Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2012, 20:00    
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 627
Frank Freund und Michael Käse signieren in Köln!


Michael Käse und Frank Freund wurden 1966 und 1967 in Düsseldorf geboren und leben/arbeiten auch heute noch dort. Die beiden lernten sich bereits in ihrer Schulzeit kennen und entwickelten dort die Urfassung ihrer „Eierköpfe“.

Nach diversen Rollenspiel-Illustrationen und Independent-Comics wurde 1999 die erste „Eierköpfe“-Geschichte „Urlaub in Paris“ in dem Comic-Magazin ZACK abgedruckt. Es folgten die Kurzgeschichten „Verdammt, das Ruder klemmt!“ (Parodie auf „Andy Morgan“), „Limo, Laser, lauwarme Typen“ (Parodie auf „Luc Orient“) und „Melonen AG – Im Auftrag des Grafen“ (Parodie auf die „Gentlemen GmbH“).

Im Jahre 2008 hat Frank seinen ersten realistischen Farb-Comic in dem Comic-Magazin PERRY des Alligator Farm Verlages (Hamburg) veröffentlicht. Seine aktuelle Geschichte „Gestrandet“ (Story: Andreas Völlinger) wurde in der #139 abgedruckt.

Frank und Michael sind mit den Comics der 70er- und 80er-Jahre aufgewachsen und sind auch heute noch begeistert von Comic-Künstlern wie Hermann, Giraud/Moebius, Milo Manara, Travis Charest, Jordi Bernet oder Katsuhiro Otomo.

Zur Deutschlandpremiere ihres Albums "Die Eierköpfe" signieren sie ebenfalls am Stand von Salleck Publications im Foyer (A2)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten