Thema: Ringo Raven
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2014, 06:25   #6  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.190
Blog-Einträge: 3
Mehrere Geschichten wurden von Bastei zweimal gebracht. Ich bezweifle aber, dass das der Redaktion bewusst war. Denn die jeweiligen Fassungen unterscheiden sich in a) der Übersetzung, b) der Bildbearbeitung, und c) der Farbgebung.

Mit Bildbearbeitung meine ich folgendes: Im Original sind die Panels recht schmal (siehe hier). Sie wurden für die deutsche Ausgabe daher verbreitert, indem rechts und links etwas hinzugezeichnet wurde.

Hier mal das erste Pärchen:

  • 10 Blei für drei (29 Seiten)


  • 33 Doc Hollidays gefährlicher Meineid (30 Seiten)

In Bessy 10 ist die Story in Farbe, in Bessy 33 in Schwarz/Weiß/Rot. Leider wurde in beiden Fassungen auch noch an unterschiedlichen Stellen gekürzt. In Bessy 10 fehlen die Seiten 75 und 78 aus Bessy 33. Und in Bessy 33 fehlt die Seite 41 aus Bessy 10.

Weiteres Kuriosum: In Bessy 33 sind die Seiten 45 und 46 aus Bessy 10 in umgekehrter Reihenfolge abgedruckt: Auf den Seiten 74 und 73. Der Text macht aber in beiden Fällen Sinn!
arne ist offline   Mit Zitat antworten