Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2018, 07:49   #16  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.418
Condor war gut.
Allerdings natürlich der Gewinnerziehlung unterworfen, was dazu führt das das produziert wird was der Markt kauft. Billige TB's. Das sie anderes immer wieder versucht haben und damit gescheitert sind bestätigt meine obrige natürlich provokative Aussage.

Auf der guten Seite stehen:
Mark DeVille
Jerry Spring
Captain Victory
Conan
die Marvel Superhelden Alben und Hefte, wenn auch erst die späteren wirklich gut waren
Epic Hefte und Alben
Enterprise / Star Trek Hefte und Alben
diverse andere Heftveröffentlichungen
Groo Alben hätte ich jetzt fast vergessen
Dr.Who auch

Die Meisten sind davon nicht weit gekommen.

Dagegen stehen die Unmengen von TB's, schlecht übersetzt und zu kleine Bildchen, klar.
Aber ich habe die damals geliebt, angefangen bei den Zeichentrick Dingern, Bugs Bunny, Woody Woodpecker usw. weiter zu den Marvel Sachen und anderem Action lastigem. Flash Gordon hätte ich damals sonst wohl nicht kennen gelernt.
Gerade bei Marvel ermöglichte mir das erst den richtigen Einblick in das Universum, der mit kauf der original Hefte nicht zu finanzieren gewesen währe.
Condor hat damit Entwicklungshilfe geleistet ohne die Panini vieleicht nie mit Marvel auf den Markt gekommen währe.
Klar, würde ich aus heutiger Angebotssicht kein TB mehr kaufen wollen, und natürlich war Williams um längen besser, fast das Optimum, aber es gab nichts anderes und so war ich glücklich darüber Condor zu haben.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten