Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2017, 13:18   #167  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.627
Ich auch! ... Aber Antiquariatspreise werden nicht durch Inhalt, Umpfang oder Schönheit und Form produziert. Die Marktwirtschaft regelt das auch hier durch Angebot und Nachfrage.
Wenn auch in unserer Comicszene die Nachfrage oftmals nicht vom Endkunden, sondern vom Zwischenhändler* angeschoben wird.

*in der Regel sind das oft Privathändler auf Online-Auktionshäusern, die nach dem Hinweis "Verlagsvergriffen" alles raffen, was es noch zu relativen Normalopreisen gibt, es kurz bunkern, es mehrfach als selten und rar beschreien und dann, wenn der Preis deutlich gestiegen ist, überteuert anbieten.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten