Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2021, 12:46   #4  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 11.423
Abseits vom Robinson-Run

Nachdem ich die beiden Golden Age Starman Archive-Ausgaben vergleichsweise sehr günstig erstehen konnte, halte ich den Zeitpunkt für geeignet diesen Platzhalter mit Leben zu füllen.

Im laufenden Robinson-Run wird immer wieder auf ältere Sachen, speziell auch aus dem Golden Age referenziert, so dass ich mich dazu entschlossen habe, den Starman-Kosmos über Vol. 2 hinaus weiter "erforschen" zu wollen. Und da stehen an erster Stelle die Inkarnationen, die Jack Knight vorausgingen.

Da wäre zunächst sein Vater Ted Knight zu nennen, der der erste Charakter war, der den Namen Starman trug. Dessen Abenteuer erschienen in den Jahren 1941-1946 in der Anthologie-Reihe Adventure Comics und wurden in zwei Ausgaben der DC Archive-Reihe gesammelt. Schöpfer der Figur ist Jack Burnley, der Großteil der Geschichten wurde in der Folge aber vom unvergessenen Gardner Fox, Alfred Bester und Joseph Samachson geschrieben. Burnley zeichnete anfangs, teilweise zusammen mit Mort Meskin, wurde dann mit der Zeit aber auch abgelöst. Zu einigen späteren Ausgaben habe ich keine Angaben zum Autor finden können.

Adventure Comics 61-102
- The Golden Age Starman Archive Vol. 1 (Adventure Comics 61-76)
- The Golden Age Starman Archive Vol. 2 (Adventure Comics 77-102)

Mikaal Tomas, der auch bei Robinson eine nicht unwichtige Rolle einnimmt, hatte vor Starman Vol. 2 lediglich einen Auftritt und zwar 1976 im von Gerry Conway geschriebenen

- 1st Issue Special 12

Später war er Teil der Justice League von James Robinson.

Der nächste eigenständige Starman war dann Prinz Gavyn, ein Alien, das 1980 für ein Jahr ebenfalls in Adventure Comics auftrat. Geschrieben wurde er von Paul Levitz, gezeichnet von Steve Ditko. Der kurze Run wurde in DC Comics Presents einige Monate später von Paul Levitz und Jim Starlin vollendet. Gesammelt erschien dies im The Steve Ditko Omnibus Volume Two.

- Adventure Comics 467-478
- DC Comics Presents 36

Die Adventure Comics wurden von Ehapa gekürzt in Der Rote Blitz 12/1980 - 4/1981 auf deutsch gebracht.

Von 1988-1992 lief dann über insgesamt 45 Ausgaben Vol. 1 von Starman mit Will Payton in der Rolle des Helden. Autoren waren Roger Stern (1-28), Len Strazewski (29-34, 36-45) und das Duo Peter David/Keith Giffen (35). Diese Ausgaben wurden ebenfalls noch nie gesammelt.

- Starman Vol. 1 1-45.

Ich muss mal schauen wie ich hier vorgehe. Eine Idee ist immer mal zwischen zwei Meilensteinen im Robinson-Run hier aktiv zu werden und den ein oder anderen Exkurs zu starten. je nachdem, was mir vorliegt. Gerade die Sachen, die nicht gesammelt wurden, sind aber vermutlich schwer zu Preisen zu bekommen, die ich mir vorstellen kann. Aber kommt Zeit, kommt Rat. Dass ich die beiden Archive-Ausgaben einmal so günstig würde "schießen" können, hätte ich auch nie geglaubt. Aber bei den ersten fünf Omnibusausgaben der Vol. 2 hat das ja auch schon irgendwie geklappt.

Geändert von LaLe (01.06.2022 um 18:58 Uhr)
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten