Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2017, 12:58   #37  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von Detlef Lorenz Beitrag anzeigen
Seite 97, Zitat: "Diese vor allem aus Kostengründen getroffene Entscheidung (den >>Testpilot Speedy<< als eigenständige Reihe einzustellen) löste aber nicht Gerstmayers Probleme, denn die Bundesprüfstelle bemängelte noch immer Ulrich Beckers Zeichnungen. In dieser Notlage kontaktierte Gerstmayer Kellermann, der den Anruf in seiner launigen Ausdrucksweise folgendermaßen schilderte: "Eines Tages rief mich einer an: >Ich bin ein Berliner Verleger [...] und habe hier Schriebe von der freiwilligen Selbstkontrolle vorliegen, die besagen, dass ich das Heft einstampfen muss, wenn es nicht anders gezeichnet wird. Hätten sie Interesse daran, diese Geschichte fortzusetzen"< << Zitat Ende. Erst bemängelt die Bundesprüfstelle die Inhalte und nun plötzlich die FSS!?
Aussagen von Zeugen sind unzuverlässig, da kann schon mal was verwechselt werden.
Ich empfinde Rosenfeldts Darstellung als ungeschickt. Die Verwechslung hätte sich durch ein (sic!) des Zitierenden optisch vom Autor markieren lassen. Ich hatte Rosenfeldt für erfahrener gehalten. Eigentlich ist das ein typischer Fehler von Schreibanfängern ...
Ich hätte beim Korrekturlesen nachgeprüft oder nachgefragt: Was denn nun, FSS oder BPjM? Beides zusammen geht nicht.

Außerdem habe ich in Buchhandlungen junge Studierende erlebt, die nur Werke aus den letzten beiden Jahren gelten ließen. Jede andere Forschungsliteratur war in deren Augen veraltet.

Geändert von Servalan (07.01.2017 um 13:06 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten