Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2017, 14:12   #31  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.367
Blog-Einträge: 3
Boris Vian


Boris Vian war ein Multitalent.

Zitat:
(Er) war ein französischer Schriftsteller, Jazztrompeter, Chansonnier, Schauspieler, Übersetzer, wesentliches Mitglied des Collège de ’Pataphysique und Leiter der Jazzplattenabteilung bei Philips.
https://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Vian

Und er war ein Maler.

http://expositions.bnf.fr/vian/grand/via_007.htm

2000 widmete ihm Vents d'Ouest eine Hommage und ließ mehrere Comic- und sonstige Künstler jeweils einen Chanson von ihm bebildern. Und Chansons von Boris Vian gibt es einige.

https://fr.wikipedia.org/Liste_des_chansons_de_Boris_Vian

"Boris Vian" ist der vierte Band von insgesamt sechs von Vents d'Ouests Reihe "En images et en bande dessinée".

https://www.bdphile.info/en-images-et-en-bande-dessinee

Die folgenden Künstler interpretieren in dem Band die folgenden Chansons:

Emmanuel Moynot: Le cinématographe
Guillaume Sorel: J’ suis un monstre de perversité
Étienne Davodeau: Valse des mannequins
Christian Rossi: Le Politique
Thierry Robin: Arthur… Où t’as mis le corps?
Timshel: Je rêve
Christophe Chabouté: Pauvre gigolo
Riff Reb’s: Dans mon lit
Jean-Pierre Autheman: Rock Hoquet
Jean Solé: Ne vous mariez pas les filles
Éric Dérian: Les pirates
Christian Godard: Le régiment des mal aimés
O’Groj: On n’est pas là pour se faire engueuler
Pierre Guilmard: La chasse à l’homme
Mezzo: Que tu es impatiente La mort
David Prudhomme: Les Joyeux bouchers
Zou: Le petit commerce
Alain Garrigue: J’ suis snob
Jean-Pierre Duffour: Le Déserteur
Fred: Mon oncle Célestin
Gilles Cazaux: À tous les enfants
Jean-Claude Denis: Tango interminable des perceurs de coffres-forts
Jean-Philippe Peyraud: Rue Watt
Cabu: Rock and roll-mops
Tiburce Oger: L’anguille

Das Chanson "Le régiment des mal aimés" widmet sich der Heerschar von enttäuschten Verliebten. Es beginnt wie folgt:

Regardez-les tous défiler
C'est l'régiment des mal aimés
Tous les amants le bec dans l'eau
Toutes les Juliettes sans Roméo.
Liaisons brisées du plomb dans l'aile
Amants tombés du septième ciel
Écartez-vous laissez passer
Le régiment des coeurs cassés.

Ah craignez et redoutez
Les amours mal embringuées
Garez-vous sans hésiter
Du régiment des mal aimés.

https://www.youtube.com/watch?v=txS-4GTSb3Y

Godards Kurzgeschichte widmet sich auf vier Seiten den Enttäuschungen, die ein männlicher Protagonist in verschiedenen Lebensaltern mit dem weiblichen Geschlecht erlebt. Beeindruckend ist die letzte Seite, die den Protagonisten im hohen Alter zeigt und nur in Grautönen gehalten ist (die vorherigen Seiten sind alle in Farbe).
arne ist offline   Mit Zitat antworten