Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > Lehning & Hethke - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2015, 01:42   #1  
vielsammler
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 8
Standard Coverlose Sigurd-Ausgaben

Hallo,
zu später Stunde eine Frage an die SIGURD-Spezialisten: Gab es von der SIGURD-Reihe Piccolo-Ausgaben, die OHNE Einband erschienen sind? Wenn ja, zu welchem Anlass bzw. in welchem Zeitraum? Mitunter werden solche "einbandlosen" Hefte bzw. Posten angeboten, d.h., es gibt sie also. Ich habe aber nirgendwo einen bibliographischen Hinweis gefunden, was es damit auf sich hat. Für irgendwelche Hinweise seitens der Forenleser wäre ich dankbar, vielleicht kennt ja jemand die Hintergründe dieser "nackten" Editionen...
Nächtliche Grüße
Der vielsammler
vielsammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 01:45   #2  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.924
Wie soll denn ein Piccolo regulär ohne Einband erschienen sein bzw existieren?
Man kann doch bei jedem Piccolo oder SC-Band das Cover entfernen...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 05:36   #3  
Durango
Mitglied
 
Benutzerbild von Durango
 
Ort: Ennepetal
Beiträge: 263
Zitat:
Zitat von vielsammler Beitrag anzeigen
Hallo,
Gab es von der SIGURD-Reihe Piccolo-Ausgaben, die OHNE Einband erschienen sind?
Nein,gab es nicht. Da früher alle Comics und so auch die Piccolos für Kinder in Massen hergestellt wurden, lösten sich nach mehrmaligem Lesen die Umschläge,die dann verloren gingen. Es sind also kaputte unvollständige Hefte Da die Sigurdgeschichten Fortsetztungsgeschichten waren wurden diese Hefte
trotzdem aufbewahrt,damit man sie noch durchgängig lesen konnte. Heute werden solche Posten von Heften angeboten und gekauft,um sie als Ersatzteilträger zu verwenden. So kann man z.B rostige Heftklammern oder fehlende Seiten ersetzen.
Durango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 06:31   #4  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Zitat:
Zitat von vielsammler Beitrag anzeigen
Mitunter werden solche "einbandlosen" Hefte bzw. Posten angeboten, d.h., es gibt sie also.
Du hast vollkommen Recht, es gibt sie. Sie sind aber deutlich seltener als die Hefte mit vollständigem Umschlag. Darum werden sie von vielen Sammlern gesucht und sind teurer.

Zusätzlich gibt es auch Hefte in denen Stücke oder Seiten fehlen. Diese sind ebenfalls sehr gesucht und dementsprechend schwieriger zu bekommen. Gleiches gilt für Hefte mit Lochungen. (Kenner unterscheiden hier aber nach Art der Lochung. Hefte mit Doppellochung, 4 Löcher, sind die seltensten.)
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 07:57   #5  
guenkos
Mitglied
 
Benutzerbild von guenkos
 
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 355
@Eymen
Danke für den Lachkrampf. Der Tag kann kommen!
guenkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 08:39   #6  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
@eymen
Die ersten Lachtränen sind trocken. Danke!!
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 09:23   #7  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Zusätzlich gibt es auch Hefte in denen Stücke oder Seiten fehlen. Diese sind ebenfalls sehr gesucht und dementsprechend schwieriger zu bekommen. Gleiches gilt für Hefte mit Lochungen. (Kenner unterscheiden hier aber nach Art der Lochung. Hefte mit Doppellochung, 4 Löcher, sind die seltensten.)
Noch seltener sind Hefte ohne Heft. Wenn du z.B. Sigurd GB 226 ohne Umschlag und ohne Klammern und ohne Heft suchst, suchst du dich bekloppt.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 09:44   #8  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.744
Meine Kinder wussten lange Jahre gar nicht das es Hefte aus den 1960/70 auch mit Umschlag gibt.
In ihren Zimmer fanden sich immer nur Hefte ohne Umschlag aber oft die seltenen Fehlstellenvarianten.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 09:51   #9  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Zitat:
Zitat von vielsammler Beitrag anzeigen
Gab es von der SIGURD-Reihe Piccolo-Ausgaben, die OHNE Einband erschienen sind? Wenn ja, zu welchem Anlass bzw. in welchem Zeitraum?
Speziell zu Sigurd habe ich im - kurz vor der Veröffentlichung stehenden - endgültigen Lehning Standardwerk des "vorletzten Kiowa" nachgelesen und zitiere:

