Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2015, 07:27   #1  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
Standard Snoe en Snolleke (de Moor)

1 Het Hambras-Serum (16.8. - 1.12.1951)


Die Serie "Snoe en Snolleke" ist die umfangreichste Comic-Serie von Bob de Moor. Sie erschien von 1951 bis 1956 in verschiedenen Tageszeitungen (u. a. in Nieuws van de dag und 't Vrije Volksblad). Als Casterman später Alben der Serie veröffentlichte, wurde sie in "Johan en Stefan" umbenannt.

Die erste Geschichte der Serie ist "Het Hambras-Serum" (184 Strips = 46 Seiten). Es dauerte über zwanzig Jahre, nämlich bis 1978, bis die erste Albenausgabe erschien, und zwar als Band 2 von De Dageraads Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/dagraad/het-hambras-serum

Hier ein Überblick über die komplette Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/albumreeksen/magnum-reeks

Erstmals in Farbe wurde die Geschichte 1989 von Casterman veröffentlicht. Der Storytitel wurde dabei in "Het haatserum" verändert:

http://www.catawiki.nl/casterman/het-haatserum
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2015, 09:23   #2  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
2 De schele zilvervos (4.12.1951 - 25.3.1952)


Die zweite Geschichte ist "De schele zilvervos" (190 Strips = 47 1/2 Seiten). Außer in den Tageszeitungen wurde die Story auch in Fortsetzungen in Tintin abgedruckt (hier). Die erste Albenausgabe erschien bereits 1956 als Band 4 bei Periodica:

http://www.catawiki.nl/periodica/de-schele-zilvervos

Die "Alben" von Periodica sind eigentlich überformatige Hefte (23,7 cm x 32 cm) mit einem stabilen Umschlag. Insgesamt veröffentlichte Periodica vier Geschichten der Serie:

http://www.catawiki.nl/albumreeksen/periodica-uitgaven

1979 erschien die Geschichte als Band 9 der Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/dageraad/de-schele-zilvervos

Die erste Farbveröffentlichung erfolgte 1994 bei Standaard:

http://www.catawiki.nl/standaard/de-schele-zilvervos
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2015, 07:43   #3  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
3 De sigarillos van koningin Thia (26.3. - 18.7.1952)


Die dritte Geschichte ist "De sigarillos van koningin Thia" (196 Strips = 49 Seiten). Von dieser Geschichte gibt es keine vollständige Albenausgabe! Immerhin 48 Seiten enthält die Periodica-Ausgabe von 1956:

http://www.catawiki.nl/periodica/de-sigarillos-van-koningin-thia

In dieser Ausgabe fehlen die Strips 9 - 12 (= Seite 3). Der Schnitt wird nicht kaschiert. Beim Lesen ist da einfach ein Bruch in der Handlung.

Noch unvollständiger ist die Magnum-Ausgabe von 1979:

http://www.catawiki.nl/dageraad/de-sigarillos-van-koningin-thia

Hier fehlen nicht nur die Strips 9 - 12, sondern auch die Strips 113 - 120. Auch hier wird nichts kaschiert. Beim Lesen ist da einfach ein weiterer Bruch in der Handlung.

Die erste Farbausgabe erschien 1989 bei Casterman unter dem Titel "De sigaren van koningin Thia":

http://www.catawiki.nl/casterman/de-sigaren-van-koningin-thia

Auch hier fehlen die Strips 113 - 120. Dies wird allerdings dadurch kaschiert, dass man Strip 112 neu gezeichnet hat. Erfreulicherweise findet man bei Casterman die Strips 9 - 12. Dafür fehlen am Schluss der Geschichte noch vier Strips.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 19:18   #4  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
4 De schat van Baekelandt (21.7. - 3.11.1952)


Die vierte Geschichte ist "De schat van Baekelandt" (182 Strips = 45 1/2 Seiten). Die erste Albenausgabe erschien 1978 als Band 29 der Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/dageraad/de-schat-van-baekelandt

Die Farbausgabe folgte 1989 bei Casterman:

http://www.catawiki.nl/casterman/de-schat-van-baekelandt
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 19:31   #5  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
5 De blauwe vinger (4.11.1952 - 25.2.1953)


Die fünfte Geschichte ist "De blauwe vinger" (192 Strips = 48 Seiten). Die erste (und letzte) Albenausgabe erschien 1984 als Band 38 der Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/dageraad/de-blauwe-vinger

Eine Farbausgabe existiert nicht.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 17:00   #6  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
6 De Spaa-motor (26.2. - 20.6.1953)


Die sechste Geschichte ist "De Spaa-motor" (198 Strips = 49 1/2 Seiten). Es dauerte bis 2002, also fast 50 Jahre, bis die Geschichte nachgedruckt wurde - und zwar als Band 6 der Collectie Fenix:

http://www.catawiki.nl/brabant/de-spaa-motor

Die Collectie Fenix erscheint seit 2001 und wird jedes Jahr um ein paar Titel erweitert:

http://www.catawiki.nl/brabant/collectie-fenix
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 17:15   #7  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
7 De witte Maw-Maw (22.6. - 10.10.1953)


Die siebte Geschichte ist "De witte Maw-Maw" (192 Strips = 48 Seiten). Die erste Hälfte der Geschichte wurde im März 1999 durch Enigma im Rahmen der strip-2-daagse als Album herausgegeben:

http://www.catawiki.nl/enigma/de-witte-maw-maw-1

Die zweite Hälfte erschien aber nie. Die erste vollständige Albenausgabe der Geschichte erschien erst 2005 als Band 31 der Collectie Fenix:

http://www.catawiki.nl/brabant/de-witte-maw-maw
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2015, 16:41   #8  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
8 De zwarte draak (12.10.1953 - 30.1.1954)


Die achte Geschichte ist "De zwarte draak". Von dieser Geschichte gibt es nur eine Albenausgabe in der "Johan en Stefan"-Reihe (46 Seiten). Diese erschien 1993 und ist dementsprechend in Farbe:

http://www.catawiki.nl/standaard/de-zwarte-draak

Laut Mitteilung von Brabant Strip (hier) fehlen in dieser Ausgabe 4 Strips (= 1 Seite). Die ursprüngliche Version soll demnächst als Band 110 in die Collectie Fenix aufgenommen werden.

