Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2017, 20:19   #30  
Mikko
Moderator INCOS
 
Benutzerbild von Mikko
 
Beiträge: 45
Der Jahresbeitrag lag bis ca. Anfang des Jahrtausends (das genaue Jahr weiß ich gerade nicht) bei 100 DM. Darin war die Jahrespublikation enthalten. Der Beitrag wurde nach Einführung des Euro auf zunächst 15 € gesenkt und dann vor wenigen Jahren wieder auf 20 € angehoben. Zugleich bestand kein Automatismus mehr bezüglich des Versands der Publikation. Seither bekamen Mitglieder zwar einen günstigeren Preis, waren aber nicht gezwungen, die Publikation zu nehmen. Da aber seitens der Mitglieder offenbar nur ein geringes Interesse an den INCOS Publikationen besteht (die letzten Publikationen wurden von nicht mal der Hälfte der Mitglieder erworben), haben wir beschlossen, zu der früheren Praxis zurückzukehren.

Und ja, wer jetzt eintritt und noch in diesem Jahr seinen Beitrag zahlt, hat Anspruch auf die neue Publikation.
Mikko ist offline   Mit Zitat antworten