Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2010, 01:10   #20  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.655
Wobei man vielleicht bedenken sollte,
dass für die Privatsender wie RTL, Sat1 oder PRO7 ja nicht die
Gesamtzuschauerzahl entscheidend ist für einen Erfolg,
denn die schauen grundsätzlich erstmal auf ihre werberelevante Zielgruppe
der 14-49jährigen.

Denen sind daher z.B. die knapp 7 Millionen ARD-Zuschauer von "In aller Freundschaft"
piepegal, da die Serie in der anderen Wertung nur unter ferner liefen landet.
RTL würde daher auch nie seine 3-4 Millionen "richtigen" Zuschauer von "Dr. House" oder "CSI" gegen die 6-7 Millionen"falschen" von "In aller Freundschaft" oder "Um Himmels willen" am Dienstagabend tauschen.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten