Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2016, 10:29   #2  
Martin Frei
Zeichner
 
Benutzerbild von Martin Frei
 
Beiträge: 231
Standard Neuerscheinungen zum Comic Salon

Holger Bommer: KURT 2 – UPS.

Der zweite Band vom Trottel wie Du und Ich - bei Kurt sind selbst die einfachsten Dinge des Lebens unüberwindbare Klippen.In unnachahmlicher Tolpatschigkeit gerät er von einer Katastrophe in die Nächste.

Innerhalb kürzester Zeit hat Kurt sich zu einer Kultfigur entwickelt; Fans des liebesnwerten, aber kleingeistigen Weltbürgers erkennen sich immer wieder am "HM...SELTSAM,SELTSAM..."


Haggi: DER HARTMUT EROHBERT AMEHRICKA

Neues vom Hartmut! Im vierten Hartmut-Paperback DER HARTMUT EROHBERT AMEHRICKA begibt sich unser Held auf die Suche nach seinem in den Vereinigten Staaten verschollenen Onkel. Hartmuts turbulente Odyssee führt ihn vom FBI-Hauptquartier in Washington DC über New York, die Area 51 und Las Vegas bis ins sonnige San Francisco. Dummerweise wird Hartmut als illegaler Einwanderer von zwei FBI Agenten verfolgt…


Holger Hofmann: BÄR LIEBT KATZE

Unser Kolkas-Zeichner Holger Hofmann überrascht uns zum Salon mit neuen Figuren!


Bela Sobottke: UTAs TRUCKSTOP

Von Anfang 2002 bis Ende 2015 zeichnete Bela Sobottke (KEINER KILLT SO SCHÖN WIE ROCCO) den Comic UTAs TRUCKSTOP im Magazin On Tour, herausgegeben von der Firma Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (kurz UTA).
Sämtliche Episoden in einem querformatigen Sammelband auf knackigen 56 Seiten, zusätzlich versehen mit einem Nachwort vom Zeichner.


Sebastian Sommer: BATTLECARRIER YUMA 5 – SEASON 2

„noch grösser, noch mehr Action, noch mehr Sarkasmus“! Zeichner Sebastian Sommer kümmert sich aber auch verstärkt um die Beziehungen der einzelnen Protagonisten untereinander. Eine Space Opera mit Action und Dramatik satt in der Fortsetzung von Sebastians Opus Magnum auf bombastischen 322 Seiten.


Christian Zanotelli: JEAN-PAUL PORNEAUX UND DAS BLUTROTE VINYL

Jean-Paul Porneaux kehrt zurück! Und nicht nur er, auch sein verrückten Widersacher Citizen Noir, eigentlich im ersten Band gestorben, scheint, verstärkt durch eine Armee aus verrückten Fans, auferstanden zu sein um die Welt mit seiner blutroten Musik in den Abgrund zu stürzen…
JEAN-PAUL PORNEAUX UND DAS BLUTROTE VINYL ist ein Rock’n’Roll Comic-Thriller getarnt als Platte im Singleformat! Als besondere Mitgift erhält jeder Käufer ein Citizen Noir and the Deep Cutz Plektrum – aber ausschließlich und exklusiv beim Comic-Salon!
Martin Frei ist offline   Mit Zitat antworten