Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2020, 21:03   #254  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 4.008
Zitat:
Zitat von Michael Beck Beitrag anzeigen
(...) Ich dachte aber auch daran die Seiten (muss überhaupt mal schauen, wie viele das sind) quer zu stellen. Sprich 2 nebeneinander, um 90° gedreht, auf einer Seite.
Find ich auch eher suboptimal. Ich würd eher -statt den 'viel weißen Rand', wie von Mick angeregt- das 'Drumherum' um die TB-Seiten mit Sekundärtext füllen. Den dann auf den Comicseiten möglichst unspektakulär layoutet und ohne ablenkende Illustrationen. Diese dann eher auf andere Seiten und, wenn sie zum 'unspektakulären' Text gehören, dort ein Text-Verweis rein 'siehe Illustration auf Seite xy'... - Im Ergebnis kann man dann die Comics relativ ungestört und trotz größerem Seitenformat annähernd in 'Original-Anmutung' durchblättern/lesen und anschließend den Sek-Text. So ähnlich hat das die Comixene seinerzeit mal gemacht, als sie einen Andy Morgan-Artikel mit der ersten AM-Story kombiniert hat - mit dem Unterschied dass damals der Vierseiter aus verkleinerten Magazin-Seiten bestand, statt aus TB-formatigen Seiten. - Ich erinner das grade nicht: Wie ist denn Splitter beim Abdruck der Comanche TB-Geschichten verfahren? Ich meine, die hätten die Seiten etwas vergrößert, bin aber grad zu bequem, die Treppe zu gehen, um nachzugucken...
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten