Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Panini Fan-Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=181)
-   -   Fragen an die Community (PFF Version) (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42352)

God_W. 15.06.2020 21:19

@Damian: Von den die aktuellen Reihen hat eigentlich auch nur der Barbar vernünftige Kritiken eingefahren. Savage Sword eher durchwachsen und Age of Conan geht wohl Richtung Totalausfall.

Früher gab es auch zwei Reihen, Conan the Barbarian und Savage Sword of Conan. The Barbarian war die laufende Serie, die dem damaligen Comic-Code unterlag (ist trotzdem super) und Savage Sword war zwar in S/W gehalten, aber mehr an erwachsenere Leser gerichtet. Dort gab es blutigere Fights, mehr nackte Haut und "blumigere" Sprache.

Damian 15.06.2020 21:19

Zitat:

Zitat von LaLe (Beitrag 633760)
Nimm Age of Conan dazu, dann sind es drei Serien.

Kohle machen?

Ansonsten ist der Barbar mehr Ongoing, Savage Sword eher eine Anthologiereihe (kurze Geschichten) und das Age of Conan widmet sich anderen Figuren des Conan-Kosmos.

Ist aber insofern wurscht als von den dreien nur noch der Barbar läuft.

Was meinst du mir letzterem? Es gibt nur noch die eine Serie?

Desty 15.06.2020 21:34

@underduck

Also wären links z.b vom Bonner Comicladen oder Andis Comicexpress i.o wenn ich das richtig verstehe ?

Oder ne weitere Frage , ist Comicvine in ordung ?

Sind was US Comics angeht ja recht alternativlos .

LaLe 15.06.2020 21:47

Zitat:

Zitat von Damian (Beitrag 633765)
Was meinst du mir letzterem? Es gibt nur noch die eine Serie?

Korrekt. Zu Savage Sword und Age of Conan kam nach den ersten 12 bzw. 10 Heften nichts mehr nach und die sind alle schon auf Deutsch erhältlich.

Ansonsten kommt dies Jahr noch die Mini Conan: The Serpent War. Das ist ein Crossover diverser Howard-Figuren (Conan, Dark Agnes, Solomon Kane) mit dem Moon Knight.

Und in den US läuft bereits das nächste Crossover mit Conan: Battle for the Serpent Crown.

Crackajack Jackson 15.06.2020 21:55

Das erste Heft von „Battle for the serpent crown“ hat mir sehr gut gefallen.
Conan im Las Vegas der Gegenwart.:top:

underduck 15.06.2020 22:00

Zitat:

Zitat von Desty (Beitrag 633769)
...Also wären links z.b vom Bonner Comicladen oder Andis Comicexpress i.o wenn ich das richtig verstehe ? ...

Bitte nicht jetzt auf einelnen Comicseiten rumreiten.
Wenn du dich in unserem Händlerforum umschaust, findest du zu den genannten Händlern auch eigene Einträge.

Händlerverzeichnis im CGN

Das müsste eigentlich als kostenlose Werbung für den Handel reichen.

Desty 15.06.2020 22:12

OK verstanden

Aber Comicvine ist i.o ?

LaLe 15.06.2020 22:18

Zitat:

Zitat von God_W. (Beitrag 633764)
@Damian: Von den die aktuellen Reihen hat eigentlich auch nur der Barbar vernünftige Kritiken eingefahren. Savage Sword eher durchwachsen und Age of Conan geht wohl Richtung Totalausfall.

Savage Sword #2 ist IMO der bessere der beiden Bände. Sagt einem der nicht zu sollte man von Savage Sword #1 die Finger lassen.

Age of Conan ist alles mögliche, nur kein Conan. Gilt für beide Minis.

Damian 15.06.2020 22:19

Zitat:

Zitat von LaLe (Beitrag 633773)
Korrekt. Zu Savage Sword und Age of Conan kam nach den ersten 12 bzw. 10 Heften nichts mehr nach und die sind alle schon auf Deutsch erhältlich.

Ansonsten kommt dies Jahr noch die Mini Conan: The Serpent War. Das ist ein Crossover diverser Howard-Figuren (Conan, Dark Agnes, Solomon Kane) mit dem Moon Knight.

Und in den US läuft bereits das nächste Crossover mit Conan: Battle for the Serpent Crown.

Alles klar, ich danke dir.

underduck 15.06.2020 23:30

Zitat:

Zitat von Desty (Beitrag 633781)
... Aber Comicvine ist i.o ?

Was willst du denn hier mit der Seite? :D
Wenn du da Links zu normalen Themen setzen willst, kein Problem.
Du kannst auch Verlinkungen zu Themen im Comicforum setzen. Da haben wir hier absolut kein Problem mit. Nur zum Marktplatz im Keller vom CF will ich hier keine links sehen.

excelsior1166 15.06.2020 23:35

Zitat:

Zitat von Damian (Beitrag 633757)
ich bin gerade extrem verwirrt. Es gib zwei Conan Serien von Marvel/Panini. Savage Sword und Der Barbar. Ich wusste das nicht und hab nicht auf die Feinheiten geachtet. Jetzt hab ich Conan der Barbar #1 hier liegen und Savage Sword #2.

Jetzt meine Frage, warum gibt es 2 Serien und wo liegt der unterschied?

...wie LaLe sagt...
Die beiden alten US-Serien Conan The Barbarian und Savage Sword of Conan unterschieden sich daeinst deutlich.
CtB ist mit dem Comic Code-Zeichen als farbiges Comicheft erschienen, SSoC hingegen war ein überformatiges s/w-Magazin ohne das CC-Zeichen und enthielt somit explizitere Gewaltszenen (und ab und an mehr "Haut")...

Kal-L 15.06.2020 23:49

Da Damian hier von SSoC #2 schreibt welchen er vorliegen hat, gehe ich mal davon aus er meint die neuen farbigen Marvel Serien, nicht die "alten" welche aktuell in Omnibus Bänden aufgelegt werden, und von dem SSoC noch nicht mal Band #1 veröffentlicht wurde.

Was da der Unterschied ist weiß ich allerdings auch nicht, da ich Conan nicht lese.

Unbreakable Cosmo 16.06.2020 00:29

Ich meine Marvel hatte einfach die Lizenz zurück bekommen und übermäßig viele Serien rausgebracht.

excelsior1166 16.06.2020 02:04

So ist's (wie LaLe sagte)...

Ein ähnliches Phänomen (Kuh melken) sehen wir ja aktuell bei Star Wars.

Desty 16.06.2020 22:05

So mal wieder ne Frage .

Hatt jemand eine Readliste von Betty Ross aka Red She-Hulk ?
Also als Trades und keine Hefte ( ich werde in dem Leben kein Heft Fan mehr )

Nachdem ich im Comicguide weng geschaut habe ist mir aufgefallen das von ihr auf Deutsch so gut wie gar nichts gibt .

Habe nun die beiden Trades von der Marvel Now Serie und den Fall of Hulks : Savage She-Hulk Trade bestellt , aber es kann ja nicht sein das das alles von der Roten Dame ist .

Also welche Trades sollte ich mir zulegen und welche Reihenfolge wäre sinvoll ?

Oder gibt es eine brauchbare Seite mit generellen Lesereihenfolgen ?

manwithoutfear 16.06.2020 22:41

Von der dürfte es überhaupt keine "Hefte" in Deutschland geben... da Ihre Auftritte mWn alle in irgendwelchen Trades bzw. Paperbacks waren...

Ob es dann mehr, als die von dir angesprochenen waren? Keine Plan... sorry!

So long...

Kal-L 16.06.2020 23:44

Also ich bin mir Zumindest sicher das sie in der Hulk Serie ab 2008 mehrere Auftritte hatte, spätestens ab Band #9 wo sie auf dem Cover ist. Aber wo überall kann ich mich nicht mehr erinnern, ich bin mir nur sicher das sie gegen Ende der Serie ihre Kräfte genommen wurden durch Red Hulk und dessen Fähigkeiten.

Crackajack Jackson 17.06.2020 06:43

War das nicht Doc Green, der Red She-Hulk, A-Bomb und anderen die Kräfte nahm.
Das war eine wirklich gute Geschichte in Hulk Sonderband 2 vom 23.06.2015 bei Panini.

FrankDrake 17.06.2020 06:57

Kennt sich jemand mit Autos aus?

Ich bin mal wieder am überlegen ob ich mir ´nen Diesel anschaffe, für unseren Benziner werde ich langsam zu ungelenk.
Bums soll er aber wieder haben aber was höheres mit über 200 PS als Benziner säuft mir zu viel.
Ist es immer noch so das der Diesel für überwiegenden Kurzstreckenverkehr nicht das Beste ist?
Von wegen zusitzender Filter usw. oder ist das eine Geschichte von gestern?

Helft mir mal weiter

Crackajack Jackson 17.06.2020 07:00

Ich will mir jetzt Bettys Abenteuer bei Salleck kaufen. Da geht es um Oldtimer. Vielleicht kann ich dir danach mehr sagen.

PS: Ich fahre schon seit 20 Jahren Diesel in Kurzstrecke. Habe noch nie Probleme mit irgendwas gehabt.

Marvel Boy 17.06.2020 07:01

@Frank
Willst du das in einem Comic verarbeiten?

FrankDrake 17.06.2020 07:03

Da steht Fragen an die Community, nix mit nur Comics.

Marvel Boy 17.06.2020 07:04

:D Wiso wußte ich das das kommt.

Xury 17.06.2020 07:30

Kennst du etwa nicht den Michel-Vaillant-Band 88 "Der Familiendiesel"? :D

FrankDrake 17.06.2020 07:44

Nee, ich bin Purist und lese nur die Alben von Carlsen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net