"Walter Lehning wusste, dass die einbandlosen Hefte sich sehr viel besser verkauften als die regulären, weil die Kinder direkt mit dem Lesen beginnen konnten ohne von einem lästigen Umschlag aufgehalten zu werden.Außerdem fehlte der aufgedruckte Preis, der zusätzlich abschreckende Funktion hatte. Der kluge Geschäftsmann Lehning setzte also die einbandlosen Hefte so oft ein wie er nur konnte. Da der Pressevertriebsweg über Kioske, Bahnhofsbuchhandlungen etc. auf einem Verkauf mit Umschlag bestand, wurden die heute von Sammlern sehr begehrten einbandlosen Hefte primär von Bauchladenhändlern auf Schulhöfen und vor Kindergärten angeboten."

(Ist dem vorletzten Kiowa so persönlich von W.Lehning bei einem seiner vielen Besuche in dessen Ferienhaus am Wannsee geschildert worden.)
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:02   #10  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Ausserdem war Lehning klar, das die Kinder zu Hause nur s\w Fernseher hatten.
Die konnten farbige Titelbilder garnicht erkennen.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:08   #11  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Behauptet aber der drittletzte Comanche, nach einem Gespräch mit Lehnings Frau.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:09   #12  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Was ich im Übrigen sehr schlimm finde :

Man muss bei den vielen u.a. auf Ebay angebotenen einbandlosen Heften davon ausgehen, dass zumindest ein Teil davon so nicht durch den Verlag ausgeliefert worden sind, sondern von skrupelllosen Geschäftemachern gefälscht wurden .
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:39   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.588
Herzlich willkommen im CGN, vielsammler!

Da es sich hier um ein reines Lehning & Hethke-Thema handelt verschiebe ich es auch mal in das passende Forum.

Wenn du ein echter "Vielsammler" bist, dann sammelst du sicher noch viel mehr als nur Hinweise auf diese "nackten" Editionen oder?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:47   #14  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Hallo vielsammler. Willkommen. Nichts für ungut, aber manchmal wird hier auch nur so geblödelt !!
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:52   #15  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.588
Juten Morjen, falkbingo!

Hier wird doch nicht geblödelt! Wir sind hier ein total Bier€rn$tes Forum und kennen keine Spass!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:54   #16  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Ich trinke aber nur Wein. Deshalb darf ich blödeln.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:12   #17  
guenkos
Mitglied
 
Benutzerbild von guenkos
 
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 355
Zitat:
Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
Noch seltener sind Hefte ohne Heft. Wenn du z.B. Sigurd GB 226 ohne Umschlag und ohne Klammern und ohne Heft suchst, suchst du dich bekloppt.
@falkbingo
Deine Suche hat ein Ende. Das kann ich Dir anbieten. Mint! Günstig!
@underduck
Kann das hier stehenbleiben, oder muss das in den Marktplatz?
guenkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:29   #18  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Blöde Frage, natürlich in den neuen CMP!
Da passt das Angebot auch gut rein, denn “kein Bild verfügbar“ hatte ich in der Vorschau kürzlich öfter
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:39   #19  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.498
Zitat:
Zitat von guenkos Beitrag anzeigen
@falkbingo
Deine Suche hat ein Ende. Das kann ich Dir anbieten. Mint! Günstig! :haha
Was denn, nach 35 jähriger Suche kann ich es endlich haben ??
Schicke es mir bitte per WLAN ich überweise Dir dann ein vergelts Gott.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:41   #20  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.588
Hat hier eigentlich nichts zu suchen, bester Eymen.

"Kein Bild verfügbar" wird sich bei den Angeboten mit hinterlegtem Bild* nach Abschluss der wichtigsten Umzugs-Reparaturen ändern. Zunächst braucht es aber die funktionierende Verlinkung vom Guide zum CMP.

*Bei den meisten Angeboten ist das Bild ja im Artikel zu sehen.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:55   #21  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
@ falkbingo:
guenkos kann doch heute Abend wenn es dunkel ist mit der Taschenlampe aus seinem Fenster zu Dir leuchten. Dann kannst Du auf dem Strahl direkt zu ihm gehen und Dir das Heft persönlich abholen
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 14:24   #22  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.043
Zu den (Piccolo-)Heften "ohne Umschlag" sollte ich mal was aus dem tatsächlichen Leben erzählen: Diese waren in den 50ern tatsächlich sehr selten. Ein Verwandter meinerseits besaß 2 Stück davon, echte, nicht verfälschte und nicht nachgemachte. Es war das damals mit und erst recht ohne Umschlag seltene Peterle-Heft Nr. 1 "Der König der Strasse" und Akim Sohn Nr. 27 "Tom der Jäger". Ich kann mich an diese Hefte recht gut erinnern, weil er sie mir Ende der 50er geschenkt hatte - er glaubte, ohne Comics weiterhin leben zu können und unglaublicherweise hat er es geschafft, der Arme.

Wo er sie her hatte: seine Mutter war Stammkundin in einem Takak- und Zeitungsladen, die Marke P4, Hardbox mit 4 Zigaretten Inhalt (tatsächlich!) war ihre Lieblingsmarke und demzufolge war sie Stammkundin. Meist ging mein Verwandter sie kaufen und kam so mindestens einmal pro Tag dort an. Das war damals möglich, ich selbst habe für meinen Vater gelegentlich Zigarren gekauft Der Ladenbesitzer glaubt wohl, sich mal revanchieren zu müssen und schenkte ihm die beiden Raritäten. Er wurde beneidet!

Natürlich wurde auch versucht, Hefte ohne Umschlag selbst herzustellen. Einige glaubten sich pfiffig genug, dies wäre einfach und niemand würde es bemerken. Pustekuchen ... es erforderte mehr als nur kriminelle Energie, und auch mehr als ein geschickter Handwerker mußte man sein. Eine gewisse künstlerische Begabung gehörte zu dieser Heftfälscherei. Diese Exemplar waren meist recht schnell identifiziert, der Fälscher wurde geächtet und auch heutzutage (2015) sind diese nachgemachten Hefte aus den echten heraus zu filtern.

Also, hütet euch!
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 23:19   #23  
vielsammler
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 8
Standard SIGURD-Ausgaben

Hallo,
vielen Dank für die zahlreichen Kommentare. Meine Anfrage erfolgte aus gutem Grunde: Ich habe eine Sammlung (ca. 150 Nummern) dieser "nackten" Sigurd-Piccolos bei einem Bekannten begutachten können. Sie sind in recht gutem Zustand und auch bei genauerer Betrachtung ist nicht ersichtlich, dass jemand den Einband nachträglich entfernt hätte. Die Klammerung ist "streng" und intakt, es gibt keinen Spielraum für weitere Blätter. Papier und (schwache) Korrosionsspuren passen auch zusammen. Zudem passt der background der Sammlung, die Hefte stammen nämlich tatsächlich aus dem Nachlass eines Kioskbetreibers (vielen Dank an Eymen für diesen wichtigen Hinweis!). Der Besitzer ist bzw. war mit dem verstorbenen Kioskbetreiber verwandt und kam zu den "Sigurds" wie die Jungfrau zum Kinde, ist also kein Sammler oder gar Experte für Comics o.ä. Allerdings kannte er die farbigen Piccoloeinbände aus seiner Kindheit und seine "nackten" Ausgaben machten ihn stutzig, woraufhin er mich (in dieser Hinsicht ebenfalls Ahnungslosen) befragte. Scheint da einen echten Schatz zu besitzen.
Samstagsgrüße
vom
Vielsammler
vielsammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 23:26   #24  
vielsammler
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Herzlich willkommen im CGN, vielsammler!

Da es sich hier um ein reines Lehning & Hethke-Thema handelt verschiebe ich es auch mal in das passende Forum.

Wenn du ein echter "Vielsammler" bist, dann sammelst du sicher noch viel mehr als nur Hinweise auf diese "nackten" Editionen oder?

...in der Tat. Aber keine Piccolos. Spezialgebiet: Leihbücher der Vorkriegszeit
Grüße vom
Vielsammler
vielsammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 23:50   #25  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.924
Zitat:
Zitat von vielsammler Beitrag anzeigen
die Hefte stammen nämlich tatsächlich aus dem Nachlass eines Kioskbetreibers (vielen Dank an Eymen für diesen wichtigen Hinweis!)... . Scheint da einen echten Schatz zu besitzen.
Samstagsgrüße
vom
Vielsammler


Konnte ich mir einfach nicht verkneifen...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > Lehning & Hethke - Forum

Lesezeichen

Stichworte
sigurd piccolo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz