Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2010, 19:15   #239  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Standard Zeit für eine Zwischenmeldung...

Zitat:
Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
Hallo Ulrich, lange nix gehört von dir. alles in Ordnung? Was macht die Kunst?
Ich weiß, ich weiß...der Wick war in der letzten Zeit etwas zu schreibfaul im Forum. Trotzdem, wie sagte schon Mark Twain? "Die Meldungen über meinen Tod sind stark übertrieben." In diesem Sinne: Was ist also los, und warum hängt alles ganz tierisch nach?

Wie einigen vielleicht bekannt ist, hat der BASTEI-Verlag seinen Verlagssitz von Bergisch Gladbach nach Köln verlegt. Am vergangenen Donnerstag war die "Housewarming-Party", zu der Martin Hilland und ich eingeladen waren und zu der es in der nächsten Klubzeitung der BASTEI-Freunde auch einen Bericht mit Fotos geben wird.

In diesem Zusammenhang wurde das Comic-Archiv komplett in den Schredder befördert. Das heißt, nicht ganz. Alles im Zusammenhang mit SILBERPFEIL habe ich retten können, insbesondere die Druckfilme, denn hier brauche ich ja die Schwarzfilme als Vorlage.

Was ich allerdings völlig unterschätzt habe, ist der Zeitaufwand, der damit verbunden ist. Etwa zwei Tonnen (kein Witz!) an Material wollen nicht nur transportiert (also auf- und abgeladen) werden, sondern auch aus den übergroßen Kartons gepackt, sortiert, inventarisiert und so aufbewahrt werden, dass sie erstens keinen Schaden nehmen und ich sie zweitens auch wiederfinde, wenn ich sie brauche.

Über eine Tonne habe ich an Druckfilmen entsorgt (die anderen drei Druckfarben), denn erstens brauche ich die nicht und zweitens habe ich keinen Platz dafür. Das ist Sondermüll, der muss auch umwelt- und datenschutzrechtlich vernichtet werden. Einen neuen Schrank habe ich im Keller auch erst konstruieren und aufbauen müssen. Da stehen die Filme jetzt wohlgeordnet und gut gekühlt - bei dem aktuellen Wetter sowieso.

Im gleichen Zug muss ich jetzt noch in meinen Wohnräumen für Ordnung sorgen, denn da ist viel zu vieles viel zu lange liegen geblieben. Da ich derzeit auch in meinem normalen Job (das vergessen viele!) ziemlich eingespannt bin, habe ich im letzten halben Jahr außer dem Jubiläumsband nicht viel verlagsmäßig tun können. Wenn man um halb acht von der Arbeit kommt, ist die Motivation nicht mehr die allergrößte.

Jetzt ist zunächst mal der ROTE RITTER für die SPRECHBLASE erste Priorität, dann wird hier der Rest aufgeräumt, da ich diese Woche noch Urlaub habe. Und dann mache ich mich an Band 8-11 der SILBER-EDITION. Ich hoffe, dass ich das zu Köln hinkriege, möchte es aber nicht versprechen.

Ach ja, an meiner Website (auch die ist längst überfällig) bastele ich auch noch. Unter www.wick-comics.de wird es künftig ebenfalls Infos geben. Ihr braucht dort noch nicht nachzusehen, derzeit gibt's da noch nichts zu lesen.

Ich hoffe, ich konnte damit einige Sorgenfalten aus diversen Stirnen bügeln. Und bitte blast meine Beerdigung ab, okay?
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten