Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2009, 00:26   #69  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 824
Standard Zeit, dass sich wieder was dreht (nein, Herbie, nicht Du!)

Damit hier keiner auf die Idee kommt, Langgöns mutiert zum "weißen Fleck" auf der Comic-Landkarte, hier der neueste Sachstand:

SILBERFEIL

Gestern habe ich endlich die restlichen Scans aus der Litho bekommen, so dass ich Band 9 und 10 jetzt bearbeiten kann. Band 9 ist bereits komplett getextet, Band 10 zu etwa einem Drittel übesetzt (hier gibt es eine belgische komplette Veröffentlichung, so dass ich nicht auf den BASTEI-Text zurückgreifen muss). Heute erstelle ich zunächst die Umschläge, damit die schon mal auf die Reise geschickt werden können, der Rest des Innenteils folgt dann.

Im Moment deutet alles darauf hin, dass der 18. April der Erscheinungstermin werden könnte.

Dafür können alle schon mal die Zunge ein wenig lockern, denn es gibt erstmals Worte aus der echten Kiowa-Sprache zu lesen. Bitte laut vorlesen, in Köln werde ich dann einen Vokabeltest machen...

Erstmals seit über 20 Jahren gibt es auch eine neu gezeichnete halbe Seite.

DER ROTE RITTER

Inzwischen habe ich endlich Nachricht aus Antwerpen, was die mögliche Kolorierung der bisher nur in schwarzweiß vorliegenden Folgen angeht. Man ist jetzt doch davon abgekommen.

Das bedeutet im Klartext, dass ich wie ursprünglich geplant weitermachen kann. Zu Köln kommen dann die schwarzweißen Hefte 52-55 der regulären Serie (Preis jeweils € 7,50), im August folgt Band 56-59, wobei Band 57 in Farbe ist.

FRANK SELS ARCHIV

Hüstel...gescannt sind die Seiten ja, aber hier hänge ich mit der Überarbeitung nach. Zu Köln wird da wohl nicht klappen, zumal im Moment einige terminliche Damoklesschwerter über mir hängen, von denen ich noch nicht weiß, wann sie zuschlagen. Aber die Serie geht spätestens im Sommer weiter.

Und überhaupt...

...steht ja in diesem Jahr noch mein Verlagsjubiläum an. Am 30. Oktober werden es 10 Jahre WICK COMICS sein. Ich kann's eigentlich selbst kaum glauben. Muss ich aber wohl.

In Breda konnte ich mit Martin Lodewijk und Claus Scholz sprechen, und im Moment sieht es danach aus, dass ich beide im November in Köln am Stand haben werde. Ich habe allerdings noch keine definitive Zusage, das möchte ich hier klar stellen. Aber beide sehen das positiv. Ich warte derzeit auf eine Bestätigung von Martin Lodewijk aus Rotterdam. Im Mai klappt es bei ihm leider nicht.

Also, ihr seht, Langgöns schläft nicht. Ich allerdings beim Blick auf die Uhr gleich schon...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten