Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2021, 18:56   #5  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.472
Was wurde denn da alles gelöscht?? Ist doch völlig jugendfrei hier.

Markus, ich habe meinen Artikel inzwischen fertig (erscheint in "Deutsche Comicforschung" 2022 im Dezember). Er geht weit über das bisher Bekannte hinaus. Ich habe auch Kontakt zum Sohn von Egon von Tresckow, der selbst als junger Mann auch Märchencomics gezeichnet hat und heute – er ist über 80 – noch regelmäßig für die FAZ als Illustrator arbeitet.

Es gab damals Dutzende von Märchencomics für die Hessischen Nachrichten. Lass dich überraschen.

eckrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten