela
 
Ort: Berlin
Beiträge: 291
Wow, da hat aber einer aufgepasst beim Lesen... Du bist der erste, dem das aufgefallen ist! Ich bin beeindruckt!

Dafür gibt es eine lustige Erklärung: Bei der letzten Ausgabe von On Tour im Jahr 2009 unterlief den Layoutern der Zeitschrift ein Fehler: Statt dem neuen Weihnachtsstrip hatten sie ein zweites Mal den vorangegangenen Comic aus dem dritten Quartal drin. Dadurch wurde also der frisch gezeichnete Weihnachtsstrip nicht verwendet, und lag dann ein Jahr auf Halde. Der wurde dann für die letzte Ausgabe des Jahres 2010 verwendet. Da ich also 2010 keinen vierten Comic zeichnen musste, besteht dieser Jahrgang nur aus drei Episoden! (Bezahlt wurden mir übrigens trotzdem vier... Solche Kunden lobe ich mir!)

Deine Finger und Zehen haben also zuverlässige Arbeit geleistet!
Gonzo-Bela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2016, 12:52   #5  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 290
Cool, vielen Dank!
Derma R. Shell ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gringo Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz