Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2019, 01:21   #71  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 3.997
Zitat:
Zitat von Rusty Beitrag anzeigen
Ich vermute eher dass Heft-Nutzungsrecht und Alben-Buch-Nutzungsrecht sauber getrennt vergeben worden sind. (...)
Dem könnte ich folgen, wenn die Veröffentlichungen nicht genau andersrum gewesen wären: Koralle hatte Verträge mit Dargaud und die hatten zunächst wohl nur das Alben-Recht am Greenhorn. Bei Koralle erschien das aber eben nicht als Album, sondern im Heft.
Kauka hingegen hatte Dupuis als Lizenzgeber und die hatten die Heft-Rechte, während das TB von Kauka wohl tendenziell eher unter 'Alben-Lizenz' fallen dürfte.

Mir fällt es schwer zu glauben, dass Dupuis als Heft-Rechte-Inhaber die Alben-Lizenz 'sauber getrennt' an Kauka vergeben konnte und Koralle von Dargaud mit der Alben-Lizenz einen Heft-Abdruck machen.

Wäre 'Der Grünschnabel' noch in Fortsetzungen in zB Primo erschienen und 'Das Greenhorn' als ZACK Comic Box, würde das wesentlich besser zur 'sauber getrennten' Vergabe von Heft- und Alben-Lizenz (und den entsprechenden Lizenzgebern) passen. War aber nicht so.

Fakt ist, dass Lucky Luke bei Koralle ausschließlich mit ©-Vermerk von Dargaud veröffentlicht wurde und ich vermute, dass umgekehrt LL bei Kauka ausschließlich unter Dupuis-© lief. Und nicht etwa das 'Grünschnabel-TB' von Dargaud lizensiert war. Kann ich aber nur vermuten, weil ich nicht im Besitz des Bandes bin.
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten