Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Die Sprechblase (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=96)
-   -   Sprechblase 245 (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=44683)

Gerhard Förster 07.09.2021 16:32

Sprechblase 245
 
Hallo liebe Leute,

underduck wartet schon sehnsüchtig drauf, dass ich mal was über die neue SB schreibe. Aber es war nicht sicher, ob ich es rechtzeitig schaffe und darum hielt ich mich zurück. Rechtzeitig? Die SB kommt doch viel zu spät raus (aufgrund des Winnetou-Projekts). Nun, sie würde noch um einiges später rauskommen, wenn ich den Termin bei unserer schwer ausgelasteten Druckerei nicht geschafft hätte. Und so soll die SB nun ungefähr am 22. September ausgeliefert werden.



Und das bietet die SPRECHBLASE 245:

Der unbekannte LUCKY LUKE
Zu seinem 75-Jahre-Jubiläum zeigen wir u.a. unbekannte Werbecomics mit dem poor lonesome Cowboy. Man sieht hier durchaus auch Kurioses, wie z.B., dass Luke Frauen am Liebsten einen Besen in die Hand drückt.

Zensur in Entenhausen
Es geht um die Bearbeitungen von Fuchs-Texten bei Barks-Comics in der LTB Classic Edition. Wir schildern die Hintergründe und beleuchten das Thema von mehreren Seiten. Dazu gibt´s einen Comic von Heinz Wolf und mir, der uns viel Spaß bereitete.

Neugebauers WINNETOU kommt!
Lange hat´s gedauert, doch Ende November erscheint das erste Buch. Der Artikel berichtet von der sehr aufwendigen Arbeit, welche Vorteile es hat, dass das Buch erst jetzt erscheint und was es alles an Extras enthält. Und es geht um die einzigartige Persönlichkeit Walter Neugebauers und seinen charismatischen Strich.

Gary Giannis „20.000 Meilen unter dem Meer“
Die Adaption des Prinz-Eisenherz-Zeichners ist außergewöhnlich und orientiert sich viel stärker an Jules Vernes Ursprüngen als andere Adaptionen der Geschichte.

Kai Stellmanns NICK-Buch im strengen Faktencheck
Eine kuriose Ansammlung wilder Spekulationen? Ein akribisch recherchiertes Sachbuch zu Hansrudi Wäschers Meisterwerk in ungewöhnlicher Aufmachung? Oder etwa beides? Eine Diskussion mit dem Autor.

Christoph Roos, der Zeichner von SHAYAWAYA
Wer kennt noch diesen Fantasycomic? In der Frühzeit der deutschen Comicszene war er sehr beliebt. Roos ist nach wie vor aktiv und hat ein wahrlich faszinierendes Gesamtwerk geschaffen, über das er im Interview erzählt.

In memoriam Jean Graton
Wir bringen einen sehr persönlichen Nachruf zu Graton und berichten im HARRY-Magazin über zwölf weitere verstorbene Künstler.

BLACK WIDOW und wie es weitergeht mit dem Marvel Cinematic Universe
Corona hat auch beim MCU vieles verändert. Was bringt die Phase 4 und wie stellt sich Panini darauf ein?

Marvel ist NICHT wunderbar. Eine Ketzer-Schrift
Der Ketzer kämpft gegen die „unreflektierte Heiligenverehrung“ der frühen Marvel-Hefte. Mit vielen tollen Abbildungen.

„In einer gesichtslosen Figur kannst du dich leichter erkennen.“
Was diese rätselhaften Worte zu bedeuten haben, erfahrt man im Interview mit Robert „Jazze“ Niederle. Der Zeichner von Elmer hat mit Hans die Larve ein Werk der Reduktion geschaffen.

Zudem gibt´s wieder ein ausführliches, vielschichtiges HARRY-Magazin (mit Generation Lehning, Bastei-Freunde, Treffpunkt Zack etc.), Heiner Jahnckes Archiv (in der beliebten Rubrik werden Top-Raritäten vorgestellt) und Leserbriefe.

Und das alles für EUR 9,90 in Comicshops, Bahnhofsbuchhandel oder bei bsv-friedrich@t-online.de


Marvelianer 07.09.2021 17:06

So der Gerhard hat es nun doch noch geschafft die SB 245 fertigzustellen, welch schwere Geburt. - Ich kenne den Inhalt und kann nur sagen eine Ausgabe in der für jeden Comic-Fan etwas enthalten ist. - Ich werde mein Bestes geben damit die SB 245 bei unseren Abokunden bis zum 22.09.21 im Briefkasten steckt. - Wer ohne Abo die SB245 mit der Erstauslieferung haben möchte sende bitte ein PN.

ComicRichy 07.09.2021 17:51

Super ! :bier: Bin gespannt auf das Meisterwerk. :grins:

dimenovel 07.09.2021 18:26

Wurde der PHANTOM Artikel wieder verschoben?

Gerhard Förster 07.09.2021 20:34

Beim Phantom Artikel ging es nicht um die Serie an sich, sondern um die Hefte die Wick herausbringen möchte. Das sind Bastei-Produkte die z.T. unveröffentlicht sind und aufwendig bearbeitet werden. Da Ulrich und sein Team es zeitlich aber noch nicht in den nächsten Wochen schaffen werden, haben wir das Thema nochmals verschoben.

dimenovel 07.09.2021 21:02

Danke für die Rückmeldung.
Aber liegt da nicht noch ein unveröffentlichter 3-Teiler in den Tiefen deiner SB-Schubladen. Ich meine mich noch daran erinnern zu können, da war mal was?

Gerhard Förster 08.09.2021 11:04

Auf jeden plane ich seit Langem mal was Größeres zum Thema Phantom zu machen, bei dem es um die Entstehung der Serie etc. geht. Aber es gibt soviele andere wichtige Beiträge, die geplant sind, dass das vermutlich noch etwas dauert.

American 08.09.2021 16:56

Zitat:

Zitat von Gerhard Förster (Beitrag 726152)
Aber es gibt soviele andere wichtige Beiträge, die geplant sind, dass das vermutlich noch etwas dauert.

Hallo Gerhard,

hast Du uns (als Abonnenten und Käufer der SP) nicht zugesagt, mit dem neuen Verlag würde alles besser werden – besser ist aus meiner Sicht gar nichts geworden.
Was - wie - wo - egal - Tolle wischi-waschi AUSSAGE. Winnetou war doch schon (deine Aussage) seit Jahren fertig. Planen tu ich auch - und das seit langem – geklappt hat das aber bei dir (und leider bei mir auch noch) nie wirklich. Alle Zusagen zu einem Erscheinungstermin SB hast Du doch noch nie eingehalten. Setz dich einfachmal hin, wir als Abonnenten haben nicht mehr alle Welt die Zeit (wie in Austria :D). Nimmst Du deine Abonnenten nicht mehr ernst? - Geld kommt als ABO ja regelmäßig!

Könnte noch was anders schreiben (Du planst!) – aber dann würde ich wahrscheinlich gesperrt

Mit freundlichen Grüßen#

falkbingo 08.09.2021 17:22

@American
Was du schreibst habe ich früher ähnlich gesehen. Irgendwann habe ich aber begriffen, daß der Gerhard nicht anders kann. Ich freue mich jedesmal, wenn eine neue Sprechblase erscheint, ob jetzt 3,4,5,6 Monate rum sind, ist für mich zweitrangig geworden. Gerhard liefert auf jeden Fall, jedesmal ein tolles Magazin ab. ;)

Marvelianer 08.09.2021 19:34

@American

Du kannst Dich über die Erscheinungsweise gerne aufregen, aber das steht eigentlich nur den Abokunden zu die ja in Vorleistung gehen, ich bin auch von 4 Ausgaben ausgegangen als ich vor 22 Ausgaben den Aboversand übernommen habe, aber wenn Gerhard die SB nicht macht oder zeitlich nicht schafft kann man nichts machen. Seien wir doch froh das die Sprechblase nicht mit Norbert Hethkes Tod eingestellt wurde und auf so ein hohes Level von Gerhard gehoben wurde das die jetzige SB die alte SB um über 200% übertrifft. :top:

Eiwennho 08.09.2021 20:18

Mein Abo habe ich vor einiger Zeit einfach nicht mehr verlängert da mir die dauernden Ankündigungen und dann doch wieder Verschiebungen auch einfach auf den Geist gegangen sind.
Ich kaufe sie mir halt dann wenn sie endlich mal erschienen ist. Ist natürlich nicht besonders gut für den Verleger wenn das Geld vorher fehlt da ja auch vorher Kosten anfallen.

Im übrigen wenn ich mir hie und da mal eine alte Sprechblase aus Norberts Zeiten aus dem Stapel rausziehe und durchblättere, wundere ich mich schon was wir für Geld für ein Werbeblatt mit ein paar Artikeln ausgegeben haben. Da bietet die Sprechblase von Gerhard einen deutlichen Mehrwert und ein Beschäftigung über viele Stunden. Und lesen tue ich fast immer alles auch wenn es nicht meine Interessen berührt denn ich habe schon immer gern über den Tellerrand geguckt.
Aber das ist wahrscheinlich auch die Krux bei der Sache denn da sie ja viel bietet ist die lahme Erscheingsweise natürlich ein doppeltes Ärgernis da man sich ja schon beim lesen der aktuellen auf die nächste freut die wie man gleichzeitig frustiert feststellt eh wieder am Sankt Nimmerleinstag erscheint.

Also Gerhard halte dich ran und beglücke uns noch mit vielen tollen Ausgaben.
Und die neue hat für mich schon viele tolle Sachen dabei. Und das Titelbild mit meiner Allzeit besten Lucky Luke Story seit Super Tiptop Tagen.:top:

Peter L. Opmann 08.09.2021 21:23

Natürlich kann jeder aus Ärger sein Abo kündigen - die Macht des Konsumenten. Aber mit Euren Beschwerden liegt Ihr meiner Ansicht nach falsch.

Es ist am Chefredakteur zu entscheiden, welches Material er veröffentlicht und welches erst später. Das ist auch meine Erfahrung als freier Journalist. Ich habe einen Artikel geschrieben und halte das Thema natürlich für super-wichtig, und es muß sofort in die nächste Ausgabe. Die Redaktion bringt den Artikel aber erst zwei Wochen später. Da ärgere ich mich ehrlich gesagt auch. Aber das ist Sache der Redaktion - und ich muß sogar in Erwägung ziehen, daß es vielleicht doch noch wichtigere Sachen gab als meinen Text...

underduck 08.09.2021 22:47

Zitat:

Zitat von American (Beitrag 726247)
Könnte noch was anders schreiben (Du panst!) – aber dann würde ich wahrscheinlich gesperrt

Hier ist noch nie ein verifiziertes Mitglied wegen seiner ehrlichen und vertretbaren Meinung gesperrt worden. Aber was meinst du mit (Du panst!)?

FrankDrake 09.09.2021 00:40

Zitat:

Zitat von Peter L. Opmann (Beitrag 726285)
Es ist am Chefredakteur zu entscheiden, welches Material er veröffentlicht und welches erst später.

Sofern er für eine Non-Profit-Organisation arbeitet ist das richtig.
Da weder Gerhard noch Eckhard darauf angewiesen zu sein scheinen mit ihrem Produkt Geld zu verdienen können sie das ja machen wie sie wollen.

Auf der anderen Seite wäre das aber auch schön wenn sie das Magazin einfach verschenken und damit sehr unregelmässig etwas gutes tun.

Pilgrim 09.09.2021 09:20

Wer ist denn der Ketzer? Scheint mir ein Bruder im Geiste zu sein :D Das Heft ist gekauft, soviel ist sicher. :top:

American 09.09.2021 11:13

Zitat:

Zitat von Marvelianer (Beitrag 726279)
@American

Du kannst Dich über die Erscheinungsweise gerne aufregen, aber das steht eigentlich nur den Abokunden zu die ja in Vorleistung gehen.:top:

Wenn Du Einblick in die Abo-Kundenliste hast, wirst Du feststellen, dass ich seit Jahrzehnten (auch schon bei Hethke) ein Abo hatte. Wie Eiwennho, habe ich mein Abo vor einiger Zeit nicht mehr verlängert, da mir die dauernden Ankündigungen und dann doch wieder Verschiebungen einfach gelangt haben. Sollte mir eine Sprechblase gefallen kauf ich sie mir. :top:

American 09.09.2021 11:17

Zitat:

Zitat von underduck (Beitrag 726295)
Aber was meinst du mit (Du panst!)?

Damit war Gerhard gemeint – Du planst – welcher Plan? :D

underduck 09.09.2021 11:26

Alles gut!
Brauchst du noch ein Fragezeichen? :zwinker:

Lebst du jetzt in Schweden? Deine Verifizierung lief damals über eine deutsche Stadt.

American 09.09.2021 11:34

Leider nur 3-4 Monate im Sommer - im Winter ist es mir da zu warm. :zwinker:

Marvelianer 09.09.2021 11:35

Zitat:

Zitat von American (Beitrag 726379)
Wenn Du Einblick in die Abo-Kundenliste hast, wirst Du feststellen, dass ich seit Jahrzehnten (auch schon bei Hethke) ein Abo hatte.

Kann ich nicht feststellen ohne Klarnamen!

LaLe 09.09.2021 11:45

Dank des Marvelianers (vermute ich mal) bin ich ja auch in den Genuss der ein oder anderen Ausgabe der Sprechblase gekommen. Ein paar davon habe ich gar schon gelesen und muss sagen, dass das eine richtig tolle und maximal informative Zeitschrift für all jene ist, die auch gerne mal aus ihrer Comic-/Romanblase herauskommen (wollen).

:top:

Gerhard Förster 09.09.2021 11:53

Leute, ich gebe Euch mit jeder SB das Beste das ich zu geben habe. Der Haken dabei ist, dass das mit Verzögerungen verbunden ist. Anders kann ich aber nicht arbeiten. Bei mir könnt Ihr bloß sicher sein, dass Ihr das Bestmögliche bekommt und jede Seite mit sehr viel Liebe und Leidenschaft entsteht. Daran hat sich nichts geändert.

Ich zahle dafür selbst einen hohen Preis in Form von viel zu wenig Freizeit. Ich bin ein kommunikativer, vielseitig interessierter Mensch und ich gehe gern an die frische Luft. Stattdessen arbeite ich ständig am Computer. Dabei bin ich seit einem Jahr in Pension, was bedeutet, dass ich genug verdiene, um nichts mehr arbeiten zu müssen. Da gingen sich sogar Urlaube aus. Ich arbeite allerdings sogar mehr als vor der Pension, da ich ja jetzt auch noch die Winnetou-Bücher abarbeite, auf die ich mich vor langer Zeit leichtsinnigerweise eingelassen habe. Aber ich will die Suppe, die ich mir einbrockte, sehr wohl auch auslöffeln. Und ich tu auch mein Möglichstes, damit die SB öfter erscheint.

Das ist die Situation.

ComicRichy 09.09.2021 17:08

Gerhard, du als Pensionär machst es schon richtig. Ich freue mich,trotz Verspätung auf die neue Sprechblase.


Debolas 09.09.2021 20:25

Gerhard Förster opfert seine kostbare Freizeit im wohlverdienten Ruhestand um, wie ich in der Mehrzahl der hier abgegebenen Posts lese, sehr gutes Lesematerial zu liefern.
Dafür wird ihm nun teilweise ein schlechtes Gewissen suggeriert, weil ihm der zeitliche Aufwand scheinbar nicht planbar ist...
Irgendwie finde ich das schade, sollte sich doch jeder freuen wenn er das neuste Exemplar erhält.

Marvelianer 10.09.2021 12:39

Liebe Leute, bitte bestellt die SB 245 schnellst möglich. Ich habe gerade von der Druckerei erfahren das wir weniger Exemplare erhalten da es beim Papier einen Lieferengpass gab. Daher wurde bereits jetzt schon das Papier für die SB 246 bestellt. - Durch den Papiermangel wird es wie Obst & Gemüse zum Tagespreis gehandelt und die Preise sind um einiges gestiegen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net