Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2017, 14:43   #92  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Dave McKean: Black Dog: The Dreams of Paul Nash (Dark Horse Originals 2016), französische Ausgabe: Black Dog, Les Rêves de Paul Nash (Glénat BD 2017), spanische Ausgabe: Black Dog: Los sueños de Paul Nash (ECC Cómics 2018), 120 Seiten - über den surrealistischen Maler Paul Nash (1889 - 1946)

Nicholas Mahler (Szenario und Zeichnungen) nach dem Roman (1985) von Thomas Bernhard: Alte Meister. Komödie (Suhrkamp Graphic Novels 2011), spanische Ausgabe: Thomas Bernhard Maestros Antiguos segun Mahler (SinsEntido 2013), tschechische Ausgabe: Thomas Bernhard Staří mistři (Archa 2013), französische Ausgabe: Thomas Bernhard Maîtres anciens dessinée par Mahler (L'Association Ciboulette 2015), 160 Seiten - Der Kunstkritiker Reger sitzt jeden zweiten Tag im Kunstgistorischen Museum in Wien (KHM) und grantelt im Bordone-Saal über Jacopo Tintorettos (1518 - 1504) "Vecchio dalla barba bianca | Weißbärtigen Mann" (1564). Museumswächter Irrsigler wird dabei zum unfreiwilligen Sidekick.

Nicholas Mahler (Szenario und Zeichnungen) frei nach den Dramen Erdgeist (1895) und Die Büchse der Pandora (1902) von Frank Wedekind: Lulu und das schwarze Quadrat - Frei nach Frank Wedekind (Suhrkamp Graphic Novels 2014), 139 Seiten - Wedekinds Lulu in Казимир Северинович Малевич | Kasimir Malewitschs (1878 - 1935) Atelier

Ellen Forney: Marbles: Mania, Depression, Michelangelo, and Me. A Graphic Memoir (Penguin Books Gotham Books), deutsche Ausgabe: Meine Tassen im Schrank. Depressionen, Michelangelo & ich (Egmont 2014), portugiesischsprachige Ausgabe: Parafusos: mania, depressão, Michelangelo e eu - Memórias Em Quadrinhos (Wmf Martins Fontes 2014), italienische Ausgabe: Marbles. Mania, depressione, Michelangelo e me (Ediziobi BD Psycho Pop 2014); spanische Ausgabe: Majareta, manía, depresión, Miguel Ángel y yo (La Cúpula 2015), 256 Seiten -
Ellen Forney leidet unter ihrer bipolaren Störung - bis sie einen Halt im Culb Van Gogh findet, dem Klub der verrückten Künstler. Dort findet sie sich in Gesellschaft von Künstlern wie Michelangelo (1475 - 1564), Vincent van Gogh (1853 - 1890) und Georgia O'Keeffe (1887 -1986).

Geändert von Servalan (09.01.2018 um 15:13 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten