Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2012, 00:15   #19  
Anton
Kolumnist
 
Benutzerbild von Anton
 
Ort: Thurmansbang
Beiträge: 9.014
Blog-Einträge: 1
Was die Geschwindigkeit betrifft, würde ich es heute immer noch schaffen.

Was mich jedoch vor solchem Übermut bewahren würde, wäre vermutlich mein Hirn. Mit Sicheheit würde ich aus Angst, die Fahrerlaubnis abgeben zu dürfen und zusätzlich dazu eine gehörige Strafe zu 'kassieren', eben etwas langsamer tun.

Im Grunde brachte über den ganzen Tag gesehen die schnelle Fahrweise überhaupt nichts. Kam ich am Ziel früher an, als erwartet, verplemperte ich die hierbei gewonnene Zeit an Ort und Stelle sinnlos, und fuhr dann weiter wieder mit erhöhtem Tempo.

So lange diese schnelle Fahrerei nicht 'extra' kostete, tat ich schnell. Wurde ich aber bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt, fuhr ich plötzlich genau so langsam umher, wie all die anderen am Verkehr teilnehmenden 'Bremsklötze'.
Anton ist offline   Mit Zitat antworten