.

Geändert von arne (05.07.2015 um 06:24 Uhr)
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 17:06   #9  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
9 Het geheim van Vulcancia (1.2. - 25.5.1954)


Die neunte Geschichte ist "Het geheim van Vulcancia". Die erste Albenausgabe erschien 1993 bei Standaard in der "Johan en Stefan"-Reihe (46 Seiten):

http://www.catawiki.nl/standaard/het-geheim-van-vulcania

Die ursprüngliche "Snoe en Snolleke"-Version folgte 1997 bei Dirk Vermeirre:

http://www.catawiki.nl/vermeirre/het-geheim-van-vulcania

Das Cover zu der Ausgabe von Dirk Vermeirre stammt von Teun Berserik.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 16:58   #10  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
10 Het betoverde zandtapijt (26.5. - 11.9.1954)


Die zehnte Geschichte ist "Het betoverde zandtapijt" (182 Strips = 45 1/2 Seiten). Die Geschichte erschien 1985 als Band 50 in der Magnum-Reihe:

http://www.catawiki.nl/dageraad/het-betoverde-zandtapijt

Die Magnum-Ausgabe ist möglicherweise unvollständig.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 14:03   #11  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
11 De gele spion (13.9. - 31.12.1954)


Die elfte Geschichte ist "De gele spion". Die erste Albenausgabe erschien 1980 in französischer Sprache bei Bedescope:

http://www.bedetheque.com/bedescope/L-espion-jaune

Die erste Farbausgabe erschien 1987 ebenfalls in französischer Sprache bei Boogaloo (46 Seiten):

http://www.bedetheque.com/boogaloo/L-espion-jaune

2004 erschien dann auch die erste Albenausgabe in niederländischer Sprache - als Band 22 der Collectie Fenix:

http://www.catawiki.nl/brabant/de-gele-spion
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2015, 09:08   #12  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
12 Het mollenrijk (3.1. - 20.4.1955)


Die zwölfte Geschichte ist "Het mollenrijk". Die erste Albenausgabe erschien 1980 in französischer Sprache bei Bedescope (170 Strips = 42 1/2 Seiten):

http://www.bedetheque.com/bedescope/L-empire-des-taupes

Die erste Albenausgabe in niederländischer Sprache kam 2003 heraus - als Band 17 der Collectie Fenix:

http://www.catawiki.nl/brabant/het-mollenrijk
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2015, 06:37   #13  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
13 De geitenrijders (21.4. - 20.8.1955)


Die dreizehnte Geschichte ist "De geitenrijders" (200 Strips = 50 Seiten). Bereits 1956 erschien ein Album bei Periodica:

http://www.catawiki.nl/periodica/de-geitenrijders

Leider fehlen die Strips 11, 12, 77, 78 und 181 - 184 (= insgesamt 2 Seiten). 1989 erschien dann die erste Farbausgabe unter dem Titel "De zondebokken":

http://www.catawiki.nl/casterman/de-zondebokken

Auch diese Ausgabe dürfte nicht vollständig sein.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2015, 08:44   #14  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
14 De rode Caballero (22.8.1955 - 4.1.1956)


Die vierzehnte Geschichte ist "De rode Caballero" (ca. 216 Strips = 54 Seiten). Von dieser Geschichte existiert keine vollständige Albenausgabe. Die erste Albenausgabe ist die Periodica-Ausgabe von 1956:

http://www.catawiki.nl/periodica/de-rode-caballero

Laut Catawiki fehlen hier die Strips 1 - 27, 29, 30, 35 und 36. Laut dem redaktionellen Teil in Fenix 6 fehlen die Strips 1 - 27, 35 und 36. Dass ausgerechnet ein umfangreicher Teil am Anfang fehlt, wirkt auf den ersten Blick etwas befremdlich. Erklärlich wird es aber, wenn man weiß, dass die eigentliche Handlung erst in Strip 28 beginnt. Snoe, Snolleke und ihr Onkel haben einen Film gedreht, der ab Strip 28 gezeigt wird.

Eine Farbausgabe der Geschichte erschien 1989 auf französisch bei Rijperman:

http://www.bedetheque.com/rijperman/Le-caballero-rouge

Die fehlenden Strips 1 - 27 werden hier durch drei neu gezeichnete Strips ersetzt.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 08:36   #15  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.436
Blog-Einträge: 3
15 De sprekende wandelstok (5.1. - 29.2.1956)


Die fünfzehnte und letzte Geschichte ist "De sprekende wandelstok" (94 Strips = 23 1/2 Seiten). Sie ist gleichzeitig die kürzeste von allen. 2001 veröffentlichte Brabant Strip die Story als kleinformatiges Album:

http://www.catawiki.nl/brabant/de-sprekende-wandelstok

Die Coverzeichnung stammt von Johan De Moor.
arne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz